Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.09.2020 um 13:03 Uhr
Schlusslicht verdoppelt Punktzahl: Aufstiegskandidaten geben sich keine Blöße
Der Re-Start in der A-Klasse 7 lieferte nur eine echte Überraschung: Der TSV Zirndorf II feierte mit einem 2:0 gegen Maiach seinen zweiten Saisonsieg und schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf. Ganz oben bleibt der FC Bosna (4:1 gegen Frankonia II) vor Gostenhof (3:0 gegen Altenberg II) und Post SV III (3:0 in Oberasbach). Den höchsten Tagessieg lieferte Merl Bau mit einem 4:0 bei Hajduk II, auch Flügelrad II siegte.
Von Marco Galuska
Am FC Bosna gab's auch beim Re-Start kein Vorbeikommen.
fussballn.de / Gitzing
Zu den ausführlichen Spielberichten und weiteren Bildern gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Der FC Bosna (in weiß) präsentierte sich beim Re-Start wieder entschlossen und behauptet mit einem 4:1 gegen Frankonia II Inter die Spitze.
fussballn.de / Gitzing

Ein wenig Fußball-Ballett durfte aber auch nicht fehlen.
fussballn.de / Gitzing

Der Post SV Nürnberg III machte schon vor der Pause alles klar und sicherte sich einen 3:0-Sieg in Oberasbach.
fussballn.de / Schlirf

Damit sind die Schweinauer vorerst neuer Tabellen-Dritter, weil die Partie von Johannis 88 III bei Megas Alexandros Corona-bedingt ausgefallen ist.
fussballn.de / Schlirf

Mit 3:0 setzte sich der Türk FK Gostenhof (in weiß) gegen den TSV Altenberg II durch.
Lukas Petschner

Damit bleibt das Team vom Fuchsloch erster Verfolger des Tabellenführers.
Lukas Petschner

Die SGV III Merl Bau um Torjäger Cem Hür, der sein Torkonto auf 20 Treffer aufstockte, starteten mit einem 4:0-Sieg bei Hajduk II.
fussballn.de / Strauch

Wichtige Punkte im Abstiegskampf sammelte der ESV Flügelrad II, der sich gegen Worzeldorf II mit 3:2 behaupten konnte. Vor allem aber schöpft der TSV Zirndorf II nach seinem 2:0-Sieg gegen am Ende dreifach dezimierte Maiacher neue Hoffnung.

Der SV Maiach machte keine gute Figur in Zirndorf...
fussballn.de / Schlirf

...was dem Schlusslicht lang vermisste Jubelmomente bescherte.
fussballn.de / Schlirf

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 7



Tabelle A-Klasse 7

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
15
53:20
34
6
13
38:20
23
8
12
38:28
21
9
15
31:49
15
11
15
38:61
15
14
15
24:61
6
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 7

-
Worzeldorf 2
 3:2
Tore: 1:0 Horn (24., Zielinski G.), 2:0 Engelhard (26., Kirschenbauer), 3:0 Horn (34.), 3:1 Hechtel (40.), 3:2 Hechtel (90.)
Gelbe Karten: Horn - Meckern (55.) / - | Rote Karten: - / Schreiber - Schiedsrichterbeleidigung (90.+2)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Alfred Stiegler (TSV Kornburg) 4,0
SGV Nürnberg-Fürth 1883 3 Merl Bau: Körner, Jäger, Pech, Jurca, Gantke, Greve, Troidl F., Roth, Novakovic, Hür V., Hür C. / Al Maarek A., Baldeh, Hupfer (10.), Doldersum (75.), Rosenau (80.)
Tore: 0:1 Jurca (7.), 0:2 Greve (55.), 0:3 Hür C. (78.), 0:4 Greve (85.)
Gelbe Karten: - / Hür V. (37.), Roth (81.)
Zuschauer: 1 | Schiedsrichter: Hubert Sust (STV Deutenbach)
Tore: 1:0 Schindler (44.), 2:0 Sichling P. (90.)
Gelbe Karten: Junggunst (79.), Löwinger S. (87.) / Ali (21.), Pshtiwan Obaid (79.) | Rote Karten: - / Hokula (16.), Katana (73.), Mustefa (79.)
Zuschauer: 30
-
ATV 1873 Frk. 2
 4:1
ATV 1873 Frankonia Nürnberg 2 Inter: Danciu, Gliga
Tore: 1:0 Fridrih (24.), 2:0 Dragicevic (29.), 3:0 Kalender (33.), 4:0 Basic (47.), 4:1 Danciu (74.)
Gelbe Karten: Dragicevic (25.), Dzafic (49.), Kajic (55.), Ganibegovic (72.) / Gliga (55.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Markus Bayerl (SC Worzeldorf) 1,0
Türk FK Gostenhof Nürnberg: Aydin O., Cetin, Simsek, Makaraci, Bal, Özkan B., Korkmaz E., Deniz, Dönmez, Yildiz M., Basar / Muharem M., Kizal (70.), Kirca (80.), Georgiev (34.)
Tore: 1:0 Simsek (18.), 2:0 Korkmaz E. (23.), 3:0 Yildiz M. (26.)
Gelbe Karten: Dönmez (76.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Pavel Krasnikov

Torschützen A-Klasse 7



Diesen Artikel...