Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 21.07.2020 um 16:30 Uhr
Ligapokal in der Kreisliga: DJK Eibach spielt "im Exil" um den Aufstieg
Die Gruppen und auch die ersten Paarungen für den Ligapokal im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe innerhalb der Kreisliga stehen fest! Somit wurde auch die Frage beantwortet, wo die Grenzlinie zwischen Aufstiegs- und Ligaerhaltrunde gezogen wird.
Von Marco Galuska
Im Ligapokal trennen sich die Wege zwischen der SpVgg Mögeldorf 2000 und der DJK Eibach.
fussballn.de / Strauch
Eibach oder Schillingsfürst? So lautete die Frage bezüglich der Trennlinie bei der Festlegung der Gruppen im Ligapokal der Kreisliga. Weil die DJK Eibach den besseren Punktekoeffizienten gegenüber Schillingsfürst hatte, konnten die Nürnberger entscheiden, ob sie in der Aufstiegsrunde, dann allerdings als achtes Team in der Gruppe im Raum Frankenhöhe, antreten möchten. Und diese "Exil-Option" hat die DJK für sich gewählt.

Dies hat zur Folge, dass Franken Schillingsfürst in der Ligaerhaltsrunde der Kreisliga 1 antreten wird. Zudem steht damit auch fest, dass hier dann zehn Mannschaften im Ligapokal spielen. Im Ligapokal der Kreisliga 2 kämpfen acht Teams auf dem Weg zum Ticket für eine weitere Saison im Kreisoberhaus. Jenes winkt nur dem Gesamtsieger, der nach Abschluss der Gruppentabelle (im Hammes-Verfahren) über Halbfinale und Finale (jeweils mit Hin- und Rückspiel) den Ligapokal der Ligaerhaltsrunden gewinnt.

Der Weg zur Bezirksliga sieht indes wie folgt aus: Die beiden Ligapokalsieger der Aufstiegsrunde spielen in einem Entscheidungsspiel in Hin- und Rückspiel um die Qualifikation zum Aufstieg in die Bezirksliga. Der Gegner der Qualifikation wird ermittelt in einem Entscheidungsspiel in Hin- und Rückspiel der Tabellenzweiten der Kreisliga 1 und 2. Die Sieger dieser beiden Begegnungen spielen in einem Qualifikationsspiel in Hin- und Rückspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga. Für alle Qualifikationsspiele gilt, dass über das Heimrecht des ersten Spieles das Los entscheidet.

Gruppeneinteilung und Auslosung der Hammes-Runde 1 im Bereich der Kreisligen

Die Auswertung der Kreisligen nach der Quotiententabelle ergibt folgende Gruppeneinteilung:


Aufstiegsrunde Kreisliga 1

SV Arberg
Spfr. Dinkelsbühl 
TV Leutershausen 
SV Mosbach 
Wolfr.-Eschenbach
TSV Markt Erlbach
SV Segringen
DJK Nbg.-Eibach

Aufstiegsrunde Kreisliga 2
SpVgg Mögeldorf
SGV Nürnberg-Fürth 1883
Vatanspor Nürnberg
FC Bayern Kickers
KSD Hajduk Nürnberg
Post SV Nürnberg
TSV Cadolzburg
SV Fürth Poppenreuth

Ligaerhaltsrunde, Kreisliga 1
Fr. Schillingsfürst 
TSC Neuendettelsau
1. FV Uffenheim
TSG Geslau Buch am Wald
TSV Dinkelsbühl
SV Neuhof/Zenn
FC DJK Burgoberbach
SV Viktoria Weigenheim
FV Fortuna Neuses
TuS Feuchtwangen 2

Ligaerhaltsrunde, Kreisliga 2
TSV Buch 2
ASV Fürth
Turnerschaft 1899 Fürth
FC Stein
DJK Falke Nürnberg
SV Burggrafenhof
Türkspor/Cagrispor Nürnberg II
Tuspo Nürnberg

Die Gruppeneinteilung ist dahingehend vorbehaltlich, dass die entsprechend ersten
Mannschaften der Vereine auch am Ligapokal teilnehmen. Denn dies ist die Bedingung dafür, dass auch eine 2. Mannschaft im Ligapokal antreten darf. 

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


1. Spieltag Ligapokal

Über das DFB-Netz hinsichtlich des Heimrechtes gelost ergibt sich planmäßig der 1. Spieltag am 06.09.2020, 15:00 Uhr:

Aufstiegsrunde Kreisliga 1
SV Arberg - Spfr. Dinkelsbühl
SV Mosbach - TV Leutershausen
TSV Markt Erlbach - Wolframs-Eschenbach
DJK Nbg.-Eibach - SV Segringen

Aufstiegsrunde Kreisliga 2
SGV Nürnberg-Fürth 1883 - SpVgg Mögeldorf
Vatanspor Nürnberg - FC Bayern Kickers
Post SV Nürnberg - KSD Hajduk Nürnberg
TSV Cadolzburg - SV Fürth Poppenreuth

Ligaerhaltsrunde Kreisliga 1
Fr. Schillingsfürst - TSC Neuendettelsau
1. FV Uffenheim - TSG Geslau Buch am Wald
TSV Dinkelsbühl - SV Neuhof/Zenn
SV Victoria Weigenheim - FC DJK Burgoberbach
FV Fortuna Neuses - TuS Feuchtwangen 2

Ligaerhaltsrunde Kreisliga 2
ASV Fürth - TSV Buch 2
FC Stein - Tschft. 1899 Fürth
DJK Falke Nürnberg - SV Burggrafenhof
Tuspo Nürnberg - Türkspor/Cagrispor Nürnberg II

Alle Angaben vorbehaltlich der gesetzlichen Möglichkeiten zum Abhalten der Spiele
und der Freigabe durch den BFV.


Gesamttabelle nach Punkteschnitt

SV Arberg 2,4762
Spfr. Dinkelsbühl 2,4737
SpVgg Mögeldorf 2,4500
TV Leutershausen 2,0000
SGV Nürnberg-Fürth 1883 2,0000
SV Mosbach 1,9500
Vatan Spor Nbg. 1,9000
FC Bayern Kickers 1,8947
Wolfr.-Eschenbach 1,8000
KSD Hajduk Nbg. 1,7368
Post SV Nbg. 1,7000
TSV Markt Erlbach 1,6316
SV Segringen 1,6316
TSV Cadolzburg 1,6000
SV Fürth Poppenreuth 1,5500
DJK Nbg.-Eibach 1,5263
----------------------------
Franken Schillingsfürst 1,3000
TSV Buch II 1,2500
TSC Neuendettelsau 1,2105
ASV Fürth 1,2105
Tschft. 1899 Fürth 1,2000
1. FV Uffenheim 1,1667
TSG Geslau-Buch am Wald 1,1579
TSV Dinkelsbühl 1,1000
SV Neuhof/Zenn 1,1000
FC/DJK Burgoberbach 1,0000
FC Stein 1,0000
DJK Falke Nbg. 1,0000
SV Burggrafenhof 1,0000
SV Viktoria Weigenheim 0,9500
Türkspor/Cagrispor Nürnberg II 0,9000
FV Fortuna Neuses 0,6500
TuS Feuchtwangen II 0,5789
Tuspo Nürnberg 0,3000

Zum Thema


Hintergründe & Fakten

Personendaten

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

11.08.2020 16:40 Uhr | bttner
10.08.2020 12:14 Uhr | Gertla
08.08.2020 14:27 Uhr | roady
07.08.2020 16:31 Uhr | Gertla
Erste Station als Spielertrainer: Sascha Amtmann will seine Erfahrung einbringen
03.08.2020 08:20 Uhr | schuezer1


Diesen Artikel...