Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.04.2020 um 06:00 Uhr
Sportlicher Leiter: Jure Bule wechselt zum FC Bayern Kickers
Eine echte Institution des KSD Croatia vollzieht einen Tapetenwechsel. Jure Bule hatte beim Klub vom Sigena in rund 30 Jahren als Funktionär so ziemlich alle Posten, Höhen und Tiefen erlebt. Ab sofort stellt er sich einer neuen Herausforderung und wird Sportlicher Leiter beim Kreisligisten FC Bayern Kickers Nürnberg.
Von Marco Galuska
Jure Bule war über viele Jahre als Funktionär beim KSD Croatia Nürnberg aktiv.
Florian Gitzing
"Eigentlich wollte ich mich ja in den sportlichen Ruhestand verabschieden, doch ich habe gemerkt, dass mir dann doch etwas fehlen würde", erklärt Jure Bule auf Nachfrage. Nachdem der 52-Jährige Mitte Februar seinen Posten als Schriftführer im KSD-Vorstand aufgegeben hatte, wurde der eine oder andere Verein auf den erfahrenen Funktionär besonders aufmerksam.

Und letztlich ging es dann doch relativ schnell: "Ich habe den Weg des Vereins schon seit Jahren verfolgt und das Konzept hat mich überzeugt. Es wurde zuletzt viel in die Infrastruktur investiert und dadurch der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Ich freue mich, hier meinen Beitrag leisten zu können und künftig meine Erfahrung als Teil des BaKi-Teams einbringen zu können."

In Kleinreuth wird Bule den neuen Posten des Sportlichen Leiters besetzen, der als Bindeglied zwischen Vorstand und der Spielleitung um Ercan Özcan sowie der Herren-Trainer definiert ist. "Nach Fertigstellung der Generalsanierung der Infrastruktur folgt nun der nächste Schritt: Die Infrastruktur der Sportlichen Leitung wird mit Jure Bule auf ein neues Niveau gehoben. Gemeinsam mit unserem Spielleiter und Trainern sehe ich uns rundum stark aufgestellt, wenn der Ball wieder rollt", so Vorstand Achim Mletzko.


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten


Zum Thema


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...