Unverhoffter Umbruch im Winter: Gostenhof mit neuem Gesicht im Jahr 2024 - fussballn.de
Artikel vom 31.01.2024 12:00 Uhr
Unverhoffter Umbruch im Winter: Gostenhof mit neuem Gesicht im Jahr 2024
Taner Bas startet nach dem Umbruch beim Türk FK Gostenhof mit einer veränderten Mannschaft ins neue Kalenderjahr. Gemeinsam mit Trainerkollege Gökhan Cakmak will er für eine erfolgreiche Rückserie sorgen.
fussballn.de / Schlirf

Diesen Artikel...

Nach dem Rücktritt von Ibrahim Kiremisti fand man beim Türk FK Gostenhof in Gökhan Cakmak und Taner Bas ein neues Trainerduo, das die Geschicke am Fuchsloch mindestens bis zum Sommer leiten soll. Der Umbruch mit vielen Ab- und Zugängen birgt Chance und Risiko zugleich, die Ausgangslage in der umkämpften Kreisklasse 3 ist ordentlich. Mit Wille und Fitness möchte Bas eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte spielen.
Von Lukas Petschner


Ein neuer Wind soll am Fuchsloch wehen

Nachdem der langjährige Trainer Ibrahim Kiremisti vor der Winterpause von seinem Amt beim Türk FK Gostenhof zurückgetreten war, begann ein Umbruch in der Mannschaft. Einige Spieler folgten ihrem Coach zum 1. FC Trafowerk, andere Spieler kamen teilweise aus höheren Spielklasse ans Fuchsloch. Die Mannschaft wird in der zweiten Saisonhälfte ein anderes Gesicht haben und arbeitet dafür in den kommenden Wochen unter dem Trainerduo Gökhan Cakmak und Taner Bas vor allem an der körperlichen Fitness. Im Laufe der nächsten Wochen will man sich "erst einmal finden. Wir hatten einen echten Umbruch, haben eine neue Mannschaft. Das wird zu Beginn sicherlich für einige Jungs eine Umstellung sein und sie müssen voll mitziehen", so Taner Bas, der nach seiner Vergangenheit bei der Turnerschaft Fürth nun am Fuchsloch eine neue sportliche Heimat gefunden hat. Nach vielen Jahren als Spieler und Funktionär und als ehemaliger Fitnesstrainer weiß er, worauf es ankommt: "Ich weiß, was ich will und bin ein Mann der klaren Worte. Wir wollen das Leistungsprinzip stärken, werden auf die Trainingsbeteiligung achten und vor allem an unserer körperlichen Fitness arbeiten." Die Vorbereitung hat mit Kraft- und Laufeinheiten begonnen, ehe es ab dem 6. Februar auf den Rasen am Fuchsloch in die ersten Trainingseinheiten gehen wird, steht schon am Sonntag ein erster Test gegen Türkspor Nürnberg bevor.
 
In enger Zusammenarbeit zwischen Vorstandschaft und Trainerteam wurde über den Winter am Umbruch beim Türk FK Gostenhof gearbeitet. Von links nach rechts: Gazi Simsek (3. Vorstand), Mustafa Ayan (2. Vorstand), Gökhan Cakmak (Trainer), Taner Bas (Trainer) und Soner Postalli (1. Vorstand).
Türk FK Gostenhof

Turbulente Wochen im Winter - Erfolgserlebnis bei der Hallenkreismeisterschaft

Es waren schwierigen Wochen seit dem Kiremisti-Rücktritt bei Gostenhof. Schnell war klar, dass auch einige Spieler den Verein verlassen werden und die Verantwortlichen mussten handeln. Mit Taner Bas hat man einen im Amateurfußball erfahrenen Mann ins Boot geholt, der über viele Kontakte verfügt. Gemeinsam mit der Vorstandschaft wurde intensiv am Kader und den Plänen für die kommenden Wochen und Monate gearbeitet. "Ich bin hier super angekommen. Mustafa Ayan arbeitet rund um die Uhr für den Verein und die Mannschaft, Soner Postalli ist auch ein Fußballverrückter - wir haben uns gesucht und gefunden", lobt Bas die bisherige Zusammenarbeit. Mit dem Trainerduo Bas/Cakmak plant man erst einmal bis zum Sommer, eine Zusammenarbeit darüber hinaus, möglicherweise in anderer Position, ist aber sehr wahrscheinlich.

"Wir wollen uns in den kommenden Wochen erst einmal finden und eine eingespielte Mannschaft werden. Was dabei am Ende herauskommt, wird man sehen. Natürlich wollen wir die gute Ausgangslage nutzen und möglichst lange oben mitspielen. Wir haben aber auch einen Plan über diese Saison hinaus und wollen nichts überstürzen", wagt Bas einen Blick auf die kommenden Monate. Den Schwung der durchaus erfolgreichen Hallenkreismeisterschaft, bei der der Einzug in die Endrunde gelang, möchte man auf jeden Fall mit in die anstehende Vorbereitung nehmen: "Das hat mich wirklich gefreut und war ein großer Erfolg für uns. Ich hoffe, dass die Jungs gesehen haben, was möglich ist, wenn man den nötigen Willen hat, denn auf den kommt es an. Wenn wir etwas wollen, dann schaffen wir es auch!"

Deniz Arici (in grau) kommt von Vatanspor Nürnberg ans Fuchsloch und soll der Mannschaft nach dem Umbruch zum Erfolg verhelfen. Neben ihm gibt es noch weitere Neuzugänge beim Türk FK Gostenhof.
fussballn.de / Strauch

Taner Bas hat in den vergangenen Monaten bereits des Öfteren Spiele des Türk FK Gostenhof und der Kreisklasse 3 gesehen. Wie einige seiner Trainerkollegen schätzt auch er die Liga als stark und ausgeglichen ein, auch wenn der ASV Fürth für ihn der klare Meisterschaftsfavorit ist. Dahinter kann es aber spannend werden und auch die eine oder andere Überraschung geben. Mit namhaften Neuzugängen, wie beispielsweise Deniz Arici (Vatanspor Nürnberg, Bezirksliga), Enes Arici (Türkspor Nürnberg, Kreisliga), Tahir Doman (Bayern Kickers, Kreisliga) oder auch Ephraim Chukwu, Michael Ün und Torjäger Akin Bölük vom SSV Elektra Hellas (Kreisliga) hat man sich qualitativ ordentlich verstärkt, dennoch müssen Mannschaft und Trainer erst einmal zueinanderfinden und eine Einheit bilden. Zum Auftakt nach der langen Vorbereitung wartet mit dem ASV Fürth direkt die Spitzenmannschaft der Liga und wohl eine der schwersten Aufgaben.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Tabelle Kreisklasse 3 Nürnberg/F

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
15
43:10
42
3
14
34:21
31
4
15
33:27
29
5
17
39:32
27
6
17
45:26
25
7
16
43:46
24
10
15
25:34
21
11
16
22:32
16
12
15
26:41
15
13
16
18:35
14
14
16
29:45
10
Bei punktgleichen Teams: Sondertabelle der Punktgleichen

Bilanz zur Winterpause

Spiele
22
Siege gesamt
9
Heim-Siege
5
Auswärts-Siege
4
Unentschieden
4
Niederlagen gesamt
9
Heim-Niederlagen
6
Auswärts-Niederlagen
3
:0
Zu-Null-Spiele
4
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
1

Tabellenverlauf Gostenhof


Auftaktprogramm Kreisklasse 3

So. 17.03.2024 15:30 Uhr
A - ASV Fürth (1.)
So. 24.03.2024 15:00 Uhr
So. 07.04.2024 15:00 Uhr
So. 14.04.2024 15:00 Uhr
So. 21.04.2024 13:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Zum Thema


Die Vorbereitung im Überblick

Sonntag, 4. Februar - Testspiel gegen Türkspor Nürnberg

Sonntag, 11. Februar - Testspiel beim TSV Wilhermsdorf

Samstag, 17. Februar - Testspiel beim 1. FC Aha

Sonntag, 25. Februar - Testspiel gegen TSV Fischbach

Sonntag, 3. März - Testspiel (Gegner noch offen)

Samstag, 9. März - Testspiel beim Post SV Nürnberg

Sonntag, 10. März - Testspiel beim TSV Wolkersdorf