Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
ASV Cham

16.10.2021 | 18:40 Uhr

Spieltag aktuell: Die Bayernliga

Ansbach patzt, Vilzing rutscht auf Rang 2

SPIELTAG AKTUELL Nur ein Unentschieden konnte Tabellenführer SpVgg Ansbach gegen das Schlusslicht aus Cham holen und büßte deswegen seinen Vorsprung in der Tabelle ein. Mit zwei knappen Siegen konnten die beiden Verfolger aus Vilzing und Erlangen deswegen Boden gut machen. Im Kellerduell zwischen Sand und Karlburg gab es ein Unentschieden. Weiter...

18.09.2021 | 18:51 Uhr

Spieltag aktuell: Die Bayernliga

Der FCE zittert sich zur Tabellenführung

SPIELTAG AKTUELL Der TSV Großbardorf und die SpVgg Bayern Hof haben zwei wichtige Siege gegen direkte Konkurrenten eingefahren. Während der Würzburger FCV gegen den TSV Abtswind chancenlos war, schafft der ATSV Erlangen eine Premiere und gewinnt das dritte Spiel in Serie. Auch die Bamberger Eintracht gewinnt  und holt sich damit die alleinige Tabellenführung zurück. Weiter... [ |1]

04.09.2021 | 16:59 Uhr

Spieltag aktuell: Bayernliga Nord

Dem ATSV liegen Tabellenführer

SPIELTAG AKTUELL Fabian Adelmann hat einen Traumeinstand als Trainer hingelegt und gleich Tabellenführer Eintracht Bamberg mit seinem ATSV Erlangen geschlagen. Bamberg bleibt aber an der Spitze, weil Ammerthal gegen Neumarkt verliert. Hof holte sich erneut Big-Points gegen einen direkten Konkurrenten und landet einen Kantersieg. Weiter...

24.07.2021 | 19:21 Uhr

Spieltag aktuell: Bayernliga Nord

Ansbach lässt es krachen - ATSV und Bamberg siegen

Da war einiges los am Samstag in der Bayernliga Nord: Die SpVgg Ansbach kofferte die DJK Gebenbach mit einem halben Dutzend nach Hause, der ATSV Erlangen und Eintracht Bamberg siegen in der Fremde jeweils souverän. Seligenporten führt und verliert doch gegen den TSV Karlburg. Einzig in Hof gab es eine Punkteteilung. Weiter...

28.08.2019 | 11:15 Uhr

Ex-Profi für den ATSV

Mutig und eiskalt soll es nach vorne gehen

Aktuell steht der ATSV Erlangen auf dem vierten Tabellenplatz und schickt sich an sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Shiqpran Skeraj sieht seine Mannschaft aber noch nicht als Spitzenteam - auch wenn nur ab und an Kleinigkeiten fehlen, wie zuletzt gegen Gebenbach: Mut und Kaltschnäuzigkeit fehlen der Mannschaft noch - sagt zumindest der Trainer. Überraschend hat der ATSV noch einen Ex-Profi verpflichtet. Weiter... []

25.05.2019 | 21:52 Uhr

Vach reißt sich am Riemen

Ismaning hält die Klasse gegen Feucht

Cham siegt in Mannhof glücklich mit 3:2 und ist Bayernligist +++ Ein Treffer fehlte Feucht zur Verlängerung in Ismaning
Der ASV Vach zog sich angesichts der 1:8-Packung aus dem Hinspiel gegen den ASV Cham im Rückspiel achtbar aus der Affäre und muss nach der 2:3-Pleite den vorhersehbaren Gang in die Landesliga antreten. Dort muss auch der SC Feucht in der kommenden Saison einen neuen Anlauf nehmen, für den das 1:1 in Ismaning nach dem 1:2 aus dem Hinspiel nicht für den Aufstiegstraum reichen sollte. Weiter...

22.05.2019 | 21:01 Uhr

Relegation aktuell

Mittelfränkisches Relegations-Fiasko

SPIELTAG AKTUELL Die Hinspiele in der Relegation zur Bayernliga hatten es in sich und sind aus mittelfränkischer Sicht ein Fiasko geworden. Bruck, der Jahn und Vach bekamen Klatschen in Sand, Kahl und Cham. Der SC Feucht verlor immerhin nur knapp und kann jetzt auswärts in Ismaning den Spieß noch umdrehen. Weiter... [3 |]

21.05.2019 | 15:00 Uhr

Zu Gast im Hexenkessel

Vach stellt sich auf heißes Match in Cham ein

+++ Duell der Landesliga-Dinos um den Bayernliga-Platz startet +++ Nein-Team noch ohne Rico Röder in der Oberpfalz +++
Am morgigen Mittwochabend (19 Uhr) beginnt die Saisonverlängerung für den ASV Vach mit dem Hinspiel der Bayernliga-Relegation beim ASV Cham. Für das Team von Norbert Nein geht es beim starken Vizemeister der Landesliga Mitte um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Samstag (17 Uhr in Vach), bei dem möglicherweise Spielmacher Rico Röder wieder dabei sein könnte. Weiter...

13.09.2018 | 03:00 Uhr

Toto-Pokal Achtelfinale

Schweinfurt kickt die Kickers raus

Regionalligist FC 05 Schweinfurt hat den Drittligisten aus Würzburg aus dem Turnier gekegelt und kann weiterhin seinen Titel verteidigen. 3:1 hieß es am Ende gegen den großen Favoriten. Die Partie musste aber wegen Fanausschreitungen insgesamt 14 Minuten unterbrochen werden. Weiter...

23.08.2017 | 20:30 Uhr

Toto-Pokal auf Verbandsebene

Ergebnisse der zweiten Runde

UPDATE Die Mehrzahl der Spiele der zweiten BFV-Hauptrunde im landesweiten Toto-Pokal auf Verbandsebene fand am Dienstagabend statt. Die ersten zwölf Mannschaften sicherten sich ihr Weiterkommen ins Achtelfinale. Mit dabei ist der 1. FC Lichtenfels nach starker Leistung gegen das eine Liga höher spielende Gebenbach. In den anderen Spielen setzten sich meistens die Favoriten durch, darunter 1860 München und Schweinfurt 05. Weiter...

11.08.2017 | 14:15 Uhr

Auslosung der 2. BFV-Hauptrunde

Meeder schnappt sich die Kickers

Der Bayerische Fußball-Verband loste die zweite BFV-Hauptrunde im Toto-Pokal auf Verbandsebene aus. Dabei konnten sich die siegreichen Kreispokalsieger in ihrer Regionalgruppe erneut einen Wunschgegner aussuchen. Der Coburger Kreispokalsieger TSV Meeder nutzte sein Wahlrecht für ein Spiel gegen die Würzburger Kickers. Abtswind erwartet Aschaffenburg. Gespielt wird die zweite Runde am 22. und 23. August. Weiter...

11.08.2017 | 11:51 Uhr

"Landesliga-Dinos" im Pokalmatch

Vach feiert Wiedersehen mit ASV Cham

Weißenburg gegen Eichstätt +++ Lorant-Sohn gegen die Löwen +++ Memmelsdorf - Seligenporten
Am Freitagvormittag loste der BFV die 2. Hauptrunde (22./23. August 2017) der verbliebenen 32 Teams im Verbandspokal aus. Dabei erwischte der ASV Vach per Los ein Heimspiel gegen einen alten Bekannten aus früheren Landesliga-Mitte-Tagen: den ASV Cham. TSV 1860 Weißenburg entschied sich für Eichstätt, der TSV Meeder wählte die Würzburger Kickers und der TSV Dorfen erfüllte sich mit dem TSV 1860 München einen Traum. Weiter...

09.08.2017 | 21:00 Uhr

Toto-Pokal auf Verbandsebene

Ergebnisse der ersten Runde

UPDATE Aus den beiden Qualifikationsrunden gingen 24 Mannschaften als Sieger hervor und zogen im Toto-Pokal auf Verbandsebene in die erste BFV-Hauptrunde ein. Dort erwarten die 24 Kreispokalsieger nun höherklassige Gegner, aus denen sie in der gelosten Reihenfolge und innerhalb des Regionaltopfs eine attraktive Paarung auswählen konnten. 14 Spiele am Dienstag und 18 Partien am Mittwoch standen diese Woche auf dem Programm. Weiter... []
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

ASV Cham
Gründung: 1863
Mitglieder: 3300
Farben: Rot-Weiß
Abteilungen: 23

Mannschaften

Erwachsene
U 19 (A-Jun.)
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Kappenberger Sportzentrum
Im Quader 5
93413 Cham

Vereinsheim


Im Quader 5
93413 Cham
Sky-Übertragung: nicht bekannt
Biersorte(n): keine Angaben
Warme Speisen nach Spiel: nicht bekannt

Kontakt zum Verein

ASV Cham
Further Str. 13
93413 Cham

Telefon privat: 09971-2966
Fax: 09971-994868
EMail: info@asv-cham.de

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Sportlicher Leiter

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Betreuer(in) 1. Mannschaft

Vereinserfolge

Keine Daten vorhanden

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (1)
CH244


Diesen Verein...


2068 Profil-Aufrufe