SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883 - fussballn.de
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883

02.06.2024 | 23:05 Uhr

Spielabbruch beim Topspiel

Hajduk gegen BaKi endete mit Polizeieinsatz

Der große Aufreger des 25. Spieltages ereignete sich ausgerechnet im Topspiel zwischen dem KSD Hajduk und dem FC Bayern Kickers, als die Begegnung in der Nachspielzeit beim Stand von 2:2 abgebrochen werden musste. Im Keller sammelte derweil der TB Johannis 1888 gegen Deutenbach einen Zähler (1:1), während Johannis 83 zuhause Türkspor unterlag (3:6). Die SGV 1883 und der Post SV verbuchten unterdessen Heimsiege.  Weiter...

27.05.2024 | 15:25 Uhr

Trotz Remis in doppelter Überzahl

TSV Fischbach löst Ticket zur Aufstiegsrelegation

+++ Feucht II fehlt ein Punkt zur Verlängerung +++ Trafowerk und Wacker in Torlaune +++ Falke II siegt im Zaun-Derby +++
Am 24. Spieltag der A-Klasse 7 fixierte Fischbach mit dem 2:2 gegen Merl Bau die Aufstiegsrelegation, wozu Feucht II (7:0 bei Eyüp Sultan II) noch ein letzter Schritt fehlt. Der FC Trafowerk (13:0 gegen VfL II) landete den höchsten Tagessieg und auch der SV Wacker (8:1 gegen Maiach) kanterte sich zum Dreier. Falke II (2:0 bei Glaishammer) trumpfte im Derby auf, Sparta schlug Flügelrad II mit 2:0. Weiter...

13.05.2024 | 17:04 Uhr

Im Schatten des Meisters

Relegationsplätze bleiben vakant

+++ Fischbach und Wacker schnürten die Schussstiefel +++ Merl Bau beendet Durststrecke +++ Trafowerk untermauert Top-Form +++
Am 23. Spieltag feierte der TSV Altenfurt (8:0 gegen Sparta Noris) die vorzeitige Meisterschaft, während Fischbach (13:0 gegen Eyüp II) und Feucht II (5:2 gegen Glaishammer) der Aufstiegsrelegation näher kamen. Im Tabellenkeller hat Flügelrad II trotz 0:6-Klatsche bei Merl Bau die besten Karten zum Klassenziel, dem der VfL Nürnberg II (0:11 gegen Wacker) nicht näher kam. Trafowerk (4:0 bei Falke II) siegte erneut. Weiter...

05.05.2024 | 20:34 Uhr

Kantersiege für BaKi und Deutenbach

Johannis 83 mit Big Points im Abstiegskampf

Am 22. Spieltag ließen es der STV Deutenbach (8:1 beim ersatzgeschwächten SSV Elektra Hellas) und Bayern Kickers (7:1 gegen die Setten-U23) richtig krachen! Primus Altenberg (3:0 in Buch) und die SGV 1883 (2:1 bei Post) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Keller verschaffte sich Johannis 83 Luft auf die Abstiegszone (2:1 in Gebersdorf), während der TB Johannis 88 plötzlich wieder auf die Relegation hoffen darf! Weiter...

28.04.2024 | 22:21 Uhr

BaKi gewinnt Verfolgerduell

Post und Veitsbronn atmen durch

Der FC Bayern Kickers konnte das Verfolgerduell gegen den SSV Elektra Hellas mit 2:1 für sich entscheiden, während der TSV Altenberg die Spitze weiter behauptete (3:0 gegen SpVgg Nürnberg). Die SGV 1883 unterstrich ihre Ambitionen (6:0-Erfolg in Stetten), Hajduk und Deutenbach feierten Heimsiege. Im Keller verschafften sich der Post SV und der ASV Veitsbronn mit ihren Dreiern ein Polster auf die Abstiegsränge. Weiter...

25.04.2024 | 22:55 Uhr

Dramatisches Remis in Gebersdorf

SGV 1883 kämpft sich am Zeisigweg zum Sieg

+++ SSV Elektra Hellas gegen Türkspor Nürnberg wird neu angesetzt +++
Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 setzte sich mit 2:1 beim TSV Johannis 1883 durch, vermieste somit Dimitrios Kontodimos das Debüt an der 83er-Seitenlinie und pirscht sich gleichzeitig wieder näher an die Aufstiegszone heran. In Gebersdorf bekamen die Zuschauer ein dramatisches Kellerduell zu sehen: Rick Bolz sorgte dabei tief in der Nachspielzeit für den 2:2-Ausgleich seines ASV Veitsbronn bei der SpVgg Nürnberg. Weiter...

14.04.2024 | 21:00 Uhr

SGV 1883 bezwingt Primus Altenberg

Erster Saisonsieg für die Gebersdorfer Jungs

Die SGV 1883 bezwang Tabellenführer TSV Altenberg mit 4:2 und wahrte ihre Chance im Aufstiegsrennen. Verfolger Bayern Kickers kam gegen Veitsbronn nicht über ein torloses Remis hinaus, während die Partie zwischen Hellas und Türkspor nach einem medizinischen Notfall abgebrochen wurde. Der SpVgg Nürnberg gelang der erste Saisonsieg und auch Hajduk, Deutenbach und der TSV Johannis 1883 sicherten sich drei Punkte. Weiter...

08.04.2024 | 15:13 Uhr

Merl Bau mit Last-Minute-Remis

Top-Drei geben sich keine Blöße

+++ Maiach legt nach +++ Wacker klettert in obere Tabellenhälfte +++ Keine Bewegung im Tabellenkeller +++
Am 18. Spieltag hielten sich Altenfurt (6:1 gegen Falke II), Fischbach (5:1 bei Sparta Noris) und Feucht II (6:0 bei Flügelrad II) schadlos, während Merl Bau (3:3 bei Trafowerk) spät zwei Zähler in der Spitzengruppe der A-Klasse 7 verlor. Maiach feierte mit dem 3:1 gegen den VfL Nürnberg II den zweiten Dreier in Folge und auch der SV Wacker siegte vor heimischer Kulisse mit 4:2 gegen den TV Glaishammer. Weiter...

04.04.2024 | 22:34 Uhr

Nachholspiele in der Kreisklasse 3

Wichtige Siege für Eibach, Roßtal und Weinzierlein

+++ SGV 83 II - DJK Eibach 1:4 +++ SG Puschendorf/Tuchenbach - TSV Roßtal 0:1 +++ ASV Weinzierlein - FSV Stadeln II 3:2 +++
Bevor am Wochenende der 22. Spieltag ansteht, ging es für sechs Teams der Kreisklasse 3 am Donnerstag zu Nachholpartien. Dabei hielten sich die Spitzenteams aus Eibach und Roßtal jeweils in der Fremde schadlos, wohingegen der ASV Weinzierlein daheim Big Points gegen den FSV Stadeln II sammeln konnte. Neben dem Blick auf die Nachholpartien werfen wir bereits ein Auge auf den kommenden Spieltag. Weiter...

31.03.2024 | 12:45 Uhr

Fischbach knackt 100-Tore-Marke

Feucht II bleibt Altenfurts Angstgegner

+++ Maiach, Sparta Noris und Trafowerk landen Auswärtssiege +++ Kellerkinder treten nicht an +++
Am 17. Spieltag der A-Klasse 7 behauptete sich der SC Feucht II auch im Rückspiel gegen den TSV Altenfurt (5:4), während sich Fischbach (13:0 gegen Flügelrad II) den Derby-Frust von der Seele ballerte. Maiach (5:2 bei Falke II), Sparta Noris (4:2 bei Eyüp Sultan II) und Trafowerk (2:1 bei Wacker) punkteten in der Fremde dreifach, während die Kellerkinder Falkenheim II und VfL II keine Mannschaft stellen konnten. Weiter...

30.03.2024 | 21:46 Uhr

SpVgg Nürnberg ärgert auch BaKi

Veitsbronn unterliegt Türkspor unglücklich

Liga-Schlusslicht SpVgg Nürnberg wird immer mehr zum Favoritenschreck und trotzte auch Bayern Kickers ein 0:0-Remis ab! Elektra Hellas ist dagegen zurück in der Erfolgsspur und siegte gegen Buch II mit 2:0. Für den TB Johannis 88 (0:4 gegen die SGV 1883) und Veitsbronn (3:4 gegen Türkspor) setzte es Rückschläge im Kampf um den Klassenerhalt, Hajduk und Deutenbach fuhren Heim-Dreier ein. Weiter...

25.03.2024 | 14:32 Uhr

Derby-Doppelpack zum Comeback

Altenfurts Stephan Löhr nimmt Karpfen an die Angel

+++ Merl Bau übernimmt Platz zwei +++ Feucht II bleibt dran +++ Flügelrad II springt über den Strich +++ TVG und Falke II atmen durch +++
Am 16. Spieltag der A-Klasse 7 siegte Altenfurt im Spitzenspiel erneut gegen Fischbach (2:1), wodurch Merl-Bau (5:2 bei Wacker) und Feucht II (3:0 bei Maiach) profitierten. Trafowerk (3:1 bei Falkenheim II) siegte erstmals in diesem Jahr, während Falke II (4:0 bei VfL II), Glaishammer (3:0 bei Sparta Noris) und Flügelrad II (5:3 gegen Eyüp Sultan II) jeweils auswärts im Abstiegskampf dreifach punkten konnten. Weiter...

24.03.2024 | 22:03 Uhr

Hellas lässt erneut Federn

Veitsbronn und Johannis 88 gewinnen Kellerduelle

Der TSV Altenberg (gegen Hajduk) und Bayern Kickers (beim Post SV) siegten jeweils mit 2:1 und setzen sich an der Spitze etwas ab, weil Hellas in Gebersdorf erneut Federn ließ (1:1). Im Keller gab der TB Johannis 1888 in Derby bei den 83ern ein Lebenszeichen ab (5:1) und auch Veitsbronn fuhr eminent wichtige Zähler ein (2:0 gegen die Stetten U23). Die SGV 1883 und der TSV Buch II freuten sich ebenfalls über Dreier. Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883
Gründung: 2018
Mitglieder: 1200
Farben: blau-weiß-schwarz

Mannschaften

Erwachsene
Ü45
U 19 (A-Jun.)
U 17 (B-Jun.)
Erwachsene, weiblich
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte


Vereinsheim


Telefon: 0911-614300
Sky-Übertragung: nein
Biersorte(n): keine Angaben
Warme Speisen nach Spiel: ja

Kontakt zum Verein

Stefan Johannsen
Fußball-Abteilungsleitung
Regelsbacher Straße 56
90431 Nürnberg

Telefon dienstlich: 0911-613765
Mobil: 01511-6626193
EMail: orga@sgv-1883.de

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Mobil: 0151-16626193
EMail: stefan.johannsen@web.de
Abteilungsleitung Fußball
Abteilungsleitung Fußball
Jugendleitung
Mobil: 0174-3018075
EMail: manu-team-sport@arcor.de

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 2. Mannschaft
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Betreuer(in) 3. Mannschaft
Betreuer(in) 3. Mannschaft
Cranachstraße 9, 90408 Nürnberg
Mobil: 015233925315
EMail: sascha.bauer@sellwerk.de

Vereinserfolge

2019
1. U15: SGV 83 holt den Baupokal der C-Junioren im Kreis

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
nein
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diesen Verein...


3795 Profil-Aufrufe