Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Buch

22.05.2022 | 21:39 Uhr

Germania mit letztem Schritt

SGV 1883 und ASV Fürth mit Big Points

Der SC Germania ist dank eines 5:3-Auswärtssieges bei der SpVgg Nürnberg Meister der Kreisliga Nürnberg! Die SGV 1883 siegte zuhause mit 1:0 gegen Hajduk und ist neuer Zweiter, während der ASV Fürth durch ein 2:1 in Hagenbüchach den Klassenerhalt fix gemacht hat. Der SV Poppenreuth (5:5 gegen Vatanspor) hat trotz toller Aufholjagd weiterhin den Relegationsrang inne. BaKi, Buch II und Burgfarrnbach feierten Siege. Weiter...

21.05.2022 | 16:15 Uhr

Punkteteilung zum Ausklang

Derby zwischen Buch und Stadeln endet ohne Sieger

Die große tabellarische Bedeutung war schon vor dem Anpfiff nicht mehr gegeben, vielmehr ging es im Derby zwischen Buch und Stadeln um einen gelungenen Saisonausklang. In einer durchaus engagiert geführten Partie geriet das Ergebnis nach Treffern von Alexander Eckert (52.) und Buchs Adrian Ell (61.) etwas in den Hintergrund, weil sich Stadelns Keeper Ebersberger bei einem Zusammenprall kurz vor der Pause verletzte. Weiter... []

15.05.2022 | 21:53 Uhr

SGV crasht Germanias Meisterfeier

Fusionself wieder mittendrin im Aufstiegsrennen

Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 siegte bei Primus SC Germania mit 4:2 und sorgte so für einen Aufschub der Meisterfeier - die Neunsinger-Elf mischt damit wieder voll im Aufstiegsrennen mit! Eng geht es nach wie vor auch in Sachen Schleudersitz zu, da sowohl Poppenreuth (4:0 gegen Hagenbüchach) als auch der ASV Fürth (2:1 gegen die Turnerschaft) siegten. Eibach, Hajduk und Post müssen ebenfalls noch weiter zittern. Weiter...

07.05.2022 | 20:13 Uhr

6:2-Heimsieg

Bucher Jungs ziehen den Pumas den Zahn

Während die Meisterfeier in Kornburg durch ein 0:0 gegen Stadeln noch überraschend vertagt werden musste, ließ es der TSV Buch im Heimspiel gegen den FC Herzogenaurach so richtig krachen - mit 6:2 zog die Wagler-Elf den Pumas den Zahn. Im Rennen um den Relegationsrang sind die Bucher Jungs damit auch noch dabei, auch wenn der SC 04 Schwabach nach dem 1:0 über Röslau am Freitag alle Trümpfe in der Hand hält. Weiter... []

01.05.2022 | 21:34 Uhr

Kantersiege für BaKi und Buch II

SpVgg und Eibach kommen dem Klassenerhalt näher

Spitzenreiter Germania erledigte die Pflichtaufgabe Hagenbüchach mit 4:2 letztlich souverän. Die Turnerschaft siegte in Poppenreuth (3:1) - der SVP muss weiter zittern. Big Points im Abstiegskampf gab es für die SpVgg Nürnberg (4:1 in Cadolzburg) und Eibach (3:1 gegen Post). Buch II (6:1 gegen Vatanspor) und Bayern Kickers (7:2 gegen Stein) präsentierten sich in Torlaune, auf der Tulpe gab es eine Punkteteilung. Weiter...

30.04.2022 | 19:43 Uhr

Schwabach zähmt die Pumas

Buch mit deutlicher Niederlage in Forchheim

+++ Abbruch in Neudrossenfeld +++
Der 7. Spieltag der Landesliga Nordost Meisterrunde sorgte für glückliche Gesichter im Schwabacher Lager, schließlich sprang die Strobel-Elf durch einen 2:0-Auswärtssieg in Herzogenaurach auf den zweiten Tabellenplatz. Eine bittere Niederlage gab es derweil für den TSV Buch, der bei der SpVgg Jahn Forchheim mit 1:4 den Kürzeren zog. Abgebrochen wurde nach einem Gewitter die Partie in Neudrossenfeld. Weiter...

28.04.2022 | 16:02 Uhr

Saison-Aus für André Robl

Buchs bittere Pleite bei den Pumas

Für ein eigentlich gutes Spiel in Herzogenaurach stand am Ende kein Ertrag auf Seiten des TSV Buch, der bei den Pumas letztlich an der eigenen Chancenverwertung scheiterte. Besonders bitter wurde die Pleite am Dienstagabend durch die schwere Schulterverletzung von Winter-Neuzugang André Robl, der in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Weiter... [1]

28.04.2022 | 10:30 Uhr

Unglücklicher Schiri Knock-out

BaKi II gegen Obermichelbach abgebrochen

+++ Megas Alexandros kann doch noch siegen +++
Megas Alexandros feierte durch ein 3:2 gegen Buch III im fünften Anlauf im Jahr 2022 den ersten Pflichtspielsieg. Damit bleiben die Griechen weiter im Aufstiegsrennen der A-Klasse 8. Während ein Favorit also Punkte sammelte, ging es für den SC Obermichelbach beim Gastspiel gegen Bayern Kickers II unverrichteter Dinge auf die Heimreise: ein Schuss an den Kopf des Unparteiischen führte letztlich zum Abbruch. Weiter...

24.04.2022 | 21:15 Uhr

Direkte Absteiger stehen fest

Germania stößt ASV Fürth auf den Schleudersitz

Neben dem FC Stein (1:4 gegen die Turnerschaft Fürth) stehen nun mit Burgfarrnbach (0:2 gegen Vatanspor) und Hagenbüchach (0:5 gegen Buch II) die weiteren direkten Absteiger der Kreisliga rechnerisch fest. Germania machte dagegen einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft - und stieß durch das 2:1 den ASV Fürth auf den Relegationsplatz. Poppenreuth und die SpVgg Nürnberg sammelten Big Points im Abstiegskampf. Weiter...

23.04.2022 | 19:30 Uhr

0:0 gegen Neudrossenfeld

TSV Buch schafft Punktgewinn in Unterzahl

Vor dem Spiel hätte Buchs Trainer Dirk Wagler einen Punkt gegen den Tabellenzweiten TSV Neudrossenfeld unterschrieben, danach galt das umso mehr. Schließlich mussten die Gastgeber im Heimspiel über eine Halbzeit lang in Unterzahl auskommen und schafften das recht gut. Und im Notfall war ein starker Patrick Bogner im Tor der sichere Rückhalt. Weiter... []

21.04.2022 | 22:25 Uhr

Allerhand geboten

Buch II ringt Hajduk mit 4:2 nieder

In einem weiteren Nachholspiel des 22. Spieltages feierte der TSV Buch II einen 4:2-Heimerfolg über den KSD Hajduk. Granosa brachte die Gäste dabei zunächst früh in Front, doch Kamp und ein Doppelpack von Schuller drehten das Spiel noch vor der Pause. Jureta sorgte mit den Anschluss in der 75. Minute noch einmal für Spannung, ehe Ottmann in der Nachspielzeit den Deckel zu Gunsten der Bucher auf das Spiel machte. Weiter... []

16.04.2022 | 22:06 Uhr

Dank spätem Derby-Sieg

SC Germania hängt die Turnerschaft ab

+++ Tabellenführer dreht Derby nach 0:2 noch in 3:2-Sieg +++ FC Stein auch rechnerisch abgestiegen +++
Der SC Germania drehte im Derby gegen Poppenreuth noch einen 0:2-Rückstand und machte so einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft - auch weil Verfolger Turnerschaft bei Hajduk unterlag (1:3). Post bestätigte seinen Aufwärtstrend (2:0 in Stein), Eibach (0:3 gegen die SGV) und der ASV Fürth (0:4 in Buch) treten auf der Stelle. In Burgfarrnbach und Hagenbüchach gehen nach dem 0:0 wohl die Kreisliga-Lichter aus. Weiter...

13.04.2022 | 22:32 Uhr

SG Quelle weiter gut in Form

TSV Buch unterliegt Woffenbach knapp

Die SG Quelle Fürth unterstrich auch im Pokalspiel gegen den SV Memmelsdorf ihre derzeit tolle Form und siegte in einer äußerst unterhaltsamen Begegnung am Ende auch in der Höhe verdient mit 5:1. Für den TSV Buch ist das Pokal-Abenteuer nach einer 2:3-Niederlage beim BSC Woffenbach derweil beendet. Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...

Vereinsinfos

TSV Buch
Gründung: 1921
Mitglieder: 1000
Farben: Rot-Weiß
Abteilungen: Fußball, Rock`n Roll, Tennis, Kegeln, Tischtennis, Volleyball, Gymnastik

Mannschaften


Sportstätte

Sportzentrum Europa
Am Wegfeld 41
90427 Nürnberg
Über die Autobahn A73 Richtung Nürnberg bis zum Kreuz Fürth/Erlangen. Dort auf die A3 Richtung Nürnberg-Nord, München wechseln. Bei der Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe auf die B4 Richtung Flughafen. Im Stadtteil Buch (noch vor der Ausfahrt zum Flughafen) r

Vereinsheim

Sportgaststätte Europa
Am Wegfeld 41
90427 Nürnberg
Telefon: 0911-381651
Fax: 0911- 9385192
Sky-Übertragung: ja
Biersorte(n): Zirndorfer, Tucher, Lederer
Warme Speisen nach Spiel: ja

Kontakt zum Verein

Leibold Matthias
Untere Stadtgasse 49
90427 Nürnberg

Telefon privat: 0911/301837
Telefon dienstlich: 0911/9371873
Mobil: 0151/21235295
Fax: 0911/3006615
EMail: ml250@freenet.de

Funktionäre

2. Vorsitzender
Bucher Hauptstraße 122, 90427 Nürnberg
Tel. priv.: 0911-381362
Fax priv.: 0911-383198
Abteilungsleitung Fußball
Untere Stadtgasse 49, 90427 Nürnberg
Tel. priv.: 0911-301837
EMail: LEIBOLD-MATTHIAS@airport-nuernberg.de
Sicherheitsbeauftragter
Mobil: 01717779408
EMail: technik@satzstudio-buch.de
Sonstige Tätigkeit

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Mobil: 01717779408
EMail: technik@satzstudio-buch.de
Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Spielleiter(in) 2. Mannschaft
Reutleser Str. 54, 90427 Nürnberg
Mobil: 015736538799
EMail: Floi1977@aol.com
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Spielleiter(in) 3. Mannschaft
90427 Nürnberg

Vereinserfolge

Keine Daten vorhanden

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (3)
guru
Elmagne.
Stony

Diesen Verein...


7315 Profil-Aufrufe