Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV 1894 Langenzenn

11.03.2020 | 10:42 Uhr

Richtungsweisende Duelle

Der Kaltstart hat es gleich in sich!

Am Sonntag heißt es nicht nur bei der Kommunalwahl Farbe bekennen, auch in den Ligen auf Kreisebene rollt regulär wieder der Ball. Die Kreisklasse 3 hat sich zum Start nach der Winterpause gleich ein paar brisante Duelle zurechtgelegt: Im Rennen um den Titel, aber auch im Kampf um den Klassenerhalt geht es um die berühmten Big Points. Weiter...

18.11.2019 | 11:00 Uhr

Ersatzgeschwächt

Großgründlach mit heftiger Schlappe zum Abschluss

+++ Hagenbüchach ll kann doch gegen Langenzenn ll gewinnen +++ Markt-Erlbach ll siegt spät in Brunn +++
Zum Abschluss konnten nur die SG Puschendorf/Tuchenbach (5:0 gegen Großhabersdorf ll) und der TSV Cadolzburg ll (4:1-Sieg gegen Weinzierlein ll) als Heimteams gewinnen. Bei den SF Großgründlach (0:6 gegen TSV Roßtal ll), der SG Wilhelmsdorf/Brunn (2:3 gegen Markt-Erlbach ll), der SG Großweismannsdorf/Stein (3:7 gegen Ammerndorf) und dem TSV Langenzenn ll (1:2 gegen Hagenbüchach ll) gewann jeweils der Gast. Weiter...

17.11.2019 | 20:51 Uhr

Langenzenn überwintert als Primus

Tabellenkeller punktet geschlossen

Wilhermsdorf schafft 3:3 in Laubendorf +++ Heilsbronn schlägt Losaurach +++ Stadeln mit viertem Sieg in Serie +++
Auch der letzte reguläre Spieltag des Jahres lief für den TSV Langenzenn rund: Ein später 1:0-Sieg gegen Veitsbronn II in Verbindung mit dem Laubendorfer 3:3 gegen Wilhermsdorf macht den Spitzenrang winterfest. Weinzierlein unterlag beim Seriensieger Stadeln (0:2). Dietenhofen gewann das Derby gegen Großhabersdorf (2:1), Heilsbronn gegen Losaurach (4:2). Ein 2:2 gab's für Weissenbronn in Gutenstetten. Weiter...

14.11.2019 | 17:33 Uhr

Fast geschafft

Rückrunden-Beginn vor der Winterpause

+++ Herbstmeister empfängt Kellerkind +++ Hagenbüchach ll und Großgründlach wollen Hinspiel vergessen machen +++
Noch einen Spieltag haben die Teams in der A-Klasse 5 zu absolvieren, ehe es für die meisten in die wohlverdiente Winterpause geht. Bei einigen Vereinen wird man zufrieden den Jahreswechsel begegnen, wohingegen einige Mannschaften den Winter nutzen müssen, um die gewünschten Ziele noch zu erreichen. Gerade im Tabellenkeller kann es in der Rückrunde spannend werden. Weiter...

11.11.2019 | 11:30 Uhr

2:1-Erfolg gegen Markt-Erlbach ll

Puschendorf feiert Herbstmeisterschaft

+++ Hagenbüchach ll siegt gegen Großgründlach +++ Cadolzburg ll gewinnt wieder +++ Langenzenn ll feiert wichtigen Heimsieg +++
Die SG Puschendorf/Tuchenbach feierte gegen den TSV Markt-Erlbach ll die Herbstmeisterschaft, weil auch der SV Hagenbüchach ll gegen die SF Großgründlach 3:1 siegte. Im Keller gewann der TSV Langenzenn II (4:1-Sieg gegen Ammerndorf) und Roßtal ll feierte in Raitersaich einen 4:0-Derbysieg. Die Cadolzburger Reserve bezwang Großhabersdorfs Zweite mit 4:1. Weiter...

10.11.2019 | 19:04 Uhr

Von Zero zum Hero

TSV Langenzenn ist Herbstmeister!

Remis im Spitzenspiel zwischen Laubendorf und Roßtal +++ Stadeln II, Gutenstetten II und Weissenbronn mit Big Points im Keller +++
Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn war der TSV Langenzenn nicht mehr zu stoppen: Der 4:0-Sieg gegen Losaurach vollendete den Weg vom unteren ans obere Tabellenende - gleichbedeutend mit der Herbstmeisterschaft der Letizia-Elf. Diese profitierte vom 3:3 im Topspiel zwischen Laubendorf und Roßtal. Big Points sammelten Stadeln II, Gutenstetten II und Weissenbronn im Tabellenkeller. Veitsbronn II siegte in Emskirchen. Weiter...

07.11.2019 | 07:00 Uhr

Abschluss der Vorrunde

Wer wird Herbstmeister in der A-Klasse 5?

+++ Top-Duelle am letzten Spieltag der Hinrunde +++ Langenzenn ll empfängt Ammerndorf im Keller +++
Bald dürfen sich die Teams der A-Klasse 5 in die Winterpause verabschieden, doch vorher stehen noch zwei Spieltag an, wobei das kommende Wochenende bereits die Vorrunde abschließen wird. Dabei gibt es zwischen den Top-Vier der Liga direkte Duelle und auch im Keller stehen noch interessante Duelle an. Weiter...

04.11.2019 | 09:19 Uhr

Deutlicher Sieg gegen den Ex-Coach

Puschendorf zurück an der Spitze

+++ Hagenbüchach ll und Markt-Erlbach ll patzen +++ Großgründlach siegt in Ammerndorf +++ Großhabersdorf ll feiert ersten Saisonsieg +++
In der A-Klasse 5 konnten alle Partien absolviert werden und dies nutzen Puschendorf/Tuchenbach (6:1-Sieg in Brunn) und Großgründlach (4:2-Sieg in Ammerndorf), während Hagenbüchach ll (0:0 gegen Raitersaich ll) und Markt-Erlbach ll (1:1 gegen Cadolzburg ll) patzten. Großhabersdorf ll feierte den ersten Sieg gegen Großweismannsdorf/Stein (5:1) und Weinzierlein ll und Langenzenn ll trennten sich 3:3. Weiter...

28.10.2019 | 09:09 Uhr

Am Rande einer Niederlage

Cadolzburg ll überrascht Puschendorf

+++ Langenzenn ll holt ersten Dreier +++ Raitersaich ll mit erlösendem Kantersieg +++ Großgründlach bleibt oben dran +++
Der TSV Cadolzburg ll hatte die SG Puschendorf/Tuchenbach beim 2:2 am Rande einer Niederlage und Großgründlach (2:0-Sieg gegen Weinzierlein ll) sowie Markt-Erlbach ll (4:1-Sieg gegen SG Großweismannsdorf/Stein) nutzen den Ausrutscher. Der TSV Langenzenn ll siegte erstmals beim 4:1 gegen Großhabersdorf ll und die SG Wilhelmsdorf/Brunn gewann 5:1 gegen Roßtal ll. Weiter...

21.10.2019 | 10:43 Uhr

Gleichschritt an der Spitze

Obere Tabellenhälfte setzt sich ab

+++ 10-Tore-Partie in Markt-Erlbach +++ Hagenbüchach ll bleibt in der Erfolgsspur +++ Puschendorf kommt nach der Pause in Fahrt +++
Die Top-Teams siegen weiter: Der SV Hagenbüchach ll (2:1-Sieg gegen Roßtal ll), die SG Puschendorf/Tuchenbach (6:0-Sieg gegen Großweismannsdorf/Stein), die SF Großgründlach (2:1-Sieg gegen Großhabersdorf ll) und der TSV Markt-Erlbach ll (6:4-Erfolg gegen Langenzenn ll) gewannen allesamt. Auch die SG Wilhelmsdorf/Brunn (2:0-Sieg in Cadolzburg) und der ASV Weinzerlein ll (5:3 gegen Raitersaich ll) waren erfolgreich. Weiter...

14.10.2019 | 09:15 Uhr

Hagenbüchach ll siegt weiter

Großgründlach gewinnt Topspiel

+++ Puschendorf siegt in Langenzenn +++ Wildes 3:3 in Raitersaich +++ Unentschieden auch in Großweismannsdorf +++
Der SV Hagenbüchach II (1:0-Sieg bei Wilhelmsdorf/Brunn), die SF Großgründlach (2:1-Sieg gegen Markt-Erlbach ll) und die SG Puschendorf/Tuchenbach (3:0-Sieg in Langenzenn) konnten allesamt gewinnen. Im Keller tat sich indes nicht viel, nachdem der SV Raitersaich II (3:3 gegen Großhabersdorf ll) und die SG Großweismannsdorf/Stein (1:1 gegen Cadolzburg ll) nur Unentschieden spielten. Weiter...

13.10.2019 | 19:32 Uhr

Roßtal lässt's krachen

Aber Laubendorf behauptet die Spitze

Langenzenn übernimmt Rang drei +++ Heilsbronner Erlösung im Kellerduell +++ Wilhermsdorf holt spätes Remis +++ Heimsieg für Emskirchen +++
Einen stolzen 7:2-Sieg legte der TSV Roßtal am Samstag im Heimspiel gegen Losaurach vor, durfte den Platz an der Sonne aber nur einen Tag behalten, weil Laubendorf mit einem 3:0 gegen Großhabersdorf konterte. Auf Rang drei folgt der TSV Langenzenn, dessen Aufholjagd weitergeht (2:0 gegen Dietenhofen). Aufatmen war angesagt beim 1. FC Heilsbronn, der im Kellerduell Stadeln II mit 4:0 bezwang. Weiter...

07.10.2019 | 09:19 Uhr

Unentschieden im Topspiel

Hagenbüchach ll erobert die Tabellenspitze

+++ Roßtal ll siegt in Weinzierlein +++ Cadolzburg ll mit Befreiungsschlag +++ Markt-Erlbach ll gewinnt auch gegen Raitersaich 2 +++
Der SV Hagenbüchach II (1:0-Sieg gegen Ammerndorf) bleibt zunächst an der Tabellenspitze, auch weil Puschendorf (2:2 gegen Großgründlach) nur Remis spielte. Mark-Erlbach ll siegte gegen Raitersaich II mit 3:0 bereits am Samstag und die Cadolzburger Reserve schoss Langenzenn ll mit 5:1 nach Hause. Der TSV Roßtal ll (2:1-Sieg in Weinzierlein) kann doch noch gewinnen. Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

TSV 1894 Langenzenn
Gründung: 20.01.1894
Mitglieder: 1300
Farben: blau-weiß

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportanlage TSV Langenzenn
Sportplatz Str. 15
90579 Langenzenn
3 Rasenplätze und Kleinspielfeld 2 seperate Umkleidekabinen (räumlich getrennt) für Heim-und Gastmannschaft

Vereinsheim

Sportgaststätte TSV Langenzenn
Sportplatz Str. 15
90579 Langenzenn
Sky-Übertragung: ja
Biersorte(n): keine Angaben
Warme Speisen nach Spiel: ja

Kontakt zum Verein

TSV 1894 Langenzenn
Abteilung Fußball
Sportplatz Str. 15
90579 Langenzenn

Mobil: 015156026337
EMail: info@tsvlangenzenn-fussball.de

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Flurstraße 43a, 90579 Langenzenn
Tel. priv.: 09101-8107
Mobil: 0151-56026337
EMail: junior-sport@web.de
Sportlicher Leiter
Mobil: 015127094153
EMail: SR-Basti@web.de
Jugendleitung
Glogauer Str. 6, 90579 Langenzenn
Mobil: 01603410643
EMail: thomas.reichel1@gmx.de
Zeug-/Platzwart
Mobil: 0170 2035340
EMail: wirth.edmund@t-online.de
Webmaster
Glogauer Str. 6, 90579 Langenzenn
Mobil: 01603410643
EMail: thomas.reichel1@gmx.de

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Mobil: 0170 2035340
EMail: wirth.edmund@t-online.de
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Mobil: 0163 4959269
EMail: polozhii@yahoo.com
Spielleiter(in) 2. Mannschaft
Mobil: 015127094153
EMail: SR-Basti@web.de

Vereinserfolge

2016
1. M.: Aufstieg in die Kreisklasse

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Google+
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (2)
Tom1894
Patto4


Diesen Verein...


593 Profil-Aufrufe