Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SV Großweismannsdorf-Regelsbach

02.05.2020 | 14:41 Uhr

Eckert und Wuttke verlängern

FC Stein macht Nägel mit Köpfen

Der FC Stein einigte sich mit seinen beiden hauptverantwortlichen Trainern, Thomas Eckert und Torsten Wuttke, auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit über die Saison hinaus. Bereits vor rund zwei Wochen äußerte sich Abteilungsleiter Dirk Schaefer zufrieden über die neu geschaffenen Strukturen zu Saisonbeginn und stellte seinen Übungsleitern trotz sportlich jeweils schwieriger Lage ein gutes Zeugnis aus. Weiter...

21.04.2020 | 07:00 Uhr

Erstes Zwischenfazit

Stein ist mit neu eingeführter SG zufrieden

+++ Abteilungsleiter Dirk Schaefer sieht eine Win-Win-Situation +++ Sportliche Lage nicht zufriedenstellend +++
Seit Saisonbeginn tritt der FC Stein II gemeinsam mit dem Nachbarn SV Großweismannsdorf/Regelsbach als Spielgemeinschaft in der A-Klasse 5 an. Trotz anfänglicher Skepsis hat sich dieses Modell aus Sicht von Steins Abteilungsleiter Dirk Schaefer bereits bewährt, auch wenn der sportliche Erfolg noch auf sich warten lässt. Auch in Zukunft soll an der gefundenen Lösung weiter festgehalten werden. Weiter...

09.03.2020 | 09:25 Uhr

Sieg im Nachholspiel

SG Großweismannsdorf/Stein gibt Rote Laterne ab

Im Nachholspiel des 13. Spieltags konnte sich die SG Großweismannsdorf/Stein gegen den ASV Weinzierlein ll mit 2:0 durchsetzen. Die Treffer erzielten für die Hausherren Markus Häberer und Marco Schmidt noch vor dem Seitenwechsel. Mit dem Sieg konnten die Gastgeber die Rote Laterne an den SV Großhabersdorf ll abgeben. Weiter...

04.03.2020 | 12:30 Uhr

Diese Teams sind Geschichte

Verlorene Vereine der Jahre 2007 bis 2019

Viele türkisch-stämmige Klubs verabschiedeten sich +++ Nachbarn schließen sich zusammen +++
UPDATE Spielgemeinschaft, Fusion, Verschmelzung oder gar Aufgabe: Das Bild in der Vereinslandschaft im Amateurfußball in Nürnberg/Fürth hat sich in den zurückliegenden 25 Jahren ordentlich verändert. Über 60 Vereinsmannschaften haben sich in diesem Zeitraum verabschiedet. Wir blicken chronologisch zurück auf die Vereine, die so nicht mehr in der BFV-Runde vertreten sind. In diesem Teil auf die Jahre 2007 bis 2019. Weiter...

18.11.2019 | 11:00 Uhr

Ersatzgeschwächt

Großgründlach mit heftiger Schlappe zum Abschluss

+++ Hagenbüchach ll kann doch gegen Langenzenn ll gewinnen +++ Markt-Erlbach ll siegt spät in Brunn +++
Zum Abschluss konnten nur die SG Puschendorf/Tuchenbach (5:0 gegen Großhabersdorf ll) und der TSV Cadolzburg ll (4:1-Sieg gegen Weinzierlein ll) als Heimteams gewinnen. Bei den SF Großgründlach (0:6 gegen TSV Roßtal ll), der SG Wilhelmsdorf/Brunn (2:3 gegen Markt-Erlbach ll), der SG Großweismannsdorf/Stein (3:7 gegen Ammerndorf) und dem TSV Langenzenn ll (1:2 gegen Hagenbüchach ll) gewann jeweils der Gast. Weiter...

14.11.2019 | 17:33 Uhr

Fast geschafft

Rückrunden-Beginn vor der Winterpause

+++ Herbstmeister empfängt Kellerkind +++ Hagenbüchach ll und Großgründlach wollen Hinspiel vergessen machen +++
Noch einen Spieltag haben die Teams in der A-Klasse 5 zu absolvieren, ehe es für die meisten in die wohlverdiente Winterpause geht. Bei einigen Vereinen wird man zufrieden den Jahreswechsel begegnen, wohingegen einige Mannschaften den Winter nutzen müssen, um die gewünschten Ziele noch zu erreichen. Gerade im Tabellenkeller kann es in der Rückrunde spannend werden. Weiter...

07.11.2019 | 07:00 Uhr

Abschluss der Vorrunde

Wer wird Herbstmeister in der A-Klasse 5?

+++ Top-Duelle am letzten Spieltag der Hinrunde +++ Langenzenn ll empfängt Ammerndorf im Keller +++
Bald dürfen sich die Teams der A-Klasse 5 in die Winterpause verabschieden, doch vorher stehen noch zwei Spieltag an, wobei das kommende Wochenende bereits die Vorrunde abschließen wird. Dabei gibt es zwischen den Top-Vier der Liga direkte Duelle und auch im Keller stehen noch interessante Duelle an. Weiter...

04.11.2019 | 09:19 Uhr

Deutlicher Sieg gegen den Ex-Coach

Puschendorf zurück an der Spitze

+++ Hagenbüchach ll und Markt-Erlbach ll patzen +++ Großgründlach siegt in Ammerndorf +++ Großhabersdorf ll feiert ersten Saisonsieg +++
In der A-Klasse 5 konnten alle Partien absolviert werden und dies nutzen Puschendorf/Tuchenbach (6:1-Sieg in Brunn) und Großgründlach (4:2-Sieg in Ammerndorf), während Hagenbüchach ll (0:0 gegen Raitersaich ll) und Markt-Erlbach ll (1:1 gegen Cadolzburg ll) patzten. Großhabersdorf ll feierte den ersten Sieg gegen Großweismannsdorf/Stein (5:1) und Weinzierlein ll und Langenzenn ll trennten sich 3:3. Weiter...

28.10.2019 | 09:09 Uhr

Am Rande einer Niederlage

Cadolzburg ll überrascht Puschendorf

+++ Langenzenn ll holt ersten Dreier +++ Raitersaich ll mit erlösendem Kantersieg +++ Großgründlach bleibt oben dran +++
Der TSV Cadolzburg ll hatte die SG Puschendorf/Tuchenbach beim 2:2 am Rande einer Niederlage und Großgründlach (2:0-Sieg gegen Weinzierlein ll) sowie Markt-Erlbach ll (4:1-Sieg gegen SG Großweismannsdorf/Stein) nutzen den Ausrutscher. Der TSV Langenzenn ll siegte erstmals beim 4:1 gegen Großhabersdorf ll und die SG Wilhelmsdorf/Brunn gewann 5:1 gegen Roßtal ll. Weiter...

21.10.2019 | 10:43 Uhr

Gleichschritt an der Spitze

Obere Tabellenhälfte setzt sich ab

+++ 10-Tore-Partie in Markt-Erlbach +++ Hagenbüchach ll bleibt in der Erfolgsspur +++ Puschendorf kommt nach der Pause in Fahrt +++
Die Top-Teams siegen weiter: Der SV Hagenbüchach ll (2:1-Sieg gegen Roßtal ll), die SG Puschendorf/Tuchenbach (6:0-Sieg gegen Großweismannsdorf/Stein), die SF Großgründlach (2:1-Sieg gegen Großhabersdorf ll) und der TSV Markt-Erlbach ll (6:4-Erfolg gegen Langenzenn ll) gewannen allesamt. Auch die SG Wilhelmsdorf/Brunn (2:0-Sieg in Cadolzburg) und der ASV Weinzerlein ll (5:3 gegen Raitersaich ll) waren erfolgreich. Weiter...

14.10.2019 | 09:15 Uhr

Hagenbüchach ll siegt weiter

Großgründlach gewinnt Topspiel

+++ Puschendorf siegt in Langenzenn +++ Wildes 3:3 in Raitersaich +++ Unentschieden auch in Großweismannsdorf +++
Der SV Hagenbüchach II (1:0-Sieg bei Wilhelmsdorf/Brunn), die SF Großgründlach (2:1-Sieg gegen Markt-Erlbach ll) und die SG Puschendorf/Tuchenbach (3:0-Sieg in Langenzenn) konnten allesamt gewinnen. Im Keller tat sich indes nicht viel, nachdem der SV Raitersaich II (3:3 gegen Großhabersdorf ll) und die SG Großweismannsdorf/Stein (1:1 gegen Cadolzburg ll) nur Unentschieden spielten. Weiter...

04.10.2019 | 12:27 Uhr

SG Großweismannsdorf/Stein

Erster gemeinsamer Sieg in der A-Klasse

Vor der Saison hatten sich der SV Großweismannsdorf-Regelsbach und die 2. Mannschaft des FC Stein zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen. Nach einem holprigen Start in der A-Klasse gelang dem Team von Trainer Torsten Wuttke der erste Sieg in der neuen Spielzeit, weitere sollen folgen. Weiter...

30.09.2019 | 11:35 Uhr

Großhabersdorf ll holt ersten Punkt

SG Großweismannsdorf/Stein gewinnt erstmals

+++ Puschendorf feiert Torfestival bei Raitersaich ll +++ Großgründlach holt souveränen Sieg +++ SG Wilhelmsdorf/Brunn bleibt oben dran +++
Die SG Puschendorf/Tuchenbach (8:0-Sieg gegen Raitersaich ll) und die SF Großgründlach (5:0-Erfolg gegen Cadolzburg ll) feierten Schützenfest, während die SG Wilhelmsdorf/Brunn (2:0-Sieg gegen Ammerndorf) und auch der SV Hagenbüchach II (2:1 gegen Weinzierlein II) daheim siegten. Großweismannsdorf/Stein (2:1 gegen Langenzenn ll) gewann erstmals und Großhabersdorf ll (2:2 bei Roßtal ll) holte den ersten Punkt. Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

SV Großweismannsdorf-Regelsbach
Gründung: 1957
Farben: rot-schwarz

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportstätte Großweismannsd.-Reg.
Hohe Straße 100
90574 Großweismannsdorf

Vereinsheim


Kontakt zum Verein

SV Großweismannsdorf
Hohe Straße 100
90574 Großweismannsdorf

Telefon privat: 09127/1798

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Roßtaler Weg 4, 90574 Großweismannsdorf
Mobil: 01754038999
EMail: j-schmidt67@web.de
Abteilungsleitung Fußball

Team-Ansprechpartner

Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Mobil: 000-000

Vereinserfolge

Keine Daten vorhanden

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Google+
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diesen Verein...


985 Profil-Aufrufe