Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
1. FC von 1906 Lichtenfels e.V.

24.09.2020 | 18:00 Uhr

Nch zerpflückter Vorbereitung

Ab in den Pflichtspielmodus

Groß ist die Vorfreude aller Orten. Auch beim 1. FC Lichtenfels, der nach langer, zum Teil ungewisser und in vielerlei Hinsicht außergewöhnlicher Vorbereitung dem Punktspielstart entgegensieht. Während einem Unglücksraben das Pech buchstäblich an den Füßen zu kleben scheint, sehnen zwei „Neue“ ihren ersten Auftritt in dieser Saison herbei. Weiter... []

22.09.2020 | 21:02 Uhr

Der Kreispokal-Dienstag der LL

Friesen gewinnt Auftakt gegen den FC Coburg

SPIELTAG AKTUELL Erster Spieltag des Ligapokals der Landesliga Nordwest! Der SV Friesen hatte im heimischen Frankenwaldstadion den FC Coburg im Derby zum Auftakt zu Gast. Zwei Standards sollten dabei das Match entscheiden. Außerdem trennte sich der 1. FC Lichtenfels torlos vom SV Memmelsdorf, die mit einem personellen Aderlass anreisten, aber sich teuer in der Korbstadt verkauften. Weiter... []

08.09.2020 | 18:00 Uhr

Stimmen zum Re-Start

„Darauf haben alle Fußballer gewartet!“

Der Weg ist frei! Mit der Ankündigung, dass Wettbewerbsspiele mit bis zu 400 Zuschauern möglich sind, hat Ministerpräsident Markus Söder heute den Weg für den Re-Start in den Ligen geebnet. Was Vertreter der höherklassigen Vereine aus den Spielkreisen Coburg-Kronach-Lichtenfels und dem Landkreis Bamberg von der Kunde aus München halten? anpfiff.info hat nachgefragt. Weiter... []

24.08.2020 | 06:00 Uhr

Das Karl-Fleschutz-Stadion

Unendliche Geschichte(n)

MAGAZIN Am Main 9 in Lichtenfels steht der wohl englischste aller oberfränkischen Fußballtempel. Das ehrwürdige Karl-Fleschutz-Stadion blickt auf eine bewegte Historie, war Gastgeber für epische Pokalschlachten, beherbergte Nationalspieler und Weltmeister und erstrahlt heute noch in hellem Glanz als Stätte ruhmreicher Erfolge. Weiter... []

18.08.2020 | 06:00 Uhr

HSC-Profis zu Gast beim FCL

Das Spiel der langen Wege mit riesigen Geräten

Fußball meets Handball hieß es im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison für die Landesliga-Kicker des 1. FC Lichtenfels, die die frisch gebackenen Erstligaprofis des HSC Coburg zu Gast hatten. Dabei gab es jede Menge Laktat in den Beinen und die Aussicht auf eine Revanche, die als kürzestes Handballspiel aller Zeiten in die Geschichte eingehen könnte… Weiter...

10.08.2020 | 12:00 Uhr

Tests der CO-KC-LIF-Landesligisten

Nur dem FC Coburg gelingt ein Sieg

Drei der vier Teams aus dem Spielkreis Coburg-Kronach-Lichtenfels, die in der Landesliga Nordwest an den Start gehen, waren am Wochenende im Testspiel-Einsatz. Für den SV Friesen und den 1. FC Lichtenfels gab es dabei knappe Niederlagen, während Lukas Müller mit seinem FC Coburg der erste Sieg als Trainer gelang. Weiter...

04.08.2020 | 06:00 Uhr

Win-Win-Glücksfall

Spielender Hüter für die Korbstädter

Der Jörg Butt der Kreisklasse ist er nicht und doch verzeichnet der neue Torhüter des 1. FC Lichtenfels in der laufenden Spielzeit drei eigene Treffer, die er indes als Stürmer erzielt hat. An seinen Qualitäten als Ballfänger gibt es allerdings ebenso wenig Zweifel, denn der Neue blickt auf über 80 Einsätze in der Landesliga zwischen den Pfosten zurück… Weiter... [ |1]

03.08.2020 | 06:00 Uhr

FCL 2030

Main Verein richtet sich für die Zukunft aus

Ruhmreich war die Vergangenheit, vielversprechend ist die Gegenwart und herausfordernd die Zukunft. Eine Herausforderung, die der 1. FC Lichtenfels von 1906 nun tatkräftig angeht. In Steine statt Beine investieren die Korbstädter, deren Anlage in den kommenden Jahren weitreichende strukturelle Änderungen erfahren wird, um als Verein attraktiv zu bleiben. Weiter... [ |]

20.06.2020 | 12:00 Uhr

Quo vadis Amateurfußball Teil zwei

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

Quo vadis Amateurfußball? In Zeiten der Pandemie merken viele Fußballer, die noch vor vier Monaten gar nicht an ein fußballfreies Wochenende denken konnten, dass es dennoch ohne geht. Wie bei so etlichen Umstellungen im Leben, gewöhnt man sich auch recht schnell an fußballfreie Wochenenden. anpfiff.info befragte Spieler, Funktionäre und Trainer verschiedenster Ligen, wie sie die Zukunft das Amateursports einschätzen. Weiter... []

16.06.2020 | 12:00 Uhr

Quo vadis Amateurfußball Teil eins

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

Quo vadis Amateurfußball? In Zeiten der Pandemie merken viele Fußballer, die noch vor vier Monaten gar nicht an ein fußballfreies Wochenende denken konnten, dass es dennoch ohne geht. Wie bei so etlichen Umstellungen im Leben, gewöhnt man sich auch recht schnell an fußballfreie Wochenenden. anpfiff.info befragte Spieler, Funktionäre und Trainer verschiedenster Ligen, wie sie die Zukunft das Amateursports einschätzen. Weiter... []

07.06.2020 | 06:00 Uhr

Beste Punktesammler der Bezirksliga

Der Dino steht ganz oben!

Seit Beginn der statistischen Erfassung bei anpfiff.info mit Beginn der Saison 2006/07 versuchten insgesamt 48 Teams in der Bezirksliga Oberfranken/West ihr Glück. Die meisten Punkte in vierzehn Spielzeiten sammelte einer der beiden aktuellen Liga-Dinos. Nicht minder bemerkenswert ist, dass der Meister von 2014 inzwischen in einer SG in der Kreisklasse antritt... Weiter... []

26.05.2020 | 12:00 Uhr

Cybertraining beim FCL

Schuften mit Pamela Schu Denn

Der fußballerische Lockdown hält an, die Trainingsplätze liegen meist brach, der Hype der Klopapier-Challenge verflacht – wie gut, wenn man dann einen nimmermüden Cross-Fitter in seinem Team hat, der kurzerhand zum wöchentlichen Cybertraining vor die Cam bittet. Die Landesliga-Kicker des FC Lichtenfels absolvieren daher ihr ganz eigenes BBP… Weiter...

15.04.2020 | 12:00 Uhr

FC Lichtenfels vor 50 Jahren

Als prächtige Burschen den Weltmeister besiegten

MAGAZIN Der 1. FC Lichtenfels zählte in den 1960er-Jahren zu den herausragenden Adressen nicht nur im oberfränkischen Amateurfußball. Die Saison 1969/70 erzählt von unvergesslichen Fußballfesten vor bis zu 7000 Zuschauern, einer schier unfassbaren Erfolgsgeschichte, dem Sturz eines Weltmeisters und nicht zuletzt von einem tragischen Höhepunkt... Weiter... [1 |]
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...

Vereinsinfos

1. FC von 1906 Lichtenfels e.V.
Gründung: 1906
Mitglieder: 440
Farben: rot-weiß
Abteilungen: Fußball, Kegeln

Mannschaften

Erwachsene
U 19 (A-Jun.)
U 17 (B-Jun.)
U 15 (C-Jun.)
Erwachsene, weiblich
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

FCL-Sportgelände Am Main
Am Main 9
96215 Lichtenfels
Von Bamberg kommend auf der Bundesstraße B 173 bis Lichtenfels fahren. Dort die Bundesstraße an der ersten Anschlussstelle verlassen, links abbiegen in Richtung Lichtenfels. Am Ortseingang rechts abbiegen auf die Bamberger Straße. Dem Verlauf der Hauptstr

Vereinsheim

Sportheim - 1. FC Lichtenfels
Am Main 9
96215 Lichtenfels
Telefon: 09571-3207
Sky-Übertragung: nein
Biersorte(n): Weismainer Püls-Bräu
Warme Speisen nach Spiel: nicht bekannt

Kontakt zum Verein

Karl-Heinz Scholz
Postfach 1225
96202 Lichtenfels

Telefon privat: 09571-71112
Mobil: 0170-3325625
Fax: 09571-71164
EMail: karl-heinz-scholz@kabelmail.de

Funktionäre

1. Vorsitzender
Reuthstraße 23, 96215 Lichtenfels
Tel. priv.: 09571-71111
Tel. dienst.: 0173-9601702
Mobil: 0176-48560406
EMail: Neckerthomas@aol.com
Sportlicher Leiter
Zur Fähre 20, 96215 Lichtenfels
Mobil: 0170-2885534
EMail: fishinator@web.de
Sonstige Tätigkeit
Tel. priv.: 09571-9739145
Mobil: 0160-7303376
EMail: olilimmer@gmx.de

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Betreuer(in) 2. Mannschaft

Vereinserfolge

2018
2. M.: Reserve steigt in die Kreisliga auf
2016
1. M.: Meister der Bezirksliga Oberfranken/West
2010
2. M.: Meister der Kreisklasse 2
2006
1. M.: Damen steigen in Bezirksoberliga auf
2006
1. M.: Aufstieg in die Bezirksliga Oberfranken/West
2003
1. M.: Damen werden Kreisliga-Meister
1996
1. M.: Damen steigen in die Bezirksliga auf
1994
1. M.: Meister der Bezirksoberliga Oberfranken
1993
2. M.: Meister der B-Klasse
1991
1. M.: Aufstieg in die Landesliga Nord
1988
1. M.: Oberfränkischer Pokalsieger
1988
2. M.: Meister der B-Klasse
1983
2. M.: Meister der C-Klasse
1982
1. M.: Meister der Bezirksliga Oberfranken/West
1974
1. U19: A-Jugend wird Oberfränkischer Meister
1970
1. M.: Vizemeister der Bayernliga und Teilnahme an den Spielen um die Deutsche Amateurmeisterschaft
1966
1. M.: Oberfränkischer Pokalsieger
1965
1. M.: Oberfränkischer Pokalsieger
1964
1. M.: Oberfränkischer Pokalsieger
1960
1. M.: Nordbayerischer Amateurmeister
1960
1. M.: Teilnahme am DFB Pokal
1960
1. M.: Aufstiegsrunde zur Vertragsspieler-Liga
1958
1. U19: Finalespiele um die Bayerische A-Jugendmeisterschaft
1954
1. M.: Teilnahme an der Deutschen Amateurmeisterschaft
1950
1. M.: Bayerischer Pokalmeister
1946
1. M.: Aufstieg in die Landesliga Bayern-Nord

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Google+
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (17)
Silberl.
Super L.
Jannik
Schwarz.
Michael.
Pietscha
fvmiste.
jonny94
Turbine.
Fishina.

Diesen Verein...


8808 Profil-Aufrufe