Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SC Germania Nürnberg

22.06.2022 | 15:00 Uhr

"Kick-Off" der Feierlichkeiten

Germania mit Allstar-Spiel gegen den 1.FC Nürnberg

Coronabedingt mit gut einem Jahr Verspätung feiert der SC Germania vom 15.-17. Juli sein großes Jubläums-Wochenende zum 100-jährigen Bestehen. Den "Kick-Off" der Feierlichkeiten liefert dabei bereits aber am kommenden Samstag um 16 Uhr das Duell einer Ü32-Auswahl der Germanen gegen die Allstars des 1. FC Nürnberg. Weiter...

22.05.2022 | 21:39 Uhr

Germania mit letztem Schritt

SGV 1883 und ASV Fürth mit Big Points

Der SC Germania ist dank eines 5:3-Auswärtssieges bei der SpVgg Nürnberg Meister der Kreisliga Nürnberg! Die SGV 1883 siegte zuhause mit 1:0 gegen Hajduk und ist neuer Zweiter, während der ASV Fürth durch ein 2:1 in Hagenbüchach den Klassenerhalt fix gemacht hat. Der SV Poppenreuth (5:5 gegen Vatanspor) hat trotz toller Aufholjagd weiterhin den Relegationsrang inne. BaKi, Buch II und Burgfarrnbach feierten Siege. Weiter...

22.05.2022 | 20:14 Uhr

Meister der Kreisliga Nürnberg

Germanias Traum wird nun zur Wirklichkeit

Der SC Germania hat es also geschafft: Vor einem Jahr noch in der Kreisklasse angetreten, machte sich die Mannschaft aus Schniegling mit einem 5:3-Auswärtssieg bei der SpVgg Nürnberg nun zum Meister des Nürnberger Kreisoberhauses und damit den Durchmarsch in die Bezirksliga perfekt! Für Trainer Serdar Dinc geht damit ein lange gehegter Traum in Erfüllung. Weiter... []

17.05.2022 | 06:45 Uhr

Meister der B-Klasse 8

Germania 2 - Rückschläge führten auf richtigen Weg

In der B-Klasse 8 steht seit diesem Wochenende der Meister fest: Dem SC Germania Nürnberg II ist seit dem 4:0-Heimsieg über den FV 99 Kleeblatt Fürth der Titel nicht mehr zu nehmen! Eine über Jahre gewachsene Mannschaft mit bester Kammeradschaft ließ sich dabei auch von Rückschlägen nicht unterkriegen - vielmehr wiesen sie der Truppe aus Sicht von Trainer Gamal Keblawi den richtigen Weg. Weiter... []

01.05.2022 | 21:34 Uhr

Kantersiege für BaKi und Buch II

SpVgg und Eibach kommen dem Klassenerhalt näher

Spitzenreiter Germania erledigte die Pflichtaufgabe Hagenbüchach mit 4:2 letztlich souverän. Die Turnerschaft siegte in Poppenreuth (3:1) - der SVP muss weiter zittern. Big Points im Abstiegskampf gab es für die SpVgg Nürnberg (4:1 in Cadolzburg) und Eibach (3:1 gegen Post). Buch II (6:1 gegen Vatanspor) und Bayern Kickers (7:2 gegen Stein) präsentierten sich in Torlaune, auf der Tulpe gab es eine Punkteteilung. Weiter...

27.04.2022 | 22:26 Uhr

1:0-Sieg im Topspiel

Turnerschaft verkürzt noch mal den Abstand

+++ Cadolzburg nach Heimsieg auf Kurs Klassenerhalt +++
Die Turnerschaft Fürth konnte am Mittwochabend das Topspiel gegen den SC Germania mit 1:0 für sich entscheiden und den Abstand auf den Primus noch einmal auf sechs Zähler verkürzen. Im zweiten Spiel des Abends gelang dem TSV Cadolzburg ein 3:1-Heimerfolg gegen den KSD Hajduk, wodurch die Krimm-Elf auch für die kommende Spielzeit mit Kreisliga-Fußball planen kann. Weiter...

24.04.2022 | 21:15 Uhr

Direkte Absteiger stehen fest

Germania stößt ASV Fürth auf den Schleudersitz

Neben dem FC Stein (1:4 gegen die Turnerschaft Fürth) stehen nun mit Burgfarrnbach (0:2 gegen Vatanspor) und Hagenbüchach (0:5 gegen Buch II) die weiteren direkten Absteiger der Kreisliga rechnerisch fest. Germania machte dagegen einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft - und stieß durch das 2:1 den ASV Fürth auf den Relegationsplatz. Poppenreuth und die SpVgg Nürnberg sammelten Big Points im Abstiegskampf. Weiter...

16.04.2022 | 22:06 Uhr

Dank spätem Derby-Sieg

SC Germania hängt die Turnerschaft ab

+++ Tabellenführer dreht Derby nach 0:2 noch in 3:2-Sieg +++ FC Stein auch rechnerisch abgestiegen +++
Der SC Germania drehte im Derby gegen Poppenreuth noch einen 0:2-Rückstand und machte so einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft - auch weil Verfolger Turnerschaft bei Hajduk unterlag (1:3). Post bestätigte seinen Aufwärtstrend (2:0 in Stein), Eibach (0:3 gegen die SGV) und der ASV Fürth (0:4 in Buch) treten auf der Stelle. In Burgfarrnbach und Hagenbüchach gehen nach dem 0:0 wohl die Kreisliga-Lichter aus. Weiter...

10.04.2022 | 20:53 Uhr

Post schockt die Turnerschaft

Auch ASV Fürth und Eibach atmen etwas auf

Der Post SV überraschte die Turnerschaft Fürth (2:0), wodurch Primus Germania (5:2 bei Hajduk) seinen Vorsprung ausbauen konnte. Im Keller können neben Post auch der ASV Fürth (2:1 gegen Burgfarrnbach) und Eibach (3:1 bei Vatanspor) nach ihren Dreiern etwas aufatmen. Siege gab es auch für die SGV (1:0 gegen BaKi), Cadolzburg (3:0 in Hagenbüchach), Buch II (2:0 in Poppenreuth) und die SpVgg Nürnberg (2:0 gegen Stein). Weiter...

31.03.2022 | 16:05 Uhr

Vor dem Kreisliga-Gipfeltreffen

Die Bestandsaufnahme der beiden Spitzenteams

In der Kreisliga Nürnberg kristallisiert sich inzwischen ein klarer Zweikampf um die Meisterschaft heraus. Sowohl Spitzenreiter SC Germania als auch Herausforderer Turnerschaft Fürth können dabei auf beeindruckende Serien verweisen, welche die Grundlage der derzeitigen Erfolge bilden. Am Sonntagabend (18.30 Uhr) kommt es nun zum Gipfeltreffen - Grund genug, das Topspiel genauer unter die Lupe zu nehmen. Weiter...

27.03.2022 | 22:11 Uhr

Zweikampf um die Spitze

Germania und Turnerschaft enteilen dem Rest

Das Spitzenduo Germania (2:1 gegen Buch II) und Turnerschaft Fürth (5:1 gegen SpVgg Nürnberg) marschiert unaufhaltsam vorne weg, auch weil sich BaKi überraschend Hagenbüchach geschlagen geben musste (0:2). Ebenfalls siegreich waren diesmal die SGV 1883 (1:0 gegen Post), Vatanspor (2:1 gegen Stein), der KSD Hajduk (1:0 gegen Burgfarrnbach) und Cadolzburg (2:0 in Poppenreuth), der ASV Fürth und Eibach spielten 0:0. Weiter...

20.03.2022 | 21:54 Uhr

BaKi und SGV stolpern

Hagenbüchach mit Kantersieg im Kellerduell

Während sich die Topteams Germania (2:1 in Burgfarrnbach) und Turnerschaft Fürth (4:2 gegen Buch II) schadlos hielten, ließen Bayern Kickers (0:0 gegen ASV Fürth) und die SGV 1883 (1:2-Niederlage bei der SpVgg Nürnberg) Federn. Jubeln durften derweil Vatanspor (3:2 bei Post) und die DJK Eibach (2:0 gegen Poppenreuth) sowie der SV Hagenbüchach, der das Kellerduell in Stein mit einem 6:1-Kantersieg für sich entschied. Weiter...

04.02.2022 | 12:11 Uhr

Reine Formsache

Serdar Dinc bleibt Germania-Coach

Der SC Germania hat einen weiteren zentralen Baustein für die Zukunft gelegt und einigte sich mit Erfolgscoach und Urgestein Serdar Dinc auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit über die Saison hinaus. Gemeinsam soll nun der Traum von der Bezirksliga Wirklichkeit werden, schließlich überwintert das Team aus Schniegling an der Tabellenspitze im Nürnberger Kreisoberhaus.   Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

SC Germania Nürnberg
Gründung: 29.07.1921
Mitglieder: 700
Farben: blau-schwarz
Abteilungen: Fußball, Gymnastik, Kampfsport, Mutter-Kind-Turrnen

Mannschaften

Erwachsene
Erwachsene, weiblich
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportstätte SC Germ. Nürnberg
Weihergartenstraße 16
90427 Nürnberg

Vereinsheim


Kontakt zum Verein

SC Germania Nürnberg
Weihergartenstraße 16
90427 Nürnberg

Telefon dienstlich: 0911 316505
Mobil: 0171-3810019

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Stadionsprecher
Mobil: 0176-32773103
EMail: martinknispel@hotmail.de

Team-Ansprechpartner

Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Mobil: 0176-32773103
EMail: martinknispel@hotmail.de
Spielleiter(in) 2. Mannschaft

Vereinserfolge

Keine Daten vorhanden

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diesen Verein...


3221 Profil-Aufrufe