Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Tuspo Heroldsberg 
A-Klasse 6 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

Topspiel der Woche

  • SGV Nürnberg-Fürth 1883 2 - Tuspo Heroldsberg 3:2 (1:1) n.V.

    Relegation Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe

    Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 II musste für das Weiterkommen gegen Heroldsberg trotz spielerischer Überlegenheit bis in die Schlusssekunden der Verlängerung zittern, ehe David Alonso seine Elf doch noch mit dem 3:2 erlöste. Der Tuspo erwies sich als Truppe mit toller Einsatzbereitschaft und nutzte zwei seiner wenigen Chancen zu späten Toren jeweils kurz vor Ende der Halbzeiten - am Ende jubelte dennoch die Fusionself. Weiter... [ |]
    Aus Nürnberg berichtet fussballn.de-Reporter Michael Watzinger

    Spielextras

    1
    Kommentar/Stimme
     
    0
    Spielerbenotungen
    15
    Bilder
     
    0
    Fan-Votings
     
    0
    Spiel-Tipps
    

09.06.2019 | 15:38 Uhr

Sieg im Finale um Platz 3

Heroldsberg bucht letztes Relegationsticket

+++ Auch Buchenbühl muss in die Verlängerung +++
Tuspo Heroldsberg konnte das Endspiel um den dritten Platz gegen den TSV Fischbach II mit 1:0 für sich entscheiden und buchte dadurch das letzte verbliebene Ticket für die Aufstiegsrelegation. Auch für den ASV Buchenbühl ist die Spielzeit noch nicht beendet: die Vogel-Elf konnte trotz eines 13:3-Kantersieges gegen Hajduk II den Schleudersitz nicht verlasssen, da auch Zabo Eintracht (2:1 gegen Altenfurt) gewann. Weiter...

07.06.2019 | 08:00 Uhr

Finale um Platz 3

Heroldsberg empfängt Fischbach II

+++ Buchenbühl gegen Hajduk II unter Druck +++
Mehr Endspiel geht nicht: Am letzten Spieltag duellieren sich Tuspo Heroldsberg und der TSV Fischbach II im direkten Duell um den letzten verbliebenen Relegationsrang in Richtung Kreisklasse. Aufgrund des Hinspielsieges hat dabei der Tuspo aktuell die besseren Karten, genügt ihm doch ein Punkt um vorne zu bleiben. Der ASV Buchenbühl benötigt derweil für den direkten Klassenerhalt Schützenhilfe vom TSV Altenfurt. Weiter...

03.06.2019 | 14:48 Uhr

4:2 - SGV 1883 III hält die Klasse

Zabo mit Remis im Derby gegen Falke II

+++ Heroldsberg und Fischbach II vor Endspiel um Platz 3 +++ SVL siegte auf der Kalchreuther Alm +++
Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 III Merl-Bau feierte durch einen 4:2-Sieg am Samstag gegen Frankonia II den vorzeitigen Klassenerhalt. Genau diesen verpasste Zabo Eintracht durch ein 2:2-Remis im Derby gegen die DJK Falke II. Auch oben bleibt es weiter spannend: sowohl Heroldsberg (3:2 beim TB Johannis 88 III) als auch Fischbach II (6:2 gegen Glaishammer) fuhren drei Zähler ein und hoffen weiter auf die Relegation. Weiter...

27.05.2019 | 17:33 Uhr

Enges Rennen im Keller und Rang 3

Kampf um die Relegationsplätze spitzt sich zu

+++ TVG bucht Relegationsticket +++ Falke II ist abgestiegen +++ Heroldsberg mit Derbysieg +++ Zabo mit wichtigem Heimsieg +++
Der SV Laufamholz ist Meister der A-Klasse 6. Hierzu genügte dem Primus ein 1:1-Unentschieden gegen den KSD Hajduk II. Wichtige Zähler fuhr Tuspo Heroldsberg durch ein 4:2 gegen Kalchreuth II ein - für den Nachbarn gleichzeitig das Ende aller Aufstiegsträume. Im Keller jubelten Zabo Eintracht (3:0 gegen Frankonia II) und der ASV Buchenbühl, der die DJK Falke II durch ein 2:1 endgültig in die B-Klasse schickte. Weiter...

20.05.2019 | 14:11 Uhr

Zabo zieht an Buchenbühl vorbei

Laufamholz nach TVG-Remis dicht vor dem Titel

+++ Frankonia II bezwingt Fischbach II +++ Remis in Schnepfenreuth +++ Heroldsberg mit Auswärtssieg +++
Die Meisterschaft in der A-Klasse 6 ist so gut wie entschieden: Während der SVL mit 2:1 in Altenfurt gewann, gab es für Glaishammer in Kalchreuth ein 1:1 - damit beträgt der Vorsprung der Iriz-Elf auf den TVG nun neun Punkte. Im Tabellenkeller fuhr Zabo Eintracht ein 2:1 gegen Buchenbühl ein und verließ damit den Schleudersitz. Frankonia II bezwang unterdessen Fischbach II mit 4:3 - der Kampf um Platz 3 bleibt eng! Weiter...

06.05.2019 | 14:40 Uhr

SVL setzt sich ab

6:0 - Kalchreuth II setzte Ausrufezeichen

+++ Remis in Altenfurt +++ Heroldsberg rang Falke II nieder +++ Torreiches Remis bei Frankonia II +++
Der FC Kalchreuth II setzte durch einen 6:0-Kantersieg gegen Konkurrent Fischbach II ein deutliches Signal im Kampf um die Relegation. Spitzenreiter Laufamholz mühte sich in Zabo zu einem 2:1-Sieg und baute den Vorsprung gegenüber Verfolger Glaishammer aus, der TVG teilte durch ein 1:1 in Altenfurt die Punkte. Torreich ging es bei Frankonia (3:3 gegen Johannis 88 III) und Falke zu, wo Heroldsberg mit 4:3 gewann. Weiter...

02.05.2019 | 17:55 Uhr

"Wir können befreit aufspielen"

Heroldsbergs Tzounas geht auf Abschiedstour

+++ Junge Mannschaft ist hochmotiviert +++ Nachfolge auf der Trainerposition bereits geregelt +++ Kunstrasenplatz in der Entstehung +++
Im engen Kampf um die Relegationsplätze der A-Klasse 6 mischt auch Tuspo Heroldsberg weiter munter mit. Die junge Truppe des (notgedrungen) spielenden Trainers Xenofon Tzounas hat dabei das Erreichen von Platz 3 durchaus selbst in der Hand, geht es doch mit Altenfurt, Kalchreuth II und Fischbach II noch gegen drei direkte Konkurrenten. Für Tzounas selbst bedeuten die letzten Spiele indes seine Abschiedstour.  Weiter...

01.05.2019 | 18:55 Uhr

Nachholspiel in der A-Klasse 6

Heroldsberg per Last-Minute-Elfer zum Remis

+++ TV Glaishammer lange in Unterzahl und nun zwei Zähler hinter Laufamholz +++
In der Nachholpartie zwischen Tuspo Heroldsberg und dem TV Glaishammer teilte man sich durch ein spätes 1:1 die Zähler. Der TVG musste nach der frühen Ampelkarte für Kapitän Vegyinas fast das gesamte Spiel in Unterzahl agieren, ging aber durch Cosmin Mihaes dennoch in Führung. Ein zweiter gegebener Elfmeter für die Heroldsberger weit in der Nachspielzeit brachte den TVG um zwei wertvolle Zähler.  Weiter...

15.04.2019 | 12:21 Uhr

SGV 1883 III verschafft sich Luft

Glaishammer bleibt an Laufamholz dran

+++ Fischbach II mit Derbysieg +++ Heroldsberg mit Kantersieg +++ Auch TB 88 Johannis III und Kalchreuth II erfolgreich +++
Glaishammer siegte gegen Zabo, das mit neuem Trainer antrat, mit 2:0 und bleibt Laufamholz auf den Fersen. Im Keller siegte die SGV Nürnberg-Fürth III 1883 Merl-Bau auch im nächsten Krisengipfel und verschaffte sich einen Puffer auf die Abstiegszone. Gleiches gilt für den TB Johannis 88 III, der mit 3:1 bei Hajduk II gewann. Auch Fischbach II, Kalchreuth II und Heroldsberg bejubelten jeweils Dreier am Wochenende. Weiter...

15.03.2019 | 11:59 Uhr

Heroldsberg empfängt den TVG

Gleich von null auf hundert

+++ Primus SVL startet zuhause +++
Die Winterpause ist vorüber - und schon steht in der A-Klasse 6 in Heroldsberg das erste mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen zweier Aufstiegsaspiranten an: sowohl für den heimischen Tuspo, aber auch für Gegner Glaishammer geht es somit gleich von null auf hundert. Interessant wird auch die Partie zwischen Falke II und Hajduk II, bei der das Schlusslicht näher an das rettende Ufer heranrutschen will. Weiter...

12.11.2018 | 15:22 Uhr

Glaishammer springt auf Platz 2

Turnerbund erkämpfte Punkt gegen Primus

+++ Altenfurt mit deutlichem Heimsieg +++ Auch Heroldsberg und Hajduk mit Dreiern +++
Der SV Laufamholz kam in Schnepfenreuth nicht über ein 3:3 hinaus und ließ Punkte liegen. Große Gewinner des Spieltags waren der TV Glaishammer (3:1-Erfolg bei der SGV 83 III) und der Tuspo Heroldsberg (3:0 in Fischbach), die auf die Relegationsplätze springen konnten. Wieder im Aufstiegsrennen mischt auch Altenfurt mit, das mit 6:2 gegen Zabo Eintracht siegte. Hajduk ist derweil weiter auf dem aufsteigenden Ast. Weiter...

05.11.2018 | 15:25 Uhr

TVG gewann Verfolgerduell

3:0 im Topspiel - SVL baut Vorsprung aus

+++ Falke II und Altenfurt mit Auswärtssiegen +++ Auch Frankonia II und Heroldsberg punkteten dreifach +++
Der SV Laufamholz bezwang Verfolger Kalchreuth II mit 3:0 und baute seinen Vorsprung auf nun acht Zähler aus. Auch Glaishammer konnte sich freuen: durch ein 1:0 gegen Fischbach rückt man bis auf einen Punkt an die Karpfen heran. Insgesamt betrachtet gab es an diesem Wochenende keine Remis: Falke II (3:2 beim Derby gegen Zabo) und Altenfurt (2:1 in Buchenbühl) siegten auswärts, Frankonia II und Heroldsberg zuhause. Weiter...

19.10.2018 | 14:44 Uhr

Trainer Tzounas ist begeistert

Heroldsberg mit Spaß bei der Sache

+++ Junge Truppe mit viel Potential +++ Entwicklung noch nicht abgeschlossen +++
Tuspo Heroldsberg steht aktuell auf einem starken 3. Tabellenplatz in der A-Klasse 6. Die Mannschaft von Trainer Xenofon Tzounas, der als Nachfolger von Peter Kleineisel im September übernahm, hat eine attraktive Spielweise entwickelt, bei der es manchmal noch an der richtigen Balance fehlt. Dennoch befindet sich die Truppe laut des Trainers auf dem richtigen Weg und hat noch ordentlich Entwicklungspotential.  Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
24
57:31
45
4
24
46:39
42

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber

Keine Daten vorhanden

Die letzten Spiele

S
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
 
05.05.19
DJK Falke Nbg.2 - Heroldsberg
12.05.19
Heroldsberg - Altenfurt
19.05.19
Hajduk Nbg. 2 - Heroldsberg
26.05.19
Heroldsberg - Kalchreuth 2
02.06.19
TB St.J.Nbg. 3 - Heroldsberg
08.06.19
Heroldsberg - Fischbach 2

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
24
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
6
Spiele verloren
5
:0
Zu-Null-Spiele
6
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
4
Tore gesamt
50
Verschiedene Torschützen
12
Eigentore
1
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
30
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
30
Zuschauer
491
Zuschauerschnitt
40

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


2023 Profil-Aufrufe