Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Zirndorf 
Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

10.03.2021 | 11:02 Uhr

Jochen Eichner im Portrait

Ein Zirndorfer Evergreen

Jochen Eichner gilt bei seinem TSV Zirndorf als eine der prägenden Figuren der jüngeren Vergangenheit und half kräftig mit, den Verein wieder aus der Versenkung zu heben. Dabei war sich der heute 53-jährige für keine aufkommende Aufgabe zu schade und stand selbst auch in dieser Spielzeit noch zweimal für die A-Klassen-Mannschaft auf dem Feld - Grund genug sich diesen Fußballverrückten mal etwas genauer anzusehen.  Weiter... [2]

30.09.2020 | 11:33 Uhr

Mit Ex-Profi Joel Keller

TSV Zirndorf startet erfolgreich

+++ Zwei Siege nach dem Re-Start +++ Jochen Eichner: "Mitte November wissen wir, wo die Reise hingeht!"
Beim TSV Zirndorf klappte der Re-Start nach der Corona-Pause aus der kalten Hose mit zwei Siegen in zwei Partien prächtig und auch die Leistungen unter dem neu installierten Trainer-Trio überzeugten über weite Strecken. Mit Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen - und einem Ex-Profi - geht es nun in die Wochen der Wahrheit für die Zirndorfer, die sich weiterhin auf die jeweils kommende Aufgabe fokussieren wollen. Weiter...

27.09.2020 | 22:08 Uhr

4:3 - SpVgg bringt Räder zum Stehen

SV Wacker rehabilitiert sich gegen DJK Fürth

Oberasbach mit halbem Dutzend nahe ans rettende Ufer +++ Worzeldorf gewinnt Auswärtsspiel auf heimischem Platz +++ "83er" straucheln
Am 16. Spieltag der Kreisklasse 5 fügte die SpVgg Nürnberg dem ESV Flügelrad die zweite Pleite in Folge zu (3:4). An der Spitze strauchelte einzig Johannis 83 (1:1 in Altenberg), was Worzeldorf (3:0 gegen Sparta Noris), Wacker (6:3 gegen DJK Fürth) und Zirndorf (2:1 bei Falkenheim) nutzten. Im Keller schenkte Oberasbach Aufsteiger Eibach II ein halbes Dutzend ein, für Croatia (1:4 gegen Rangers) wird die Luft dünn. Weiter...

10.09.2020 | 08:45 Uhr

Trainerpositionen besetzt

Zirndorf setzt auf interne Lösung bis Saisonende

+++ Trio Keene-Schneider-Eichner betreut 1. Mannschaft +++ Zweitvertretung wird von Muharrem Seven gecoacht
Der TSV Zirndorf hat die Vakanz der Trainerposten für beide Herrenmannschaften nach den Abgängen von Gerd Boetticher (1. Mannschaft) und Antonio Chianura (2. Mannschaft) jeweils intern beseitigt. Während sich ein Trio um die Belange der Kreisklassen-Truppe kümmern wird, gibt es bei der Zweitvertretung in der A-Klasse einen alleinverantwortlichen Trainer. Weiter...

23.06.2020 | 06:00 Uhr

Mit sofortiger Wirkung

Gerd Boetticher verlässt den TSV Zirndorf

Engagement endet nach sieben Jahren als Trainer der 1. Mannsschaft +++ Auch Antonio Chianura zieht sich zurück +++
Paukenschlag an der Banderbacher Straße: Nach siebenjähriger Amtszeit ist die Ära Gerd Boetticher als Trainer der 1. Herrenmannschaft beim TSV Zirndorf mit sofortiger Wirkung beendet. Neben Boetticher legt auch Antonio Chianura seine Aufgaben als Trainer der 2. Mannschaft und in der Abteilungsleitung nieder. Dies gab der Verein am Montagabend via Pressemitteilung bekannt. Weiter...

13.11.2019 | 07:00 Uhr

Hinrunden-Fazit Kreisklasse 5

Gebersdorf thront, Croatia schwitzt

Halbe Liga hegt Kreisliga-Hoffnungen +++ Aufsteiger mit gemischten Gefühlen +++ Oberasbacher Klubs taumeln am Abgrund
Die Hinrunde im Kreis ist - bis auf vereinzelte Nachholspiele - mehr oder minder erfolgreich absolviert. Grund genug, um in der Kreisklasse 5 den Status Quo zu beleuchten und einige interessante Fakten hervorzuheben. Mit fussballn.de sind Sie vor dem Start der Rückrunde am kommenden Wochenende bestens informiert über die jeweiligen Ausgangssituationen. Weiter...

03.11.2019 | 18:51 Uhr

5:0! Worzeldorf schießt Johannis ab

Zirndorf in Unterzahl und Nachspielzeit zum Sieg

Geist und Birkner lassen die Eisenbahner jubeln +++ 3. Saisonsieg für Eintracht Falkenheim im Krisengipfel +++ Zwei Absagen
Der 12. Spieltag hielt mit Worzeldorf (5:0 bei Johannis 83) und Flügelrad (1:0 gegen Wacker) zwei Gewinner in den Topspielen bereit und auch Zirndorf bleibt nach dem 4:2-Kraftakt gegen Eibach II dick im Geschäft. In der unteren Hälfte besorgte Daniel Birkner seinen Rangers drei Zähler gegen Oberasbach, während Eintracht Falkenheim nach dem knappen 2:1 gegen Altenberg aufatmen darf. Zwei Partien fielen ins Wasser.  Weiter...

27.10.2019 | 20:10 Uhr

Durchgehend Favoritensiege

Zirndorf dreht Zwei-Tore-Rückstand

Räder siegen im Derby +++ Ott-Hattrick erlegt Altenberg +++ Worzeldorf wieder auf der Siegerstraße +++ Oberasbach weiter unten drin
Am 11. Spieltag der Kreisklasse 5 hagelte es Favoritensiege am Fließband. So bleiben Worzeldorf (4:1 gegen DJK Fürth), Flügelrad (2:1 gegen Rangers) und Zirndorf (3:2 nach 0:2 bei Sparta Noris) am SV Wacker (4:0 in Altenberg) und Johannis 83 (5:2 in Oberasbach) dran. Während die SpVgg Nürnberg (4:1 bei Eibach II) gestern die Spitze verteidigten, klafft zur unteren Tabellenhälfte mittlerweile ein Sechs-Zähler-Krater.  Weiter...

20.10.2019 | 20:31 Uhr

Gebersdorf marschiert weiter

Griechisch-Römisch auf der Wacker-Alm

"83er" und "Räder" minimalistisch +++ Zirndorf lässt Worzeldorf aus den Top Drei fallen +++ Eibach II mit Big-Points +++ Remis in Oberasbach
Am 10. Spieltag der Kreisklasse 5 schoss die SpVgg Nürnberg Sparta Noris mit 8:1 ab, während Worzeldorf (2:3 in Zirndorf) durch die zweite Pleite in Folge Wacker (4:3 gegen Croatia) und Johannis 83 (2:1 gegen Rangers) ziehen lassen muss. Knapp siegte Flügelrad mit 1:0 in Altenberg und im Kellerduell war auch Eibach II (4:3 bei SGEF) erfolgreich. Die DJK Fürth verpasste in Oberasbach (1:1) den dritten Sieg in Folge. Weiter...

09.10.2019 | 12:00 Uhr

TSV-Ärger durch individuelle Fehler

Zirndorf fehlen fünf Punkte für ganz oben

Partien bei Flügelrad und gegen Rangers "vergeigt" +++ Keene als fehlendes Offensiv-Puzzleteil +++ "Immer heißes Derby" gegen Oberasbach
Der TSV Zirndorf wollte nach der weitgehend sorgenfreien Saison 2019/2020 in der aktuellen Spielzeit nach eigener Vorgabe "den nächsten Schritt" gehen. Betrachtet man das erste Saisonviertel, so kann man diesen nach Platz neun aus der Vorsaison und dem derzeitig siebten Rang tabellarisch bereits erkennen, womit man sich bei den "61ern" aber keineswegs zufriedengeben möchte, wie Spielleiter Jochen Eichner verrät. Weiter...

23.06.2019 | 10:45 Uhr

TSV 1861 Zirndorf

Eine schwierige Saison ist zu Ende....

Verletzungspech und Relegationsmühle erfolgreich gemeistert +++ Tony Keene kehrt zurück +++ Ehrgeizige Ziele für neue Saison
Der TSV Zirndorf hat eine lange Saison hinter sich. Während die 1. Mannschaft trotz großer Verletzungsmisere souverän als Aufsteiger vorzeitig die Kreisklasse sichern konnte, musste bei der Perspektivmannschaft der drohende Abstieg über die Relegationsmühle ebenso erfolgreich abgewendet werden. In der kommenden Saison soll nun der nächste Entwicklungsschritt an der Banderbacher Straße folgen. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
16
45:25
33
5
16
45:42
29
6
16
32:27
27

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
27.10.19
Sparta Noris - TSV Zirndorf
03.11.19
TSV Zirndorf - DJK Eibach 2
17.11.19
Altenberg - TSV Zirndorf
20.09.20
TSV Zirndorf - SV Wack. Nürnb.
27.09.20
Eintr. Falkenh. - TSV Zirndorf
18.10.20
TSV Zirndorf - SpVgg Nürnberg

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
5
:0
Zu-Null-Spiele
0
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
45
Verschiedene Torschützen
13
Eigentore
4
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
23
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
25
Zuschauer
615
Zuschauerschnitt
76

Interessenten (2)
Becks86
SB91


Diese Mannschaft...


11139 Profil-Aufrufe