Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SpVgg Nürnberg Gebersdorf 
Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

30.11.2020 | 06:30 Uhr

Re-Start-Analyse KK5 Teil 1

Konstanz oben wie unten in der Tabelle

Etwas mehr als zwei Monate rollte der Ball in der Kreisklasse 5 nach dem Re-Start. Doch wer waren die Gewinner und Verlierer der Liga? Wir haben die Punktausbeute der Mannschaften unter die Lupe genommen und Veränderungen im Tabellenbild aufgespürt. Weiter...

18.10.2020 | 20:47 Uhr

Blitz-Comeback mit Dreierpack

Torphantom Klaussner führt SpVgg zum Zirndorf-Sieg

Auch Viefhaus für Worzeldorf und Daniel Birkner treffen dreifach +++ Oberasbach springt über den Strich +++ Drei Absagen
Ein reduziertes Programm stand am 17. Spieltag der Kreisklasse 5 aufgrund von drei Absagen an. Primus SpVgg Nürnberg zehrte beim TSV Zirndorf (5:3) von der starken ersten Hälfte und Dreierpacker Klaussner, während sich auch Viefhaus für Worzeldorf (6:0 gegen Eibach II) sowie Daniel Birkner für die Rangers (3:2 gegen Altenberg) nicht lumpen ließen. Oberasbach setzte sich mit dem 5:0 gegen Croatia über dem Strich fest. Weiter...

14.10.2020 | 11:35 Uhr

SpVgg-Coach Thorsten Eiser mahnt

"Wir haben noch gar nichts erreicht!"

Primus zeigt seit Re-Start wöchentlich zwei Gesichter +++ "Sauschwere Aufgabe" in Zirndorf +++ Kapitän Wotsch fällt aus
Die SpVgg Nürnberg steht auch nach den drei seit dem Re-Start absolvierten Partien souverän an der Tabellenspitze. Dennoch zeigten die Schützlinge von Trainer Thorsten Eiser wöchentlich gewisse Anlaufschwierigkeiten, um diese ebenso regelmäßig in der 2. Halbzeit abzulegen. Im Gespräch mit fussballn.de ordnet der Chefanweiser der Gebersdorfer Jungs die aktuelle Situation am Neumühlweg ein. Weiter...

04.10.2020 | 21:34 Uhr

Altenberg oben auf am Sigena

Torlose Endstation für SpVgg am Rangierbahnhof

Eigentor bringt Altenberg drei Zähler gegen Croatia +++ SpVgg-Siegesserie reißt am Rangierbahnhof +++ Ott-Dreierpack lässt Wacker jubeln
Drei Nachholspiele standen zur Tabellenbereinigung der Kreisklasse 5 am Sonntag an. Dabei strauchelte die SpVgg Nürnberg wie in der vergangenen Saison am Rangierbahnhof (0:0), während Altenberg mit Croatia-Schützenhilfe drei Zähler beim 3:2 vom Sigena-Kunstrasen entführte. Außerdem eroberte der SV Wacker durch ein 5:1 gegen Eintracht Falkenheim Relegationsrang drei zurück. Weiter...

27.09.2020 | 22:08 Uhr

4:3 - SpVgg bringt Räder zum Stehen

SV Wacker rehabilitiert sich gegen DJK Fürth

Oberasbach mit halbem Dutzend nahe ans rettende Ufer +++ Worzeldorf gewinnt Auswärtsspiel auf heimischem Platz +++ "83er" straucheln
Am 16. Spieltag der Kreisklasse 5 fügte die SpVgg Nürnberg dem ESV Flügelrad die zweite Pleite in Folge zu (3:4). An der Spitze strauchelte einzig Johannis 83 (1:1 in Altenberg), was Worzeldorf (3:0 gegen Sparta Noris), Wacker (6:3 gegen DJK Fürth) und Zirndorf (2:1 bei Falkenheim) nutzten. Im Keller schenkte Oberasbach Aufsteiger Eibach II ein halbes Dutzend ein, für Croatia (1:4 gegen Rangers) wird die Luft dünn. Weiter...

01.07.2020 | 06:00 Uhr

Tobias Pirkwieser im Portrait

Ein waschechter Gebersdorfer Junge

Mit reichlich Scorerpunkten und oftmals auffälligen Leistungen machte Tobias Pirkwieser in den letzten Jahren regelmäßig von sich reden. Dass der heute 29-Jährige seiner SpVgg Nürnberg treu blieb, hing vor allem mit dem besonderen Teamgeist in Gebersdorf zusammen. Mit seinem Team klopft der Offensivmann nun abermals an das Tor zur Kreisliga - und hegt insgeheim einen weiteren Traum. Weiter...

20.05.2020 | 10:12 Uhr

SpVgg Nürnberg

Kein "Gefängnisbesuch", aber ein erster Neuzugang

Beim Spitzenreiter SpVgg Nürnberg verfolgt man aufmerksam die Entwicklungen rund um Corona und die Möglichkeiten, die sich für eine Rückkehr auf den Platz ergeben. Während man aktuell den ersten Trainingsversuchen noch eine Absage erteilt, gab es personell eine Zusage in Gebersdorf: Felix Barnasch kommt vom TSV Zirndorf über die Stadtgrenze. Weiter...

01.04.2020 | 10:59 Uhr

Auf ein Neues

Trainer-Trio bleibt SpVgg Nürnberg treu!

Erfreuliche Nachrichten haben die Verantwortlichen der SpVgg Nürnberg zu vermelden. Chefanweiser Thorsten Eiser, sowie Co-Trainer Kay „Harry“ Fäßler haben ohne mit der Wimper zu zucken ihr Engagement bei den "Gebersdorfer Jungs" um ein weiteres Jahr verlängert. Darüber hinaus hat auch der Übungsleiter der 2. Mannschaft, Orhan Arslan, seine Zusicherung für die neue Saison gegeben. Weiter...

24.11.2019 | 21:31 Uhr

Sparta gibt Rote Laterne zurück

Croatia nach Acht-Tore-Debakel am (Tabellen-)Ende

Gebersdorfer Jungs rehabilitieren sich eindrucksvoll +++ Misetic-Truppe mit 2. Saisonsieg im Duell der Aufsteiger
Einen Monat vor dem Weihnachtsfest wurden in der Kreisklasse 5 die letzten beiden für dieses Kalenderjahr angesetzten Altlasten nachgeholt. Dabei bekam der KSD Croatia die Wut der SpVgg Nürnberg zu spüren und wurde mit einer 0:8-Packung auf die Heimreise geschickt. Zudem überwintert die Masic-Truppe  durch den 4:1-Auswärtssieg der DJK Sparta Noris im Aufsteiger-Duell bei der DJK Fürth am Tabellenende. Weiter...

13.11.2019 | 07:00 Uhr

Hinrunden-Fazit Kreisklasse 5

Gebersdorf thront, Croatia schwitzt

Halbe Liga hegt Kreisliga-Hoffnungen +++ Aufsteiger mit gemischten Gefühlen +++ Oberasbacher Klubs taumeln am Abgrund
Die Hinrunde im Kreis ist - bis auf vereinzelte Nachholspiele - mehr oder minder erfolgreich absolviert. Grund genug, um in der Kreisklasse 5 den Status Quo zu beleuchten und einige interessante Fakten hervorzuheben. Mit fussballn.de sind Sie vor dem Start der Rückrunde am kommenden Wochenende bestens informiert über die jeweiligen Ausgangssituationen. Weiter...

10.11.2019 | 20:08 Uhr

Gebersdorfer Jungs mit Arbeitssieg

Worzeldorf patzt im Derby, "Räder" rollen vorbei

Vier Tore in 15 Minuten erlegen Sparta +++ Eibach II siegt glatt im Aufsteigerduell +++ Platzsperre auf der Wacker-Alm
Am 13. Spieltag der Kreisklasse 5 holte Eibach II bereits am Samstag ein wichtiges 3:0 gegen die DJK Fürth. Am Sonntag hatte Primus SpVgg Nürnberg mit Altenberg (2:1) reichlich Mühe, während Flügelrad (3:2 in Oberasbach) und Worzeldorf (3:3 im Derby gegen Rangers) Plätze tauschten. Dahinter lauert Johannis 83 nach einem deutlichen 5:1 gegen den weiter kriselnden Aufsteiger Sparta Noris. Weiter...

27.10.2019 | 20:10 Uhr

Durchgehend Favoritensiege

Zirndorf dreht Zwei-Tore-Rückstand

Räder siegen im Derby +++ Ott-Hattrick erlegt Altenberg +++ Worzeldorf wieder auf der Siegerstraße +++ Oberasbach weiter unten drin
Am 11. Spieltag der Kreisklasse 5 hagelte es Favoritensiege am Fließband. So bleiben Worzeldorf (4:1 gegen DJK Fürth), Flügelrad (2:1 gegen Rangers) und Zirndorf (3:2 nach 0:2 bei Sparta Noris) am SV Wacker (4:0 in Altenberg) und Johannis 83 (5:2 in Oberasbach) dran. Während die SpVgg Nürnberg (4:1 bei Eibach II) gestern die Spitze verteidigten, klafft zur unteren Tabellenhälfte mittlerweile ein Sechs-Zähler-Krater.  Weiter...

27.10.2019 | 10:41 Uhr

Mit 45 Minuten Anlaufzeit

SpVgg stemmt sich gegen tapferen Aufsteiger

+++ DJK Eibach II - SpVgg Nürnberg 1:4 (1:1) +++
Die SpVgg Nürnberg bleibt durch einen 4:1-Auswärtssieg bei Aufsteiger DJK Eibach II auch nach dem (erst begonnenen) 11. Spieltag auf dem Spitzenplatz der Kreisklasse 5. Dabei musste der Aufstiegsfavorit zunächst einem Rückstand, den Torjäger Klaußner zur Pause egalisieren konnte, hinterherlaufen. Nach der Pause drehten die Eiser-Schützlinge auf und knackten disziplinierte DJK´ler noch drei Mal. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
1
17
69:21
44
2
17
57:25
37
3
16
45:25
33
5
16
45:42
29

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
17.11.19
SV Wack. Nürnb. - SpVgg Nürnberg
24.11.19
SpVgg Nürnberg - KSD Croatia Nbg
20.09.20
SpVgg Nürnberg - Eintr. Falkenh.
27.09.20
SpVgg Nürnberg - Flügelrad
04.10.20
Rangierb. Nbg. - SpVgg Nürnberg
18.10.20
TSV Zirndorf - SpVgg Nürnberg

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
17
Spiele gewonnen
14
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
1
:0
Zu-Null-Spiele
5
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
3
Tore gesamt
69
Verschiedene Torschützen
11
Eigentore
1
Elfmetertore
10
Gelbe Karten
39
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
26
Zuschauer
921
Zuschauerschnitt
115

Interessenten (1)
KM11


Diese Mannschaft...


10674 Profil-Aufrufe