Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SC Worzeldorf 
Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

17.11.2019 | 20:45 Uhr

Endstation am Kuhweiher für SpVgg

Ciftci wird zum Derby-Held gegen Flügelrad

Primus mit erster Saisonpleite +++ Am Sigena brennt noch Licht, für Sparta und Oberasbach wird es düster +++ "83er" und Altenberg siegen
Zum Rückrundenauftakt ging Primus SpVgg Nürnberg (0:4 bei Wacker) erstmals punktlos aus, während die SGEF (1:0 gegen Flügelrad) im Derby überraschte und im Keller auch Croatia (4:3 gegen Concordia) und Altenberg (2:0 gegen Zirndorf) siegreich waren. Oberasbach (1:2 in Worzeldorf) und Sparta Noris (1:7 gegen Rangers) gingen ebenso leer aus wie Eibach II im Gastspiel bei Johannis 83 (0:3). Weiter...

13.11.2019 | 07:00 Uhr

Hinrunden-Fazit Kreisklasse 5

Gebersdorf thront, Croatia schwitzt

Halbe Liga hegt Kreisliga-Hoffnungen +++ Aufsteiger mit gemischten Gefühlen +++ Oberasbacher Klubs taumeln am Abgrund
Die Hinrunde im Kreis ist - bis auf vereinzelte Nachholspiele - mehr oder minder erfolgreich absolviert. Grund genug, um in der Kreisklasse 5 den Status Quo zu beleuchten und einige interessante Fakten hervorzuheben. Mit fussballn.de sind Sie vor dem Start der Rückrunde am kommenden Wochenende bestens informiert über die jeweiligen Ausgangssituationen. Weiter...

10.11.2019 | 20:08 Uhr

Gebersdorfer Jungs mit Arbeitssieg

Worzeldorf patzt im Derby, "Räder" rollen vorbei

Vier Tore in 15 Minuten erlegen Sparta +++ Eibach II siegt glatt im Aufsteigerduell +++ Platzsperre auf der Wacker-Alm
Am 13. Spieltag der Kreisklasse 5 holte Eibach II bereits am Samstag ein wichtiges 3:0 gegen die DJK Fürth. Am Sonntag hatte Primus SpVgg Nürnberg mit Altenberg (2:1) reichlich Mühe, während Flügelrad (3:2 in Oberasbach) und Worzeldorf (3:3 im Derby gegen Rangers) Plätze tauschten. Dahinter lauert Johannis 83 nach einem deutlichen 5:1 gegen den weiter kriselnden Aufsteiger Sparta Noris. Weiter...

03.11.2019 | 18:51 Uhr

5:0! Worzeldorf schießt Johannis ab

Zirndorf in Unterzahl und Nachspielzeit zum Sieg

Geist und Birkner lassen die Eisenbahner jubeln +++ 3. Saisonsieg für Eintracht Falkenheim im Krisengipfel +++ Zwei Absagen
Der 12. Spieltag hielt mit Worzeldorf (5:0 bei Johannis 83) und Flügelrad (1:0 gegen Wacker) zwei Gewinner in den Topspielen bereit und auch Zirndorf bleibt nach dem 4:2-Kraftakt gegen Eibach II dick im Geschäft. In der unteren Hälfte besorgte Daniel Birkner seinen Rangers drei Zähler gegen Oberasbach, während Eintracht Falkenheim nach dem knappen 2:1 gegen Altenberg aufatmen darf. Zwei Partien fielen ins Wasser.  Weiter...

27.10.2019 | 20:10 Uhr

Durchgehend Favoritensiege

Zirndorf dreht Zwei-Tore-Rückstand

Räder siegen im Derby +++ Ott-Hattrick erlegt Altenberg +++ Worzeldorf wieder auf der Siegerstraße +++ Oberasbach weiter unten drin
Am 11. Spieltag der Kreisklasse 5 hagelte es Favoritensiege am Fließband. So bleiben Worzeldorf (4:1 gegen DJK Fürth), Flügelrad (2:1 gegen Rangers) und Zirndorf (3:2 nach 0:2 bei Sparta Noris) am SV Wacker (4:0 in Altenberg) und Johannis 83 (5:2 in Oberasbach) dran. Während die SpVgg Nürnberg (4:1 bei Eibach II) gestern die Spitze verteidigten, klafft zur unteren Tabellenhälfte mittlerweile ein Sechs-Zähler-Krater.  Weiter...

18.10.2019 | 11:30 Uhr

Worzeldorf unter Peter Kleineisel

Von der Klippe ins obere Tabellendrittel

Eingespieltheit als aktuelles Erfolgsrezept +++ Offensiv-Baustelle des letzten Jahres gelöst +++ SpVgg-Pleite "hatte sich abgezeichnet"
Durch die Relegationsmühle schlängelte sich der SC Worzeldorf im Sommer noch in zwei K.O.-Spielen souverän zum Klassenerhalt und wusste vor der Saison nicht genau, wo man sich mit Blick auf die aktuelle Saison einzuordnen hat. Vier Monate später steht man nach acht ungeschlagenen Spielen und trotz der jüngst erlittenen ersten Niederlage auf einem starken zweiten Platz, der als Zwischenerfolg einer Entwicklung gilt. Weiter...

06.10.2019 | 20:40 Uhr

Worzeldorf patzt bei Falkenheim

Pirkwieser & Co. nun alleine an der Spitze

"83er verlieren bei Concordia und müssen siegreiche "Räder" und Wacker vorbeiziehen lassen +++ 4:0! Altenberg verlässt Abstiegszone
Nach dem 8. Spieltag der Kreisklasse 5 steht die SpVgg Nürnberg (3:1 gegen Oberasbach) durch den 3:3-Patzer Worzeldorfs bei der SGEF allein ganz oben, während Johannis 83 (2:3 bei DJK Fürth) Flügelrad (4:1 bei Croatia) und Wacker (3:2 gegen Sparta Noris) ziehen lassen musste. Altenberg macht sich mit dem 4:0 gegen Eibach II im Keller aus dem Staub, während Rangierbahnhof in Zirndorf torreich mit 4:3 siegen konnte. Weiter...

08.09.2019 | 21:26 Uhr

Kein Sieger im Topspiel auf der Alm

Halbes Dutzend lässt Gebersdorf weiter strahlen

Croatia-Coach Marjanovic stellt Amt (vorerst) zur Verfügung +++ SCW kaltschnäuzig in Eibach +++ SGEF mit erstem, Räder mit 2. Saisonsieg
Auch nach dem 4. Spieltag bleiben die SpVgg Nürnberg (6:1 gegen Zirndorf) und Worzeldorf (3:0 bei Eibach II) ungeschlagen, während die Verfolger Wacker und Johannis 1:1 spielten. Die Rangers rückten mit dem 1:0 in Altenberg auf und stehen vor Flügelrad (4:1 bei Sparta Noris). Während die SGEF (2:0 gegen Concordia) erstmals siegte, gab es beim KSD Croatia vor dem 2:3 gegen Oberasbach den nächsten Trainer-Rücktritt. Weiter...

25.08.2019 | 19:59 Uhr

Quartett startet optimal

Worzeldorf zeigt Flügelrad die kalte Schulter

Gebersdorfer Jungs legen sich SGEF zurecht +++ Johannis 83 macht es am Sigena deutlich +++ Fehlstart für Altenberg
Am 2. Spieltag hielten sich die SpVgg Nürnberg (4:0 bei Eintracht Falkenheim), Worzeldorf (3:1 gegen Flügelrad), Johannis 83 (5:3 bei Croatia) sowie Aufsteiger DJK Fürth (2:1 in Altenberg) mit dem zweiten Dreier jeweils schadlos. Der SV Wacker (2:0 zuhause gegen Zirndorf) sicherte sich im zweiten Durchgang den ersten Saisonsieg, während Eibach II bereits am Samstag gegen Rangierbahnhof mit 3:2 die Oberhand behielt. Weiter...

13.08.2019 | 06:30 Uhr

Kleineisel-Ansage trug Früchte

Ein Kasten Bier als Grundlage für das Klassenziel

SCW-Coach hatte "Null Gedanken an Abstieg" +++ Neue Hierarchie in der Defensive, Rolle rückwärts bei Hörath +++ Mit Demut in die neue Saison
Der SC Worzeldorf musste den Klassenerhalt über die Relegationsmühle bewerkstelligen und schaffte dies dank (wohl nicht nur) einer letztlich perfekt aufgehenden Ansage von Trainer Peter Kleineisel. Vor Beginn der neuen Saison gibt es lediglich punktuelle Änderungen im Kader, die sich gerade defensiv in einer neuen Hierarchie abbilden werden.  Weiter...

12.08.2019 | 11:00 Uhr

Tucher Ligapokal - Gruppe 10

Heimteams mit Schussglück vom Punkt

VfL besiegt Worzeldorf im Duell der Kreisklassisten +++ DJK Fürth setzt gegen Rangers erste Duftmarke +++ Weiherhof holt Derby-Sieg
Am Sonntagnachmittag standen in Gruppe 10 im Tucher Ligapokal lediglich drei Erstrundenpartien an, nachdem gleich fünf Freilose zum Auftakt verteilt wurden. Alle drei Begegnungen mussten über das Elfmeterschießen entschieden werden, wobei mit dem VfL Nürnberg (gegen Worzeldorf), dem SV Weiherhof (im Derby gegen Wachendorf) sowie der DJK Fürth (gegen Rangierbahnhof) jeweils die Heimmannschaften jubeln durften. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
53:15
34
2
14
44:25
28
4
14
29:19
27
5
13
32:18
27

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber

Keine Daten vorhanden

Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
13.10.19
Worzeldorf - SpVgg Nürnberg
20.10.19
TSV Zirndorf - Worzeldorf
27.10.19
Worzeldorf - Conc. Fürth
03.11.19
TSV Johannis 83 - Worzeldorf
10.11.19
Worzeldorf - Rangierb. Nbg.
17.11.19
Worzeldorf - Oberasbach

Die nächsten Spiele

So. 15.03.2020 15:00 Uhr
So. 22.03.2020 15:00 Uhr
So. 29.03.2020 15:00 Uhr
H - DJK Eibach 2 (8.)
So. 05.04.2020 15:00 Uhr
So. 19.04.2020 15:00 Uhr
H - TSV Altenberg (11.)
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
14
Spiele gewonnen
8
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
2
:0
Zu-Null-Spiele
2
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
44
Verschiedene Torschützen
10
Eigentore
0
Elfmetertore
4
Gelbe Karten
23
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
22
Zuschauer
630
Zuschauerschnitt
78

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


4031 Profil-Aufrufe