Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SV Hagenbüchach 
Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

12.06.2018 | 06:30 Uhr

Laubendorf der 25-Minuten-Meister

"Jetzt wissen wir, wie das bei Schalke 04 war!"

Die Sportfreunde schnupperten an der Meisterschaft und nehmen nun einen erneuten Kreisliga-Anlauf in der Relegation
Diesen Tag werden die Fußballer in Laubendorf, Hagenbüchach und wohl auch in Dietenhofen nicht mehr vergessen: Das Drehbuch am letzten Spieltag der Kreisklasse 3 hätte spannender nicht geschrieben werden können, der vergangene Samstag verlief in unglaubliche Bahnen, die den Fußball aber ganz besonders machen. In der Saisonverlängerung wollen die Contala-Jungs nun ihre Tränen des geplatzten Meistertraums trocknen. Weiter...

09.06.2018 | 21:29 Uhr

Torwart-Treffer zur Meisterschaft

Lars Wester versetzt Hagenbüchach in Extase

2:1-Siegtreffer in der Nachspielzeit +++ Laubendorf wie einst Schalke 04 +++ Puschendorf/Tuchenbach muss absteigen
Wer nicht live dabei gewesen war, wird es kaum glauben können: In der Nachspielzeit traf Hagenbüchachs Torwart Lars Wester zum 2:1-Sieg in Dietenhofen, der dem SV Hagenbüchach die Meisterschaft bringt. Bitter für die SF Laubendorf (2:0 in Wilhermsdorf), die dadurch erneut in die Relegation zur Kreisliga müssen. Die SG Puschendorf/Tuchenbach steigt ab, Diespeck geht in die Kreisklassen-Relegation. Weiter...

07.06.2018 | 06:00 Uhr

Hagenbüchach vor Endspiel

Erfolgreiche Saison krönen!

Laubendorf beim Schlusslicht +++ Puschendorf/Tuchenbach muss in Weihenzell gewinnen +++ Diespeck zu Gast in Heilsbronn
Die Trümpfe im Titelrennen liegen vor dem Saisonfinale in Händen des SV Hagenbüchach (in Dietenhofen) mit zwei Punkten vor den SF Laubendorf (in Wilhermsdorf). Im Tabellenkeller gibt es ein Fernduell um den Relegationsrang zwischen dem DTV Diespeck (in Heilsbronn) und der SG Puschendorf/Tuchenbach (in Weihenzell). Weiter...

31.05.2018 | 15:31 Uhr

Heißes Saisonfinale steht bevor

Hagenbüchach führt die Liga wieder an

Spannender Abstiegskampf +++ Macht Dietenhofen den SVH zum Meister?
Mit einem 3:0-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Petersaurach eroberte der SV Hagenbüchach in der nun bereinigten Tabelle die Führung zurück. Somit könnte das Dönmez-Team am Sonntag schon Meister werden, wenn man das Heimspiel gegen Heilsbronn gewinnt und Laubendorf parallel maximal einen Punkt gegen den formstarken TV Dietenhofen holt. Spannend geht es aber auch im Tabellenkeller zu. Weiter...

06.05.2018 | 20:32 Uhr

Führungswechsel an der Spitze

Hagenbüchach nutzt Laubendorf-Patzer

Neuendettelsau wird von Wernsbach und Dietenhofen gejagt +++ Jammeh-Dreierpack lässt Heilsbronn jubeln +++ Keller sieglos
Führungswechsel in der Kreisklasse 3! Weil die SF Laubendorf beim SC Wernsbach-Weihenzell mit 2:4 den Kürzeren zogen, steht nun der SV Hagenbüchach nach seinem 4:0-Sieg in Langenzenn ganz oben. Auf den dritten Rang des TSC Neuendettelsau (4:0 gegen Petersaurach) spekuliert neben Wernsbach auch der TV Dietenhofen (3:0 in Veitsbronn). Im Tabellenkeller gab es für Wilhermsdorf einen Dämpfer (0:3 in Heilsbronn). Weiter...

22.04.2018 | 21:06 Uhr

Zweiter Sieg für Wilhermsdorf

Spitzenduo setzt sich mit Mühe ab

Wernsbach und Dietenhofen überflügeln Langenzenn +++ Puschendorf/Tuchenbach verliert Kellerduell
Mit einiger Mühe kamen die Titelkandidaten aus Laubendorf (Last-Minute-Sieg in Großhabersdorf) und Hagenbüchach (1:0 im Spitzenspiel in Neuendettelsau) zur vollen Punktausbeute. Diese gelang erst zum zweiten Mal in dieser Saison auch dem TSV Wilhermsdorf, der durch das 2:1 in Veitsbronn zumindest Licht am Ende des Tunnels erkennt. Weiter...

18.04.2018 | 09:42 Uhr

Nachholpartien und 20. Spieltag

Tauchmann-Team weiter im Aufwind?

SG Puschendorf/Tuchenbach mit doppelter Chance auf Punkte +++ Hagenbüchach am Sonntag im Spitzenspiel in Neuendettelsau
Rechtzeitig in Form kommt offensichtlich die SG Puschendorf/Tuchenbach, die in dieser Woche gleich doppelt im Abstiegskampf punkten könnte. Der SV Hagenbüchach ist ebenfalls zweimal im Einsatz und steht besonders am Sonntag im Spitzenspiel in Neuendettelsau auf dem Prüfstand. Weiter...

12.04.2018 | 14:33 Uhr

Auftakt schon am Donnerstag

Topteams schieben Doppelschicht

+++ Zwei Nachholspiele am Donnerstag +++ Ein Topspiel und zwei Abstiegskracher am Sonntag+++
Bereits am Donnerstagabend rollt der Ball in der Kreisklasse 3 wieder, wobei jeweils ein Topteam auf einen Abstiegskandidaten trifft. Am Sonntag wird es dann wohl deutlich spannender werden. Nicht nur, dass in Laubendorf der Primus den Drittplazierten empfängt, auch in den unteren Gefilden treffen mit Diespeck und Puschendorf sowie Wilhermsdorf und Petersaurach direkte Konkurrenten aufeinander. Weiter...

28.03.2018 | 17:36 Uhr

Dickes Osterei

Hagenbüchach gegen Laubendorf im Gipfeltreffen

Langenzenn zum Verfolgerduell in Neuendettelsau
Zweimal Aufstiegsrennen, fünfmal Abstiegskampf liegen beim Nachholspieltag der Kreisklasse 3 am Karsamstag im Nest. Der große Schlager steigt in Hagenbüchach, wo der Verfolger den Primus aus Laubendorf zum Gipfeltreffen erwartet. Nicht zu verachten ist aber auch das Duell in Neuendettelsau, wo der TSV Langenzenn als Vierter beim Dritten vorspielt. Weiter...

15.03.2018 | 10:51 Uhr

SV Hagenbüchach

Jäger und Gejagter zugleich

Nach erfolgreicher Vorbereitung geht es zum Start nach Diespeck
Die Kreisklasse 3 startet - so Petrus will - am Sonntag komplett aus der Winterpause. Dabei ist im Tabellenkeller und im Titelrennen Spannung vorprogrammiert. Interessant ist dabei freilich der Vergleich zwischen dem DTV Diespeck und dem SV Hagenbüchach, der inklusive der Testspiele seit 16 Partien ungeschlagen ist und nun mit Marcel Schreiber den bisherigen DTV-Torjäger in seinen Reihen hat. Weiter...

06.01.2018 | 21:25 Uhr

Burgpokal 2018

Uttinger schießt TSV Buch zum Titel!

2:1-Finalsieg gegen Quelle Fürth +++ Post SV holt Rang drei +++ Remis-Festival am Berliner Platz! +++
Kurios ging es beim Burgpokal 2018 zu: Acht der zwölf Gruppenspiele endeten mit einem Remis! Während der TSV Buch vorzeitig das Halbfinale buchen konnte, folgten die SG Quelle Fürth, Türkspor Nürnberg und in allerletzter Sekunde auch der Post SV nach. Der Titel im Endturnier im Altkreis Nürnberg/Fürth ging an die Bucher Jungs, die sich im Endspiel mit 2:1 gegen die Quelle durchsetzen konnten. Weiter... []

03.01.2018 | 11:40 Uhr

Burgpokal ausgelost

Quelle eröffnet gegen Buch

Halbfinalisten qualifizieren sich für Kreisfinale in Herrieden +++ 400 Euro für den Sieger
Am Dienstagabend wurden die letzten beiden Fahrkarten zum Burgpokal ausgespielt, am heutigen Mittwochvormittag steht nun die Gruppeneinteilung samt Spielplan für das Endturnier im Altkreis Nürnberg/Fürth, das am Samstag ab 15 Uhr in der Halle am Berliner Platz über die Bühne gehen wird. Weiter...

30.12.2017 | 17:30 Uhr

Zwischenrunde Gruppe 3

Underdog Hagenbüchach beim Burgpokal dabei!

+++ SVH wird als klassenniedrigstes Team Gruppensieger +++ Türkspor folgt ins Endturnier +++
Der SV Hagenbüchach sicherte sich als rangniedrigstes Team souverän mit zehn Punkten den Gruppensieg am Abend. Ebenfalls beim Burgpokal vertreten ist Bezirksligist Türkspor, das sich mit einem Zähler weniger hinter dem SVH einreihen musste und im abschließenden Match den SV Eyüp Sultan ausstechen konnte. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
26
69:20
63
4
26
62:39
46

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
 
06.05.18
Langenzenn - Hagenbüchach
13.05.18
Hagenbüchach - Wernsbach-Weih.
27.05.18
Veitsbronn-S. 2 - Hagenbüchach
31.05.18
Hagenbüchach - Petersaurach
03.06.18
Hagenbüchach - Heilsbronn
09.06.18
Dietenhofen - Hagenbüchach

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
26
Spiele gewonnen
20
Spiele unentschieden
5
Spiele verloren
1
:0
Zu-Null-Spiele
11
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
75
Verschiedene Torschützen
15
Eigentore
0
Elfmetertore
6
Gelbe Karten
46
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
3
Eingesetzte Spieler
28
Zuschauer
1040
Zuschauerschnitt
80

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


6911 Profil-Aufrufe