Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Cadolzburg 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

06.12.2019 | 11:55 Uhr

"Es passt halt einfach"

Krimm verlängert in Cadolzburg bis 2022

Schneller Klassenerhalt als Ziel
Kurz vor der Winterpause gab der TSV Cadolzburg die Vertragsverlängerung mit Trainer Manfred Krimm bis 2022 bekannt. Der Vertrag des 54-Jährigen wäre am Saisonende ausgelaufen. „Es passt halt einfach. Wir haben eine entwicklungsfähige Truppe, der Weg ist noch nicht zu Ende. Diesen Weg möchte ich mit den Jungs weitergehen“, so Krimm zum weiteren Engagement bei den Sporchern. Weiter...

14.11.2019 | 22:22 Uhr

Mögeldorf und Sporch minimalistisch

Zwei 1:0-Siege unter Flutlicht

Mögeldorf bleibt durch Derby-Sieg bei Falke ungeschlagen an der Spitze +++ Pires hievt Cadolzburg auf den Blech-Rang
Am Donnerstagabend standen bei eisigen Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt zwei Nachholpartien der Kreisliga Nürnberg auf dem Plan. Dabei triumphierte Spitzenreiter SpVgg Mögeldorf 2000 im Ost-Derby bei der DJK Falke ebenso knapp mit 1:0 wie auch der TSV Cadolzburg vor heimischer Kulisse gegen den FC Stein. Weiter...

03.11.2019 | 20:49 Uhr

Fünferpack - "Balla" ballerte

ASV Fürth per Kantersieg zum dritten Sieg in Folge

+++ Vatan gewann Topspiel gegen Post +++ SGV 1883 und Cadolzburg weiter gut in Schuss +++ Eibach, Turnerschaft und TSCS II mit Dreiern +++
Durch einen 8:1-Kantersieg samt Ballatore-Fünferpack konnte der ASV Fürth den dritten Sieg in Serie verbuchen. Auch Vatanspor hatte Grund zur Freude, der Aufsteiger bezwang den Post SV im Spitzenspiel mit 2:0. Drei Punkte gab es indes auch für die SGV 1883 und den TSV Cadolzburg. TSCS II überraschte den KSD Hajduk (3:1) und fuhr ebenso wichtige Zähler ein, wie die Turnerschaft Fürth (6:3 beim SVP) und Eibach. Weiter...

01.11.2019 | 19:42 Uhr

Buch II mit Derby-Sieg

SGV 1883 und Hajduk weiter gut dabei

+++ Turnerschaft holt Punkt am Ebensee +++ Auch Burggrafenhof und Falke teilten die Punkte +++ Cadolzburg mit deutlichem Heimsieg +++
Der Feiertag bot in der Kreisliga Nürnberg durchaus Überraschungen: der ASV Fürth ließ Vatanspor durch einen 1:0-Sieg stolpern, die Turnerschaft Fürth entführte einen Zähler vom Ebensee (2:2). Ebenfalls ohne Sieger endete die Partie zwischen der DJK Falke und Burggrafenhof, während Buch II (3:2 gegen BaKi), der KSD Hajduk (3:1 in Stein), die SGV 1883 (3:1 in Poppenreuth) und Cadolzburg drei Punkte einfahren konnten. Weiter...

24.10.2019 | 13:30 Uhr

"Es läuft wirklich prächtig"

Cadolzburgs positive Entwicklung hält an

+++ Junge Mannschaft zeigt sich lernwillig und fleißig +++ Pechvogel Florian Bieber mit zweitem Kreuzbandriss +++
Nach dem Aufstieg über die Relegation richtete man sich beim TSV Cadolzburg auf ein enges Rennen um den Klassenerhalt im Kreisoberhaus ein. Manfred Krimm und seine junge Truppe konnten sich jedoch schnell an die neuen Gegebenheiten anpassen und stehen auf einem respektablen Tabellenplatz. Auf Grund der mannschaftlichen Geschlossenheit können die Sporcher jedem Gegner gefährlich werden - auch Vatanspor? Weiter...

20.10.2019 | 22:44 Uhr

Zweimal 7:1!

Spitzenduo ließ die Muskeln spielen

+++ SGV 1883 feierte deutlichen Sieg gegen Post +++ SVP und Cadolzburg weiter auf dem Vormarsch +++ Buch II schiebt sich aus dem Keller +++
Die Spitzenteams Mögeldorf (bei TSCS II) und Vatanspor (bei Falke) unterstrichen ihre Ambitionen mit jeweils furiosen 7:1-Kantersiegen. Auch die SGV 1883 bot eine tolle Leistung und gewann das Topspiel beim Post SV mit 5:1. Derweil klettert der TSV Buch II durch einen 4:2-Erfolg über Burggrafenhof aus dem Keller und bejubelte ebenso drei Punkte wie der SV Poppenreuth und der TSV Cadolzburg. Weiter...

10.10.2019 | 23:12 Uhr

Torfestival im Nachholspiel

Turnerschaft und Cadolzburg trennen sich 4:4

Turnerschaft Fürth - TSV Cadolzburg 4:4 (2:2)
Beim Comeback von Turgay Karali als Trainer teilte dessen Turnerschaft Fürth mit dem TSV Cadolzburg durch ein 4:4 die Zähler. Die Gäste gingen früh in Front, dann drehte Bölük mit einem Doppelpack die Partie. Die Sporcher glichen durch einen Schnitzer der Heimelf aber noch vor der Pause aus. Zu einem Einstand nach Maß langte es für Karali nicht ganz, da die Gäste noch zweimal nach Rückstand antworten konnten. Weiter... []

06.10.2019 | 21:01 Uhr

Mögeldorf weiter ungeschlagen

Vatanspor ringt Buch II nieder

+++ Torfestival bei TSCS II - Tuspo Nürnberg +++ SGV 1883 und Cadolzburg siegten souverän +++ Post und Stein rehabilitieren sich +++
Primus Mögeldorf bleibt weiter unbesiegt. Beim SV Poppenreuth gab es einen 2:1-Last-Minute-Sieg. Auch Verfolger Vatanspor hatte seine liebe Müh, bezwang Buch II aber trotz zweimaligem Rückstand mit 3:2. Post und Stein fanden durch Heimsiege zurück in die Spur, Cadolzburg und die SGV 1883 siegten jeweils überzeugend. Für Schlusslicht Tuspo Nürnberg reichten derweil vier Treffer gegen TSCS II nicht zum Punktgewinn. Weiter...

29.09.2019 | 21:44 Uhr

5:0 bei der Turnerschaft

Burggrafenhof sendet deutliches Lebenszeichen

+++ Mögeldorf, BaKi und Vatanspor mit Auswärtssiegen +++ Eibach mit erstem Zähler in der Fremde +++ Auch Cadolzburg und SVP mit Dreiern +++
Während mit Mögeldorf (3:1 bei der SGV 1883), BaKi (1:0 bei Hajduk) und auch Vatanspor (4:0 in Stein) drei Spitzenteams siegreich waren, musste sich der Post SV im Heimspiel gegen Eibach mit einem 0:0 begnügen. Im Keller sendete Burggrafenhof durch einen 5:0-Sieg bei der Turnerschaft Fürth ein deutliches Lebenszeichen. Erfolgreich waren auch der TSV Cadolzburg (2:0 in Buch) und der SV Poppenreuth (5:3 gegen Tuspo). Weiter...

22.09.2019 | 21:17 Uhr

4:1 - BaKi pirscht sich ran

Hajduk mit Punktgewinn in Mögeldorf

+++ SGV 1883 erneut hungrig +++ Stein, Buch II und Turnerschaft siegten auswärts +++ Auch Vatanspor und Cadolzburg mit Dreiern +++
Es wird wieder enger an der Spitze. Sowohl BaKi (4:1 gegen Eibach) als auch Vatanspor (3:2 gegen Poppenreuth) rücken durch das 2:2-Remis von Mögeldorf gegen Hajduk näher an den Primus heran. Toll in Form zeigte sich erneut die SGV 1883, die in Burggrafenhof mit 5:0 gewann. Im Keller feierte Buch II eminent wichtige Punkte (2:1 bei Falke), während der ASV Fürth trotz halbstündiger Überzahl dem FC Stein unterlag (1:2). Weiter...

28.08.2019 | 22:51 Uhr

Trotz langer Unterzahl

Gavran sicherte den ersten KSD-Punkt

+++ Cadolzburg reichte Führung und Überzahl nicht zum Auswärtssieg +++
Der KSD Hajduk eröffnete mit dem ersten Heimspiel der Saison gegen den TSV Cadolzburg den 4. Spieltag und fuhr dabei seinen ersten Zähler ein. Torjäger Jurica Jelec hatte die Hausherren vom Punkt zunächst in Führung gebracht, ehe Lindner und Engelhardt das Spiel zunächst drehen konnten. Dean Gavran rettete dem KSD, der lange in Unterzahl agieren musste, schließlich kurz vor Schluss zumindest noch einen Punkt. Weiter... []

25.08.2019 | 20:57 Uhr

Aufatmen

Einem Quartett gelingt der erste Saisonsieg

+++ Topspiel zwischen Vatan Spor und Mögeldorf endete 2:2 +++ Cadolzburg und Falke mit Heimdreiern +++
Ein Quartett atmet auf: Burggrafenhof (5:2 bei Tuspo Nürnberg), Bayern Kickers (3:0 beim ASV Fürth), Poppenreuth (5:2 bei TSCS II) und die Turnerschaft Fürth durften erstmals in dieser Spielzeit einen Dreier bejubeln. Die Bölük-Elf drehte dabei einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand in Buch noch in ein 4:2. Im Topspiel zwischen Vatan Spor und Mögeldorf gab es ein 2:2-Remis, Cadolzburg und Falke feierten Heimsiege. Weiter...

04.08.2019 | 19:41 Uhr

Perfekter Wagler-Einstand

SGV 1883 schenkt Stein ein halbes Dutzend ein

Rene Bernardez erledigt ASV Fürth im Alleingang +++ Vatan unterliegt in Überzahl am Ebensee +++ Poppenreuth mit Last-Minute Ausgleich
Die SGV 1883 schickte den FC Stein mit einem krachenden 6:0 punktlos nach Hause, was auch dem Post SV gegen Vatanspor (5:2) gelang. Unter den Mitaufsteigern durfte einzig Tuspo Nürnberg durch einen Bernardez-Dreierpack gegen den ASV Fürth jubeln, wärend Buch II mit dem 2:2 in Eibach zumindest einen Zähler einfahren konnte. Der SV Fürth-Poppenreuth entriss der Turnerschaft Fürth beim 2:2 in der Nachspielzeit den Sieg. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
5
18
47:28
33
7
20
44:38
32
9
19
33:32
29

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
 
01.11.19
Cadolzburg - Tuspo Nürnberg
03.11.19
Cadolzburg - Burggrafenhof
10.11.19
SpVgg Mögeldorf - Cadolzburg
14.11.19
Cadolzburg - Stein
17.11.19
Cadolzburg - Bayern Kickers
24.11.19
DJK Eibach - Cadolzburg

Die nächsten Spiele

So. 15.03.2020 14:00 Uhr
So. 22.03.2020 14:00 Uhr
So. 29.03.2020 14:00 Uhr
So. 05.04.2020 15:00 Uhr
A - FC Stein (13.) Anfahrt
Do. 09.04.2020 18:30 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
20
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
5
Spiele verloren
6
:0
Zu-Null-Spiele
6
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
4
Tore gesamt
44
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
0
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
26
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
22
Zuschauer
796
Zuschauerschnitt
72

Interessenten (2)
SB91
Amaus


Diese Mannschaft...


7071 Profil-Aufrufe