Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Post-SV Nürnberg 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

20.11.2022 | 19:31 Uhr

Trotz Wintereinbruchs

Post SV und Gutenstetten legen vor

Der Wintereinbruch hatte auch die Kreisliga Nürnberg größtenteils fest im Griff. Einzig die beiden Spitzenteams Post SV und Gutenstetten-Steinachgrund trotzten dem Wetter und nutzten auf Kunstrasen die Gunst der Stunde, um vorzulegen: Die Ebensee-Kicker drehten dabei einen frühen Rückstand gegen Cadolzburg noch in einen 3:1-Heimsieg, während Stetten dem KSD Hajduk mit 2:0 das Nachsehen gab. Weiter...

13.11.2022 | 21:44 Uhr

Alles auf Anfang

Vatanspor, Stetten und Post nun wieder gleichauf

Der SV Gutenstetten-Steinachgrund kam trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung bei der Turnerschaft Fürth nur zu einem 2:2-Remis. Die Konkurrenz nutzte den erneuten Punktverlust und so zogen Vatanspor (4:0 gegen Hellas) und Post (12:1 bei Frankonia) nach Punkten gleich! Über Siege konnten sich derweil auch Bayern Kickers (2:1 in Veitsbronn), Hajduk (2:1 gegen Buch II) und Cadolzburg (1:0 gegen den ASV Fürth) freuen. Weiter...

06.11.2022 | 21:31 Uhr

Hellas bremst Stetten aus

Hajduk überrascht in Deutenbach

Passend zur Jahreszeit wird es in der Kreisliga auch an der Spitze wieder kuschliger: Aufsteiger Hellas Elektra siegte gegen Primus Stetten mit 1:0, wodurch die Verfolger Vatanspor (4:0 gegen die SGV 1883) und Post (4:1 gegen Eibach) bis auf zwei Punkte heranrutschten. Hajduk überraschte in Deutenbach (2:1), der ASV Fürth gewann 3:0 im Krisenduell gegen Frankonia. Auch Bayern Kickers und die Turnerschaft siegten. Weiter...

23.10.2022 | 21:27 Uhr

Post Sieger im Spitzenspiel

SGV 1883 kann etwas durchatmen

+++ Ebensee-Kicker übernehmen Tabellenführung +++ Verfolger siegen im Gleichschritt +++
Der Post SV setzte in der Kreisliga ein Ausrufezeichen und steht nach dem 4:2-Sieg im Spitzenspiel mit dem SVG Steinachgrund punktgleich an der Spitze! Vatanspor sammelte derweil ebenso drei Punkte (4:0 gegen Frankonia) wie BaKi (3:0 gegen Hajduk), Buch II (3:1 in Deutenbach), Veitsbronn (5:2 bei Hellas) und die Turnerschaft, während sich die SGV 1883 im Keller etwas Luft verschaffte (3:2 gegen Cadolzburg) Weiter...

16.10.2022 | 20:59 Uhr

Spitzentrio im Gleichschritt

3:3-Remis im Derby zwischen Sporch und Veitsbronn

+++ Abbruch am Fuchsloch +++ Kantersieg für SGV 83 +++ BaKi beendet Turnerschaft-Lauf +++
Das Führungstrio der Kreisliga gab sich keine Blöße: Stetten (7:1 gegen ASV Fürth), Post (2:1 bei Buch II) und Vatanspor (4:0 in Eibach) siegten allesamt. BaKi beendete mit 3:1 den starken Lauf der Turnerschaft, die SGV 1883 schoss sich fulminant von den Abstiegsrängen (11:1 bei Frankonia). Auch die SpVgg Nürnberg war mit 1:0 erfolgreich, während ein rassiges Derby zwischen Cadolzburg und Veitsbronn 3:3 endete. Weiter...

02.10.2022 | 21:05 Uhr

Sporch mit drittem Sieg in Folge

Turnerschaft mit Derbysieg gegen Vatanspor

Der TSV Cadolzburg ist nach dem 5:0-Auswärtssieg bei Frankonia so etwas wie das Team der Stunde im Tabellenkeller. Ebenfalls wichtige Zähler sammelte der KSD Hajduk gegen die SGV 1883 (1:0). Gutenstetten verteidigte die Spitze souverän (6:1 gegen die SpVgg Nürnberg) vor dem Post SV (2:1-Sieg bei Elektra Hellas), während die Turnerschaft gegen Vatanspor zu einem 1:0-Derbysieg kam und die Erfolgswelle weiter reitet. Weiter...

29.09.2022 | 22:55 Uhr

Veitsbronn beendete Negativlauf

Cadolzburg mit erneutem Lebenszeichen

Der ASV Veitsbronn siegte mit 5:3 gegen den KSD Hajduk und beendete so seine Negativserie. Weiter im Aufwind ist die Turnerschaft Fürth, die bei der SGV 1883 knapp mit 1:0 die Oberhand behielt. Cadolzburg feierte durch ein 2:1 gegen Eibach den zweiten Sieg in Serie und zieht am ASV Fürth vorbei, der zuhause dem Post SV mit 1:3 unterlag. Hellas gewann im Aufsteigerduell klar und deutlich mit 6:0 beim ATV Frankonia. Weiter...

25.09.2022 | 20:44 Uhr

Stetten weiter vorne

Vatanspor nach 5:4-Spektakel auf Platz 2

Gutenstetten baute durch ein 3:1 gegen die SGV 1883 die Tabellenführung aus. Neuer Zweiter ist Vatanspor, das bei Buch II mit 5:4 knapp die Nase vorne hatte. Deutenbach stolperte zuhause (1:2 gegen die SpVgg Nürnberg), während Post (4:0 gegen BaKi) in die Erfolgsspur zurück kehrte. Eibach ließ es krachen (9:0 gegen Frankonia) und auch Elektra Hellas, Cadolzburg und die Turnerschaft Fürth feierten Dreier. Weiter...

28.08.2022 | 21:45 Uhr

Torreicher Sonntag

Buch II, SGV 1883, Stetten und BaKi hungrig

Am Kreisliga-Sonntag war diesmal jede Menge geboten. Buch II schoss Frankonia mit 7:2 ab und die SGV 1883 beendete durch einen 6:2-Auswärtssieg beim ASV Fürth ihren Unentschieden-Fluch! Stetten und BaKi überzeugten jeweils mit deutlichen 5:0-Heimerfolgen, während die Gerbersdorfer Jungs Elektra Hellas mit 3:1 in die Schranken wiesen. Der Post SV wahrte derweil durch ein 2:1 gegen Veitsbronn seine makellose Bilanz. Weiter...

21.08.2022 | 22:02 Uhr

Hajduk überraschte Stetten

Post SV weiter fehlerfrei

Dem KSD Hajduk gelang durch einen 4:1-Heimsieg gegen den SV Gutenstetten-Steinachgrund die Überraschung des Spieltages. Der KSD feierte somit ebenso den ersten Dreier wie Eibach (3:1 gegen Buch II) und Aufsteiger Elektra Hellas (2:1 gegen die Turnerschaft Fürth). Post bleibt derweil weiter makellos (3:0 in Cadolzburg), während dem STV Deutenbach der nächste Kantersieg gelang (11:0 bei Frankonia). Weiter...

14.08.2022 | 22:18 Uhr

SGV 1883 starten als Remis-Könige

Post und Deutenbach machten es deutlich

Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 entpuppt sich als Remis-König - das 2:2 bei der SpVgg Nürnberg war das dritte Unentschieden in Folge! Der Post SV (9:0 gegen Frankonia) und Deutenbach (8:1 gegen Eibach) ließen es hingegen richtig krachen! Dreier feierten derweil auch Veitsbronn (3:2 bei Bayern Kickers) und Vatanspor (3:1 bei Elektra), während es in Buch und beim ASV Fürth zwei weitere Punkteteilungen zu sehen gab. Weiter...

11.08.2022 | 15:00 Uhr

Umgekehrte Vorzeichen

Post SV mit perfektem Kreisliga-Start

In der vergangenen Spielzeit musste der Post SV zwischenzeitlich ordentlich um den Klassenerhalt bangen. Trotz einiger Abgänge im Sommer kam das Team vom Ebensee nun aber perfekt aus den Startlöchern und sammelte die maximalen sechs Punkte ein. Trainer Rafael Wieczorek blickt auf den Auftakt zurück und beleuchtet die Hintergründe der durchaus beachtlichen Frühform, die freilich am liebsten weiter anhalten soll. Weiter...

07.08.2022 | 21:29 Uhr

Ein Trio an der Spitze

Post, Stetten und BaKi bleiben verlustpunkfrei

Mit Post (2:1-Sieg in Eibach), Gutenstetten (5:1 gegen Elektra Hellas) und Bayern Kickers (3:2 in Cadolzburg) führt derzeit ein verlustpunktfreies Trio die Kreisliga Nürnberg an. Ihre ersten Saisonsiege feierten derweil Deutenbach (4:0 bei Hajduk), der ASV Fürth (4:1 bei Frankonia) und Buch II (3:0 gegen die Turnerschaft), während die SGV Nürnberg-Fürth 1883 und Vatanspor durch ein 2:2 die Punkte teilten. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
19
62:25
42

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
23.10.22
Post SV Nürnb. - Gutenst.-Stein.
30.10.22
Turners. Fürth - Post SV Nürnb.
01.11.22
Hajduk Nürnberg - Post SV Nürnb.
06.11.22
Post SV Nürnb. - DJK Eibach
13.11.22
ATV 1873 Frank. - Post SV Nürnb.
20.11.22
Post SV Nürnb. - Cadolzburg

Die nächsten Spiele

So. 19.03.2023 15:00 Uhr
So. 26.03.2023 15:00 Uhr
So. 02.04.2023 15:00 Uhr
So. 16.04.2023 15:00 Uhr
H - SpVgg Nürnberg (10.)
So. 23.04.2023 15:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
19
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
3
:0
Zu-Null-Spiele
4
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
65
Verschiedene Torschützen
15
Eigentore
0
Elfmetertore
7
Gelbe Karten
50
Zeitstrafen
0
Gelb-rote Karten
0
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
28
Zuschauer
657
Zuschauerschnitt
73

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


33183 Profil-Aufrufe