Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SSV Elektra Hellas Nürnberg 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

06.11.2022 | 21:31 Uhr

Hellas bremst Stetten aus

Hajduk überrascht in Deutenbach

Passend zur Jahreszeit wird es in der Kreisliga auch an der Spitze wieder kuschliger: Aufsteiger Hellas Elektra siegte gegen Primus Stetten mit 1:0, wodurch die Verfolger Vatanspor (4:0 gegen die SGV 1883) und Post (4:1 gegen Eibach) bis auf zwei Punkte heranrutschten. Hajduk überraschte in Deutenbach (2:1), der ASV Fürth gewann 3:0 im Krisenduell gegen Frankonia. Auch Bayern Kickers und die Turnerschaft siegten. Weiter...

15.10.2022 | 17:46 Uhr

Überraschung am Fuchsloch

Ahmet Dönmez übernimmt bei Elektra Hellas

Kreisligist SSV Elektra Hellas ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Nur wenige Tage nach seinem Rücktritt bei Bezirksliga-Kellerkind Türkspor Nürnberg schließt sich Ahmet Dönmez den Griechen an und wird bereits beim morgigen Heimspiel gegen den STV Deutenbach an der Seitenlinie stehen. Dönmez tritt damit die Nachfolge des vor rund zwei Wochen zurückgetretenen Dimitrios Kontodimos an. Weiter... [1]

05.10.2022 | 14:00 Uhr

Überraschender Rücktritt

Dimitrios Kontodimos verlässt SSV Elektra Hellas

Kreisligist SSV Elektra Hellas muss sich auf die Suche nach einem neuen Trainer begeben: Dimitrios Kontodimos, seit der Saison 2017/18 am Fuchsloch im Amt, gab nach der unglücklichen 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den Post SV überraschend seinen Rücktritt bekannt. Weiter...

29.09.2022 | 22:55 Uhr

Veitsbronn beendete Negativlauf

Cadolzburg mit erneutem Lebenszeichen

Der ASV Veitsbronn siegte mit 5:3 gegen den KSD Hajduk und beendete so seine Negativserie. Weiter im Aufwind ist die Turnerschaft Fürth, die bei der SGV 1883 knapp mit 1:0 die Oberhand behielt. Cadolzburg feierte durch ein 2:1 gegen Eibach den zweiten Sieg in Serie und zieht am ASV Fürth vorbei, der zuhause dem Post SV mit 1:3 unterlag. Hellas gewann im Aufsteigerduell klar und deutlich mit 6:0 beim ATV Frankonia. Weiter...

25.09.2022 | 20:44 Uhr

Stetten weiter vorne

Vatanspor nach 5:4-Spektakel auf Platz 2

Gutenstetten baute durch ein 3:1 gegen die SGV 1883 die Tabellenführung aus. Neuer Zweiter ist Vatanspor, das bei Buch II mit 5:4 knapp die Nase vorne hatte. Deutenbach stolperte zuhause (1:2 gegen die SpVgg Nürnberg), während Post (4:0 gegen BaKi) in die Erfolgsspur zurück kehrte. Eibach ließ es krachen (9:0 gegen Frankonia) und auch Elektra Hellas, Cadolzburg und die Turnerschaft Fürth feierten Dreier. Weiter...

08.09.2022 | 15:00 Uhr

Schweres Auftaktprogramm vorüber

SSV Elektra Hellas richtet den Blick nach oben

Mit sieben Punkten aus den ersten sechs Partien verlief der Start für den SSV Elektra Hellas zwar relativ unspektakulär, angesichts des anspruchsvollen Auftaktprogramms ist das Team vom Fuchsloch aber definitiv im Nürnberger Kreisoberhaus angekommen. Teammanager Tamer Amet zeigt sich insgesamt zufrieden, der Blick richtet sich beim Aufsteiger angesichts des starken Kaders aber verständlicherweise dennoch nach oben. Weiter...

04.09.2022 | 22:21 Uhr

SGV 1883 stoppt den Post SV

Deutenbach neuer Spitzenreiter

Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 beendete mit einem 4:1-Heimsieg den Lauf des Post SV und machte damit den STV Deutenbach zum neuen Spitzenreiter (2:1 in Veitsbronn). Stetten sicherte sich ebenso drei Zähler (4:0 bei Frankonia) wie die DJK Eibach (4:1 gegen die Turnerschaft), Hellas (2:0 bei Hajduk) und Vatanspor (3:0 gegen den ASV Fürth). In Gebersdorf und Cadolzburg sahen die Zuschauer viele Tore, aber keine Sieger. Weiter...

21.08.2022 | 22:02 Uhr

Hajduk überraschte Stetten

Post SV weiter fehlerfrei

Dem KSD Hajduk gelang durch einen 4:1-Heimsieg gegen den SV Gutenstetten-Steinachgrund die Überraschung des Spieltages. Der KSD feierte somit ebenso den ersten Dreier wie Eibach (3:1 gegen Buch II) und Aufsteiger Elektra Hellas (2:1 gegen die Turnerschaft Fürth). Post bleibt derweil weiter makellos (3:0 in Cadolzburg), während dem STV Deutenbach der nächste Kantersieg gelang (11:0 bei Frankonia). Weiter...

30.06.2022 | 14:30 Uhr

Spielplan Kreisliga Nürnberg

Aufsteiger Hellas gleich mächtig gefordert

Der Spielplan der Kreisliga Nürnberg für die Saison 2022/23 steht. Am 31. Juli soll regulär zum ersten Mal wieder der Ball im Nürnberger Kreisoberhaus rollen. Gleich so richtig gefordert wird dabei Aufsteiger SSV Elektra Hellas, der zum Auftakt den Vizemeister empfängt und anschließend zum großen Meisterfavoriten reist. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
12
19
28:48
19
13
18
34:43
19
14
17
30:38
18
15
19
28:57
11
16
18
6:109
0

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen

4
(16|0|1)
4
(16|1|0)
3
(12|0|2)
2

Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
09.10.22
Cadolzburg - Elektra H. Nbg.
23.10.22
Elektra H. Nbg. - Veitsbronn-S.
30.10.22
Buch 2 - Elektra H. Nbg.
01.11.22
SGV 1883 - Elektra H. Nbg.
06.11.22
Elektra H. Nbg. - Gutenst.-Stein.
13.11.22
Vatan Spor Nbg. - Elektra H. Nbg.

Die nächsten Spiele

So. 05.03.2023 14:30 Uhr
So. 19.03.2023 15:00 Uhr
So. 26.03.2023 15:00 Uhr
So. 02.04.2023 15:00 Uhr
Mi. 19.04.2023 19:00 Uhr
H - DJK Eibach (13.)
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
17
Spiele gewonnen
5
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
9
:0
Zu-Null-Spiele
4
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
30
Verschiedene Torschützen
13
Eigentore
2
Elfmetertore
2
Gelbe Karten
36
Zeitstrafen
3
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
31
Zuschauer
872
Zuschauerschnitt
96

Interessenten (1)
herb60


Diese Mannschaft...


18798 Profil-Aufrufe