Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SpVgg Nürnberg Gebersdorf 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

11.05.2022 | 15:00 Uhr

"Sehe bei uns noch Luft nach oben"

Thorsten Eiser bleibt bei den Gebersdorfer Jungs

Seit dem vergangenen Wochenende ist nun endgültig klar, dass die SpVgg Nürnberg durch den Klassenerhalt auch in der kommenden Spielzeit ein Teil der Kreisliga bleiben wird. Dabei werden auch die beiden Trainer Thorsten Eiser und Kay Fäßler Teil der Gebersdorfer Jungs bleiben, sie verlängerten ihre Zusammenarbeit mit dem Verein inzwischen über die Saison hinaus. Weiter...

08.05.2022 | 21:45 Uhr

Kein Sieg des Spitzenduos

ASV Fürth gibt Schleudersitz an Poppenreuth weiter

Während an der Spitze weder Germania (1:4 gegen Vatanspor) noch die Turnerschaft (3:3 gegen BaKi) siegen konnten, sammelte der ASV Fürth im Keller eminent wichtige drei Punkte ein und schob durch ein 1:0 Gegner Poppenreuth zurück auf den Schleudersitz. Die SpVgg Nürnberg feierte den Klassenerhalt (4:0 gegen Burgfarrnbach) und auch Eibach, Hajduk, die SGV 1883 und der Post SV hatten dreifachen Grund zur Freude. Weiter...

05.05.2022 | 07:17 Uhr

1:1 im Nachholspiel bei BaKi

Göverts Kopfball sichert SpVgg Nürnberg ein Remis

Im Nachholspiel des 24. Spieltages teilte der FC Bayern Kickers am Mittwochabend mit der SpVgg Nürnberg durch ein 1:1 die Zähler. Jonnhy Crespo hatte die Heimelf dabei in einer insgesamt ereignisarmen ersten Hälfte in Führung gebracht. Im zweiten Abschnitt erhöhten die Gebersdorfer Jungs dann etwas die Schlagzahl und kamen durch einen sehenswerten Gövert-Kopfball zum insgesamt verdienten Remis (72.). Weiter... []

01.05.2022 | 21:34 Uhr

Kantersiege für BaKi und Buch II

SpVgg und Eibach kommen dem Klassenerhalt näher

Spitzenreiter Germania erledigte die Pflichtaufgabe Hagenbüchach mit 4:2 letztlich souverän. Die Turnerschaft siegte in Poppenreuth (3:1) - der SVP muss weiter zittern. Big Points im Abstiegskampf gab es für die SpVgg Nürnberg (4:1 in Cadolzburg) und Eibach (3:1 gegen Post). Buch II (6:1 gegen Vatanspor) und Bayern Kickers (7:2 gegen Stein) präsentierten sich in Torlaune, auf der Tulpe gab es eine Punkteteilung. Weiter...

24.04.2022 | 21:15 Uhr

Direkte Absteiger stehen fest

Germania stößt ASV Fürth auf den Schleudersitz

Neben dem FC Stein (1:4 gegen die Turnerschaft Fürth) stehen nun mit Burgfarrnbach (0:2 gegen Vatanspor) und Hagenbüchach (0:5 gegen Buch II) die weiteren direkten Absteiger der Kreisliga rechnerisch fest. Germania machte dagegen einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft - und stieß durch das 2:1 den ASV Fürth auf den Relegationsplatz. Poppenreuth und die SpVgg Nürnberg sammelten Big Points im Abstiegskampf. Weiter...

10.04.2022 | 20:53 Uhr

Post schockt die Turnerschaft

Auch ASV Fürth und Eibach atmen etwas auf

Der Post SV überraschte die Turnerschaft Fürth (2:0), wodurch Primus Germania (5:2 bei Hajduk) seinen Vorsprung ausbauen konnte. Im Keller können neben Post auch der ASV Fürth (2:1 gegen Burgfarrnbach) und Eibach (3:1 bei Vatanspor) nach ihren Dreiern etwas aufatmen. Siege gab es auch für die SGV (1:0 gegen BaKi), Cadolzburg (3:0 in Hagenbüchach), Buch II (2:0 in Poppenreuth) und die SpVgg Nürnberg (2:0 gegen Stein). Weiter...

20.03.2022 | 21:54 Uhr

BaKi und SGV stolpern

Hagenbüchach mit Kantersieg im Kellerduell

Während sich die Topteams Germania (2:1 in Burgfarrnbach) und Turnerschaft Fürth (4:2 gegen Buch II) schadlos hielten, ließen Bayern Kickers (0:0 gegen ASV Fürth) und die SGV 1883 (1:2-Niederlage bei der SpVgg Nürnberg) Federn. Jubeln durften derweil Vatanspor (3:2 bei Post) und die DJK Eibach (2:0 gegen Poppenreuth) sowie der SV Hagenbüchach, der das Kellerduell in Stein mit einem 6:1-Kantersieg für sich entschied. Weiter...

13.01.2022 | 07:30 Uhr

Neues Duo und Wagler-Abgang

Die Winterwechsel der SpVgg Nürnberg

Auf einem soliden achten Tabellenrang beheimatet überwintert Aufsteiger SpVgg Nürnberg in sicherer Entfernung zum Tabellenkeller der Kreisliga Nürnberg. In der Hinrunde durchaus für Spektakel bekannt, erweitert die Mannschaft von Trainer Thorsten Eiser mit zwei neuen Akteuren abermals ihr Offensiv-Repertoire. Zu ersetzen gilt es derweil Torjäger Tobias Wagler, den es zu einem Ex-Verein zurück zieht. Weiter...

04.01.2022 | 07:30 Uhr

Ein Farbtupfer der Kreisliga

Die Gebersdorfer Jungs wollen weiter Spaß machen

Die SpVgg Nürnberg überwintert im Nürnberger Kreisoberhaus auf einem respektablen achten Rang - und das, obwohl im bisherigen Saisonverlauf längst noch nicht alles rund lief. Dennoch gehören die Gebersdorfer Jungs zu den attraktivsten Teams, werden bei ihnen doch regelmäßig torreiche Spektakel geboten. Trainer Thorsten Eiser sowie Vorstand Kevin Mühlberg sehen dabei das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Weiter...

14.11.2021 | 21:16 Uhr

Später Nackenschlag für BaKi

Führungsduo setzt sich ab

Während sich der SC Germania (2:1 in Eibach) und die Turnerschaft Fürth (5:0 gegen Burgfarrnbach) schadlos hielten, reichte es für Bayern Kickers gegen Hajduk nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die SGV 1883 feierte gegen Vatanspor den zweiten Sieg unter Uwe Neunsinger (2:0) und sammelte ebenso drei Zähler ein wie Poppenreuth (3:0 in Stein), die SpVgg Nürnberg (3:2 gegen Hagenbüchach) und der ASV Fürth (1:0 bei Post). Weiter...

31.10.2021 | 20:55 Uhr

Big Points im Keller

ASV Fürth und Post können etwas aufatmen

Der ASV Fürth (3:1-Auswärtssieg bei der SGV 1883) und der Post SV (3:0 gegen Hajduk) sammelten eminent wichtige Zähler im Abstiegskampf und zählen zu den Gewinnern des Spieltages. An der Spitze feierten der SC Germania (siegte bei Schlusslicht Stein mit 7:2) und die Turnerschaft (4:0 in Cadolzburg) Auswärtssiege. Vatanspor (2:0 gegen Hagenbüchach) schob sich derweil an Poppenreuth (1:3 gegen SpVgg Nürnberg) vorbei. Weiter...

03.10.2021 | 21:49 Uhr

Germania weiter nicht zu stoppen

SGV 1883 und Turnerschaft die ersten Verfolger

Aufsteiger SC Germania bleibt nach einem 2:1-Heimsieg über Vatanspor auf der Pole-Position. Gut erholt zeigte sich die SGV Nürnberg-Fürth 1883, die durch ein 6:1 bei Buch II beeindruckte und gemeinsam mit der Turnerschaft Fürth (3:2 im Topspiel gegen BaKi) erster SCG-Verfolger ist. Siege feierten auch der KSD Hajduk (3:0 gegen Hagenbüchach) und die SpVgg Nürnberg (4:2 in Burgfarrnbach). Weiter...

30.09.2021 | 22:17 Uhr

Germania neuer Tabellenführer

Meyer-Dreierpack holt SGV 1883 von der Spitze

Der SC Germania siegte in Hagenbüchach mit 3:0 und ist nun neuer Tabellenführer der Kreisliga Nürnberg. Verantwortlich dafür zeigte sich der TSV Burgfarrnbach, der durch einen Dreierpack von Kevin Meyer den bisherigen Spitzenreiter SGV Nürnberg-Fürth 1883 mit 4:3 von der Spitze holte. Grund zur Freude hatte auch die SpVgg Nürnberg (2:1 gegen Cadolzburg), während die übrigen beiden Spiele ohne Sieger blieben. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
7
29
77:77
44
8
29
46:47
44
9
29
54:52
43

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
24.04.22
SpVgg Nürnberg - DJK Eibach
01.05.22
Cadolzburg - SpVgg Nürnberg
04.05.22
Bayern Kickers - SpVgg Nürnberg
08.05.22
SpVgg Nürnberg - Burgfarrnbach
15.05.22
Buch 2 - SpVgg Nürnberg
22.05.22
SpVgg Nürnberg - SC Germania

Die nächsten Spiele

Sa. 28.05.2022 16:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
29
Spiele gewonnen
14
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
13
:0
Zu-Null-Spiele
3
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
77
Verschiedene Torschützen
18
Eigentore
0
Elfmetertore
15
Gelbe Karten
65
Gelb-rote Karten
11
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
35
Zuschauer
1498
Zuschauerschnitt
99

Interessenten (2)
KM11
Kev_Esr.


Diese Mannschaft...


19503 Profil-Aufrufe