Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
KSD Hajduk Nürnberg 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

21.11.2021 | 21:16 Uhr

Buch II machte es zweistellig

Cadolzburg trotzt Germania einen Zähler ab

Der TSV Buch II feierte einen 11:1-Kantersieg gegen Burgfarrnbach und feierte ebenso einen Heimdreier wie Vatanspor (3:1 gegen SpVgg Nürnberg) und Hajduk (2:1 gegen Eibach). Während sich Spitzenreiter Germania gegen Cadolzburg mit einem Zähler begnügen musste (2:2), überzeugte Bayern Kickers durch ein 4:1 in Poppenreuth. Im Keller feierte der Post SV einen ebenso späten wie wichtigen 3:2-Auswärtssieg in Hagenbüchach. Weiter...

05.11.2021 | 20:33 Uhr

Mitten im Lernprozess

Hajduk talentiert, aber noch zu leichtsinnig

Mit Platz 6 in der Kreisliga steht der KSD Hajduk im Nürnberger Kreisoberhaus mehr als ordentlich da. Dabei ist der KSD gerade dabei, eine junge und äußerst talentierte Mannschaft mit vielen Akteuren aus dem eigenen Nachwuchs aufzubauen. Spielleiter Damir Harca gibt einen Einblick in die aktuelle Situation und wirft den Blick auch in die Zukunft - am Sigena-Platz träumt man von noch erfolgreicheren Zeiten. Weiter...

24.10.2021 | 21:44 Uhr

Wahnsinn in der Nachspielzeit

BaKi traf in der 99. Minute zum Sieg

Der FC Bayern Kickers bleibt durch einen 1:0-Siegtreffer gegen Burgfarrnbach tief in der Nachspielzeit dem SC Germania (3:1 bei Post) auf den Fersen. Die Turnerschaft (2:0 in Hagenbüchach) feierte in der Fremde ebenso drei Punkte, wie Buch II (6:1 in Stein), der SV Poppenreuth (1:0 bei der SGV 1883) und Hajduk (3:2 in Gebersdorf). Vatanspor siegte zuhause mit 3:0, während in Eibach diesmal gar keine Tore fielen. Weiter...

07.10.2021 | 23:10 Uhr

Vierter Sieg in Serie

Hajduk auch vom ASV Fürth nicht zu stoppen

Der KSD Hajduk reitet in der Kreisliga Nürnberg weiter auf der Erfolgswelle und feierte am Donnerstagabend beim ASV Fürth einen 3:2-Auswärtssieg. Die Fürther gingen zunächst nach zehn Minuten durch Türkmen in Front, ehe KSD-Kapitän Papa den 1:1-Pausenstand herbeiführte. Im zweiten Abschnitt konterte ASV-Offensivmann Berecz zwar ein Traumtor von Luka Odobasic, doch Papas zweiter Treffer ließ die Gäste am Ende jubeln. Weiter... []

03.10.2021 | 21:49 Uhr

Germania weiter nicht zu stoppen

SGV 1883 und Turnerschaft die ersten Verfolger

Aufsteiger SC Germania bleibt nach einem 2:1-Heimsieg über Vatanspor auf der Pole-Position. Gut erholt zeigte sich die SGV Nürnberg-Fürth 1883, die durch ein 6:1 bei Buch II beeindruckte und gemeinsam mit der Turnerschaft Fürth (3:2 im Topspiel gegen BaKi) erster SCG-Verfolger ist. Siege feierten auch der KSD Hajduk (3:0 gegen Hagenbüchach) und die SpVgg Nürnberg (4:2 in Burgfarrnbach). Weiter...

26.09.2021 | 22:06 Uhr

5:1 in Cadolzburg

SGV 1883 nun alleine an der Spitze

Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 verdiente sich durch einen 5:1-Sieg im Topspiel gegen Cadolzburg den alleinigen Spitzenrang. Weiter vorne mit dabei sind auch die Turnerschaft (5:2 in Stein), der SC Germania (3:0 gegen ASV Fürth) und Bayern Kickers (1:0 gegen Post). Hajduk ärgerte dagegen Poppenreuth (2:1) und freute sich ebenso über den zweiten Dreier in Folge wie Vatanspor (2:0 in Burgfarrnbach), Eibach siegte torreich. Weiter...

19.09.2021 | 21:39 Uhr

Verkehrte Kreisliga-Welt

Die Spitze wackelt, der Keller punktet

Schon gestern zeigte die Kreisliga mit einem 3:3 ihre verrückte Seite, heute legte sie weiter nach. So blieben mit Cadolzburg (1:5 gegen Vatanspor), der Turnerschaft Fürth (0:1 gegen Hajduk) und der SGV 1883 (1:1 gegen Eibach) das Spitzentrio sieglos, während der Keller fleißig punktete. Nutznießer der schwächelnden Topteams waren derweil Germania und Bayern Kickers, die mit ihren Siegen wieder voll mitmischen. Weiter...

15.08.2021 | 23:05 Uhr

Turnerschaft kämpft SGV 1883 nieder

Cadolzburg in ungeahnten Höhen

Zwei Partien binnen 48 Stunden waren wohl doch ein wenig viel: sowohl Vatanspor Nürnberg (2:3-Niederlage gegen die SpVgg Nürnberg) als auch die SGV Nürnberg-Fürth 1883 (3:5 gegen die Turnerschaft) ließen am Sonntag Punkte liegen - die Wagler-Elf gar zum ersten Mal in dieser Saison. Mehr Grund zur Freude hatten Buch II, Hajduk, der ASV Fürth und der TSV Cadolzburg, der in ungeahnte Höhen klettert.  Weiter...

01.08.2021 | 22:20 Uhr

Ein Trio weiter makellos

BaKi, Sporch und SpVgg Nürnberg mit ersten Siegen

Zwei mal drei heißt das Motto des Spieltages in der Kreisliga: mit der SGV Nürnberg-Fürth 1883 (2:1 gegen Hagenbüchach), dem TSV Buch II (3:2 in Eibach) und der Turnerschaft Fürth (2:0 gegen Vatanspor) bleibt ein Trio makellos. Obendrein feierte mit Bayern Kickers, Cadolzburg und der SpVgg Nürnberg ein anderes Trio die ersten Saisonsiege. Der Post SV teilte derweil auch im zweiten Spiel gegen Poppenreuth die Zähler. Weiter...

28.07.2021 | 23:01 Uhr

FC Stein - KSD Hajduk 0:1 (0:0)

Gavran sorgt für lange Gesichter in Stein

Der FC Stein musste auch im zweiten Saisonspiel eine Niederlage hinnehmen. Im Heimspiel gegen den KSD Hajduk hatte es nach 45 Minuten zunächst torlos gestanden, ehe kurz nach dem Seitenwechsel ein Gavran-Freistoß an Freund und Feind vorbei ins Tor rutschte und den KSD in Führung brachte. Da die Eckert-Elf ihrerseits erneut ohne eigenen Treffer bleiben sollte, nahm Hajduk die drei Zähler mit auf die Heimreise. Weiter... []

11.06.2021 | 14:15 Uhr

Mesek-Nachfolger gefunden

Anto Jukic kehrt zum KSD Hajduk zurück

Nach einer durchaus erfolgreichen Kreisliga-Spielzeit hatte sich Adrian Mesek zu einer Rückkehr in Richtung Turnerschaft Fürth entschieden und beim KSD Hajduk eine vakante Trainerstelle hinterlassen. Jenen Posten füllt nun der KSD wiederum dank einer Rückholaktion, wird doch Anto Jukic nach drei Jahren in Schnaittach an die Seitenlinie der Kroaten zurückkehren. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
5
17
55:37
30
8
19
53:51
28
9
18
29:31
28

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen

(14|0|0)
5
(16|0|0)
4
(15|0|0)
3

Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
N
 
 
 
 
17.10.21
Hajduk Nürnberg - SGV 1883
24.10.21
SpVgg Nürnberg - Hajduk Nürnberg
31.10.21
Post SV Nürnb. - Hajduk Nürnberg
07.11.21
Hajduk Nürnberg - Stein
14.11.21
Bayern Kickers - Hajduk Nürnberg
21.11.21
Hajduk Nürnberg - DJK Eibach

Die nächsten Spiele

So. 20.03.2022 15:00 Uhr
So. 27.03.2022 15:00 Uhr
So. 03.04.2022 15:00 Uhr
So. 10.04.2022 15:00 Uhr
Sa. 16.04.2022 16:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
19
Spiele gewonnen
8
Spiele unentschieden
5
Spiele verloren
6
:0
Zu-Null-Spiele
6
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
5
Tore gesamt
26
Verschiedene Torschützen
9
Eigentore
0
Elfmetertore
0
Gelbe Karten
43
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
3
Eingesetzte Spieler
38
Zuschauer
883
Zuschauerschnitt
88

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


16542 Profil-Aufrufe