Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SG Nürnberg Fürth 1883 
Bezirksliga Mittelfranken Nord - männlich, Erwachsene - Saison

18.04.2018 | 23:05 Uhr

Viel los am Mittwochabend

Zwei Kantersiege und ein Punkt für die Moral

+++ Hersbruck und Stadeln lassen's krachen +++ BaKi holt unverhofften und wichtigen Punkt +++ Adelsdorf siegt im Abstiegskracher +++
Der FC Hersbruck und der FSV Stadeln zeigten sich am Mittwochabend in Torlaune und siegten jeweils klar mit 5:0, während Cagrispor bei BaKi strauchelte und spät den Ausgleich schlucken musste. Unterdessen entschied der SC Adelsdorf das Kellerduell gegen die SG 83 für sich und darf weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Weiter...

17.04.2018 | 10:00 Uhr

Spannung am Tabellenende

Kann Adelsdorf noch einmal eingreifen?

Es bleibt weiterhin spannend in der Abstiegszone. Denn immer noch können auch noch die letzten drei Teams theoretisch die Klasse halten. Am Nachholspieltag am Mittwoch könnte es noch spannender werden oder auch eine kleine Vorentscheidung fallen. Denn der SC Adelsdorf empfängt die SG 1883 Nürnberg-Fürth. Ein richtungsweisendes Spiel für beide Mannschaften. Weiter...

12.04.2018 | 21:57 Uhr

Remis im Nachholspiel

Wem hilft der Zähler mehr?

+++ SG wieder auf Rang 14 +++ Hersbruck setzt sich nicht wirklich ab +++
Mit einem 1:1-Remis trennten sich am Donnerstagabend die SG 83 Nürnberg Fürth und der FC Hersbruck im Nachholspiel. Rein tabellarisch gesehen sicherlich ein nicht unbedingt kalkulierter Punkt, der für die SG noch Gold wert sein könnte und sie wieder auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz bringt, während es die Hersbrucker verpassten, sich im Aufstiegsrennen weiter von der Konkurrenz abzusetzen. Weiter...

31.03.2018 | 23:04 Uhr

Lauf nun Zweiter

Aufstiegsrennen wird immer spannender

+++ Hersbruck und Stadeln patzen +++ Cagri und Türkspor wieder dran +++ Abstiegskampf ebenfalls unglaublich spannend +++
Die Entscheidungen in der Bezirksliga werden noch einige Zeit auf sich warten lassen. Zwar zieht Herzogenaurach weiter einsam seine Kreise, dahinter kämpfen aber ganze sechs Mannschaften um die Relegation. Und auch im Abstiegskampf wird es immer spannender, zumindest was den 15. und damit ersten Abstiegsplatz angeht. Die schlechtesten Karten haben weiterhin die SG 83 und der ASV Fürth, obwohl sie beide punkteten. Weiter...

11.03.2018 | 19:45 Uhr

Abstiegskampf bleibt spannend

SG 83 schafft den Anschluss

+++ ASV Fürth mit Achtungserfolg in Herzogenaurach +++ Kalchreuth und BaKi mit Nullnummer +++ Hersbruck gewinnt Verfolgerduell +++
Die Hoffnung auf den Klassenerhalt lebt noch bei der SG 83 und erhielt am Sonntag dank eines torreichen 4:3-Erfolgs gegen den ASV Weisendorf neue Nahrung. Der Abstand auf den ASV Fürth, der seinerseits beim FC Herzogenaurach zwar einen Achtungserfolg einfahren konnte, schmolz nämlich trotzdem auf nur einen Punkt. In höheren Regionen gelang Hersbruck im Verfolgerduell gegen Cagri ein 1:0-Sieg, der träumen lässt. Weiter...

02.01.2018 | 20:37 Uhr

Zwischenrunde Gruppe 4

Post und Quelle komplettieren Burgpokal!

Stadeln wird Dritter +++ Burgfarrnbach und SG 83 vorzeitig ausgeschieden
Schon nach der drittletzten Partie des Abends waren am Dienstag in Gruppe 4 der Zwischenrunde die Tickets zum Burgpokal vergeben. Neben dem Post SV kam auch die SG Quelle Fürth mit einem blitzsauberen Auftritt nach drei Spielen auf die Maximalpunktzahl und ließ den FSV Stadeln als Tabellendritten abblitzen. Dahinter waren der TSV Burgfarrnbach und die SG 83 ohne Chance. Weiter... []

22.11.2017 | 17:45 Uhr

Nächste Chance in Erlangen

Schafft die SG diesmal den Absprung?

+++ Fusionself fordert TV 48 +++ ASV Fürth, Kirchehrenbach und Pegnitz vor Mammutaufgaben +++ "Verfolger-Derby" in Hersbruck
Zum Auftakt des 22. Spieltages kommt es zum Fernduell der SG 83 Nürnberg Fürth (beim TV 48 Erlangen) und des ASV Fürth (in Stadeln) um den ersten Nichtabstiegsplatz. Aber auch Adelsdorf (in Zirndorf) könnte seine Position stark verbessern, auch weil die Konkurrenz am Sonntag vor schwierigen Aufgaben steht, während es in Hersbruck (gegen Schwaig) zum Verfolgerduell und Pegnitzgrund-Derby kommt. Weiter...

19.11.2017 | 19:39 Uhr

Stadeln patzt

Herzogenaurach zieht immer weiter davon

+++ Adelsdorf schockt Stadeln +++ Cagri holt auf +++ Weisendorf mit endgültigem Befreiungsschlag +++
Nachdem am Samstag in Schwaig schon nicht gespielt werden konnte, fielen auch die Partien in Hüttenbach und Pegnitz am Sonntag der Witterung zum Opfer. Die übrigen Spiele hatten dafür einiges zu bieten. So überraschte beispielsweise Adelsdorf gegen Stadeln (4:2), wodurch Cagrispor (3:1 gegen die SG 83) wieder oben anklopft, und gelang Weisendorf (4:1 gegen Zirndorf) der Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Weiter...

15.11.2017 | 20:00 Uhr

Kellerduell gegen Pegnitz

Nächste Chance für den ASV Fürth

+++ Kellerkinder vor schwierigen Aufgaben +++ Hüttenbach empfängt Hersbruck zum Topspiel +++ Derby-Time am Samstag in Lauf +++
So der Wettergott will, stehen am 21. Spieltag wieder volle neun Partien auf dem Programm, wobei es am Samstag schon richtig heiß hergehen wird, wenn der SV Schwaig den SK Lauf zum Derby empfängt. Am Sonntag müssen sich die Abstiegskandidaten dann teilweise übermächtiger Gegner erwehren, wodurch der ASV Fürth zum Gewinner des Spieltages avancieren könnte. Weiter...

12.11.2017 | 17:50 Uhr

Remis im Verfolgerduell

Hüttenbach kann nicht zu Stadeln aufschließen

+++ Vier Partien abgesagt +++ Kirchehrenbach gewinnt bei der SG 83 +++ ASV Fürth gegen SC Adelsdorf endet unentschieden +++
Vier der sieben angesetzten Partien fielen am Sonntag den Witterungsbedingungen zum Opfer, sodass nur drei Spiele ausgetragen wurden. Dabei holte Kirchehrenbach im Kellerduell bei der SG 83 wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt (2:1), während sich der ASV Fürth und der SC Adelsdorf unentschieden trennten (1:1). Ebenfalls mit einem Remis endete das Verfolgerduell zwischen Lauf und Hüttenbach (2:2). Weiter...

08.11.2017 | 15:45 Uhr

Zwei direkte Duelle im Keller

Erste Vorentscheidungen im Abstiegskampf?

+++ SG 83 empfängt Kirchehrenbach +++ Adelsdorf zu Gast beim ASV Fürth +++ Brisantes Derby zwischen Türkspor und Cagrispor +++
Im Keller brennt die Luft am 20. Spieltag! Durch die direkten Aufeinandertreffen der SG 83 und des TSV Kirchehrenbach sowie des ASV Fürth und des SC Adelsdorf könnten bereits jetzt die ersten Vorentscheidungen im Abstiegskampf fallen. Zudem kommt es bei Türkspor zu einem brisanten Duell und gleichzeitigem Spitzenspiel, wenn die Kuygun-Elf Cagrispor zum "Türken-Derby" empfängt. Weiter...

04.11.2017 | 18:56 Uhr

Lauf siegt in Hersbruck

Relegationsplatz schon wieder vakant

+++ SG 83 schafft Sprung ans rettende Ufer nicht +++ Zirndorf macht´s in Erlangen deutlich +++
Kaum haben die Hersbrucker am vergangenen Wochenende den Relegationsplatz erobert, stolperten sie zum Auftakt des 19. Spieltags auch schon wieder und verloren zuhause gegen Lauf mit 1:2, sodass sie morgen zittern müssen. Am anderen Ende der Tabelle verpasste es die SG 83 beim 0:0 in Schwaig, vorübergehend die Abstiegsränge zu verlassen, während Zirndorf deutlich beim TV 48 Erlangen gewann (4:1). Weiter...

02.11.2017 | 11:42 Uhr

Spannung oben und unten

Wer landet Big-Points?

+++ Hersbruck will Rang zwei verteidigen +++ Spitzenspiel zwischen Cagri und Herzogenaurach +++ Kellerduelle in Weisendorf und Pegnitz +++
Nachdem am Mittwoch einiges in der oberen Tabellenhälfte durcheinander kam, will Hersbruck am Samstag den eben erst eroberten zweiten Tabellenplatz im Derby gegen Lauf verteidigen, während Cagrispor am Sonntag den Anschluss halten will und Spitzenreiter Herzogenaurach fordert. Außerdem stehen zwischen Weisendorf und dem ASV Fürth sowie zwischen Pegnitz und Adelsdorf zwei Kellerduelle auf dem Programm. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
13
34
56:62
41
14
34
53:65
39
16
34
42:84
23
17
34
32:98
20

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
N
 
 
 
 
 
25.04.18
Bayern Kickers - SG Nbg. Fürth
29.04.18
ASV Pegnitz - SG Nbg. Fürth
01.05.18
TV 48 Erlangen - SG Nbg. Fürth
06.05.18
Kalchreuth - SG Nbg. Fürth
13.05.18
SG Nbg. Fürth - SK Lauf
19.05.18
1. FC Hersbruck - SG Nbg. Fürth

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
8
Spiele unentschieden
9
Spiele verloren
17
:0
Zu-Null-Spiele
10
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
16
Tore gesamt
34
Verschiedene Torschützen
16
Eigentore
0
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
86
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
3
Eingesetzte Spieler
32
Zuschauer
2213
Zuschauerschnitt
130

Interessenten (3)
rodrigo.
sepombo
Kaiphis.


Diese Mannschaft...


16507 Profil-Aufrufe