Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 
Bezirksliga Mittelfranken Nord - männlich, Erwachsene - Saison

29.05.2022 | 20:38 Uhr

Relegation aktuell

Stetten, Deutenbach und Hüttenbach steigen ab

Trotz eines Sturmlöaufes in der zweiten Halbzeit ist der SV Gutenstetten abgestiegen. Hüttenbach musste im Elfemterschießen dran glauben, genau wie Deutenbach. In der Landesliga bleibt Schwaig im Rennen um den Klassenerhalt und schaltet Hersbruck aus. Weiter...

29.05.2022 | 20:23 Uhr

Relegation Bezirksliga, Rückspiele

Stetten, Deutenbach und Hüttenbach steigen ab

Die Rückspiele der Bezirksliga-Releganten hatten es in sich: Die SGV Steinachgrund verschlief die erste Hälfte und muss nach dem 2:3 gegen Herrieden den Gang in die Kreisliga antreten. Selbiges gilt für den STV Deutenbach, der zuhause dem ASV Veitsbronn mit 1:4 unterlag. Hüttenbach wurde derweil zuhause noch kurz vor der Ziellinie von Hilpoltstein abgefangen und verlor schließlich mit 3:5 nach Elfmeterschießen. Weiter...

24.05.2022 | 14:30 Uhr

Es wird heiß im Landkreis

Veitsbronn und Deutenbach im Duell gegen Abstieg

Die Platzierungen in den Abschlusstabellen der Bezirksligen gaben die Paarungen vor für den Auftakt in der Relegation. Dabei kommt es im Fürther Landkreis zum Duell zwischen dem ASV Veitsbronn und dem STV Deutenbach, das am Mittwochabend (18.30 Uhr) am Hamesbuck startet und am Sonntag (15 Uhr) am Weihersberg entschieden wird. Der gegenseitige Respekt ist groß, aber nur ein Team kann aus dem Vollen schöpfen. Weiter...

11.05.2022 | 07:00 Uhr

Mathias Niedworok im Interview

"Veitsbronn - lieb es oder verlass es!"

INTERVIEW Auch mit öffentlicher Kritik hatte Veitsbronns Trainer Mathias Niedworok in der Winterpause ob der enttäuschenden Bezirksliga-Halbserie seines ASV nicht gespart, den Finger in die Wunde gelegt und nun mit seinem Team zumindest die Relegation vorzeitig geschafft. Im fussballn.de-Interview der Woche blickt der 40-Jährige auf die bevorstehende Saisonverlängerung, seine Zukunft und die Rahmenbedingungen am Hamesbuck. Weiter... [2]

08.05.2022 | 18:46 Uhr

Abstieg des Spieltages

Die Spieli muss in die Kreisliga

+++ Veitsbronn hat die Relegation sicher +++ Adelsdorf und TV 48 ziehen an Gutenstetten und Hüttenbach vorbei +++
SPIELTAG AKTUELL Nur noch vage Hoffnungen hatte die SpVgg Erlangen auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord. Jetzt ist es amtlich, nach der deutlichen Niederlage gegen Buckenhofen muss die Spieli zurück in die Kreisliga. Dabei war die Mannschaft als einer der Favoriten in die Saison gestartet. Der zweite Top-Favorit vor der Saison war der SV Gutenstetten, der mittlerweile auf einen Relegationsplatz abgerutscht ist. Weiter... []

28.04.2022 | 07:00 Uhr

Hersbruck oben auf Relegationskurs

Veitsbronn meldet sich zurück, TV 48 macht Druck

+++ Erlanger Stadtderby beeinflusst Abstiegskampf +++ Hersbruck gewinnt Spitzenspiel +++ Mögeldorf schlägt das Schlusslicht erst spät +++
Zumindest in Hinblick auf die Relegationsteilnahme sieht es für den ASV Veitsbronn nach seinem 2:1-Sieg in Kalchreuth recht gut aus, zumal die SpVgg Erlangen auch im Stadtduell gegen den TV 48 mit 0:2 den Kürzeren zog. Mit den Dreier machen wiederum die 48er Druck auf Hüttenbach (1:2 in Lauf) und Gutenstetten (2:2 gegen Weisendorf). Tabellenführer Buckenhofen (4:2 in Baiersdorf) wird nur noch von Hersbruck verfolgt. Weiter...

10.04.2022 | 22:51 Uhr

Ottensoos klopft weiter oben an

Veitsbronn setzt das Ausrufezeichen im Keller!

+++ Buckenhofen nur Remis +++ Hersbruck kann am Dienstag gleichziehen +++ Hüttenbach und Oesdorf verschaffen sich Luft +++
Der 23. Spieltag bot eine neue Perspektive in der Bezirksliga Nord: Mit einem 2:2 musste sich der SV Buckenhofen gegen Gutenstetten begnügen und hat wieder Ottensoos (3:2 gegen TV 48) im Nacken sitzen. Der große Gewinner war aber der ASV Veitsbronn, der spät über das 1:0 in Weisendorf jubeln durfte und den direkten Abstiegsplatz vorerst verlässt. Hüttenbach (2:1 gegen Adelsdorf) hält den Kopf weiter über Wasser. Weiter...

10.02.2022 | 12:00 Uhr

Winterwechsel Bezirksliga Nord

Diepersdorf als Transfermeister

Das Tabellenschlusslicht aus Diepersdorf hat sich im Winter am meisten mit Transferaktivitäten hervorgetan und den Kader kräftig durchgemischt. Acht Spieler haben die Scherau-Kicker verlassen, sieben Neuzugänge konnten verzeichnet werden. Ansonsten ging es ruhig zu. Zwei Mannschaften gehen mit einem neuen Trainer in die Rückrunde. Weiter...

10.12.2021 | 08:00 Uhr

"Fitness-Booster" für Abstiegskampf

Veitsbronn muss seine Winter-Hausaufgaben machen

++ Verletztenmisere macht Niedworok-Team zu schaffen +++ Nötige Grundlagen sollen in der Pause geschaffen werden +++ Offensive verstärkt ++
Tief im Abstiegskampf befindet sich der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf in der Bezirksliga Nord. Nach über zehn Jahren auf Landes- und Bezirksebene droht am Hamesbuck der Abstieg in die Kreisliga. Doch noch hat Trainer Mathias Niedworok sein Team nicht abgeschrieben. Im Winter gilt es nun die Hausaufgaben zu machen, Verstärkung gibt es wohl auch mit einem Rückkehrer. Weiter...

09.12.2021 | 06:00 Uhr

Flop 3 der Bezirksliga

Abgeschlagen, Erwartbar, Enttäuschend

Buckenhofen und Weisendorf zieren die Tabellenspitze und scheinen den Aufstieg unter sich auszumachen. Aber natürlich gab es auch den ein oder anderen Flop in dieser Hinrunde. Teams, die deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben sind oder ziemlich abgeschlagen in der Tabelle dastehen. anpfiff.info hat die Flop 3 gekürt. Weiter...

05.11.2021 | 21:50 Uhr

Auch im Rückspiel

Lauf schlägt Veitsbronn 3:0

Zum Auftakt des 17. Spieltags feierte der SK Lauf einen 3:0-Heimsieg gegen den ASV Veitsbronn. Dadurch klettert der Sportklub vorerst auf Rang fünf, während das Team vom Hamesbuck im Tabellenkeller stecken bleibt. Daniel Schmidt hatte nach einer Ecke die frühe Führung für überlegene Laufer auf dem Kunstrasen erzielt, die Entscheidung fiel aber erst in der Schlussphase, als Simon Kreisel und Adrian Holfelder erhöhten. Weiter... []

26.09.2021 | 19:05 Uhr

Ottensoos setzt sich oben fest

Aufatmen in Veitsbronn, Adelsdorf und Gutenstetten

+++ Hüttenbach holt wichtigen Auswärtssieg +++ Diepersdorf und TV 48 Erlangen bleiben im Keller +++
Nachdem das Spitzentrio der Bezirksliga Nord am Samstag sieglos blieb, konnte der FC Ottennsoos mit seinem 3:1-Sieg in Kalchreuth am Sonntag an Boden gutmachen. Ersehnte Siege gab es für Veitsbronn (2:0 gegen 48 Erlangen), Hüttenbach (3:1 in Baiersdorf), Gutenstetten (1:0 gegen Oesdorf) und Adelsdorf (2:0 gegen Diepersdorf). Weiter...

14.08.2021 | 20:40 Uhr

Nullnummer im Kärwa-Spiel

Veitsbronn erkämpft in Unterzahl einen Punkt

Zum Kärwa-Spiel der Veitsbronner gab es zwischen dem ASV und der SpVgg Hüttenbach eine eher wenig ansehnliche Nullnummer. Das Highlight das Spiel gab es bereits in der ersten Hälfte, als Veitsbronner-Keeper Krause den enteilten Schramm nur noch per Foul stoppen konnte und aufgrund der Notbremse vom Platz flog. Die Gäste konnten die Überzahl nicht nutzen und mussten sich mit einem Punkt begnügen. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
15
30
39:63
21
16
30
23:106
10

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen

(25|0|0)
7
(20|1|0)
3
(23|0|0)
3

Top-Vorlagengeber

Keine Daten vorhanden

Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
24.04.22
TV 48 Erlangen - Veitsbronn-S.
27.04.22
Kalchreuth - Veitsbronn-S.
01.05.22
Veitsbronn-S. - 1. FC Hersbruck
08.05.22
Gutenst.-Stein. - Veitsbronn-S.
15.05.22
Veitsbronn-S. - Adelsdorf
21.05.22
SpVgg Mögeldorf - Veitsbronn-S.

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
7
Spiele unentschieden
6
Spiele verloren
17
:0
Zu-Null-Spiele
7
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
14
Tore gesamt
32
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
0
Elfmetertore
2
Gelbe Karten
75
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
37
Zuschauer
1363
Zuschauerschnitt
90

Interessenten (1)
Chris K.


Diese Mannschaft...


45162 Profil-Aufrufe