Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
1. SC Feucht 
Landesliga Nordost - männlich, Erwachsene - Saison

27.04.2018 | 16:00 Uhr

Der Showdown in der Landesliga

Erstmals ist der ATSV Erlangen nicht der Favorit

Sonntag kommt es zum Kracher in der Landesliga, denn der TSV Buch erwartet den ATSV Erlangen. Vor wenigen Wochen wäre es eine klare Sache für die Gäste gewesen, doch mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Denn auf einmal geht der heimische TSV aus leichter Favorit in das vermeintlich ungleiche Duell. So sieht es zumindest Gästetrainer Shiqpran Skeraj, der auf eine gute Leistung seiner Mannschaft hofft. Weiter... []

17.04.2018 | 21:41 Uhr

Aufstiegskandidaten legen vor

Buch und Feucht lassen nichts anbrennen

Der TSV Buch und der SC Feucht haben am Dienstagabend im Aufstiegsrennen vorgelegt, der ATSV Erlangen kann am Mittwoch im Stadtderby bei der SpVgg nachlegen. Während die Feuchter in Veitsbronn mit einem 2:0-Sieg die Punkte entführten, behielten die Bucher Jungs die Zähler durch ein 3:1 gegen Friesen zu Hause. Weiter...

17.04.2018 | 14:00 Uhr

Aufsteiger kommt aus Mittelfranken

Spitzentrio mit Zusatzschicht

Buch erwartet Friesen +++ Feucht gastiert in Veitsbronn +++ Stadtderby in Erlangen
Mit einem glatten 4:0-Erfolg beendete der ATSV Erlangen am Sonntag in Bayreuth seine Schwächephase und gastiert am Mittwoch (18 Uhr) zum Stadtderby bei der 2018 noch sieglosen Spieli. Bereits am heutigen Dienstagabend (18.15 Uhr) greift der SC Feucht in Veitsbronn nach dem letzten Strohhalm im Aufstiegsrennen, während der TSV Buch ab 19 Uhr daheim gegen den SV Friesen den Siegeszug weiter in Fahrt halten will. Weiter...

15.04.2018 | 10:45 Uhr

Neuer Trainer in Feucht

Florian Schlicker beerbt Rainer Zietsch

Florian Schlicker wird zur neuen Saison den SC Feucht übernehmen. Das bestätigte der Trainer gegenüber anpfiff.info. Aktuell ist Schlicker Co-Trainer bei den U17-Junioren des 1. FC Nürnberg und wird dann ab der kommenden Saison wieder als Cheftrainer im Herrenbereich wirken. Damit ist auch klar, dass Rainer Zietsch den Verein am Saisonende verlassen wird. Weiter...

13.04.2018 | 22:10 Uhr

Schwabacher 6:0-Gala

Feucht bleibt einziger Verfolger der Spitze

Christ-Tor bringt Sieg gegen Neudrossenfeld +++ Schwabach mit Fünferpack in Viertelstunde
Der SC Feucht wahrte seinen Heimnimbus auch im Topspiel gegen den TSV Neudrossenfeld und entschied das Verfolgerduell durch ein Christ-Tor mit 1:0 für sich. Richtig krachen ließ es der SC 04 Schwabach, der den einstigen Seriensieger Mitterteich mit 6:0 nach Hause schickte, dabei gab es nach der Pause fünf Treffer innerhalb einer Viertelstunde.  Weiter...

05.04.2018 | 21:00 Uhr

Schuberth-Doppelpack reicht nicht

Selbitzer verlieren Punkte und Spieler Thierauf

Gegen den 1. SC Feucht hatten die Selbitzer beste Chancen, drei Punkte in der REWE-Arena zu behalten. Doch nicht nur zwei wichtige Zähler im Kampf gegen die Relegation, auch Leistungsträger Florian Thierauf verloren die Frankenwäldler. anpfiff.info sprach mit Coach Henrik Schödel.  Weiter... []

30.03.2018 | 12:00 Uhr

Trainer ab Sommer

Marco Christ übernimmt ASV Neumarkt

Auch Co-Trainer Benedikt Thier kommt aus Feucht
UPDATE Die Gerüchteküche brodelte in den Tagen, nachdem Dominik Haußner seinen Abschied beim ASV Neumarkt angekündigt hatte. Der scheidende Trainer wechselt bekanntlich zur DJK Ammerthal, der kommende Trainer beim ASV ist seit Karfreitag nun auch offiziell gefunden: Marco Christ, derzeit noch als spielender Co-Trainer beim SC Feucht am Ball, übernimmt zur kommenden Saison den Bayernligisten. Weiter...

27.03.2018 | 16:46 Uhr

ATSV Erlangen kommt am Donnerstag

Feucht bereit für die Revanche?

Veitsbronn fährt zum Kellerduell nach Erlangen
An Gründonnerstag eröffnet die Landesliga Nordost den 27. Spieltag mit drei Partien, die für jede Tabellenregion interessant sein dürften. Das Spitzenspiel steigt in Feucht, wo Primus ATSV Erlangen gefordert wird. Im Mittelfeld des Tableaus erwartet der SC 04 Schwabach den SV Memmelsdorf und im Tabellenkeller rückt das Duell der SpVgg Erlangen mit dem ASV Veitsbronn in den Fokus. Weiter... []

24.03.2018 | 08:53 Uhr

0:2 in Frohnlach

Feucht patzt beim Schlusslicht!

Neudrossenfeld siegt weiter
Lange Gesichter gab es beim SC Feucht am späten Freitagabend. Das Gastspiel beim Schlusslicht VfL Frohnlach ging für den Aufstiegsanwärter mit 0:2 verloren, nachdem die Zietsch-Elf in Unterzahl geraten war. Dagegen bleibt der TSV Neudrossenfeld weiter in der Erfolgsspur, zog nach seinem 4:0-Sieg gegen die SpVgg Bayreuth II vorerst mit dem TSV Buch gleich. Weiter...

17.03.2018 | 11:32 Uhr

Feucht und Quelle

Die Gegner ordentlich nass gemacht

Mit zwei dicken Ausrufezeichen startete der 25. Spieltag am Freitagabend in der Landesliga Nordost. Der SC Feucht packte dem FSV Bayreuth ein 7:0 mit in den Koffer auf die Heimreise, während die SG Quelle Fürth beim SC 04 Schwabach einen 4:0-Erfolg feiern durfte. Weiter...

07.03.2018 | 15:00 Uhr

Pegnitz' neuer Co-Trainer

Matthias Heckenberger blickt zurück

MAGAZIN "Heckenberger! Heckenberger!, Hey! Hey!" So mancher Anwohner des Bayreuther Hans Walter Wild-Stadions dürfte beim Lesen dieser Worte noch heute Plaque bekommen. Erklang der Schlachtruf durchs weite Rund, war klar: Der Meister der ruhenden Bälle hat sich das Leder zu einem Freistoß zurechtgelegt. Demnächst beim ASV Pegnitz. Mit anpfiff.info blickt "Hecke" zurück auf eine bewegte Karriere. Weiter... []

01.03.2018 | 12:25 Uhr

Buch erwartet Feucht

Ein Endspiel gleich zum Einstieg?

"Zwei plus zwei" Neuzugänge beim TSV +++ Schreiner und Sponsel fehlen +++ Samstag Entscheidung, ob Spitzenspiel am Wegfeld stattfindet
Ein Endspiel am Jahresanfang? Der TSV Buch erwartet den hartnäckigsten Verfolger im Kampf um Rang zwei - sofern die Platzverhältnisse dies zulassen - am Sonntag um 14 Uhr zum Spitzenspiel im Knoblauchsland. Bei den Hausherren ist man heiß auf die Revanche für die Hinspielniederlage, blickt aber andererseits auch relativ gelassen auf das Duell mit dem ehemaligen Regionalligisten. Weiter...

21.02.2018 | 18:00 Uhr

Rainer Zanft - Nahaufnahme

„Ich hatte eine halbe Club-Mannschaft als Trainer"

MAGAZIN Rainer Zanft würde rückblickend behaupten, dass er eine angemessene Anzahl an Vereinen hatte, für die lange Zeit, in der er als Spieler und Coach aktiv war. Seine eigenen Trainer waren meist Club-Ikonen. Die erfolgreichste Zeit hatte er in der Bayernliga in Feucht, aber auch mit dem FC Schnaittach ging es zwei Mal in die Landesliga. Weiter... [ |]
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
1
34
97:26
78
2
34
77:33
75
3
34
82:34
73

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
24.04.18
Buch - SC Feucht
27.04.18
SC Feucht - Veitsbronn-S.
01.05.18
Friesen - SC Feucht
05.05.18
Memmelsdorf - SC Feucht
12.05.18
SC Feucht - Sonnefeld
19.05.18
SV Mitterteich - SC Feucht

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
22
Spiele unentschieden
7
Spiele verloren
5
:0
Zu-Null-Spiele
15
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
4
Tore gesamt
82
Verschiedene Torschützen
19
Eigentore
2
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
69
Gelb-rote Karten
8
Rote Karten
4
Eingesetzte Spieler
26
Zuschauer
3304
Zuschauerschnitt
194

Interessenten (8)
Stony
Kristal.
sepombo
AndyTsc.
Tobey_S.
Schliggi
Futschi
Simon K.


Diese Mannschaft...


61271 Profil-Aufrufe