Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SG Quelle Fürth 
Landesliga Nordost - Abstiegsrunde - männlich, Erwachsene - Saison

21.05.2022 | 20:47 Uhr

Quelle holt "kleine Meisterschaft"

Schwaig und Münchberg in der Relegation

Die drei direkten Absteiger aus der Landesliga Nordost waren schon vor dem letzten Spieltag ermittelt, der Kampf gegen die letzten beiden Relegationsplätze bestimmte das Saisonfinale: Mitterteich (6:0 gegen Türkspor) und Groß'lohe (1:1 gegen Selb) sind gerettet, Schwaig und Münchberg müssen nachsitzen. Ohne großen Druck konnte sich die SG Quelle Fürth mit einem 1:0-Heimsieg gegen Vach zum "kleinen Meister" küren. Weiter...

14.05.2022 | 19:27 Uhr

Direkte Absteiger stehen fest

Türkspor Nürnberg folgt Vach in die Bezirksliga

+++ Quelle gewinnt 4:1 in Bruck +++ Relegationsplätze werden erst am letzten Spieltag vergeben +++
Auch rechnerisch ist auf den letzten drei Rängen der Abstiegsrunde zur Landesliga Nordost vor dem letzten Spieltag nun alles klar: Türkspor Nürnberg muss nach dem 0:1 gegen Vach ebenfalls auf direktem Wege in die Bezirksliga. Für Schwaig (1:3 in Selb) gibt es ein echtes Endspiel gegen Münchberg (4:1 gegen Woffenbach). Mitterteich und Groß'lohe sind auch noch nicht durch. Die SG Quelle Fürth (4:1 in Bruck) schon. Weiter... []

07.05.2022 | 19:40 Uhr

Auswärtssiege in Fürth und Schwaig

Münchberg und Mitterteich mit Abstand nach unten

Für das Trio auf den Abstiegsrängen der Landesliga Nordost brachte der Samstag schon einen wesentlichen Genickschlag, ehe man am Sonntag überhaupt selbst ins Geschehen eingreifen darf: Denn die beiden Teams auf den Relegationsrängen siegten auswärts mit 1:0 - der FC Eintracht Münchberg jubelte bei der SG Quelle Fürth, der SV Mitterteich beim SV Schwaig, wodurch die Stiftländer ganz dicht am rettenden Ufer sind. Weiter... []

23.04.2022 | 19:20 Uhr

Quelle-Serie hält an

Kulabas mit Treffer und Brummschädel

+++ Türkspor holt nach 0:2 noch ein Remis in Selb +++
Unterm Strich stand ein verdienter 2:0-Heimerfolg für den Tabellenführer der Abstiegsrunde SG Quelle Fürth gegen einen nie aufsteckenden Gast aus Mitterteich. Reinholz gelang per Foulelfmeter die Führung, Kulabas erhöhte per Kopfball und musste dann aber mit Platzwunde ins Krankenhaus. Türkspor Nürnberg konnte per Doppelschlag noch einen 0:2-Rückstand in Selb zu einen Punktgewinn verwandeln. Weiter... []

13.04.2022 | 22:32 Uhr

SG Quelle weiter gut in Form

TSV Buch unterliegt Woffenbach knapp

Die SG Quelle Fürth unterstrich auch im Pokalspiel gegen den SV Memmelsdorf ihre derzeit tolle Form und siegte in einer äußerst unterhaltsamen Begegnung am Ende auch in der Höhe verdient mit 5:1. Für den TSV Buch ist das Pokal-Abenteuer nach einer 2:3-Niederlage beim BSC Woffenbach derweil beendet. Weiter...

26.03.2022 | 18:40 Uhr

4:0 gegen Kickers Selb

Quelle Fürth siegte auch in der Höhe verdient

Die SG Quelle Fürth kam im Heimspiel gegen Kickers Selb zu einem verdienten 4:0-Heimerfolg. Dabei legten die Gündogan-Schützlinge bereits im ersten Durchgang den Grundstein, als Kulabas und Angermeier per Doppelschlag erfolgreich waren und wenig später Reinholz nachlegte. Nach dem Wechsel schraubte Neuzugang Sven Reischl das Resultat noch ein wenig nach oben und sorgte so für rundum zufriedene Fürther Gesichter. Weiter... []

17.03.2022 | 08:45 Uhr

Landesliga Nordost Abstiegsrunde

Auftakt zur Mission Klassenerhalt

Nach dem Pokalwochenende geht es in der Landesliga Nordost wieder so richtig zur Sache: Der Auftakt zur Abstiegsrunde ist der Startschuss von zehn Partien, verbunden mit der Hoffnung, dass am Ende zumindest Rang fünf herausspringt, um dem Abstiegsgespenst zu entkommen. Der ASV Vach und die SG Quelle Fürth möchten direkt auf ihre Pokalsiege aufbauen, Türkspor Nürnberg muss seine Chancenverwertung verbessern. Weiter...

12.03.2022 | 20:41 Uhr

Quelle siegt spät gegen Stadeln

Vachs Freud, Türkspors Leid in Elfer-Lotterie

Die SG Quelle Fürth siegte dank eines späten Treffers vom Mettin Copier mit 1:0 gegen den FSV Stadeln und zog damit in die 2. Runde der Qualifikation zum Verbandspokal ein. Keine Sieger nach regulärer Spielzeit hatte es unterdessen bei Türkspor gegen Röslau und Vach gegen Groß'lohe gegeben. Während die Dönmez-Elf in der Elfmeter-Lotterie unterlag, hatten die Nieszery-Truppe hierbei das bessere Ende für sich. Weiter... []

23.02.2022 | 11:36 Uhr

Gündogan-Nachfolge geklärt

Benjamin Drenda übernimmt SG Quelle im Sommer

Die Nachfolge für den Trainerposten der SG Quelle Fürth ist geklärt. Benjamin Drenda kehrt nach zwei Jahren nach Dambach zurück und übernimmt dort zur neuen Saison 2022/23 die Herrenmannschaft. Der 31-Jährige ist aktuell noch Cheftrainer der U16 bei der SpVgg Greuther Fürth. Weiter...

09.02.2022 | 18:00 Uhr

Winterwechsel LL NO Abstieg

Quelle rüstet sich, Münchberg mit Erfahrung

In der Abstiegszone hat die SG Quelle Fürth mit einem Viererpack an Neuzugängen aus Stadeln für Aufsehen gesorgt, aber auch die anderen Abstiegskandidaten rüsten sich für die kommende Abstiegsrunde. In Mitterteich freut man sich über die Rückkehr eines verlorenen Sohns, bei Türkspor Nürnberg gibt es einen neuen Trainer und einen kleinen Umbruch. Weiter...

30.01.2022 | 09:00 Uhr

Quartett aus Stadeln

SG Quelle Fürth sichert sich den Zuschlag

Kurz vor Ende der Transferperiode vermeldet die SG Quelle Fürth vier Neuzugänge auf einen Streich: Innerhalb der Landesliga Nordost und Stadtgrenzen wechseln die Brüder Pascal und Philip Worst sowie die Zwillinge Sven und Tim Reischl vom FSV Stadeln nach Fürth-Dambach. Weiter...

12.01.2022 | 07:00 Uhr

Serdal Gündogan im Interview

"Ich habe meine Entscheidung reifen lassen"

INTERVIEW Das nötige Spielglück stand in dieser Spielzeit nicht allzu oft an der Seite der SG Quelle Fürth, die letztlich knapp den Sprung in die Meisterrunde der Landesliga Nordost verpasst hat. Im fussballn.de-Interview der Woche spricht Trainer Serdal Gündogan über die Saison, seine Arbeit an der Coubertinstraße und dem im Sommer bevorstehenden Abschied aus Fürth-Dambach. Weiter...

13.12.2021 | 13:15 Uhr

SG Quelle Fürth und Serdal Gündogan

Nach vier Jahren kommt die Trennung zum Saisonende

Nach drei Spiel- und vier Kalenderjahren in der Landesliga Nordost wird sich der gemeinsame Weg von Trainer Serdal Gündogan und der SG Quelle Fürth im Sommer trennen. Wer die Nachfolge des 43-jährigen Übungsleiters in Dambach antreten wird, ist ebenso wenig geklärt wie die weitere sportliche Zukunft Gündogans. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...

Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
18
34:23
33
4
18
35:27
29

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
16.04.22
Vach - SG Quelle Fürth
23.04.22
SG Quelle Fürth - SV Mitterteich
30.04.22
Kickers Selb - SG Quelle Fürth
07.05.22
SG Quelle Fürth - FCE Münchberg
14.05.22
Erlangen-Bruck - SG Quelle Fürth
21.05.22
SG Quelle Fürth - Vach

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
10
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
4
:0
Zu-Null-Spiele
5
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
1
Tore gesamt
37
Verschiedene Torschützen
10
Eigentore
0
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
19
Gelb-rote Karten
0
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
26
Zuschauer
374
Zuschauerschnitt
74

Interessenten (3)
Mike4.1.
tomfae
Hüterde.

Diese Mannschaft...


58842 Profil-Aufrufe