Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
STV Deutenbach 
Bezirksliga Mittelfranken Süd - männlich, Erwachsene - Saison

29.05.2022 | 20:38 Uhr

Relegation aktuell

Stetten, Deutenbach und Hüttenbach steigen ab

Trotz eines Sturmlöaufes in der zweiten Halbzeit ist der SV Gutenstetten abgestiegen. Hüttenbach musste im Elfemterschießen dran glauben, genau wie Deutenbach. In der Landesliga bleibt Schwaig im Rennen um den Klassenerhalt und schaltet Hersbruck aus. Weiter...

29.05.2022 | 20:23 Uhr

Relegation Bezirksliga, Rückspiele

Stetten, Deutenbach und Hüttenbach steigen ab

Die Rückspiele der Bezirksliga-Releganten hatten es in sich: Die SGV Steinachgrund verschlief die erste Hälfte und muss nach dem 2:3 gegen Herrieden den Gang in die Kreisliga antreten. Selbiges gilt für den STV Deutenbach, der zuhause dem ASV Veitsbronn mit 1:4 unterlag. Hüttenbach wurde derweil zuhause noch kurz vor der Ziellinie von Hilpoltstein abgefangen und verlor schließlich mit 3:5 nach Elfmeterschießen. Weiter...

24.05.2022 | 14:30 Uhr

Es wird heiß im Landkreis

Veitsbronn und Deutenbach im Duell gegen Abstieg

Die Platzierungen in den Abschlusstabellen der Bezirksligen gaben die Paarungen vor für den Auftakt in der Relegation. Dabei kommt es im Fürther Landkreis zum Duell zwischen dem ASV Veitsbronn und dem STV Deutenbach, das am Mittwochabend (18.30 Uhr) am Hamesbuck startet und am Sonntag (15 Uhr) am Weihersberg entschieden wird. Der gegenseitige Respekt ist groß, aber nur ein Team kann aus dem Vollen schöpfen. Weiter...

21.05.2022 | 19:49 Uhr

Deutenbach muss nachsitzen

Zirndorf spuckt Wendelstein in die Suppe

+++ STV gewinnt, aber die Schützenhilfe vom Meister bleibt aus +++ ASV nimmt Revanche für abgesagtes Hinspiel +++
Der Relegationsplatz nach oben und einer unten mussten beim Saisonfinale der Bezirksliga Süd noch ausgespielt werden - und in beiden Fällen gab es überraschende Ergebnisse: Der SC Aufkirchen (5:2 gegen Herrieden) zog im letzten Moment wieder an Wendelstein vorbei, weil Zirndorf sportlich die 4:3-Revanche für das abgegebene Hinspiel nahm. Deutenbach muss trotz des 3:0 in Roth nachsitzen, weil Eyb beim Meister gewann. Weiter... []

15.05.2022 | 19:34 Uhr

4:1 im Landkreis-Derby

Deutenbach schickt Raitersaich in die Kreisliga

+++ Auch TSG 08 Roth ist abgestiegen +++ Wendelstein gewinnt Spitzenspiel und hat Landesliga-Relegation vor Augen +++
Der vorletzte Spieltag brachte Gewissheit auf den beiden Abstiegsrängen der Bezirksliga Süd: Die TSG 08 Roth ist nach dem 1:5 in Dombühl ebenso abgestiegen wie der SV Raitersaich nach dem 1:4 in Deutenbach, wobei der STV noch die Relegation abwenden könnte, wenn man Ansbach-Eyb (0:1 gegen Dinkelsbühl) noch abfängt. Sicher in der Relegation spielen Hilpoltstein und Herrieden. Feuchtwangen ist bereits gerettet. Weiter... []

08.05.2022 | 19:59 Uhr

Vorgeschmack auf Relegation

Raitersaich und Deutenbach buchen Landkreis-Krimi

+++ Urus liefern Wendelstein ein Endspiel gegen Aufkirchen +++ Zirndorf ist gerettet +++ Feuchtwangen legt nach +++
Auf den vorletzten Spieltag der Bezirksliga Süd können sich die Fußballfans schon jetzt freuen! Denn der Spielplan bringt dann eine Art vorgezogene Relegation um Platz 2, wenn Wendelstein auf Aufkirchen trifft. Im Tabellenkeller hat der SV Raitersaich (3:0 gegen Dombühl) Blut geleckt und könnte den STV Deutenbach (0:2 in Dittenheim) im direkten Duell am Sonntag abfangen. Der ASV Zirndorf ist derweil schon gerettet. Weiter...

05.05.2022 | 14:00 Uhr

Kevin Kreuzer kommt aus Stadeln

STV Deutenbach holt spielenden Co-Trainer

+++ Bitteres 1:3 im Nachholspiel gegen Feuchtwangen +++ Abstiegskampf bleibt weiter eng +++
Freud und Leid lagen beim STV Deutenbach in dieser Woche eng beieinander: Nachdem geklärt ist, dass Co-Trainer Gerhard Faul zur kommenden Saison zum Cheftrainer aufrücken wird, steht mittlerweile auch fest, dass Kevin Kreuzer vom FSV Stadeln als "spielender Co" an den Weihersberg kommt, bitter war jedoch die gestrige 1:3-Niederlage im Sechs-Punkte-Spiel gegen TuS Feuchtwangen. Weiter...

04.05.2022 | 12:00 Uhr

Mit STV-Gen in die Zukunft

Gerhard Faul wird Letizia-Nachfolger in Deutenbach

Erst seit der Winterpause ist Gerhard Faul Co-Trainer beim STV Deutenbach, doch die Chemie zwischen dem 42-Jährigen, der Mannschaft und dem Verein stimmte auf Anhieb. Nun steht auch offiziell fest, dass Faul - ligaunabhängig - in der kommenden Saison zum Cheftrainer am Weihersberg aufrücken wird. Weiter...

10.04.2022 | 19:48 Uhr

Unterreichenbach enteilt oben

Deutenbach ist der Sieger im Tabellenkeller

+++ Sieglose Verfolger +++ Zirndorf mit schmeichelhaften Remis in Herrieden +++ Raitersaich unglücklich im Kellerduell +++
Die Bezirksliga Süd bietet auch nach dem 23. Spieltag jede Menge Spannung im Abstiegskampf. Neben den SF Dinkelsbühl (3:0 gegen Dittenheim) gewann nur der STV Deutenbach (4:0 gegen Hilpoltstein), während sich Raitersaich (3:3 in Roth) und Zirndorf (0:0 in Herrieden) mit einem Punkt begnügen mussten. Ganz oben zieht der SV Unterreichenbach (4:0 gegen Feuchtwangen) der diesmal sieglosen Konkurrenz weiter davon. Weiter...

03.04.2022 | 18:59 Uhr

Zwei Rückkehrer in Raitersaich

Joker Nachtrab rettet Deutenbach ein Remis

Sieben Absagen hagelte es am ersten April-Wochenende in der Bezirksliga Süd - nur der SV Lauterhofen stemmte sich mit Schneeschaufeln gegen einen spielfreien Sonntag. Am Ende erntete man nur ein 1:1 im Heimspiel gegen Deutenbach, weil der STV in der Nachspielzeit ausgleichen konnte. Beim SV Raitersaich wurde derweil am Kader für die kommende Saison gebastelt. Weiter...

28.03.2022 | 14:42 Uhr

Abschied wegen Umzug

STV Deutenbach muss Letizia-Nachfolger finden

Wo der STV Deutenbach in der kommenden Saison spielen wird, ist noch unklar. Dass die Truppe vom Weihersberg dann unter einem anderen Trainer auflaufen wird, das steht seit vergangener Woche fest: Rino Letizia hat die Verantwortlichen beim STV unterrichtet, dass er aufgrund seines Umzugs mit der Familie den Aufwand ab Sommer in dieser Form nicht mehr stemmen kann. Weiter...

26.01.2022 | 07:00 Uhr

Rino Letizia im Interview

Die Leidenschaft überwiegt nach wie vor!

INTERVIEW Vor der Saison wagte Rino Letizia den Sprung als Trainer in die Bezirksliga. Nach einem ernüchternden Start mit dem STV Deutenbach hat sich das Team im Laufe der Hinrunde stabilisiert, kämpft aber nach wie vor um den Klassenerhalt in der Bezirksliga Süd. Im fussballn.de-Interview der Woche spricht der 46-Jährige nicht nur über seine Arbeit am Weihersberg, sondern auch über allgemein schwere Zeiten im Amateurfußball. Weiter...

24.10.2021 | 22:15 Uhr

Eigler schießt Urus zum Herbsttitel

Deutenbach holt Big Points gegen Roth

+++ Unterreichenbach und Aufkirchen mit Mühe, Wendelstein kampflos zum Sieg +++ Raitersaich verliert spät +++
Die Vorrunde ist in der Bezirksliga Süd (fast - Dombühl und Dinkelsbühl holen Ende November nach) komplett absolviert und Aufsteiger SV Unterreichenbach (2:1 in Ansbach-Eyb) ist Herbstmeister. Um den Titel reden der SC Aufkirchen (2:1 in Herrieden) und der FC Wendelstein (kampflos gegen Zirndorf) mit. Weit gefasst ist der Abstiegskampf, in dem Deutenbach Big Points holte und Raitersaich eine bitte Pleite erlebte. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
10
30
47:47
37
11
30
41:49
35
12
30
39:46
35
13
30
32:48
32

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
24.04.22
Deutenbach - Wendelstein
27.04.22
Zirndorf - Deutenbach
04.05.22
Deutenbach - Feuchtwangen
08.05.22
Dittenheim - Deutenbach
15.05.22
Deutenbach - Raitersaich
21.05.22
TSG Roth - Deutenbach

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
8
Spiele verloren
13
:0
Zu-Null-Spiele
7
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
12
Tore gesamt
39
Verschiedene Torschützen
15
Eigentore
1
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
83
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
33
Zuschauer
2190
Zuschauerschnitt
146

Interessenten (2)
bobby42
kaefer


Diese Mannschaft...


22800 Profil-Aufrufe