Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Schiedsrichter 
Saison

04.08.2020 | 11:39 Uhr

Sven Bode im Interview

"Es lief viel besser als befürchtet!"

Im vergangenen Jahr hat Sven Bode die Führung der Nürnberger Schiri-Gruppe übernommen und ist mittlerweile auch als Kreisobmann Nürnberg/Frankenhöhe der Nachfolger von Hans Rößlein. Wir haben mit dem 39-Jährigen über die Auswirkungen der Corona-Krise im Schiedsrichterwesen und erste Erfahrungen mit dem Trainingsspielbetrieb gesprochen. Weiter...

07.07.2020 | 11:34 Uhr

Florian Badstübner steigt auf

Kreis Nürnberg/Frankenhöhe dominiert Bundesliga

+++ Altenbergs Patrick Hanslbauer darf in die 2. Bundesliga +++
Aus fußballerischer Sicht spielt der Kreis Nürnberg/Frankenhöhe in der 1. Bundesliga keine Rolle, dafür gibt man umso mehr bei den Schiedsrichtern den Ton an: Nach Deniz Aytekin und Benjamin Cortus wird mit Florian Badstübner ein dritter Schiri aus dem Kreis ab der kommenden Saison in der höchsten deutschen Spielklasse pfeifen. Weiter... [1]

01.07.2020 | 12:00 Uhr

Beschluss von IFAB und FIFA

Regeländerungen 2020/2021

Bei ihrer Sitzung im März haben das International Football Association Board (IFAB) und der Weltfußballverband FIFA die Regeländerungen für die nächste Saison beschlossen. Sie gelten ab dem 1. Juli 2020. Weiter...

24.06.2020 | 16:53 Uhr

Schluss zum 1. Juli

Hans Rößlein gibt Amt des KSO vorzeitig ab

Bereits im September 2019 hatte Hans Rößlein das Amt des Gruppenschiedsrichter-Obmanns an seinen Nachfolger Sven Bode übergeben, seine Funktion als Obmann des Kreises hätte der leidenschaftliche Unparteiische hingegen noch bis zum Ende der laufenden Spielzeit ausführen dürfen. Wie Rößlein in einem offenen Brief an die Vereine mitteilte, findet diese Amtsübergabe - ebenfalls an Bode - nun aber schon zum 1. Juli statt. Weiter...

01.04.2020 | 06:00 Uhr

Maßnahmen zur Schiri-Gewinnung

Dresscode wird weiter gelockert

Es mangelt nach wie vor an Nachwuchs bei den Schiedsrichtern. Die Neulingslehrgänge, welche die jeweiligen Gruppen regelmäßig durchführen, sind alles andere als überlaufen. Im Zuge der Maßnahme "Wir regeln das" hat man in Bayern nun für die knapp 10.000 aktiven Schiedsrichter den Dresscode weitgehend gelockert, nicht zuletzt um gerade auch Jugendliche an die Pfeife zu locken. Weiter... [1]

21.12.2019 | 07:00 Uhr

Benjamin Cortus im Interview

Ganz oben steht die Kommunikation!

"Man sollte sich darauf besinnen, was alle an so einem Spiel Beteiligten eigentlich machen: nämlich ein Hobby!"
Die SpVgg Greuther Fürth hatte zur Podiumsdiskussion zum Thema Gewaltprävention in Zusammenarbeit mit dem BFV und Puma geladen. Über 50 Gäste aus über 20 Vereinen aus dem Bezirk Mittelfranken waren der Einladung gefolgt. Im Nachgang konnte fussballn.de mit Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus im Interview einige Themen konkretisieren. Weiter...

18.12.2019 | 14:56 Uhr

An die Pfeife

Schiri-Neulingslehrgang in Veitsbronn

Schiedsrichtergruppe Zirndorf bietet Neulingslehrgang an +++ Online-Anmeldung möglich +++
Die Schiedsrichtergruppe Zirndorf bietet am Wochenende vom 31. Januar bis 2. Februar 2020 einen Neulingslehrgang für Schiedsrichteranwärter beim ASV Veitsbronn-Siegelsdorf an. Die Anmeldung ist ab sofort online möglich. Weiter...

06.12.2019 | 06:00 Uhr

Nikolaus-Verlosung

3 Bücher vom "Keller-Schiri" zu gewinnen

Ende August wurde das neue Buch "Keller-Schiri - Der Weg zum Videobeweis" von Gerd Lamatsch, dem langjährigen Nürnberger Schiedsrichter mit Profi-Erfahrung, veröffentlicht. Damit hat Lamatsch sprichwörtlich in ein Wespennest gestochen, da es das erste Buch in Deutschland überhaupt zum umstrittenen Thema "Videobeweis" ist. An Nikolaus verlost fussballn.de mit dem Autor 3 Exemplare vom "Keller-Schiri". Weiter...

30.10.2019 | 15:00 Uhr

Nach Angriff auf Schiedsrichter

"Ohne Sie, ohne Euch geht es nicht!"

Der Deutsche Fußballverband hat auf den Angriff auf einen Schiedsrichter in Münster reagiert und in einer E-Mail an die Schiedsrichter und Vereine appelliert weiterzumachen und auch weiter zu pfeifen. Der Verband will Ursachenforschung betreiben und Vergehen auch konsequent bestrafen. Genau das gleiche wünscht sich der DFB aber auch von der Justiz und der Polizei. Weiter... [22]

02.10.2019 | 14:00 Uhr

Pfiff des Monats

Spielabbruch wegen Spielermangels

Zu einem Vorfall mit Seltenheitswert kam es am 15.09.2019 in der A-Klassen-Partie Atletico Erlangen - Jugoslavija Erlangen. Zur Halbzeit brach der Schiedsrichter die Begegnung wegen Spielermangels der Gäste ab. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gastgeber bereits mit 4:0. Aber war die Entscheidung rechtens? Weiter... [1]

Wichtige Ansprechpartner

Schiedsrichtervereinigung
Bezirk Mittelfranken
BSA-Beisitzer
Tel. priv.: 0916-4484
Mobil: 0176-22684030
BSA-Beisitzer Frauen-Bezirks-Schiedsrichter-Beauftragte
Neuendettelsau
Mobil: 0162-8418961
BSA-Beisitzer
Mobil: 0170-7346317
Bezirksschiedsrichter-Obmann (BSO)
Nürnberg
Mobil: 0173-8808772

Schiedsrichtervereinigung
Nürnberg/Frankenhöhe
Kreisschiedsrichter-Obmann (KSO)
Mobil: 01728542614
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Nürnberg
Mobil: 0172-8393374
GSA-Beisitzer
Tel. dienst.: 0911-447755
Mobil: 0179-1223062
Lehrwart
Nürnberg
Mobil: 0176-63888178
GSA-Beisitzer
Fürth
Tel. priv.: 0911-798242
Mobil: 0173-6872788
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Großgründlach
Mobil: 0157-58032890
stellv. Lehrwart, Betreuer Förder-Schiedsrichter, Beobachtungswesen Einteiler Förderkonzept (SR+Beo) , Gruppenausschuss Einteiler Futsal und sonstige Halle
GSA-Beisitzer
Mobil: 0179-5969138
Lehrwart
Mobil: 0176-57944735
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Mobil: 0151-41911515
Lehrwart
Mobil: 0179-7784448
GSA-Beisitzer
Tel. priv.: 0911-767862
Mobil: 0170-3384388
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Tel. priv.: 09104-1664
GSA-Beisitzer
Flachslanden
Mobil: 0176-47783693
Lehrwart
Mobil: 0170-7624117
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Wassertrüdingen
Mobil: 0157-30742417
Lehrwart
Stein
Mobil: 0175-5940586
GSA-Beisitzer
Tel. priv.: 09872-953805
Mobil: 01578-5105220
GSA-Beisitzer
Mobil: 0171-1154653
Sie fehlen in der Auflistung? Sie können dies hier nachtragen (wenn für mein fussballn-PLUS freigeschaltet) oder uns per EMail an foto@fussballn.de mitteilen (bitte Schiedsrichtergruppe, Funktion und Dauer angeben).