Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Simon Snaschel 

29 Jahre
Du bist Simon Snaschel? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

27.08.2019 | 11:20 Uhr

Der Wurm ist drin bei den Galliern

Großbardorf kann die Fehler nicht abstellen

Gut gespielt, aber wieder kein Dreier für die Großbardorfer, die damit schon seit fünf Partien auf einen Sieg warten. Entscheidend sind dabei die individuellen Fehler vor allem in der Defensive, die den Grabfeld-Galliern immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Wenn dann auch noch Pech dazukommt, ist es einfach schwer zu gewinnen. Weiter... []

25.07.2019 | 10:00 Uhr

Nicht erwartet aber erhofft

Bardorfs guter Start

Drei Spiele, drei Siege, zuletzt 2:1 gegen den letztjährigen Vizemeister DJK Gebenbach. Es läuft momentan beim TSV Großbardorf und ebenfalls bei Torjäger Simon Snaschel, der in den ersten drei Bayernligapartien insgesamt vier Mal ins Schwarze traf. Anpfiff.info sprach mit dem Bardorfer Angreifer über die momentane Situation bei den Grabfeld-Galliern. Weiter... []

26.03.2019 | 12:00 Uhr

Großbardorf-Torjäger Simon Snaschel

"Platz drei kann kein Verliererrang für uns sein!"

Sie spielen eine richtig gute Saison, die Gallier des TSV Großbardorf: Das 6:1 gegen Vach war der 15. Sieg, Dazu kommen vier Unentschieden und sechs Niederlagen, je drei zuhause wie auswärts. Trotzdem wirken die acht Punkte Rückstand auf Platz zwei und den Lokalrivalen aus Aubstadt irgendwie unaufholbar angesichts des weiter stets gewinnenden Nachbarn. Weiter... []

10.10.2018 | 13:05 Uhr

Simon Snaschels Bayerntreffer

"Die Emotionen waren noch schöner als das Tor!"

Jüngst ging auch er leer aus und war natürlich enttäuscht. Simon Snaschel und seine Großbardorfer verloren das große Grabfeld-Derby gegen Aubstadt. Doch beim Heimspiel zuvor gegen Hof hatte der 28-Jährige seinen großen Tag. Weshalb er nun bayernweit bekannt wird (wenn er das nicht ohnehin schon ist). Weiter...

18.07.2018 | 18:00 Uhr

Ohne Stürmer in die neue Saison?

Münnerstadt muss sich „ein bisschen neu erfinden“

Der Start in die Vorbereitung hätte in Münnerstadt doch so schön sein können. Nach einem zufrieden stellenden Tabellenplatz sechs in der vergangenen Saison startet der TSV bereits in seine achte Bezirksliga-Saison. Damit befinden sich die „Mürschter“ so lange in Unterfrankens höchster Spielklasse wie kein anderer der 15 Mitkonkurrenten. Weiter... []

02.07.2018 | 18:30 Uhr

Spiel-Irritationen im Grabfeld

Der Pokal verschiebt die Mannschaftspräsentation

So langsam biegt die Vorbereitung der Großbardorfer Bayernliga-Mannschaft in die Zielgerade ein. In nicht mal mehr 14 Tagen geht’s los, wobei es um den vorgelegten Spielplan weiterhin Irritationen gibt. Weiter... []

06.03.2018 | 18:00 Uhr

Rückkehrer aus Münnerstadt

Bei den Grabfeld-Galliern "snaschelt" es wieder

Vier Tage vor dem Rückrundenstart am Samstag, 10. März, um 15.00 Uhr zu Hause in der Bioenergie-Arena gegen den aktuellen Bayernliga-Tabellenführer SC Eltersdorf können die Grabfeld-Gallier eine weitere erfreuliche Personalmeldung für kommenden Sommer machen. Weiter... []

24.11.2017 | 12:00 Uhr

Forst erwartet Münnerstadt

Letztes Jahr entführten nur die Gäste drei Punkte

Der Terminplaner gibt weiter keine Ruhe. Während in der Landesliga der Spielbetrieb bis auf drei Nachholpartien bereits eingestellt ist, muss eine Etage tiefer die gesamte Belegschaft nochmal ran. Und die beiden TSV aus Forst und Münnerstadt sogar zweimal. Am Sonntag treffen sie aufeinander. Mit unterschiedlichen Vorzeichen. Weiter... []

17.06.2017 | 18:00 Uhr

Die Top-11 der Bezirksliga

Zwei vom Meister, ein Duo vom Dritten

Meister SV Euerbach-Kützberg stellt mit dem überragenden Keeper Dominik Biemer und mit Florin Popa genauso zwei Akteure wie der Tabellendritte TSV Forst, bei dem es Zugang Michael Wolker und der künftige Chef-Spielertrainer Florian Hetzel in die Elf des Jahres schafften. Weiter... []

06.01.2017 | 06:00 Uhr

Erfolgreiche Münnerstädter

„Konstantere Leistungen abliefern“

HALBZEIT-BILANZ Platz fünf mit 29 Punkten - das bedeutet zur "Halbzeit" einen Rang im vorderen Mittelfeld für den TSV Münnerstadt. Kein Wunder, dass der neue Trainer Thomas Dietz zufrieden ist, wie er im großen anpfiff.info-Winter-Interview bestätigt. Trotz des nur einen Punktes aus den letzten drei Partien des alten Jahres. Weiter... []

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
29
Geburtsort
Bad Kissingen
Wohnort
Münnerstadt
Familie
in Beziehung, 0 Kinder
Nation
Deutschland
Größe
183 cm
Gewicht
80 kg
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
Sturm

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
180
Spiele gewonnen
95
Spiele unentschieden
41
Spiele verloren
44
Tore gesamt
119
Vereine
3
Aufstiege
1
Abstiege
1

Transfers

07.2018
nach
TSV Großbardorf
von
TSV Münnerstadt
07.2016
nach
TSV Münnerstadt
von
TSV Großbardorf
07.2014
nach
TSV Großbardorf
von
1. FC Schweinfurt 05
07.2013
nach
1. FC Schweinfurt 05
von
TSV Münnerstadt
07.2012
nach
TSV Münnerstadt
von
 
Karrierestart

Spieler-Saisonbilanz

 
19/20
19
15
3
1
8
0
0
18/19
32
19
1
1
27
0
0
17/18
23
19
0
2
2
1
0
17/18
2
2
0
0
R
0
0
16/17
23
19
1
0
1
0
0
15/16
24
12
3
2
18
0
0
15/16
1
1
0
0
R
0
0
14/15
31
10
1
17
10
0
0
14/15
1
1
0
0
1
0
0
13/14
3
0
0
3
0
0
0
13/14
21
21
1
1
5
0
0
Gesamt
180
119
10
27
72
1
0

Spieler-Spieltagsbilanz


Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


4427 Profil-Aufrufe