Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Thomas Stock 

Du bist Thomas Stock? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

07.12.2018 | 06:00 Uhr

Christopher Schraml - Dreamteam

Mit seinen Freunden ging es in die Landesliga

MAGAZIN Die Nummer 14 trägt Christopher Schraml wegen Thierry Henry und als er mit dem ASV Pegnitz vor 1500 Zuschauern gegen den BSC Erlangen 2:2 spielte, fühlte sich das für ihn an wie der wichtigste Sieg seiner Laufbahn. Im Rahmen seines Dreamteams, das er für anpfiff.info aufstellt, plaudert der 28-Jährige ein wenig aus dem Nähkästchen. Weiter... []

13.06.2012 | 00:00 Uhr

Nach Abgang von Thomas Stock

Kumpel übernimmt in Creußen

Dass der letztjährige FC-Übungsleiter sich zum SV Kulmain verändert, ist schon seit einigen Wochen bekannt. Jetzt begibt sich ein Spezi von Stock, der als Fußballer in der Region durchaus bekannt ist und zuletzt in der Bezirksliga aktiv war, als sein Nachfolger erstmals auf das Trainerparkett.  Weiter... []

10.01.2012 | 11:54 Uhr

Leistungsträger zum Nachbarn

Weiterer Tiefschlag für Creußen

Der Creußener Trainer Thomas Stock ist momentan wirklich nicht zu beneiden. Nach Stefan Abraham und Andreas Koch, die mittlerweile in der Bezirksoberliga Fuß gefasst haben, sowie Manuel Böhner und dem zuletzt pausierenden Florian Krauß verlieren sie jetzt  noch einen weiteren wichtigen Akteur. Allerdings verlief der Wechsel zu einem Nachbarverein nicht ganz reibungslos. Weiter... []

22.11.2011 | 14:17 Uhr

Creußener Trainer lenkte ein

Rücktritt vom Rücktritt

Als seine Mannschaft beim SSV Warmensteinach in der Schlussviertelstunde eine Führung verschenkte und noch eine 2:4 Niederlage kassierte, ärgerte sich FC-Coach so massiv, dass sogar sein Rücktritt im Raum stand. Mit handfesten Argumenten konnte Thomas Stock dann aber doch bewegt werden, sein Arbeit in Creußen fortzusetzen. Weiter... []

11.07.2011 | 00:00 Uhr

Creußen beim Neuaufbau:

Mit Bezirksligatrainer wieder nach oben?

Die letzte, recht unglückliche Saison mit Punktabzug und Abstieg scheint bei den Krugstädtern abgehakt zu sein. Mit dem neuen Übungsleiter ist jetzt viel Schwung beim FC Creußen eingekehrt, auch wenn man sich vorerst noch bescheiden gibt. Weiter... []

08.05.2011 | 00:00 Uhr

KK-4-Trainer coacht übergangsweise Bezirksliga-Elf

Kurzer Aufstieg in den Chef-Sessel

Nach dem blitzartigen Trainerwechsel Anfang dieser Woche ist beim ASV Pegnitz wieder Ruhe eingekehrt und man blickt bei den Schulstädtern die Rest-Saison zuversichtlich entgegen. Interimscoach Gerd Bernt erläutert im Exklusiv-Interview für anpfiff seine Philosophie von erfolgreichem Fußball und gibt Einblicke, wie es mit ihm und „seiner“ Mannschaft in der Kreisklasse 4 weitergeht. Weiter... []

04.05.2011 | 15:21 Uhr

Überraschung in Pegnitz

Vorzeitige Trennung von Thomas Stock?

Der Tabellen-Vierte der Bezirksliga Nord, ASV Pegnitz hat vor einigen Wochen angekündigt, das Arbeitsverhältnis mit Trainer Thomas Stock am Ende der Saison zu beenden. Mit Detlef Hugel wurde zudem bereits ein neuer Trainer an Land gezogen. Doch nun scheint zumindest die Planung mit Thomas Stock etwas anders zu verlaufen. anpfiff fragte in Pegnitz nach. Weiter... [ |3]

15.02.2011 | 18:00 Uhr

Am Saisonende ist Schluss

Trainer Stock verlässt ASV Pegnitz

Der aktuell viertplatzierte ASV Pegnitz trennt sich am Ende der laufenden Saison vom aktuellen Trainer Thomas Stock. anpfiff fragte bei Abteilungsleiter Roland Kral nach den Gründen für den Trainerwechsel und erkundigte sich, ob bereits ein Nachfolger in den Startlöchern steht. Weiter... []

07.01.2011 | 14:00 Uhr

Bezirksligist düpiert Favoriten

Sensationelle Schulstädter

Mit einem Paukenschlag endete am 2. Januar um 21.12 Uhr der Alfred-Böhm-Cup 2011 des SV 08 Auerbach, dem seit 2005 gutklassig besetzten Fußball-Hallenturnier der Herren. Denn mit dem Nachbarverein setzte sich ein als stark eingeschätzter Außenseiter gegen einige Landesligisten durch. Weiter... [ |]

22.07.2010 | 12:00 Uhr

Der ASV Pegnitz blickt zurück

Relegation zwar knapp verpasst, dennoch zufrieden

Das Bezirksliga-Team des ASV Pegnitz schloss die vergangene Saison mit 61 Punkten auf einenm hervorragenden dritten Platz in der Bezirksliga Mittelfranken Nord ab und hat damit seit 30 Jahren, damals noch zu Zeiten von Trainer Werner Bauer, die beste Platzierung in der Bezirksliga erreicht. Weiter...

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
0
Spiele gewonnen
0
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0
Tore gesamt
0
Vereine
0
Aufstiege
0
Abstiege
0

Spieler-Stationen

Keine Daten vorhanden

Trainer-Stationen

11/12
KK
 
10/11
BL
 
09/10
BL
 
08/09
BL
 
07/08
BL
 
02/03
Kirchenlaib.-S.
 
01/02
Kirchenlaib.-S.
 
00/01
Kirchenlaib.-S.
 

Trainer-Aufstiege


Vorzeitiges Trainerende

10/11
BL
Mai

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


710 Profil-Aufrufe