Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Christoph Schmidt 

24 Jahre
Du bist Christoph Schmidt? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

14.07.2018 | 18:20 Uhr

Spieltag aktuell - die Bayernliga

Ansbach und Aubstadt gleich auf Betriebstemperatur

SPIELTAG AKTUELL Keinen langen Anlauf benötigten die SpVgg Ansbach, Don Bosco und der TSV Aubstadt. Gleich am ersten Spieltag stimmte bei dem Trio die Betriebstemperatur: Ansbach traf vier Mal in Würzburg, Aubstadt vier Mal gegen Vach, Don Bosco drei Mal gegen Abtswind. Damit liegen die drei Teams gleich an der Tabellenspitze. Weniger Freude hatten dagegen Rainer Zietsch und Marco Christ beim Einstand bei ihren neuen Clubs. Weiter... [1]

17.04.2018 | 12:00 Uhr

TSV Aubstadt: Christoph Schmidt

Richtungsweisendes Brüderduell

Dieses Bayernliga-Spiel hat gleich in mehrerlei Hinsicht eine besondere Geschichte zu erzählen, denn nicht nur ein Blick auf die Tabelle bringt besondere Brisanz in die Begegnung, sondern auch die jeweilige Kaderzusammenstellung. Gleich drei Akteure im Aubstadter Dress dürften auf diese Begegnung hingefiebert haben, denn Martin Thomann, Steffen Behr und Christoph Schmidt stehen im Nachholspiel ihren Brüdern gegenübe Weiter... []

20.10.2017 | 18:00 Uhr

Schnüdel 2 vs. WFV

"In diese Situation haben wir uns selbst gebracht!

Als Drittletzter hat der FC Schweinfurt 05 2 die Hinrunde der Fußball-Bayernliga beendet. Der Abstand zum Schlusslicht ist gefährlich gering, der zum rettenden Ufer schon größer. Gegen den Ex-Tabellenführer aus Eltersdorf klappte es zum Ausklang der ersten Serie mit einem Achtungserfolg. Doch nun kommt der echte Erste zu den Schnüdeln. Weiter... []

10.07.2017 | 18:00 Uhr

TSV Aubstadt vor dem Start

Namhafte Neuzugänge von grün-weiß

In dieser Saison dürfte der TSV Aubstadt neben dem TSV Großbardorf,  dem SV Viktoria Aschaffenburg und der SpVgg Bayern Hof zu den großen Favoriten zählen. Gerade nach den namenhaften Neuzugängen ist zu erwarten, dass der große Wurf Richtung Regionalliga gelingen kann. Bereits vor drei Jahren hatte der Verein als Relegant an der Tür der höchsten Amateurklasse angeklopft. Auch in der vergangenen Saison war es knapp. Weiter... []

19.06.2017 | 16:30 Uhr

Meisterportrait Schweinfurt 05 2

„Trainingsfrei kennt der Ulli nur von Erzählungen“

31 Akteure kamen zum Einsatz im Meisterteam des 1. FC Schweinfurt 05 2 – sie alle hatten also ihren Anteil am Aufstieg in die Bayernliga. Einige mehr und andere weniger. Mit 22 Toren in 27 Partien verabschiedete sich Christoph Schmidt als absoluter Leistungsträger und Torjäger in Richtung TSV Aubstadt – und trifft in der höheren Spielklasse zur nächsten Saison auf seine Mannschafts- und Meisterkameraden. Weiter...

17.05.2017 | 12:00 Uhr

Wer holt sich die Torjägerkanone?

Abgang Schmidt vs. Nagelhänger Weißenberger

Es kann auch mehr als nur einen geben: Den oder die Torschützenkönige der Fußball-Landesliga Nordwest. Es schaut so aus, als wenn es einer oder gleich zwei Spieler aus der Schweinfurter Region schaffen könnte(n). Was beide gemeinsam haben: Sie spielen jeweils kommende Saison nicht mehr für ihr jetziges Team. Weiter... [ |1]

11.04.2017 | 19:00 Uhr

Christoph Schmidts Abschiedswunsch

Mit der Mannschaft als Meister nach Mallorca

Nach den drei Unentschieden in Fuchsstadt, gegen Forchheim im Spitzenspiel und in Unterpleichfeld kam die U23 des FC Schweinfurt 05 in Röllbach wieder auf den absoluten Erfolgsweg zurück. Das 3:0 war auch dringend notwendig, weil die Verfolger allessamt auch gewannen, in erster Linie Forchheim den Schnüdeln natürlich im Nacken sitzt. Weiter... []

31.03.2017 | 14:00 Uhr

Schweinfurts Trainer im Gespräch

„Aufstieg wäre eine Riesensache“

Die jungen Wilden wollen es wissen: Der FC Schweinfurt 05 II drängt in die Bayernliga, vor dem Topspiel am Samstag gegen die SpVgg Jahn Forchheim gewährt Trainer Ulli Baumann einige Einblicke in seine Arbeit. Weiter...

30.01.2017 | 12:56 Uhr

Warmschießen bei Eiseskälte

Torefestival: Die Schnüdel neun, die Gegner null!

Zwei Tests der Schnüdel auf Kunstrasen binnen 44 Stunden - und zwei Siege. So muss das sein! Doch gegen die beiden Fußball-Bayernligisten aus Großbardorf und aus Frohnlach war der Regionalligist freilich auch klar favorisiert. Trotzdem: Neun Tore muss man erst einmal schießen, kein Gegentreffer ist auch nicht selbstverständlich. Weiter... []

27.12.2016 | 18:00 Uhr

Überraschungssieger Türkiyemspor

Schweinfurts Stadtmeister macht es Hilalspor nach

2005 war es, lange her also, da ereignete sich Ähnliches: Mit Hilalspor gewann ein Außenseiter die Schweinfurter Stadtmeisterschaften in der Halle. Dieser Fußballverein heißt seit 2012 Türkiyemspor SV-12 - und die Türken wiederholten nun wiederum als Ausrichter den überraschenden Triumph. Mit einer weiteren Parallele. Weiter... [ |]

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
24
Nation
Deutschland

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
211
Spiele gewonnen
132
Spiele unentschieden
37
Spiele verloren
42
Tore gesamt
70
Vereine
2
Aufstiege
5
Abstiege
0

Spieler-Stationen


Transfers

07.2017
nach
TSV Aubstadt
von
1. FC Schweinfurt 05

Spieler-Saisonbilanz

 
19/20
13
1
2
9
4
0
0
19/20
1
0
0
0
R
0
0
18/19
32
10
1
9
16
0
0
18/19
1
0
0
0
R
0
0
17/18
34
7
0
17
10
0
0
17/18
1
0
0
0
R
0
0
16/17
27
22
5
2
11
0
1
15/16
1
0
0
1
0
0
0
15/16
34
13
0
1
15
0
0
14/15
33
8
1
0
12
0
0
13/14
28
8
0
1
14
1
0
12/13
5
1
0
0
R
1
0
12/13
1
0
0
1
R
0
0
Gesamt
211
70
9
41
82
2
1

Spieler-Spieltagsbilanz


Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


5137 Profil-Aufrufe