Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Alexander Rambau 

51 Jahre
Du bist Alexander Rambau? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

09.09.2021 | 06:00 Uhr

Rücktritt beim ASV Vach

Alexander Rambau gibt Trainerposten auf

Unter widrigen Bedingungen trat Alexander Rambau seinen Trainerjob beim ASV Vach im Vorjahr an. Nach einem Umbruch samt Klassenerhalt musste im Sommer der nächste Umbau im Kader vorgenommen werden. Nach einigen Nackenschlägen auf und neben des Platzes ist der Coach nun von seinem Posten beim Landesligisten zurückgetreten. Ins Kellerduell am Sonntag gegen Mitterteich wird der ASV mit einer internen Lösung gehen. Weiter...

19.07.2021 | 15:21 Uhr

Mischung im neuen Team stimmt

ASV Vach mit zwei Last-Minute-Transfers

Viele Fragezeichen und auch Sorgenfalten gab es zum Start der Vorbereitung beim ASV Vach. Nachdem einige Stammkräfte außerplanmäßig weggebrochen waren, hatten die Verantwortlichen allerhand zu tun, um wieder eine schlagkräftige Truppe aufzustellen. Unmittelbar vor dem Saisonauftakt (Sonntag, 15 Uhr gegen Kickers Selb) ist Trainer Alexander Rambau zufrieden mit dem aktuellen Kader, der noch zwei Zugänge erfahren hat. Weiter...

18.03.2021 | 12:15 Uhr

ESV Rangierbahnhof - Goldene Jahre

Wenger-Besuch, Siege gegen FCN, Kleeblatt und Jahn

Derbyzeit in der 2. Liga ist in dieser Woche angesagt: Die SpVgg Greuther Fürth spielt gegen Jahn Regensburg und den 1. FC Nürnberg. Ein Nürnberger Amateurverein kann von sich behaupten, gegen alle drei Vereine seine Pflichtspiele gewonnen zu haben: Wir blicken zurück auf die Goldenen Jahre und drei besondere Sternstunden des ESV Rangierbahnhof Mitte der 1990er-Jahre. Weiter...

20.12.2020 | 10:30 Uhr

Alexander Rambau verlängert in Vach

Der Trainer bleibt - ein neues Quartett kommt

+++ Sechs Abgänge und vier Neuzugänge aktuell +++ Verlängerung als Signal für die Zukunft +++
Unter nahezu maximal schwierigen Bedingungen eines Umbruchs in Corona-Zeiten übernahm Alexander Rambau den Trainerposten beim ASV Vach. Während es auch im Winter wieder Veränderungen im Kader gibt, haben sich Verein und Coach bereits auf die weitere Zusammenarbeit für die kommende Saison geeinigt - und das unabhängig von der Liga.    Weiter...

27.04.2020 | 20:37 Uhr

Rambau bezieht Stellung gegen BFV

"Fühle mich absolut verarscht!"

Der Fall ASV Vach zeigt beispielhaft die Problematik, die eine Saisonverlängerung mit sich bringen kann, speziell wenn ein Trainerwechsel und Umbruch im Kader bereits geplant war. Wir haben uns beim aktuellen und zukünftigen Trainer des Landesligisten umgehört. Weiter...

25.01.2020 | 20:12 Uhr

ASV Vach klärt Nein-Nachfolge

Alex Rambau übernimmt ab Sommer

Der ASV Vach hat die Trainerfrage für die kommende Saison geregelt: Der Nachfolger des nach zehn Jahren scheidenden Norbert Nein wird Alex Rambau antreten, der aktuell noch beim ASV Veitsbronn in der Bezirksliga Nord coacht. Zudem konnten die Vacher aktuell noch zwei weitere Neuzugänge begrüßen. Weiter... [1]

28.11.2019 | 06:00 Uhr

Abschied nach der Saison

Alexander Rambau verlässt ASV Veitsbronn

"Habe aus dem Team alles rausgepresst" +++ Nachfolger am Hamesbuck und neues Ziel des Trainer komplett offen +++
In aller Freundschaft werden sich nach der Saison die Wege trennen: Trainer Alexander Rambau wird den ASV Veitsbronn im Sommer 2020 verlassen. Die Nachfolge wird im Verein in aller Ruhe geklärt, ebenso lässt der 49-Jährige seine sportliche Zukunft auf sich zukommen. Weiter...

14.08.2019 | 06:00 Uhr

Veitsbronns Trainer Rambau

Zusammenhalt Spitze, aber kein Aufstiegskandidat!

Trotz Tabellenführung warnt ASV-Coach vor Kärwa-Derby gegen Burgfarrnbach +++ "Fußballerisch sind wir schlechter als einige Mannschaften" ++
In den vergangenen Landesliga-Jahren war es eher eine Horrorbilanz zum Start, im zweiten Bezirksliga-Jahr nach dem Abstieg bastelt der ASV Veitsbronn wieder an einer glänzenden Grundlage für den weiteren Saisonverlauf. Als Tabellenführer gilt es nun am Samstagvormittag (11 Uhr) beim Kärwa-Frühschoppen-Derby gegen den TSV Burgfarrnbach nachzulegen. Weiter... [1]

02.07.2019 | 11:34 Uhr

Veitsbronns Coach Rambau

"Kohle gibt's bei uns nur am Grill!"

+++ Wenige Neuzugänge, aber ein Comeback +++ Mit Demut in eine ausgeglichene Liga +++
Ginge es streng nach der Thronfolge, so wäre der ASV Veitsbronn als Dritter der vergangenen Saison der Aufstiegskandidat Nummer 1. Und obwohl das erste Testspiel gegen den STV Deutenbach gleich mit 4:0 gewonnen wurde, warnt Trainer Alexander Rambau vor Euphorie und sieht eine durchaus schwierige Saison auf sein nahezu unverändertes Team zukommen. Weiter...

05.03.2019 | 13:54 Uhr

Joker Reinhardt Kusnyarik

Der Alcácer vom Hamesbuck

Ob nun Claudio Pizarro oder Paco Alcácer - Vergleiche zur Bundesliga werden derzeit beim ASV Veitsbronn angestellt, wenn es um das Comeback von Reinhardt Kusnyarik geht. Dabei bezeichnen die Ärzte die Rückkehr des Torjägers nach einer schweren Knöchelverletzung als Wunder. Und auch so versetzt der 32-Jährige derzeit einige ins Staunen. Weiter...

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
51
Wohnort
Nürnberg
Familie
verheiratet, 2 Kinder
Nation
Deutschland
Beruf
Logistiker
Erfolge
Aufstieg in die Landesliga mit dem ESV Rangierbahnhof Nürnberg; Aufstieg mit der SpVgg Hausen in die Kreisklasse und dann in die Kreisliga

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
31
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
7
Spiele verloren
15
Tore gesamt
5
Vereine
2
Aufstiege
1
Abstiege
2

Spieler-Stationen


Transfers

07.2010
nach
TV Hilpoltstein
von
SpVgg Jahn Forchheim
07.2007
nach
SpVgg Jahn Forchheim
von
Spvgg Hausen

Spieler-Saisonbilanz

 
15/16
3
0
0
0
R
0
0
09/10
3
1
0
1
0
0
0
08/09
6
1
0
0
0
0
0
07/08
8
0
0
4
1
0
1
07/08
11
3
0
0
1
0
0
Gesamt
31
5
0
5
2
0
1

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

21/22
LL
 
19/21
LL
 
19/21
BL
 
18/19
BL
 
15/16
LL
 
14/15
LL
 
13/14
LL
12/13
LL
 
11/12
KL
 
10/11
KL
 
09/10
BOL
 
08/09
BOL
 
07/08
BOL
 
06/07
KL
 
05/06
KL
 
04/05
KK
03/04
KK
 
02/03
KK
 
01/02
AK

Trainer-Aufstiege

04/05
KK
01/02
AK

Trainer-Abstiege


Vorzeitiges Trainerende

21/22
LL
Sep
19/21
BL
Mai
16/17
BL
Apr
15/16
LL
Sep
09/10
BOL
Mär
06/07
KL
Mär

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


5607 Profil-Aufrufe