Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Alexander Rambau 

49 Jahre
Du bist Alexander Rambau? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

05.03.2019 | 13:54 Uhr

Joker Reinhardt Kusnyarik

Der Alcácer vom Hamesbuck

Ob nun Claudio Pizarro oder Paco Alcácer - Vergleiche zur Bundesliga werden derzeit beim ASV Veitsbronn angestellt, wenn es um das Comeback von Reinhardt Kusnyarik geht. Dabei bezeichnen die Ärzte die Rückkehr des Torjägers nach einer schweren Knöchelverletzung als Wunder. Und auch so versetzt der 32-Jährige derzeit einige ins Staunen. Weiter...

23.01.2019 | 12:00 Uhr

ASV Veitsbronn im Winter

Der Kader wird breiter am Hamesbuck

Rick Bolz und Reinhardt Kusnyarik kehren zurück, Patrick Schindler kommt aus Burgfarrnbach +++ "Ohne Druck oben mitspielen"
Nimmt man die zurückhaltend formulierten Ziele nach dem Abstieg aus der Landesliga zum Maßstab, so befindet sich der ASV Veitsbronn in der Winterpause in einer äußerst komfortablen Situation, die sich durch punktuelle Verstärkungen noch interessanter gestaltet.  Weiter...

15.08.2018 | 07:30 Uhr

Kärwa-Kracher gegen Stadeln

Veitsbronn freut sich über Traumstart

Rambau: "Stadeln ist der Topfavorit in der Liga!" +++ Bitzenbauer und Illauer mit zweiten oder dritten Frühling
Ein besonderes Wochenende steht am Hamesbuck bevor, denn es ist Kärwa in Veitsbronn! Und im Gegensatz zu den fast schon regelmäßig erlebten Fehlstarts der vergangenen Jahre ist der ASV diesmal glänzend aus den Startlöchern gekommen. Am Samstag um 16 Uhr wartet nun mit dem FSV Stadeln ein echter Brocken im Derby und Spitzenspiel. Weiter...

30.04.2018 | 09:28 Uhr

Trennung von Michael Green

ASV Veitsbronn holt Alex Rambau

Trainer für neue Saison übernimmt bereits ab Donnerstag +++ Alex Muck coacht Nachholspiel in Mitterteich am Dienstag
Der ASV Veitsbronn hat die Zusammenarbeit mit Trainer Michael Green vorzeitig beendet. Beim morgigen Spiel in Mitterteich betreut Alexander Muck die Mannschaft interimsweise. Ab Donnerstag wird Alexander Rambau den ASV übernehmen. Er wird den ASV auch ligaunabhängig in der kommenden Spielzeit trainieren. Weiter...

06.04.2017 | 13:33 Uhr

TV 1848 entlässt den Trainer

Alexander Rambau muss überraschend gehen

UPDATE Alexander Rambau ist nicht mehr der Trainer des TV 1848 Erlangen. Der Bezirksligist hat sich von seinem Übungsleiter getrennt und geht erst einmal mit einer Interimslösung in die restlichen Spiele. Vorerst wird der Trainer der Reservemannschaft, Christopher Geiger, die Mannschaft übernehmen und auf die Partie am Wochenende vorbereiten. Weiter...

05.01.2017 | 00:00 Uhr

Rambau macht weiter

Diepersdorf holt Bayernligaspieler

Mit einer ausgeglichenen Transferbilanz will der SV Tennenlohe das Ziel Klassenerhalt in der Bezirksliga angreifen. Die SpVgg Diepersdorf hat sich einen Bayernligaspieler geschnappt. Und auch beim TV 1848 hat sich etwas getan. Zwei Spieler gegen zur Reserve des SC Eltersdorf und mit dem Trainer wurde verlängert. Weiter... []

05.09.2016 | 06:00 Uhr

Die 48er in der Findungsphase

Schwerer Unfall: Rudolf Dening fällt lange aus

Das Derby gegen den Angstgegner SpVgg Erlangen konnte der TV 48 Erlangen erneut nicht gewinnen trotz zwischenzeitlicher Führung. Trainer Alexander Rambau sieht seine Mannschaft weiter im Umbruch und nicht in einer Favoritenrolle. Vor allem im Kasten haben die 48er personelle Probleme, denn Keeper Rudi Dening hat sich im Urlaub schwer verletzt und fällt lange aus. Weiter... []

20.06.2016 | 08:00 Uhr

Vier Abgänge

Zehn Neue für den TV 1848 Erlangen

Mit zehn neuen Spielern geht der TV 1848 Erlangen in die neue Saison und wird wohl erneut eine gute Rolle in der Liga spielen. Gleich drei Spieler kommen vom FSV Erlangen-Bruck, zwei vom SC Eltersdorf, zwei weitere Spieler von aktuellen Ligakonkurrenten aus der Bezirksliga. Weiter... []

18.12.2015 | 15:22 Uhr

Sittl-Nachfolge steht

Alexander Rambau übernimmt den TV 1848 Erlangen

Die Suche ist beendet. Der Nachfolger von Interimstrainer Kim Sittl beim TV 1848 Erlangen heißt Alexander Rambau, der zuletzt den FSV Stadeln trainiert hatte. Nach dem Rücktritt von Thomas Reiser hatte Ex-Coach Kim Sittl bis zur Winterpause übernommen und hat nun planmäßig seinen Stab weitergegeben. anpfiff.info hat sich mit dem neuen Trainer und Abteilungsleiter Max Bittner unterhalten. Weiter... [ |1]

27.09.2015 | 20:02 Uhr

Rücktritt in Stadeln

Alexander Rambau: Mit dem Latein am Ende

Nach dem achten Spiel in Serie ohne Sieg hat Alexander Rambau seinen Rücktritt als Trainer des FSV Stadeln erklärt und will den Weg frei machen für neue Impulse. Wie es weiter geht im Moment ist offen. Erst einmal wird Co-Trainer Jürgen Berber die Mannschaft betreuen. Weiter... [ |2]

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
49
Wohnort
Nürnberg
Familie
verheiratet, 2 Kinder
Nation
Deutschland
Beruf
Logistiker
Erfolge
Aufstieg in die Landesliga mit dem ESV Rangierbahnhof Nürnberg; Aufstieg mit der SpVgg Hausen in die Kreisklasse und dann in die Kreisliga

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
31
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
7
Spiele verloren
15
Tore gesamt
5
Vereine
2
Aufstiege
1
Abstiege
2

Spieler-Stationen


Transfers

07.2010
nach
TV Hilpoltstein
von
SpVgg Jahn Forchheim
07.2007
nach
SpVgg Jahn Forchheim
von
Spvgg Hausen

Spieler-Saisonbilanz

 
15/16
3
0
0
0
R
0
0
09/10
3
1
0
1
0
0
0
08/09
6
1
0
0
0
0
0
07/08
8
0
0
4
1
0
1
07/08
11
3
0
0
1
0
0
Gesamt
31
5
0
5
2
0
1

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

19/20
BL
 
18/19
BL
 
15/16
LL
 
14/15
LL
 
13/14
LL
12/13
LL
 
11/12
Hilpoltstein
 
10/11
Hilpoltstein
 
09/10
BOL
 
08/09
BOL
 
07/08
BOL
 
06/07
KL
 
05/06
KL
 
04/05
KK
03/04
KK
 
02/03
KK
 
01/02
AK

Trainer-Aufstiege

04/05
KK
01/02
AK

Trainer-Abstiege


Vorzeitiges Trainerende

16/17
BL
Apr
15/16
LL
Sep
09/10
BOL
Mär
06/07
KL
Mär

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


3288 Profil-Aufrufe