Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Wolfgang Lutz 

61 Jahre
Du bist Wolfgang Lutz? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

03.06.2022 | 08:00 Uhr

Losaurach oder Poppenreuth

Wer muss seinen Trainer verabschieden?

Die Kreisliga-Relegation startet am Samstag und wird erst 14 Tage später beendet. Drei Partien gilt es für den SV Poppenreuth und den SV Losaurach zu meistern, um in der nächsten Saison im Kreisoberhaus vertreten zu sein. Eine besondere Note erhält das Duell am Samstag (16 Uhr in Roßtal), weil bei beiden Mannschaften die Trainer aufhören werden. Wird es die Abschiedsvorstellung für Wolfgang Lutz oder Tommaso Cavallo? Weiter...

25.05.2022 | 07:00 Uhr

Wolfgang Lutz im Interview

"Ich habe noch nie eine solche Situation erlebt"

Als Trainer kann Wolfgang Lutz inzwischen auf insgesamt 30 Jahre an Erfahrung zurückblicken. Eine derart verrückte Situation wie im Moment hat der scheidende Trainer des SV Poppenreuth dabei aber noch nie erlebt. Im fussballn.de-Interview blickt der 60-jährige Übungsleiter auf die aktuelle Lage, eine mögliche, unfreiwillige Verlängerung seines Trainerjobs, sowie auf tolle Momente innerhalb seiner langen Laufbahn. Weiter... [1]

03.05.2022 | 07:30 Uhr

Zum Saisonende ist Schluss

Wolfgang Lutz und Poppenreuth gehen getrennte Wege

In der aktuellen Spielzeit kämpft der SV Fürth-Poppenreuth derzeit noch um den Klassenerhalt, konnte durch einen Zwischenspurt aber zumindest den Schleudersitz hinter sich lassen. Zur neuen Saison wird der SVP sich unterdessen auf dem Trainerstuhl neu aufstellen müssen - die gemeinsamen Wege mit Coach Wolfgang Lutz werden sich nach lediglich einer Spielzeit wieder trennen. Weiter...

05.06.2021 | 12:00 Uhr

Meier-Nachfolger gefunden

Wolfgang Lutz coacht den SV Poppenreuth

+++ Gremium der 1. Mannschaft als Zünglein an der Waage +++
Nach dem Weggang von Peter Meier, der aus beruflichen und privaten Gründen kürzertreten möchte, konnte der SVP mit Wolfgang Lutz eine regional bekannte Trainergröße für sich gewinnen. Dass nicht immer der herkömmliche Weg zum gewünschten Erfolg führen muss, wurde derweil bei der Vorgehensweise des Kreisligsten deutlich, der ein Gremium der 1. Mannschaft die ersten Gespräche mit dem Wunschkandidaten führen ließ. Weiter... [1]

23.05.2021 | 11:00 Uhr

Trennung von Wolfgang Lutz

Falkenheim mit Neustart und Verjüngung ab Sommer

U19-Coach Björn Rotter künftig für 1. Mannschaft verantwortlich +++ Kontinuität bei der 2. Mannschaft
Die SG Eintracht Falkenheim stellt sich für die kommende Saison neu auf. Durch eine einvernehmliche Trennung mit Trainer Wolfgang Lutz übernimmt dessen Posten bei der 1. Mannschaft der bisherige U19-Coach Björn Rotter und soll den Umbruch an der Germersheimer Straße mit einigen vielversprechenden jungen Talenten fortführen. Weiter...

27.12.2020 | 11:23 Uhr

SGEF-Coach Wolfgang Lutz appelliert

Fußball darf auch in der Kreisklasse wichtig sein!

Die SG Eintracht Falkenheim war eines der wenigen Teams, welches noch im März ein Nachholspiel bestreiten durfte. Danach folgte die erste Corona-Unterbrechung der laufenden Saison, die der Arbeit von Trainer Wolfgang Lutz und einigen Akteuren seines recht kleinen Kaders alles andere als zuträglich war, wie der Übungsleiter im Gespräch mit fussballn.de nachdrücklich klarstellt. Weiter...

16.04.2020 | 10:34 Uhr

Wolfgang Lutz verlängert

Konzept bei Eintracht Falkenheim reift weiter

Vor knapp zwei Jahren schmolzen die Fußballabteilungen der DJK Eintracht Süd und des TSV Falkenheim zur SG Eintracht Falkenheim zusammen, um sich mit gebündelten Kräften vor allem einem gemeinsamen Jugendkonzept zu widmen. Eben jenes steht zwar erst am Beginn, erste Früchte sorgen jedoch bereits bis in den Herrenbereich für personelle Kontinuität. Weiter...

22.10.2019 | 13:00 Uhr

Positive Ansätze und langer Atem

Eintracht Falkenheim will den Bock umstoßen

Entwicklungsdauer etwas unterschätzt +++ Hohe Trainingsbeteiligung als Lutz-Bestätigung +++ Konstanz und Verjüngung als Prämisse
Die SG Eintracht Falkenheim kam im ersten Saisondrittel unter der Leitung von Neu-Coach Wolfgang Lutz noch nicht wie erhofft zum Zug und steht nach zwei Siegen aus zehn Partien derzeit auf dem Abstiegsrelegationsrang, dem man bereits in den letzten Jahren (teilweise) von der Schippe springen konnte. Nicht nur deswegen ist der aktuelle Chefanweiser zuversichtlich gestimmt, dass man sich gemeinsam nach oben arbeitet. Weiter...

14.08.2019 | 19:17 Uhr

Wolfgang Lutz vor Hammer-Auftakt

"Die Favoritenrolle geben wir gerne ab!"

Gegenseitige Sympathie sorgte für Zusage +++ Jugendspieler-Integration als oberste Priorität +++ Spielersuche noch nicht abgeschlossen
Nach eineinhalbjähriger Pause steht Wolfgang Lutz am Sonntag erstmals als verantwortlicher Trainer der SG Eintracht Falkenheim an der Seitenlinie und bekommt es dabei zum Auftakt mit einem Favoritendoppel zu tun. Im Gespräch mit fussballn.de berichtete der erfahrene Coach über seine ersten Eindrücke, das wachsende "Projekt SGEF" sowie die anstehende Saison in einem für ihn nahezu gänzlich unbekannten Terrain.  Weiter...

22.06.2019 | 12:18 Uhr

Weichen auf Zukunft gestellt

Eintracht Falkenheim angelt sich Wolfgang Lutz

Bei der SG Eintracht Falkenheim werden ab der kommenden Saison nun auch im Herrenbereich die Weichen auf Zukunft gestellt. Nach fünf Jahren gibt Felix Steinbach die Verantwortung als Trainer der ersten Mannschaft ab. Als neuen Trainer kann die SG Eintracht Falkenheim Wolfgang Lutz präsentieren. Weiter...

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
61
Wohnort
Fürth
Familie
verheiratet
Nation
Deutschland

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
0
Spiele gewonnen
0
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0
Tore gesamt
0
Vereine
0
Aufstiege
0
Abstiege
0

Spieler-Stationen

Keine Daten vorhanden

Trainer-Stationen

17/18
BL
 
16/17
BL
 
15/16
KL
14/15
KL
 
10/11
KL
 
09/10
KK
01/02
TSV Joh. Nbg., U19
 
99/00
AK
96/97
TB Johannis 88
 
95/96
TB Johannis 88
 
94/95
TB Johannis 88
 
93/94
SV Wack. Nürnb.
 

Trainer-Aufstiege


Trainer-Abstiege


Vorzeitiges Trainerende

17/18
BL
Dez
04/05
BL
Apr

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


3603 Profil-Aufrufe