Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Michael Kammermeyer 

33 Jahre
Du bist Michael Kammermeyer? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

06.06.2019 | 06:00 Uhr

10 Neue für den ATSV

Markert: “Wir haben eine richtig geile Mannschaft”

Am Samstag findet der lockere Aufgalopp des ATSV Erlangen auf die kommende Bayernligasaison statt. Der Verein hat den Kader kräftig durchgemischt, insgesamt 14 Neuzugänge - mit vier U19-Spielern - werden die Mannschaft verstärken. Abteilungsleiter Jörg Markert will auf alle Fälle in der kommenden Saison nicht zittern wie zuletzt und will sich weiter in der Liga etablieren. Weiter... []

21.05.2019 | 06:00 Uhr

Durchschnaufen beim ATSV

Ein kleiner Umbruch mit einem Rückkehrer

Die Erleichterung war greifbar nach dem letztendlich souveränen Sieg des ATSV Erlangen gegen den ASV Vach mit dem sich die Hausherren ein weiteres Jahr Bayernliga sicherten. Abteilungsleiter Jörg Markert blickt mit anpfiff.info auf die Saison zurück und äußert sich auch zu den Personalrochaden im Sommer. Ein Routinier könnte überraschend zurückkommen. Weiter... []

21.12.2018 | 12:00 Uhr

ATSV Erlangen: Spielerbilanz

Dauerbrenner, Überraschungen, Abschiede

Als Aufsteiger spielt der ATSV Erlangen eine ordentliche Runde, auch wenn der Saisonstart schlecht war. anpfiff.info stellt Ihnen die Dauerbrenner des Neulings und  die Überraschungen im Kader der Kicker aus der Unistadt vor und geht auch auf drei Abgänge ein, die durchaus überraschend kamen. Weiter... []

29.10.2018 | 15:30 Uhr

Der ATSV verliert seinen Kapitän

Michael Kammermeyer muss kürzer treten

Freitagabend auf der obligatorischen Pressekonferenz des SC Eltersdorf ging eine Personalie beim Derbysieger ATSV Erlangen fast ein wenig unter. Denn Trainer Shiqpran Skeraj verkündete, dass Kapitän Michael Kammermeyer ab der Rückrunde kürzer treten muss und wohl nicht mehr regelmäßig zum Einsatz kommen kann. anpfiff.info hat sich mit dem Defensivmann über seine neuen Ziele unterhalten. Weiter... []

21.08.2018 | 18:00 Uhr

Der Erlanger Pokalhit

Ein besondere Spiel für Sebastian Marx

Am Mittwochabend kommt es zum Showdown zweier Erlanger Schwergewichter im Fußball, wenn der SC Eltersdorf den ATSV Erlangen zum Pokalderby empfängt. Mittendrin wird dann wieder Sebastian Marx sein, der einst bei den Quecken ausgebildet wurde und jetzt Stammspieler beim ATSV ist. Der Defensivmann freut sich auf sein erstes Wiedersehen im ehemaligen Wohnzimmer. Weiter... []

11.07.2018 | 06:00 Uhr

Brisantes Derby zum Auftakt?

“Ich hatte drei super Jahre in Eltersdorf”

Es ist schon ein besonders Duell am Sonntagmittag, wenn der ATSV Erlangen das erste mal in seiner Historie den SC Eltersdorf in einem Bayernligaderby fordert. Trainer Shqipran Skeraj ist einer der Akteure, die schon einmal bei den Quecken war. Von einer Brisanz deswegen will der Übungsleiter aber nicht sprechen, sondern freut sich auf die Partie. Weiter... []

18.05.2017 | 20:00 Uhr

ATSV Erlangen mit zwei Hochkarätern

Zwei Regionalligaspieler kommen zum ATSV

Der Landesliga-Neuling ATSV Erlangen kann nach einer nahezu rundum geglückten Premierensaison nach vorne blicken. Vor der finalen Partie gegen die SpVgg Bayreuth 2 kann Teammanager Jörg Markert die Verpflichtung von zwei Hochkarätern vermelden. Aber auch ein überraschender Abgang steht zu Buche. Weiter... [ |1]

18.05.2017 | 18:00 Uhr

Reicht es zur Meisterschaft?

„Für uns ist es ein 'kann', für den ATSV ein Muss"

In der Kreisliga der A-Junioren kommt es am Samstagmorgen um 10 Uhr zum entscheidenden Spitzenspiel zwischen der SG Herzogenaurach und dem ATSV Erlangen. Herzi-Trainer Volker Nahr würde dem Gegner die Favoritenrolle zuschreiben, auch wenn sein Team nachweislich immer für eine Überraschung gut ist. Bei einem Erlanger Sieg wäre der ATSV Meister. Weiter...

24.03.2017 | 06:00 Uhr

Bruck erwartet den ATSV

“Im Derby gibt es keinen Favoriten”

Das Erlanger Stadtderby in der Landesliga Nordost verspricht einiges an Spannung. Denn Tabellenführer FSV Erlangen-Bruck erwartet den Lokalrivalen ATSV Erlangen, der mit einem Sieg durchaus wieder an die Tabellenspitze heran schnuppern könnte. Vor dem Duell hat sich anpfiff.info mit beiden Trainern unterhalten. Weiter... [ |]

22.02.2017 | 14:15 Uhr

Skeraj und House machen weiter

Der ATSV setzt auf Kontinuität am Trainerposten

Unruhig ging es für Aufsteiger ATSV Erlangen vor der laufenden Saison los aufgrund der ungeklärten Trainerfrage. In der kommenden Runde soll es nun ruhiger werden, denn bei den Übungsleitern setzt der Verein auf Kontinuität und hat auch schon in Sachen Kaderplanung den ersten neuen Spieler verpflichten können. Weiter... []

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Spitzname
Kammer
Alter
33
Wohnort
Nürnberg
Nation
Deutschland
Größe
180 cm
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
Innenverteidiger
Erfolge
Aufstieg mit dem ATSV Erlangen in die Bayernliga;

Team-Mitarbeiter

14/15
FC Nürnberg, U19
Co-Trainer
13/14
FC Nürnberg, U19
Co-Trainer

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
102
Spiele gewonnen
63
Spiele unentschieden
15
Spiele verloren
24
Tore gesamt
7
Vereine
4
Aufstiege
3
Abstiege
1

Spieler-Stationen


Transfers

07.2019
nach
1. SC Feucht
von
ATSV Erlangen
01.2017
nach
ATSV Erlangen
von
 
Pause
07.2014
nach
 
Pause
von
TSV Behringersdorf
07.2012
nach
 
Karriereende
von
1. FC Nürnberg
07.2008
nach
 
Lizenzmannschaft
von
1. FC Nürnberg
07.2007
nach
1. FC Nürnberg
von
 
Nova Southeastern University
07.2006
nach
 
Nova Southeastern University
von
1. FC Nürnberg
07.2005
nach
1. FC Nürnberg
von
 
eigene Jugend

Spieler-Saisonbilanz

 
19/20
17
1
0
1
4
0
1
18/19
18
1
0
0
1
1
0
17/18
34
3
3
0
3
1
0
16/17
9
0
1
1
0
0
0
13/14
4
0
0
0
R
0
0
12/13
10
2
0
2
R
0
0
09/10
2
0
0
0
0
0
0
08/09
1
0
0
0
0
0
0
07/08
4
0
0
0
0
0
0
06/07
3
0
0
0
0
0
0
Gesamt
102
7
4
4
8
2
1

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

17/18
BOL
 
16/17
KL
 
12/13
BuLi
 

Vorzeitiges Trainerende

12/13
BuLi
Sep

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


4959 Profil-Aufrufe