Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Du bist Fatih Aslan? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

07.12.2020 | 12:00 Uhr

83-Coach Fatih Aslan zieht Bilanz

"Wir stehen weit über dem, was wir vorhatten"

Denkwürdiger Pokalfight gegen Ligaprimus +++ Positives Fazit zum Jahresabschluss +++ Carosella kehrt zu Frankonia zurück
Der TSV Johannis 83 befand sich in der Saison 2018/2019 in akuter Abstiegsnot. Was sich am Zeisigweg aber in den vergangenen eineinhalb Jahren entwickelte, steht klar für das Prädikat Aufstiegskandidat. Dass Trainer Fatih Aslan den schmalen Grat zwischen Euphorie und den noch präsenten Erfahrungen aus der Vorsaison meistern muss, lässt sich auch am Verlauf der nach dem Re-Start absolvierten Partien erkennen. Weiter...

15.03.2020 | 12:00 Uhr

Verlängerung binnen zwei Minuten

Johannis 83 und Fatih Aslan bleiben sich treu

Auch Trainerteam um Florian Gigis und Stefan Laue bleiben an Bord +++ Erfolgreicher Weg soll fortgeführt werden
Der TSV Johannis 83 hat mit Blick auf die neue Saison 2020/21 frühzeitig die Weichen gestellt und mit Cheftrainer Fatih Aslan um ein weiteres Jahr verlängert. Neben dem 42-Jährigen bleibt auch das übrige Trainerteam in der Verantwortung und möchte an die erfolgreichen, vergangenen eineinhalb Jahre anknüpfen.  Weiter...

01.10.2019 | 14:00 Uhr

Hinten drückt der Schuh

Johannis 83 will den Laden dicht bekommen

Elf Gegentore in den letzten beiden Spielen +++ Donnerstag gegen Altenberg, Sonntag bei DJK Fürth +++ Gefährliche und interessante neue Liga
Der TSV Johannis 1883 sammelte nach dem Staffelwechsel in die Kreisklasse 5 aus den bislang sechs absolvierten Partien zehn Zähler und kann im Nachholspiel am Donnerstag gegen den TSV Altenberg den zuletzt auftretenden Negativtrend von zwei Niederlagen in Folge stoppen, ehe am Sonntag bei Aufsteiger DJK Fürth der Doppelpack zweier erstarkter Gegner abgeschlossen wird. Weiter...

08.07.2019 | 11:15 Uhr

Aufgalopp am Zeisigweg erfolgt

Fatih Aslan hat "voll Bock" auf die Kreisklasse 5

Johannis 83: Einstelliger Tabellenplatz als Saisonziel +++ Testspielgegner sehr bewusst gewählt +++ Liga-Wechsel als doppelter Vorteil?
Am Sonntag startete der TSV Johannis 83 mit einem leichten Aufgalopp in die Vorbereitung für den Saisonstart. Dieser wird - anders als in den letzten Jahren - in der Kreisklasse 5 beginnen, was am Zeisigweg aber bewusst gewünscht wurde. Im Gespräch mit fussballn.de merkte man Trainer Fatih Aslan jedenfalls schon an, dass er nach eigenen Angaben "voll Bock" auf die ihm bekannte Liga hat. Weiter...

05.04.2019 | 10:43 Uhr

Fatih Aslan über den Abstiegskampf

"Es gibt keine Ausreden mehr!"

+++ Oft gute Leistungen, aber keine Punkte für Johannis 83 +++ Spannung wohl bis zum Schluss +++ Spitzenquartett auswärts gefordert +++
Der TSV Johannis 83 ist im Tabellenkeller angekommen und steht aktuell auf einem direkten Abstiegsplatz. Die "83er" holten aus den letzten neun Partien nur magere vier "Pünktchen" und stehen vor dem Kellerduell gegen Schlusslicht GSV Megas Alexandros schon gehörig unter Druck. fussballn.de sprach mit Trainer Fatih Aslan über die aktuelle Lage am Zeisigweg. Weiter...

16.07.2018 | 11:34 Uhr

TSV Johannis 83

Fatih Aslan übernimmt Trainerposten

Klaus Walthier bleibt Verein als Sportlicher Leiter erhalten
In einer nervenaufreibenden Relegation hatte der TSV Johannis 83 den Klassenerhalt geschafft, seit gestern sind die Kicker vom Zeisigweg wieder im Training. Dabei gab es eine nahtlose Übergabe auf dem Trainerposten: Auf Klaus Walthier, der fortan als Sportlicher Leiter fungieren wird, folgt Fatih Aslan als neuer Coach. Weiter...

23.03.2018 | 14:54 Uhr

Die halbe Kreisliga zittert

Heißer Abstiegskampf beginnt

Das Trainer-Thema ist allgegenwärtig im Kreisoberhaus: Von Einstand, Comeback bis Abschiedstournee
Mit dem 21. Spieltag werden erstmals im Kalenderjahr wieder Punkte in der Kreisliga vergeben. Inwieweit das vorgesehene Programm absolviert werden kann, sei noch dahingestellt. Ohne Frage steht der Liga ein heißer Abstiegskampf bevor, mit einigen Kandidaten, die man vor der Saison dabei nicht erwartet hatte - und jeglich denkbare Trainerkonstellationen. Weiter...

16.12.2017 | 19:41 Uhr

Fatih Aslan wird ein Sultan

Neuer Eyüp-Coach kommt von den Rangers

Babur wechselt zur SG 83 +++ Durmus soll Trafowerk retten
In der Hallenrunde wird der SV Eyüp Sultan weiterhin von Ugur Cankaya gecoacht, aber wer ihn danach ablöst, das steht nun fest: Fatih Aslan, der erst zu Wochenbeginn Abschied beim ESV Rangierbahnhof genommen hatte, wird Chefanweiser beim Kreisligisten von der Steinplatte. Weiter...

11.12.2017 | 17:34 Uhr

Paukenschlag

ESV Rangierbahnhof und Fatih Aslan trennen sich

+++ Zweieinhalbjährige Zusammenarbeit endet nach sportlicher Analyse in beiderseitigem Einvernehmen +++ Nachfolgersuche hat begonnen +++
Der ESV Rangierbahnhof und Trainer Fatih Aslan gehen ab sofort getrennte Wege. Darauf einigten sich beide Parteien einvernehmlich nach einer Analyse der bisherigen Kreisklassensaison, die mit einem acht Partien andauernden Höhenflug begann und in einer Sieglos-Serie von fünf Spielen vor der Winterpause endete.  Weiter...

02.03.2016 | 18:00 Uhr

Was macht eigentlich…

...Fatih Aslan bei den Rangers?

MAGAZIN Zwei bekannte Namen aus Erlangen-Pegnitzgrund haben seit Juli eine neue Heimat und versuchen sich als Trainer bei zwei Nürnberger Vereinen. Willi Satzinger zog es zum ASV Fürth in die Kreisliga und Fatih Aslan zum ESV Rangierbahnhof Nürnberg. Grund genug für anpfiff.info sich umzuhören, wie es aktuell läuft. Im zweiten Teil geht es um Fatih Aslan, der in der Kreisklasse trainiert. Weiter... [ |]

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
43
Geburtsort
Antalya
Wohnort
Fürth
Nation
Deutschland
Beruf
Marketing Manager
Hobbies
Fußball, Motorrad fahren, Musik
Starker Fuß
Linksfuß
Lieb.-Position
zentrales Mittelfeld ("10er")

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
94
Spiele gewonnen
37
Spiele unentschieden
10
Spiele verloren
47
Tore gesamt
18
Vereine
11
Aufstiege
0
Abstiege
3

Transfers

07.2015
nach
ESV Rangierbahnhof
von
 
Karrierestart
08.2014
nach
 
Ziel unbekannt
von
FC Kickers Erlangen 2010
07.2014
nach
 
Ziel unbekannt
von
FC Kickers Erlangen 2010
01.2014
nach
FC Kickers Erlangen 2010
von
Türkiyemspor Erlangen
01.2013
nach
Türkiyemspor Erlangen
von
SV Tennenlohe
01.2012
nach
SV Tennenlohe
von
Türkischer SV Erlangen
07.2011
nach
Türkischer SV Erlangen
von
DJK-SC Neuses
02.2011
nach
DJK-SC Neuses
von
Türkischer SV Erlangen
02.2011
nach
Türkischer SV Erlangen
von
Hammerbacher SV
02.2010
nach
Hammerbacher SV
von
FC Concordia Leutenbach
07.2009
nach
FC Concordia Leutenbach
von
Baiersdorfer SV
07.2008
nach
Baiersdorfer SV
von
DJK-SC Oesdorf

Spieler-Saisonbilanz

 
16/17
1
0
0
1
R
0
0
15/16
1
0
0
1
R
0
0
15/16
1
1
0
1
R
0
0
14/15
8
1
0
0
R
0
0
13/14
6
0
0
0
R
0
0
12/13
4
0
0
1
R
0
0
12/13
9
1
0
0
R
0
0
11/12
5
1
0
2
R
0
0
11/12
2
0
0
0
R
0
0
11/12
1
0
0
1
0
0
0
11/12
3
0
0
0
R
0
0
10/11
2
0
0
2
R
0
0
10/11
1
0
0
0
R
0
0
10/11
1
0
0
0
R
0
0
10/11
2
0
0
0
R
1
0
09/10
8
0
0
1
2
0
0
09/10
11
0
0
2
2
0
0
08/09
19
11
0
1
5
1
0
07/08
9
3
0
1
2
0
0
Gesamt
94
18
0
14
11
2
0

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

17/18
KL
 
12/13
KK
 
11/12
KK
 
09/10
KK
 
08/09
KK
 
07/08
AK
 
06/07
AK
 
05/06
KK

Trainer-Abstiege

05/06
KK

Vorzeitiges Trainerende

17/18
KL
Apr
17/18
KK
Dez
12/13
KK
Dez
10/11
KK
Aug
09/10
KK
Nov

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


3052 Profil-Aufrufe