Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Florian Schlicker 

38 Jahre
Du bist Florian Schlicker? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

15.04.2018 | 10:45 Uhr

Neuer Trainer in Feucht

Florian Schlicker beerbt Rainer Zietsch

Florian Schlicker wird zur neuen Saison den SC Feucht übernehmen. Das bestätigte der Trainer gegenüber anpfiff.info. Aktuell ist Schlicker Co-Trainer bei den U17-Junioren des 1. FC Nürnberg und wird dann ab der kommenden Saison wieder als Cheftrainer im Herrenbereich wirken. Damit ist auch klar, dass Rainer Zietsch den Verein am Saisonende verlassen wird. Weiter...

19.04.2017 | 12:06 Uhr

Paukenschlag im Kloster

Schlicker und Gündogan müssen gehen

Der SV Seligenporten hat auf die anhaltende Talfahrt reagiert und sein Trainerduo Florian Schlicker und Serdal Gündogan freigestellt. Die Klosterer sind die letzten fünf Spiele sieglos und haben so bereits fünf Zähler Rückstand auf einen Relegationsplatz. Bis zum Saisonende wird es eine Interimslösung geben. Weiter...

27.03.2017 | 12:00 Uhr

Schlicker geht zum Club

Mit dem Klassenerhalt verabschieden

Mit einem Dreier bei Schlusslicht Hof ist der SV Seligenporten aus Oberfranken zurückgekehrt und hat damit genau rechtzeitig den ersten Sieg im neuen Jahr eingefahren. In den folgenden Spielen könnte sich die Mannschaft aus dem Keller befreien. Wichtig auch für Florian Schlicker, der nach der Saison zum Club geht und sich mit dem Klassenerhalt verabschieden will. Weiter... []

09.03.2017 | 19:00 Uhr

Damenteams dürfen kostenlos rein

Seligenporten lädt Damen zum Heimspiel ein

Für das erste Heimspiel der Rückrunde hat sich der SV Seligenporten einiges vorgenommen und will gegen den FV Illertissen die ersten Punkte einfahren. Dazu hat sich die Mannschaft und das Trainerteam etwas besonderes einfallen lassen: Denn alle Damenteams mit mindestens sechs Spielerinnen erhalten freien Eintritt. Im Zusammenhang zu der Strafe für den Ex-Teammanager Dieter Rebel steht die Aktion aber nicht. Weiter...

26.02.2017 | 17:47 Uhr

Seligenporten löst Gewinn ein

“Das Trainingslager war schon cool!”

Als Sieger des Erdinger Cups 2016 bekam der SV Seligenporten ein Trainingslager in Spanien im Ort San Pedro del Pinatar geschenkt und nahm diese Möglichkeit natürlich gerne an, um fit für den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern zu werden. Im Derby gegen den 1. FC Nürnberg 2 wollen die Klosterer natürlich gleich überraschen, wie Trainer Florian Schlicker sagt. Weiter...

16.12.2016 | 12:00 Uhr

Halbzeitbilanz SV Seligenporten

Wenn der miese Start nicht gewesen wäre…

HALBZEIT-BILANZ Der SV Seligenporten hat sich in dieser Hinserie in die Geschichtsbücher der Regionalliga Bayern eingetragen. Erst kassierte der Aufsteiger 12 Gegentreffer gegen den FC Augsburg 2, dann gelang dem Neuling ein Unentschieden gegen den Primus aus Unterhaching. Kein Wunder, dass man im Klosterdorf mit gemischten Gefühlen auf die Hinserie blickt. Ein Spieler wird in der Rückrunde auf alle Fälle fehlen. Weiter... []

18.10.2016 | 06:00 Uhr

Die Klatschen sind vergessen

Patient Seligenporten gibt deutliche Lebenszeichen

Nicht gut sah es für den SV Seligenporten nach sechs Spieltagen aus. Denn null Punkte standen auf der Habenseite, zusätzlich musste der Aufsteiger die Hypothek von 28 Gegentreffern. Mittlerweile ist die Schießbude der Liga großteils geschlossen und die Mannschaft von Florian Schlicker wieder knapp an den Nichtabstiegsplätzen. Zufrieden ist der Trainer dennoch nicht ganz. Weiter... []

04.08.2016 | 15:00 Uhr

Wie geht´s im Kloster weiter?

“Wollen gemeinsam den Karren aus dem Dreck ziehen"

Nichts war es mit einer Wiedergutmachung für den SV Seligenporten nach der historischen Pleite gegen den FC Augsburg 2. Erneut verloren die Klosterkicker deutlich gegen Schalding. Einen Tag später gab es eine Krisensitzung im Kloster. Trainer Florian Schlicker hat sich den Fragen von anpfiff.info gestellt. Weiter... []

01.08.2016 | 21:13 Uhr

Überraschung im Kloster

Juri Judt beendet sofort die Karriere

Überraschung im Kloster. Ex-Profi Juri Judt hat mit sofortiger Wirkung seinen Vertrag beim SV Seligenporten aufgelöst und will sich auf seine Ausbildung konzentrieren. Dies vermeldet die Mittelbayerische Zeitung. Der Mittelfeldspieler betont, dass es nichts mit der 12:0-Klatsche bei der Reserve des FC Augsburg zu tun hat. Weiter... []

13.06.2016 | 21:30 Uhr

Meisterportrait SV Seligenporten

Nur eine kurze Ehrenrunde in der Bayernliga

Es war ein Herzschlagfinale in der Bayernliga Nord, bis der neue Meister fest stand. Am Ende machte das Rennen der SV Seligenporten, der nach nur  einem Jahr wieder in die Beletage des Amateurfussballs zurück kehrt. Allerdings machten es die Klosterer teilweise auch spannender als nötig. Weiter...

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
38
Nation
Deutschland

Team-Mitarbeiter

17/18
FC Nürnberg, U17
Co-Trainer

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
132
Spiele gewonnen
63
Spiele unentschieden
33
Spiele verloren
36
Tore gesamt
14
Vereine
4
Aufstiege
4
Abstiege
3

Transfers

07.2005
nach
SV Seligenporten
von
SpVgg Greuther Fürth
07.2003
nach
SpVgg Greuther Fürth
von
1. FC Nürnberg

Spieler-Saisonbilanz

 
18/19
1
0
0
1
0
0
0
16/17
4
1
0
0
1
1
0
15/16
2
0
0
0
0
0
0
13/14
4
0
0
0
1
0
0
12/13
8
0
0
6
1
0
0
12/13
9
2
0
0
0
0
0
11/12
29
5
0
0
7
0
1
10/11
2
0
0
0
1
0
0
09/10
5
1
0
2
0
0
0
08/09
13
2
0
0
1
0
0
07/08
3
0
0
0
1
0
0
04/05
5
0
0
2
1
0
0
03/04
5
0
0
0
0
0
0
02/03
2
1
0
0
1
0
0
01/02
5
0
0
0
0
0
0
00/01
35
2
0
0
4
0
0
Gesamt
132
14
0
11
19
1
1

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

19/20
LL
 
18/19
LL
16/17
REGL
 
15/16
BAYL
14/15
REGL
13/14
REGL
 

Trainer-Aufstiege

15/16
BAYL

Trainer-Abstiege

14/15
REGL

Vorzeitiges Trainerende

16/17
REGL
Apr

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


4081 Profil-Aufrufe