Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
  • Topspiel der Woche

    SpVgg Bayreuth - 1. FC Nürnberg 2 5:2 (2:2)

    Regionalliga Bayern | 24. Spieltag

    Tabellenführer SpVgg Bayreuth ist auf dem besten Weg, der Konkurrenz zu enteilen und hat jetzt schon sieben Zähler Vorsprung auf den Hauptverfolger. Vor 425 Zuschauern taten sich die Altstädter im Hans-Walter-Wild-Stadion gegen die starke Club-Elf aber lange Zeit schwer und gewann letztlich etwas zu hoch. Weiter... [ |]
    Aus Bayreuth berichtet fussballn.de-Reporter Hans-Jürgen Wunder

    Spielextras

    4
    Kommentare/Stimmen
    27
    Spielerbenotungen
    35
    Bilder
    2
    Fan-Votings
    7
    Spiel-Tipps
    

28.11.2021 | 10:15 Uhr | Außenlinie

Betrug mit Corona-Tests

Amateurfußballer sitzt in U-Haft!

In einer Pressemeldung teilte die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Betrug und Korruption im Gesundheitswesen (ZKG) in der vergangenen Woche mit, dass im Raum Nürnberg ein 34-jähriger Betreiber von Corona-Teststationen seit Mitte Oktober in Untersuchungshaft sitzt, weil er deutlich mehr Tests abgerechnet haben soll als durchgeführt wurden. Der Beschuldigte ist ein Amateurfußballer aus der Region. Weiter...

27.11.2021 | 06:30 Uhr | Kreisklasse 4

Back to the roots

Angelo Walthier ist wieder ein "83er"

+++ Angreifer kommt von Landesligist FSV Stadeln an alte Wirkungsstätte zurück und will Führungsrolle übernehmen +++
Dem TSV Johannis 83 ist in der Winterpause ein Transfer-Coup gelungen. Angelo Walthier wechselt mit sofortiger Wirkung vom Landesligisten FSV Stadeln an den Zeisigweg. Am Zeisigweg ist Walthier kein Unbekannter, spielte er doch bereits in der Spielzeit 2015/16 für  die "83er". Der 31-Jährige bringt einiges an Erfahrung mit und möchte als Führungsspieler dazu beitragen, dass die Johanniser schnell unten rauskommen. Weiter...

26.11.2021 | 11:46 Uhr | Regionalliga Bayern

Corona und Platzverhältnisse

In der Regionalliga häufen sich die Absagen

Der Amateurfußball in Bayern befindet sich seit Mittwoch in der Winterpause, nur die als Profiliga deklarierte Regionalliga Bayern hat regulär noch zwei Spieltage im Jahr 2021 auf dem Programm. Für dieses Wochenende wurden allerdings schon vier der insgesamt zehn Partien bis Freitagmittag abgesagt und zum Teil in das kommende Jahr verlegt.  Weiter...

25.11.2021 | 17:34 Uhr | Bezirksliga Mfr. Süd

Revanche im Sechs-Punkte-Spiel

Ansbach-Eyb gibt Deutenbach das Nachsehen

+++ Unterreichenbach überwintert vor Wendelstein an der Spitze +++
SPIELTAG AKTUELL Im Hinspiel konnte der STV Deutenbach seinen kapitalen Fehlstart mit einem 2:0-Sieg über Ansbach-Eyb stoppen, im Rückspiel nahm nun der ESV entsprechend Revanche und konnte unmittelbar vor der Winterpause - die sich mit drei Absagen am 19. Spieltag anbahnte - über den Strich klettern. Mit einem Polster überwintert der SV Unterreichenbach (3:1 gegen Hilpoltstein) als Führender vor dem FC Wendelstein (2:1 in Roth). Weiter...

25.11.2021 | 11:11 Uhr | Landesliga Nordost Abstieg

Landesliga Nordost

So ist die Ausgangslage in der Abstiegsrunde

Das letzte Spiel in 2021 ist in der Landesliga Nordost gespielt, zumindest das erste für 2022 schon angesetzt. Geklärt ist seit dem vergangenen Wochenende, welche neun Mannschaften in der Meisterrunde antreten dürfen und welche zehn gegen den Abstieg kämpfen müssen. Wir blicken auf die Ausgangslage in der Abstiegsrunde für das Frühjahr 2022. Weiter...

25.11.2021 | 09:31 Uhr | Landesliga Nordost Meister

Landesliga Nordost

Die Tabelle vor dem Start in die Meisterrunde

Das letzte Spiel in 2021 ist in der Landesliga Nordost gespielt, zumindest das erste für 2022 schon angesetzt. Geklärt ist seit dem vergangenen Wochenende, welche neun Mannschaften in der Meisterrunde antreten dürfen und welche zehn gegen den Abstieg kämpfen müssen. Wir blicken auf die Ausgangslage für das Frühjahr 2022 in der Meisterrunde. Weiter...

24.11.2021 | 12:42 Uhr | Verbands-News

BFV vermeldet offiziell

Winterpause in allen Amateurklassen!

+++ Nur die Regionalliga Bayern spielt in diesem Jahr noch weiter +++
Nun ist es also offiziell! Als Reaktion auf die neuesten Maßnahmen der Staatsregierung im Kampf gegen die Pandemie hat sich der Bayerische Fußball-Verband (BFV) am heutigen Mittwoch dazu entschlossen, die Winterpause in allen Spielklassen unterhalb der Regionalliga Bayern - welche als Profiliga eingestuft wurde - einzuläuten.  Weiter... [9]

24.11.2021 | 10:01 Uhr | Kreisklasse 4

Klaus Fischbäck im Interview

Kleine Vereine können Corona-Fälle nicht abfedern!

+++ Aufstieg abgehakt, aber bestmögliche Platzierung +++ Boxdorf von Verletzungen und Corona arg gebeutelt +++
INTERVIEW Der ASC Boxdorf startete durchaus vielversprechend in die neue Spielzeit und knüpfte nahtlos an die guten Leistungen nach dem Lockdown an. Seit einiger Zeit läuft es bei den Boxdorfern nicht mehr und nun steht man zur Winterpause auf dem Abstiegsrelegationsrang. Abteilungsleiter Klaus Fischbäck spricht im fussballn.de-Interview der Woche über die Gründe der aktuellen Entwicklung und das leidige Thema Corona. Weiter...

22.11.2021 | 14:30 Uhr | A-Klasse 8

Obermichelbach allein an der Spitze

Poppenreuther Edel-Reserve mit Ausrufezeichen

+++ BaKi ll erkämpft sich Unentschieden bei Megas +++ Großgründlach ärgert Merl-Bau +++ Buch lll fertigt Burgfarrnbach ll ab +++
Viele Tore gab es am letzten Spieltag vor der Winterpause in der A-Klasse 8. Der TSV Buch lll (8:0 gegen Burgfarrnbach ll) und der SC Obermichelbach (8:1 gegen Johannis 88 lll) trafen je achtmal, während der SV Poppenreuth ll im Keller ein 7:2-Ausrufzeichen gegen Maiach setzte. BaKi ll holte noch einen späten Ausgleich bei Megas Alexandros (2:2) und die SF Großgründlach ärgerten SGV lll Merl-Bau mit dem 2:1-Sieg. Weiter...

22.11.2021 | 12:30 Uhr | A-Klasse 5

Seukendorf teilt sich die Punkte

Wilhermsdorf meistert Pflichtaufgabe

+++ Neustadt/Aisch kampflos zu drei Punkten +++ Hagenbüchach ll bleibt glücklos +++
Am letzten offiziellen Spieltag vor der Winterpause hat der TSV Wilhermsdorf seine Pflichtaufgabe (2:0-Sieg in Baudenbach) gemeistert, während Neustadt/Aisch kampflos zu drei Punkten gegen Markt-Erlbach ll kam. Der TSV Langenfeld bleibt nach dem 1:0-Sieg gegen Hagenbüchach ll ebenfalls oben dabei, der SV Seukendorf teilte gegen Münchsteinach/Diespeck mit einem 1:1-Unentschieden die Punkte. Weiter...

22.11.2021 | 11:15 Uhr | A-Klasse 7

Bittere Pille für Mühlhof

Top Vier mit voller Punktausbeute

Nach dem 15. Spieltag sieht die tabellarische Reihenfolge wie vor dem Wochenende aus, weil die ersten vier Teams um Azzurri Südwest (5:0 gegen Serbia II), Gostenhof (6:2 gegen Frankonia II Inter), Altenberg II (1:0 bei Sparta Noris) sowie Deutenbach II (1:0 bei Trafowerk) allesamt ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Im Kellerduell zwischen Mühlhof und Türkspor III gab es ein spektakuläres 2:3 zu sehen. Weiter...

22.11.2021 | 10:20 Uhr | A-Klasse 3

Bürglein überrascht Ammerndorf

FSV Stadeln lll siegt auch im Topspiel

+++ Cadolzburg ll bleibt im Rennen um die Relegation +++ Roßtal ll holt späten Sieg gegen Schlusslicht +++
Kurz vor der Winterpause gab es noch einmal einen überraschend deutlichen Sieg des SV Bürglein gegen den TSV Ammerndorf (4:1). Im anderen Topspiel konnte sich der FSV Stadeln lll am Ende mit 3:1 beim SV Raitersaich ll durchsetzen. Der TSV Roßtal II holte spät einen 2:1-Erfolg beim Schlusslicht Fichte Ansbach ll und der TSV Cadolzburg ll bleibt nach dem 5:1-Sieg im Aufstiegsrennen dabei. Weiter...

21.11.2021 | 21:16 Uhr | Kreisliga NBG

Buch II machte es zweistellig

Cadolzburg trotzt Germania einen Zähler ab

Der TSV Buch II feierte einen 11:1-Kantersieg gegen Burgfarrnbach und feierte ebenso einen Heimdreier wie Vatanspor (3:1 gegen SpVgg Nürnberg) und Hajduk (2:1 gegen Eibach). Während sich Spitzenreiter Germania gegen Cadolzburg mit einem Zähler begnügen musste (2:2), überzeugte Bayern Kickers durch ein 4:1 in Poppenreuth. Im Keller feierte der Post SV einen ebenso späten wie wichtigen 3:2-Auswärtssieg in Hagenbüchach. Weiter...

21.11.2021 | 20:24 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

Tabellenspitze eingefroren

Hüttenbach und Gutenstetten feiern Heimsiege

+++ Kalchreuth gewinnt bei der Spieli +++ Remis in Mögeldorf und beim TV 48 +++ Zwei Absagen und ein ungewisser Jahresabschluss +++
An der Spitze änderte sich in der Bezirksliga Nord an diesem Wochenende nichts mehr: Das Topspiel zwischen Buckenhofen und Ottensoos wurde verlegt und auch das Gastspiel der Weisendorfer in Diepersdorf fiel aus. Während Lauf und Hersbruck im Derby am Freitag die Punkte teilten (3:3), jubelten Gutenstetten (4:1 gegen Baiersdorf), Kalchreuth (2:0 bei der SpVgg Erlangen) und Hüttenbach (2:0 gegen Veitsbronn) am Sonntag. Weiter...


++ TICKER: Ereignisse, News...

Folge fussballn.de auf


Heute bei fussballn.de

heute 2 | gestern 5 Spiele
heute 0 LIVE-Spiele | 0 Video-Ticker

Verbandsebene aktuell



 Videos


Neue Kommentare

25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!
24.11.2021 13:09 Uhr | FussballAffe
Wenn die Ergebnisse nicht passen...: Helmut Wolff muss bei der Spieli gehen
24.11.2021 09:51 Uhr | ChristianG
22.11.2021 13:03 Uhr | Dimi.9

 Bildergalerien


Neue Spielerkader

27 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
31 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
31 Spieler | 12 Zugänge | 3 Abgänge
Baiersdorfer SV , U19 | LL NW U19
22 Spieler | 1 Zugang | 0 Abgänge
SpVgg Jahn Forchheim | LL NO Auf
23 Spieler | 2 Zugänge | 2 Abgänge
SpVgg Jahn Forchheim | LL NO VR-A
23 Spieler | 2 Zugänge | 2 Abgänge

Neueste Spielerwechsel

FSV Stadeln 2
ASV Veitsbronn-Sieg.
FSV Stadeln 2
SV Unterreichenbach
FSV Stadeln
TSV Johannis 83 Nbg.
pausierte
Hellenic SC Fürth
SV Remagen
ASV Vach 2

Vorbereitungsspiele


Ligen-Einteilung


Neue Spielberichte

Herren | Frauen | U19 | U17 | U15

Aus den Vereinen


Vereinsveranstaltungen



Neues Archiv-Teamfoto

Saison 2001/02

Neue Archiv-Spiele



Ihr direkter Draht zu fussballn

Marco Galuska
Telefon
0911-3225936
Mobil
0179-4881045
Fax
0911-3225937
Postanschrift: fussballn.de, Kilianstr. 24, 90425 Nürnberg
Ich bin persönlich für Sie da: Ihre Anfragen beantworte ich gerne und unverzüglich!