Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Neu bei fussballn

Wir suchen Dich – als Video-Tickerer!

Kennt Ihr schon unseren Video-Ticker? Dabei werden mit einer Handy-Kamera entscheidende Spielszenen aufgenommen, die dann Sekunden später im Netz verfügbar sind. Dafür sucht die Redaktion noch engagierte Mitarbeiter. Dank einer eigenen App ist das einfacher als man denkt! Weitere Infos...

Aktuelle Video-Ticker

24.09.2017 11:00 | LL N, U19
Tickerer: Hans-Jürgen Wunder

Werde Video-Tickerer!

Du hast Interesse am Filmen? Wir suchen Video-Tickerer auf Honorarbasis!

23.09.2017 | 20:18 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

Der 11. Spieltag - Teil 1

Stadeln ringt starke Kalchreuther nieder

+++ Zirndorf gewinnt knapp gegen SG 83 +++ BaKi und Schwaig teilen die Punkte +++ TV 48 mit Lehrstunde für Kirchehrenbach +++
SPIELTAG AKTUELL Vier Spiele standen zum Start des 11. Spieltages in der Bezirksliga Nord am Samstag auf dem Programm. Dabei feierte der FSV Stadeln gegen Kalchreuth einen wichtigen 3:1-Arbeitssieg, während der ASV Zirndorf (1:0 gegen die SG 83) sowie der TV 48 Erlangen (4:0 gegen Kirchehrenbach) ebenfalls die Punkte zuhause behielt und der FC Bayern Kickers gegen Schwaig nur knapp den vierten Heimsieg des Tages  verpasste (2:2). Weiter...

23.09.2017 | 18:55 Uhr | Turniere

Die Bayern vom Punkt entthront

SC 04 Schwabach ist Bayerischer Meister der Ü32!

Der SC 04 Schwabach hat seinen Heimvorteil genutzt und auf dem eigenen Platz die Bayerische Meisterschaft der A-Senioren (Ü32) 2017 gewonnen. Es ist der erste Sieg für die Mittelfranken in dem seit 1981 ausgetragenen Senioren-Wettbewerb. Weiter...

23.09.2017 | 20:06 Uhr | Landesliga Nordost

Spieltag aktuell - die Landesliga

Friesen beendet Neudrossenfelder Serie

SPIELTAG AKTUELL Vier Spiele war der TSV Neudrossenfeld zuletzt ungeschlagen: Die 0:1-Pleite in Friesen kostete der Elf von Trainer Werner Thomas den Sprung auf Rang drei. Nichts anbrennen ließ dagegen erneut der ATSV Erlangen, der sich in Frohnlach mit 4:2 durchsetzen konnte. In allen weiteren Partien gab es am Samstag keinen Sieger: Gleich drei Mal hieß das Endergebnis dabei 1:1. Weiter...

23.09.2017 | 19:43 Uhr | Bayernliga Nord

Spieltag aktuell – die Bayernliga

Würzburger FV profitiert von Aubstädter Pleite

SPIELTAG AKTUELL Würzburg auf dem Vormarsch: Auch im siebten Spiel in Folge blieb der WFV ungeschlagen und setzte sich mit 3:0 im Verfolgerduell gegen Ansbach durch. Der Lohn: Platz zwei für die Mainfranken, nachdem die Aubstädter im Grabfeld-Derby gegen die Großbardorf patzten. Ein Eigentor entschied das Derby zugunsten der Gallier. Vorne ließ Eltersdorf nicht anbrennen: Die Quecken gewannen das Derby in Forchheim mit 2:0. Weiter...

22.09.2017 | 16:39 Uhr | Kreisliga NBG

Neuer Coach bei Eyüp Sultan

Emrah Cetin übernimmt das Ruder

Nach einer Woche mit Interimslösung durch die Kapitäne hat Kreisligist SV Eyüp Sultan nun einen Nachfolger für Ahmet Türen gefunden: Emrah Cetin übernimmt ab sofort den Trainerposten beim Klub von der Steinplatte und soll diesen in sichere Gewässer führen. Weiter...

22.09.2017 | 11:26 Uhr | A-Klasse 9

Nach Trauerfall

Vach II spielt am Sonntag nicht

Es gibt Dinge, die das Hobby Fußball unwichtig erscheinen lassen: Der ASV Vach II hat nach dem tödlichen Autounfall ihres langjährigen Torhüters die Partie am Sonntag in Zirndorf abgesagt. Weiter...

22.09.2017 | 13:47 Uhr | A-Klasse 7

Nach Trainerwechsel

SC Germania II im Kellerduell gegen Trafowerk

+++ Spitzenreiter Tuspo empfängt Poppenreuth II +++ DJK Sparta Noris gegen TB Johannis 88 II +++ Kehrt Post III in Erfolgsspur zurück? +++
Mit dem neuen Trainer Gamal Keblawi soll beim SC Germania II die Wende eingeleitete werden. Der noch punktlose Tabellenletzte empfängt den 1. FC Trafowerk zum Kellerduell. Währenddessen genießt Tabellenführer Tuspo Nürnberg gegen die Reserve des SV Fürth-Poppenreuth Heimrecht. Kann der Post SV III mit einem Sieg auf der Steinplatte bei Eyüp Sultan II nochmals Tuchfühlung zu den vorderen Plätzen aufnehmen? Weiter...

22.09.2017 | 10:27 Uhr | Kreisliga NBG

Verfolgerduell in Burggrafenhof

Wer bleibt dran?

+++ "Hufer" empfangen Poppenreuther Jungs +++ Eibach fordert Falke +++ Spitzenduo vor lösbaren Aufgaben +++
Am 8. Spieltag der Kreisliga Nürnberg werden viele Augen wohl nach Burggrafenhof gerichtet sein, wo der heimische SVB den SV Poppenreuth zum Verfolgerduell und Spitzenspiel empfängt. Gleichzeitig stehen die beiden bestplatzierten Teams der Liga, SVG Steinachgrund (beim Post SV) und SV Wacker (beim SC Germania), vor scheinbar lösbaren Aufgaben. Weiter...

22.09.2017 | 06:00 Uhr | Bezirksliga Mfr. Süd

"Keiner verliert hier die Nerven!"

Großschwarzenlohe setzt sich oben fest

Der Saisonstart hätte für den Aufsteiger aus Großschwarzenlohe kaum besser laufen können, denn nach zehn Spielen stehen 21 Punkte und der zweite Tabellenplatz zu Buche. Trotzdem bleiben alle Verantwortlichen beim SC auf dem Boden und verweisen auf das Saisonziel "Klassenerhalt".  Weiter...

22.09.2017 | 10:08 Uhr | Kreisklasse 5

Derby-Doppelpack

Fürther Landkreis einmal mehr im Fokus

+++ Raitersaich - Weinzierlein und Oberasbach - Cadolzburg +++ Primus gastiert am Sigena +++ Kellerkinder unter Zugzwang +++
Wieder einmal sticht auch am 6. Spieltag der Kreisklasse 5 der Fürther Landkreis hervor, wenn sich das Derby-Quartett zwischen dem SV Raitersaich und dem ASV Weinzierlein sowie der DJK Oberasbach und dem TSV Cadolzburg duelliert. Der Primus vom ESV Rangierbahnhof gastiert derweil beim KSD Croatia, während Großweismannsdorf (gegen Worzeldorf) und Maiach (gegen Hajduk) endlich (dreifach) punkten wollen. Weiter...

22.09.2017 | 07:37 Uhr | Kreisklasse 3

Duell um den Spitzenplatz

Neuendettelsau bittet Laubendorf zum Tanz

+++ Geht es für Langenzenn weiter nach oben? +++ Wilhermsdorf im Kellerduell in Petersaurach +++
Nach dem Spitzenspiel ist vor dem Spitzenspiel: Der TSC Neuendettelsau trifft am Samstag auf den nächsten direkten Konkurrenten, während der TSV Langenzenn den Anschluss nach oben im Heimspiel gegen Heilsbronn sucht. Um den ersten Saisonsieg streiten sich am Sonntag der TSV Wilhermsdorf und der SC Wernsbach/Weihenzell. Auch die SG Puschendorf/Tuchenbach und der DTV Diespeck wollen Abstand nach unten gewinnen. Weiter...

21.09.2017 | 20:20 Uhr | Kreisklasse 4

Gipfeltreffen am Sonntag

Kann Mögeldorf Vatan übertrumpfen?

+++ Kellerduell in Buch +++ Assen empfangen VfL +++ Serbia zu Gast am Zeisigweg +++
Am Samstag bereits empfängt der FSV Stadeln II die SF Großgründlach und eröffnet damit den 6. Spieltag in der Kreisklasse 4. Am Sonntag dann steht unter anderem das Topspiel zwischen Tabellenführer Vatanspor und dem direkten Verfolger SpVgg Mögeldorf 2000 auf dem Programm. Weiter...

21.09.2017 | 19:01 Uhr | A-Klasse 6

Primus Mögeldorf II muss zum Derby

Verfolgerduell am Ebensee

+++ SG Viktoria III hofft auf Initialzündung nach Überraschungscoup und erwartet Altenfurt +++
Am Sonntag kommt es zwischen dem Post SV II und dem VfL Nürnberg II zum Verfolgerduell. Beide Mannschaften wollen Spitzenreiter Mögeldorf II (Derby-Gast bei DJK Falke II) auf den Fersen bleiben. Kalchreuth II will derweil die überraschende Niederlage letzte Woche mit einem Dreier in Buchenbühl vergessen machen. Laufamholz (bei Glaishammer II) und Heroldsberg (bei Johannis 83 II) schielen auf den dritten Saisonsieg. Weiter...

21.09.2017 | 16:41 Uhr | Landesliga Nordost

Quelle gastiert in Feucht

Rang zwei im Visier

+++ Buch am Sonntag gegen Schwabach +++ ATSV Erlangen reist zum Schlusslicht +++ Spieli will ins ruhige Fahrwasser +++
Ein direktes Duell um Rang zwei macht mit dem Derby zwischen Feucht und Quelle Fürth am Freitagabend den Auftakt zum 13. Spieltag. Ob dieser dem souveränen Primus ATSV Erlangen ein schlechtes Omen beim Schlusslicht Frohnlach sein wird, zeigt sich am Samstag, während am Sonntag der TSV Buch den SC 04 Schwabach empfängt und der Baiersdorfer SV im Kellerduell auf Veitsbronn trifft. Weiter...

21.09.2017 | 09:56 Uhr | In memoriam

Tödlicher Autounfall

ASV Vach trauert um Christian Müller

Der ASV Vach trauert um seinen langjährigen Torhüter. Der seit Tagen vermisste Christian Müller wurde am gestrigen Mittwoch tot aus seinem Auto geborgen.  Weiter...

21.09.2017 | 15:56 Uhr | A-Klasse 8

Direktes Verfolgerduell

Kann der Primus den Vorsprung ausbauen?

Während der Tabellenführer ASV Weinzierlein II beim SV Raitersaich II ran muss, kämpfen die Verfolger TSV 1861 Zirndorf und KSD Hajduk II gegeneinander um die Punkte. Bereits am Samstag spielen die DJK Eibach II (gegen Türkspor II) und die DJK Oberasbach II (gegen den STV Deutenbach II). In der unteren Tabellenhälfte treffen außerdem der ATV 1873 Frankonia II und der TSV Falkenheim II aufeinander. Weiter...

21.09.2017 | 13:22 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

Gesplitteter 11. Spieltag

Volles Programm an Samstag und Sonntag

+++ TV 48 lädt Kirchehrenbach am Samstag zum Kellerduell +++ Spitzenspiel zwischen Herzogenaurach und Türkspor am Sonntag +++
Der 11. Spieltag der Bezirksliga Nord teilt sich in vier Partien am Samstag sowie fünf weitere Duelle am Sonntag auf. Dabei sind die Augen wohl vor allem auf das Kellerduell zwischen dem TV 48 Erlangen und dem TSV Kirchehrenbach am Samstag sowie das Spitzenspiel zwischen Herzogenaurach und Türkspor am Sonntag gerichtet. Weiter...

21.09.2017 | 12:35 Uhr | Landesliga Nordost

Baiersdorf will ersten Heimsieg

Veitsbronn mit Rückenwind in die Krenstadt

Magere sieben Punkte hat der Baiersdorfer SV erst auf dem Konto, nur zwei davon konnten auf heimischem Geläuf eingefahren werden. Gegen den ASV Veitsbronn bietet sich nun die große Möglichkeit, diese Bilanz aufzubessern. Allerdings kommt das Team vom Hamesbuck zwar ohne ein halbes Dutzend Spieler, aber mit ordentlich Rückenwind zum Kellerduell in die Krenstadt (Sonntag 16 Uhr - bei uns LIVE als Topspiel). Weiter...

20.09.2017 | 14:04 Uhr | Portrait

Generationen-Reihe

Familie Niklaus - Fußball ist ihr Leben

In der Generationen-Reihe beleuchtet Thomas Wedel bekannte Amateurfußballer aus der Region. Mit der Familie Niklaus wird dabei wohl das Musterbeispiel einer Fußballerfamilie geschildert. In drei Generationen sind die "Nikläuse" am Ball, schnupperten zum Teil als Aktive die Luft des Profis-Fußballs, die sie schon von Berufswegen nicht loslässt. Und auch die dritte Generation ist ihrem Post SV Nürnberg treu. Weiter...

Ereignisse der letzten 24 Stunden

Ereignisse letzte 7 Tage (mit Filtermöglichkeit)

Weitere Meldungen

20.09.2017
Der Balkan drängt an die Spitze
20.09.2017
Bosna will es wissen
20.09.2017
Stühlerücken beim SC Germania II
20.09.2017
Trainerwechsel in Gostenhof
19.09.2017
Zeilmann trotz starkem Saisonstart
19.09.2017
Ein Trio marschiert

Haben Sie einen interessanten Wechsel zu vermelden, über den wir berichten sollen? Dann schreiben Sie uns an galuska@fussballn.de.

Neueste Spielerwechsel

pausierte
TSV Wachendorf
Karrierebeginn
Futsal Nürnberg
Karrierebeginn
Futsal Nürnberg
Karrierebeginn
Futsal Nürnberg
Karrierebeginn
Futsal Nürnberg

Neue Spielerkader

FC Eintracht Bamberg 2010 , U15 | BAYLN, U15
19 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge
Futsal Nürnberg
17 Spieler | 17 Zugänge | 0 Abgänge
SK Lauf 2 , U19 | BOL, U19
36 Spieler | 1 Zugang | 4 Abgänge
32 Spieler | 2 Zugänge | 1 Abgang
TG Höchberg | LL NW
28 Spieler | 6 Zugänge | 5 Abgänge
DJK Don Bosco Bamberg , U19 | LL N, U19
23 Spieler | 8 Zugänge | 10 Abgänge


+++ Liga-Spieltag aktuell +++
Wer schoss die meisten Tore? Bei welcher Partie gab es die meisten Zuschauer? Lesen Sie alle Höhepunkte des Spieltags sowie alle Spiel-Stenogramme in unserer großen Spieltag-Analyse - immer am Spieltag schon kurz nach Spielende!
Spieltag-Analyse heute | gestern

Trainer-/Spielerbörse

(0/1)

Trainer oder Spieler gesucht? Nutzen Sie die ständig aktualisierte Trainer-/ Spielerbörse.

Neue Spielberichte

Top-Artikel




Aus den Vereinen

Derzeit keine Einträge

Vereinsveranstaltungen


Videos


Neue Archiv-Dokumente


Zuletzt bearbeitete Karrieren

vorgestern
vorgestern
Donnerstag
Donnerstag
Mittwoch
Dienstag
17.09.
15.09.

Topspiele der nächsten Tage

Heute
LL NO | 17. - 15.
Uwe Kellner
Heute
BezL | 1. - 4.
Matthias Hofmann


Ihr direkter Draht zu fussballn

Marco Galuska
Telefon
0911-3225936
Mobil
0179-4881045
Fax
0911-3225937
Postanschrift: fussballn.de, Kilianstr. 24, 90425 Nürnberg
Ich bin persönlich für Sie da: Ihre Anfragen beantworte ich gerne und unverzüglich!

Neuester Social-Media-Eintrag der Vereine

fussballn bei Facebook


fussballn bei Twitter