Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

19.03.2019 | 17:30 Uhr | BFV

U30-Treffen Mittelfranken

Nachwuchsfunktionäre tagten

Sechs Wochen nach der bayernweiten Netzwerkschulung in der Sportschule Oberhaching trafen sich am Wochenende – im Rahmen der Bezirksmitarbeitertagung der mittelfränkischen BFV-Funktionäre in Emsing – die U30-Vereinsfunktionäre unter der Leitung von U30-Bezirksbeauftragten Felix Böck zum gemeinsamen Austausch.  Weiter...

19.03.2019 | 12:00 Uhr | Junioren - News

Talentsichtung in neuem Gewand

Netz noch engmaschiger spannen

Der Talentsichtungstag im Juli hat ausgedient. Nach vielen Jahren mit dem Format geht der Bayerische Fußballverband bei der Suche nach den besten Spielern eines Jahrgangs 2019 neue Wege. Am Wochenende nach den Osterferien treten die Spieler des Jahrgangs 2008 in einer neuen Turnierform gegeneinander an. Die Besten erhalten dann eine Einladung zum Stützpunkt. Weiter...

19.03.2019 | 08:00 Uhr | B-Klasse 7

Rückzug im Doppelpack

Moorenbrunn und Croatia II werfen das Handtuch

Spielermangel führt zur Abmeldung nach der Winterpause
Von 13 gestarteten Teams sind es seitdem Wochenende nur noch elf, die in der B-Klasse 7 verblieben sind. Der KSD Croatia musste seine 2. Mannschaft wegen Spielermangels abmelden. Nichts geht mehr für den VfR Moorenbrunn in dieser Saison. Nach dem Rückzug der 2. Mannschaft unmittelbar vor Saisonstart, geht es vorerst auch für die 1. Mannschaft nicht mehr weiter. Weiter...

19.03.2019 | 07:00 Uhr | A-Klasse 9

Überraschung in der A-Klasse 9

RW Mausdorf meldet vom Spielbetrieb ab

+++ Nach Rückzug Direktabsteiger gefunden +++ Spielermangel als Ursache +++ Gründung einer Spielgemeinschaft mit Münchaurach +++
Der SV Rot-Weiß Mausdorf hat mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb in der A-Klasse 9 eingestellt. Sämtliche Spiele fallen aus der Wertung und die Mausdorfer sind somit Direktabsteiger in die B-Klasse. Grund für die überraschende Abmeldung ist der anhaltende Spielermangel. Im neuen Spieljahr wird es zu einem Zusammenschluss zwischen dem RW Mausdorf und dem SC Münchaurach in Form einer Spielgemeinschaft kommen. Weiter...

18.03.2019 | 16:36 Uhr | A-Klasse 8

Klare Erfolge zum Auftakt

DJK Eibach II und SGV 83 II im Gleichschritt

+++ DJK BFC mit 5:0 gegen Türkspor II +++ TSV Zirndorf II und Deutenbach II torlos +++ Zwei Spielausfälle +++
Nur vier der angesetzten sechs Partien konnten in der A-Klasse 8 aufgrund des wechselhaften Wetters absolviert werden. Dabei feierten die DJK BFC (5:0 gegen Türkspor II), die DJK Eibach II (5:2 bei der DJK Oberasbach II) und die SGV 1883 II (4:1 gegen Eintracht Falkenheim II) klare Erfolge. Der TSV Zirndorf II und der STV Deutenbach II trennten sich torlos. Weiter...

18.03.2019 | 15:09 Uhr | A-Klasse 6

Umkämpfter Auftakt

Laufamholz ringt SGV 1883 III nieder

+++ FCK II schlug Zabo, Falke II sich selbst +++ TBJ 88 III mit deutlichem Sieg in Buchenbühl +++ Frankonia II bezwang Altenfurt +++
SPIELTAG AKTUELL Primus Laufamholz tat sich auf seinem B-Platz reichlich schwer, fuhr aber ein 2:0 (gegen SGV 83 III) ein. Mit jenem Ergebnis kam auch Kalchreuth II zu drei Punkten, auch weil man in Zabo noch einiges liegen ließ. Torhungriger präsentierte sich der TB Johannis 88 III, der in Buchenbühl 7:2 gewann. Falke II ließ zunächst beste Gelegenheiten aus und unterlag deshalb Hajduk II genauso, wie Altenfurt dem ATV Frankonia II. Weiter...

18.03.2019 | 12:13 Uhr | A-Klasse 7

Sparta Noris setzt sich ab

Johannis 88 II dreht mit dem Wind auf

3:2 nach 0:2 gegen Trafowerk +++ Post SV III der Gewinner im Verfolgerfeld +++ Eyüp II holt ersten Heimsieg im Kellerduell +++
SPIELTAG AKTUELL Die DJK Sparta Noris nutzte die Gunst der Stunde, um die Spitzenposition weiter auszubauen: Der 3:0-Heimsieg gegen Johannis 83 II wirkte sich gleich im Tableau aus, weil im Verfolgerfeld nur der Post SV III (2:1 bei Serbia II) gewinnen konnte, Trafowerk bei Johannis 88 II nach 2:0 noch 2:3 unterlag und die weiteren Aufstiegsaspiranten spielfrei waren. Im Tabellenkeller jubelte Eyüp Sultan II (4:2 gegen Wacker II).  Weiter...

18.03.2019 | 10:06 Uhr | Bezirksliga Mfr. Süd

Klarer Trend nach oben

Burgfarrnbach, Deutenbach und Zirndorf siegen

STV schlägt den Primus vom Punkt +++ Bären erlegen Wettelsheim +++ Zirndorf gewinnt wilde Partie in Marienstein +++
SPIELTAG AKTUELL Ein Traumstart mal drei: Der STV Deutenbach (2:1 gegen Spitzenreiter Woffenbach), TSV Burgfarrnbach (2:0 gegen Wettelsheim) und ASV Zirndorf (3:2 in Marienstein) feierten den zweiten Sieg im zweiten Spiel in der Winterpause und haben sich nun im Verfolgerfeld hinter den Aufstiegsrängen positioniert. Weiter...

18.03.2019 | 09:21 Uhr | A-Klasse 9

Nur eine Partie am Spieltag

Turnerschaft Fürth ll gewinnt in Cadolzburg

+++ Eine Reihe von Absagen beim eigentlichen Auftakt +++ Doppelpack von Murat Muhcioglu sichert Erfolg +++
Nachdem bereits am Samstag die Partie zwischen der SG Weiherhof/Zirndorf und der SG Puschendorf/Tuchenbach ins Wasser gefallen war, folgten auch am Sonntag reihenweise Absagen. Lediglich die Partie zwischen dem TSV Cadolzburg ll und der Turnerschaft Fürth ll konnte in Cadolzburg (Tausch des Heimrechts) stattfinden, welches die "Gäste" aus Fürth mit 4:2 gewinnen konnten. Weiter...

18.03.2019 | 06:00 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

Endlich wieder ein Sieg

Weisendorf beendet die Durststrecke

Der Start in die Rückrunde war ernüchternd für den ASV Weisendorf, der zweimal eine Führung verspielte und so nur zu zwei Unentschieden kam. Mit dem Last-Minute-Sieg gegen den FC Hersbruck kann die Fuchsbauer-Elf wieder den Blick nach oben richten. Den Trainer freut´s, wie er anpfiff.info erzählt hat. Weiter...

17.03.2019 | 21:28 Uhr | Kreisklasse 3

Ohne Überraschungen

Top-Quartett siegt, Keller geht leer aus

Langenzenn und Cadolzburg machen es spannend +++ Neuendettelsau und Emskirchen ohne Mühe +++ Habersdorf siegt in Heilsbronn +++
Die ganz großen Überraschungen blieben aus beim Wiedereinstieg nach dem Winter: Während der TSC Neuendettelsau (4:0 gegen Diespeck) und der TSV Emskirchen (5:1 in Bürglein) mühelos siegten, hatte der TSV Langenzenn (1:0 in Veitsbronn) und der tSV Cadolzburg (1:0 gegen Laubendorf) mehr zu kämpfen. Torlos blieb es in Dietenhofen, während Großhabersdorf in Heilsbronn einmal jubeln durfte. Weiter...

17.03.2019 | 20:35 Uhr | Kreisliga NBG

Starker Auftakt für Sorgenkinder

Im Keller brennt noch Licht

+++ Fischbach, Hajduk und Wacker punkten +++ Raitersaich und Hagenbüchach drehen Rückstände und bleiben oben dran +++
SPIELTAG AKTUELL Die Kellerkinder haben sich noch nicht aufgegeben: Sowohl Fischbach (4:1 in Eibach) als auch Hajduk (1:0 bei der SGV Nürnberg-Fürth 1883) feierten Auftaktsiege, Wacker ärgerte beim 1:1 den Post SV. Einzig Roßtal musste eine deutliche 0:5-Heimpleite hinnehmen. An der Spitze schoben sich Hagenbüchach und Raitersaich trotz zwischenzeitlichen Rückständen näher an die Turnerschaft, deren Spiel in Poppenreuth ausfiel.  Weiter...

17.03.2019 | 20:30 Uhr | Kreisklasse 4

Drei Tore in 60 Sekunden

"88er" feiern deutlichen Derbysieg

+++ Eyüp teilt die Punkte auf der Steinplatte +++ Hellas erkämpft nach Rückstand noch ein Remis +++ Serbia ebenfalls nur Remis +++
Der 15. Spieltag der Kreisklasse 4 ist (mit Ausnahme einer Spielabsage) Geschichte und die Spitzenteams taten sich sehr schwer. Im Topspiel musste sich der TSV Buch II trotz zwischenzeitlicher Drei-Tore-Führung mit einem Remis gegen den SSV Elektra Hellas begnügen (4:4). Auch der FC Serbia (0:0 gegen Bayern Kickers II) und der SV Eyüp Sultan (3:3 gegen Stadeln II) teilten die Punkte.  Weiter...

17.03.2019 | 20:07 Uhr | Kreisklasse 5

Aufsteiger holt Big Points

TSV Zirndorf springt in die obere Tabellenhälfe

Flügelrad dreht Eisenbahner-Derby gegen Rangers +++ Weinzierlein und SpVgg Nürnberg haben Rang drei im Blick +++ Zwei Absagen
SPIELTAG AKTUELL Auch am Sonntag des 15. Spieltages gab es mit dem 2:1-Sieg von Aufsteiger TSV Zirndorf gegen Vatanspor eine dicke Überraschung, während der ESV Flügelrad (2:1 gegen Rangierbahnhof), die SpVgg Nürnberg (4:2 gegen Eintracht Falkenheim) sowie der ASV Weinzierlein (3:1 beim KSD Croatia) ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. Die Partien in Worzeldorf und bei Tuspo Nürnberg fielen den Platzverhältnissen zum Opfer. Weiter...

17.03.2019 | 18:17 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

TV 48 auf Relegationsplatz

Spitzenteams bleiben sieglos

Diepersdorf gewinnt Kellerduell in Kleinreuth +++ Türkspor will gegen Kalchreuth-Absage vorgehen +++
Der FSV Stadeln hatte am Samstag ein 4:0 gegen den ASV Fürth vorgelegt und war damit der Gewinner im Aufstiegsrennen. Denn zwischen Buckenhofen und Schwaig blieb es torlos, Kalchreuth und Veitsbronn waren nicht im Einsatz und die SpVgg Hüttenbach unterlag dem TV 48 Erlangen daheim 1:2. Somit klettern die 48er auf den Relegationsrang, weil Bayern Kickers im Kellerduell gegen Diepersdorf unterlag (2:3). Weiter...

17.03.2019 | 17:25 Uhr | Landesliga Nordost

Zwei Remis am Sonntag

Selbitz überrascht in Buch

Nur vier Partien gingen am 25. Spieltag in der Landesliga Nordost über die Bühne, drei davon endeten mit einem Remis. Im Topspiel zwischen Feucht und Schwabach fielen keine Tore - und dennoch machten beide einen Punkt auf Rang zwei gut, weil Großschwarzenlohe am Samstag in Neudrossenfeld mit 2:1 siegte. Der TSV Buch musste sich mit einem 2:2 gegen Selbitz begnügen, Herzogenaurach trennte sich torlos von Coburg. Weiter...

15.03.2019 | 15:46 Uhr | Kreisliga NBG

Lauth-Nachfolger gefunden

Dirk Wagler übernimmt ab Sommer bei der SGV 83

Kontinuität auf den Trainerposten bei der 2. und 3. Mannschaft sowie U19-Junioren
Mit Dirk Wagler als verantwortlicher Trainer für die 1. Mannschaft geht die SG Viktoria (SGV) Nürnberg-Fürth 1883 im Sommer in die neue Saison. Der 34-jährige Übungsleiter feierte im Juniorenbereich der Fusionself reichlich Erfolge und führte die A-Junioren 2016 bis in die Bayernliga. Weiter...

15.03.2019 | 09:58 Uhr | Kreisklasse 4

Abschied zum Saisonende

Stefan Müller hört beim FSV Stadeln II auf

Die U23 des FSV Stadeln und Stefan Müller beenden zum Saisonende die erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach zwei Jahren trennen sich die Wege von Trainer Müller und dem Kreisklassen-Team des FSV Stadeln zum Saisonende. Die Nachfolge für den früheren DFB-Stützpunkt- und FSV-Jugendtrainer wollen die Stadelner so schnell wie möglich klären.  Weiter...

15.03.2019 | 09:00 Uhr | A-Klasse 9

Vor dem Rundenstart

Die Winterwechsel der A-Klasse 9 im Überlick

+++ Ammerndorf rüstet für die Rückrunde auf +++ Topspiel DJK Fürth gegen Ammerndorf am Sonntag +++
Am kommenden Wochenende startet die A-Klasse 9 im neuen Jahr. Den Auftakt bestreitet die SG Weiherhof/Zirndorf gegen die SG Puschendorf/Tuchenbach bereits am Samstag. Am Sonntag folgt dann das Topspiel zwischen der DJK Concordia Fürth und dem TSV Ammerndorf. Bevor die Runde jedoch wieder beginnt, schauen wir wie und in welchem Umfang die Vereine auf dem Transfermarkt tätig waren. Weiter...

14.03.2019 | 16:59 Uhr | Kreisliga NBG

Kreisliga Nürnberg

Die Winterwechsel in der Übersicht

+++ Primus Turnerschaft mit fehlenden Puzzleteilen? +++ Einige Veränderungen im Tabellenkeller +++
Insgesamt verlief das Wechselfenster in der Kreisliga Nürnberg eher übersichtlich. Die meisten Mannschaften begnügten sich mit punktuellen Veränderungen in ihren Kadern. So suchte Ligaprimus Turnerschaft Fürth nach wenigen Mosaikteilen, die der Mesek-Elf bei der "Mission Durchmarsch" entscheidend weiterhelfen sollen. Im Keller hingegen gab es reichlich Bewegung zu verzeichnen - geben die Neuen entscheidende Impulse? Weiter...

13.03.2019 | 08:50 Uhr | Kreisklasse 4

ASC Boxdorf

Roland "Landi" Frey übernimmt ab Sommer

Die personellen Weichen sind gestellt beim ASC Boxdorf für die Saison 2019/20: Nachdem sich der Verein und Spielertrainer Alexander Eberlein verständigt haben, die Zusammenarbeit über das Spieljahr hinaus nicht fortzusetzen, ist nun die Suche nach einem Nachfolger abgeschlossen: Roland „Landi“ Frey wird im Sommer in Boxdorf übernehmen. Weiter...

++ TICKER: Ereignisse, News...

Folge fussballn.de auf


Heute bei fussballn.de

heute 4 | gestern 1 Spiele
heute 0 LIVE-Spiele | 0 Video-Ticker


 Videos


Verbandsebene aktuell


Neue Kommentare

14.03.2019 00:53 Uhr | Till Eulenspiegel
13.03.2019 23:07 Uhr | Elkos2018
13.03.2019 13:36 Uhr | stöx3
10.03.2019 18:43 Uhr | SSTforREAL
08.03.2019 12:07 Uhr | B0963
Torwart-Trainer nun bei Cagri: Die Rolle rückwärts mit Behlül Memet

 Bildergalerien


Neue Spielberichte


Aus den Vereinen

TSV Burgfarrnbach | 01.03.2019
SpVgg Nürnberg Gebersdorf | 06.02.2019
SRVGG Fürth | 18.01.2019
SG Quelle i. TV 1860 Fürth | 18.12.2018
TSV Hirschaid | 02.12.2018

Vereinsveranstaltungen



Neues Archiv-Teamfoto

Saison 1995/96



Ihr direkter Draht zu fussballn

Marco Galuska
Telefon
0911-3225936
Mobil
0179-4881045
Fax
0911-3225937
Postanschrift: fussballn.de, Kilianstr. 24, 90425 Nürnberg
Ich bin persönlich für Sie da: Ihre Anfragen beantworte ich gerne und unverzüglich!