Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

10.07.2019 | 16:00 Uhr

Blitzturnier in Gedenken

Peter Kultschyzkyi Cup 2019 in Altenberg

Im Gedenken an den vor zwei Jahren verstorbenen Fußballabteilungsleiter Peter Kultschyzkyi veranstaltet der TSV Altenberg am 19. und 20. Juli ein Gedächtnisturnier mit dem TSV Ammerndorf, dem ASV Weinzierlein-Wintersdorf und der DJK Oberasbach. Weiter...

07.07.2019 | 14:29 Uhr

Ein reiner Fußball-Verein

SV Wacker Nürnberg feiert 100jähriges Bestehen

Beim sonntäglichen Umzug zur Eibacher Kirchweih am 23. Juni war es bereits unübersehbar: Der im angrenzenden Nürnberger Stadtteil Röthenbach(-Ost) beheimatete Sport-Verein (SV) Wacker Nürnberg feiert in diesem Jahr ein außergewöhnliches Jubiläum – sein 100jähriges Bestehen –  und zeigte dies stolz (wie bereits bei der Beteiligung im Vorjahr) mit seinem Kirchweih-Gefährt und Aufbau, einem Traktor mit Anhänger! Weiter...
03.07.2019 | 22:57 Uhr

Mutige Zirndorfer erneut ohne Tor

ASV Zirndorf - SpVgg Greuther Fürth 0:7 (0:4)

Der ASV Zirndorf konnte trotz eines mutigen Auftritts erneut keinen Treffer gegen die Profis der SpVgg Greuther Fürth erzielen und unterlag am Ende mit 0:7. Dennoch konnte ASV-Coach Martin Hermann der Begegnung und dem Auftreten seiner Mannschaft einiges Positives abgewinnen und zeigte sich vollauf zufrieden.  Weiter... []
01.07.2019 | 14:45 Uhr

Der SV Laufamholz boomt

Sogar eine 3. Mannschaft startet

Bis ins Viertelfinale schaffte es der SV Laufamholz beim Erdinger Meistercup und war damit der erfolgreichste Vertreter der Herren aus dem Kreis Nürnberg/Frankenhöhe. Was einerseits freilich eher eine Randnotiz ist, kann in einer Gesamtbetrachtung aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich der SVL im Aufschwung befindet.  Weiter...

22.06.2019 | 16:05 Uhr

Sportplakette des Bundespräsidenten

Ein großer Tag für den TSV Emskirchen!

Der TSV 1893 Emskirchen e. V., vertreten durch Erwin Baum, Norbert Mayer und Tina Obenauer, wurde am 31. Mai 2019 zu einem Festakt ins Rathaus nach Schweinfurt eingeladen, bei dem den Vereinsvertretern die „Sportplakette des Bundespräsidenten“ ausgehändigt und durch Staatsminister Joachim Herrmann überreicht wurde. Weiter... [1]

18.06.2019 | 06:00 Uhr

Abseits des Rampenlichts

Der lange Weg zurück in die Kreisliga

Nach 18 Jahren kehrt Tuspo Nürnberg ins Kreisoberhaus zurück +++ Kader bleibt nahezu vollständig zusammen und "muss weiter lernen"
Fast 700 Zuschauer verfolgten am Sonntag das finale Match um den Aufstieg in die Kreisliga. Tuspo Nürnberg setzte sich mit 5:2 gegen den ESV Flügelrad nach Elfmeterschießen durch. Die Relegation war im Verhältnis nur ein kurzer Endspurt auf dem langen Weg der Rückkehr ins Kreisoberhaus. Weiter... []

07.07.2019 | 15:50 Uhr

FCN-Programm: Willkommen im Fußball

Assen laden zum Schnuppertraining

+++ ASN Pfeil Phönix III stellt eine Mannschaft mit jungen Geflüchteten +++ Mitspieler für A-Jugend gesucht +++
Mit Hilfe des Programms "Willkommen im Fußball" des 1. FC Nürnberg nimmt der ASN Pfeil Phönix III seit der Saison 18/19 mit einer Mannschaft bestehend aus jungen Geflüchteten am Spielbetrieb teil. Für die Herrenmannschaft, sowie eine A-Jugend werden zudem weitere Spieler gesucht. Deshalb lädt der ASN Pfeil Phönix nun zu einem "Schnuppertraining" ein. Weiter...

04.07.2019 | 18:40 Uhr

18. Werner-Bieberich-Turnier

Diesmal auf dem Charly-Mai-Sportfeld

Der MTV Stadeln e.V. Blau-Weiss veranstaltet am Samstag ab 10 Uhr das traditionelle Werner-Bieberich Kleinfeldturnier bereits in seiner 18. Auflage. Diesmal wird ausnahmsweise auf dem Charly-Mai-Sportfeld, auf der Bezirkssportanlage an der Kapellenstraße in Fürth, gespielt. Weiter...

26.06.2019 | 15:34 Uhr

Bräutigam & Co

Der FSV Stadeln III kommt aus Burgfarrnbach

+++ 19 Spieler wechseln von der Tulpe an den Kronacher Wald und starten in der B-Klasse +++
Hinter den Kulissen wurde es in den vergangenen Wochen bereits heftig diskutiert, nun ist es offiziell: Von der zuletzt als 2. Mannschaft spielenden Truppe des TSV Burgfarrnbach wechseln samt Spielertrainer Daniel Bräutigam nicht weniger als 19 Akteure zum FSV Stadeln und werden dort als 3. Mannschaft in der B-Klasse beginnen. Weiter...

22.06.2019 | 12:18 Uhr

Weichen auf Zukunft gestellt

Eintracht Falkenheim angelt sich Wolfgang Lutz

Bei der SG Eintracht Falkenheim werden ab der kommenden Saison nun auch im Herrenbereich die Weichen auf Zukunft gestellt. Nach fünf Jahren gibt Felix Steinbach die Verantwortung als Trainer der ersten Mannschaft ab. Als neuen Trainer kann die SG Eintracht Falkenheim Wolfgang Lutz präsentieren. Weiter...