fussballn.de - Das Amateurfußball-Portal der Region Nürnberg/Fürth
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Landesliga Nordost - 29. Spieltag - Fr. 12.04.2024 19:00 Uhr
(Hinspiel: 3:1)
Im Heimspiel wollen die Schwabacher am Freitagabend erfolgreich nachlegen.
fussballn.de / Gitzing

SC 04 Schwabach

Am ersehnten Erfolgserlebnis anknüpfen

Der Negativlauf ist vorerst beendet! Der SC 04 Schwabach konnte den Abwärtstrend mit einem 1:0-Erfolg beim SV Buckenhofen stoppen: "Siege tun generell gut, aber nach den drei Niederlagen am Stück, war der Sieg für die Moral sehr wichtig. Das Erfolgserlebnis gibt den Jungs auch wieder das nötige Selbstvertrauen zurück", weiß auch Team-Manager Markus Theil. Doch was lief an der Staustufe besser im Gegensatz zu den Auswärtspartien davor? "Wir sind das Spiel sehr konzentriert angegangen und haben wenig bis keine individuelle Fehler gemacht, die in den Spielen zuvor immer zu unnötigen Gegentoren geführt haben. Auch die Lauf- und Einsatzbereitschaft hat am vergangenen Sonntag zu jederzeit gestimmt. Darüber hinaus hatten wir mit Fatjon Collari einen überragenden Rückhalt, der beim Stand von 1:0 einen Elfmeter parieren konnte", fasst Theil zusammen und sagt in Hinblick auf den Vorsatz, mit dem man am Freitagabend den FC Herzogenaurach empfangen wird: "Am besten gehen wir es so an wie im Hinspiel, damals konnten wir einen souveränen 3:1-Erfolg feiern. Wenn wir gegen Herzogenaurach unsere fußballerische Qualität auf den Platz übertragen können und darüber hinaus noch die nötige Mentalität mitbringen, dann bin ich sehr optimistisch gestimmt, dass wir am Freitag als Sieger hervorgehen."
Es fehlen: Hennemann (muskuläre Probleme)
Fraglich: Nisslein (Rippenverletzung)
Aufgebot letztes Spiel SC 04 Schwabach (FC Herzogenaurach, 12.04.2024):
Expertentipp von Marco Galuska
2:1

Marco Amling (links) konnte endlich wieder von Beginn an spielen.
Sebastian Baumann

FC Herzogenaurach

Die Pumas wollen Schwabach ärgern

Schon in der ersten Halbzeit in Mitterteich hatte der FC Herzogenaurach genügend Chancen, um den Sack endgültig zuzumachen. "Wir führen nur 3:1 und haben acht, neun Hochkaräter", erinnert sich Jakob Karches fast schon mit Grauen an die Chancenverwertung seiner Mannschaft im Stiftland. "Mehrfach hat der Torwart der Mitterteicher gehalten. Wir hatten wirklich so viele Chancen wie lange nicht mehr." Weil Marco Amling endlich wieder von Beginn an spielen konnte und Michael Thomann nach seiner langen Verletzungspause wieder zurück auf den Platz kann, geht der Trainer dennoch optimistisch an die kommenden Aufgaben. "Wenn wir alle am Platz haben, dann haben wir auch eine gute Mannschaft mit guter Qualität am Platz."

In der zweiten Halbzeit ließen die Pumas aber nach und kassierten so noch zwei Gegentreffer. "Mit der Anzahl von Torchancen und wenn du 3:1 auswärts führst, dann musst du einfach gewinnen. Das war ärgerlich, weil wir aus den letzten Spielen nur fünf Punkte geholt haben und nicht neun, die drin gewesen werden." Mit den drei Spielen ohne Niederlage geht der FCH aber dennoch mit breiter Brust in das Spiel gegen Schwabach und will den großen Favoriten ärgern. "Wir müssen Schwabach gemeinschaftlich bekämpfen und unsere Chancen effektiver nutzen., dann ist auch in Schwabach was drin."

Aufgebot letztes Spiel FC Herzogenaurach (SC 04 Schwabach, 12.04.2024):
Expertentipp von Sebastian Baumann
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
4
 
15
gewonnene Spiele
14
 
7
Zu-Null-Spiele
10
 
4
Spiele ohne Treffer
5
 
10
Formbarometer*
3
 
8
erzielte Tore
48
 
39
versch. Torschützen
18
 
13
Direkte Duelle **
7
3
1
Team-Vergleich
7
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

9/0
18/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

HUDSON-Sportpark SC 04 Schwabach
Nördlinger Straße 48
91126 Schwabach
Auf die A 73 bis zum Autobahnkreuz Fürth/Erlangen. Rechts auf die A 3 Richtung München (A 9)/Würzburg. Am Autobahnkreuz Nürnberg-Ost rechts auf die A 6 Heilbronn. An der Anschlussstelle Schwabach-West weiter auf die B 466. In Schwabach links in den Uigen

Diese Spielvorschau...