Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Regionalliga Bayern - 21. Spieltag - Di. 30.11.2021 19:00 Uhr
(Hinspiel: 1:1)
VOR ORT Topspielreporter Sebastian Baumann
Kevin Baer fehlt gegen Memmingen Gelb-gesperrt
anpfiff.info

SC Eltersdorf

Kann Eltersdorf Memmingen überholen?

Der SC Eltersdorf trifft am Dienstag im Nachholspiel des 21. Spieltags auf den FC Memmingen. Das ursprünglich für Anfang November angesetzte Spiel musste seinerzeit aufgrund der Corona-Fälle abgesagt werden.

Aus der Corona-Pause sind die Quecken bei ihrem „Kaltstart“ mit einem überzeugenden Sieg gegen Heimstetten und einer verdienten Niederlage gegen Pipinsried gestartet. Da das am Wochenende angesetzte Spiel beim SV Schalding-Heining aufgrund der Corona-Fälle der Passauer abgesetzt wurde, hatte Trainer Bernd Eigner 10 Tage Zeit, die Mannschaftwieder in Form zu bringen. „Es war wichtig, dass wir die letzten Tage nutzen konnten, um den Trainingsrückstand nach der Pause wieder aufzuholen“, zeigt sich der
Coach optimistisch für die Begegnung.„Alle Spieler haben gut mitgezogen, sodass wir gut vorbereitet in die wichtigen Wochen gehen können“. Bis Weihnachten stehen noch 5 Spiele an, bei denen man sich ein Polster auf die unteren Ränge erarbeiten möchte. „Gerade gegen die Gegner auf Augenhöhe sollten wir unsere Hausaufgaben machen“, so Bernd Eigner weiter. Er verhehlt aber auch nicht, dass er die Fortsetzung der Saison
aus gesellschaftlichen Gründen in Zeiten der Pandemie für problematisch hält.

Der FC Memmingen steht in der Tabelle mit 2 Punkten Vorsprung, aber auch 4 Spielen mehr, unmittelbar vor den Quecken. Zuletzt konnte das Team um Ex-Profi Timo Gebhart den SV Heimstetten mit 2:1 besiegen und ließ am Freitag durch ein verdientes Unentschieden beim FC Bayern München 2 aufhorchen.

Beim SC Eltersdorf sind bis auf den langzeitverletzten Jens Wartenfelser, der erst im neuen Jahr wieder zur Verfügung stehen wird, und dem gelb-gesperrten Kevin Bär alle Spieler an Bord.

Das Spiel wird unter der 2G Plus-Regelung ausgetragen, das heißt es muss nachgewiesen werden, dass Zuschauer genesen oder geimpft sind, zudem muss ein höchsten 24 Stunden alter Schnelltest vorliegen (Apotheke / Testzentrun).
Der SC Eltersdorf bietet zudem allen Zuschauern die Möglichkeit, einen Schnelltest direkt vor Ort durchzuführen.  THORSTEN RÖWE
Es fehlen: Baer (gelb-gesperrt), Wartenfelser (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SC Eltersdorf (FC Pipinsried, 19.11.2021):
Expertentipp von Sebastian Baumann
2:1

FC Memmingen

Noch kein Vorbericht

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
15
 
14
gewonnene Spiele
7
 
6
Zu-Null-Spiele
2
 
3
Spiele ohne Treffer
5
 
4
Formbarometer*
6
 
6
erzielte Tore
30
 
33
versch. Torschützen
11
 
14
Direkte Duelle **
0
2
1
Team-Vergleich
1
:
6
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten FC Memmingen

· seit 4 Spielen ungeschlagen
· seit 4 Spielen auswärts ohne Sieg
· zuletzt 3 Remis auswärts in Folge
· seit 3 Spielen auswärts ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

7/0
5/0
5/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

ELSNER-Sportpark
Langenaustraße 17
91058 Erlangen
Auf der A 73 bis zur Ausfahrt Eltersdorf. In der Ortsmitte rechts Richtung Tennenlohe, durch die Unterführung der A73. Die nächste links in die Langenaustraße.

Berichte live vom Spiel!

Du bist beim Spiel SC Eltersdorf - FC Memmingen vor Ort? Dann berichte für unsere Leser live per Live-Ticker oder Live-Ergebnissen!

Diese Spielvorschau...