Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Regionalliga Bayern - 21. Spieltag - Sa. 06.11.2021 14:00 Uhr
(Hinspiel: 0:0)
Mike Dellinger (rot) vom TSV Aubstadt glänzte im Nachholspiel beim FC Bayern München II (3:3) mit zwei Torerfolgen und will an diese Leistung auch im Heimspiel gegen Schlusslicht Rosenheim anknüpfen.
Alexander Grober

TSV Aubstadt

Aubstadt: Schwung aus dem Bayern-Spiel gegen Rosenheim mitnehmen

Das 3:3-Unentschieden des TSV Aubstadt beim Spitzenreiter FC Bayern München II am Mittwoch wird in die Geschichte der Grabfelder eingehen. Denn es war das erste Aufeinandertreffen gegen die U23 des Rekordmeisters überhaupt und der Punktgewinn, der zwar erst in der Nachspielzeit zustande kam, war unbedingt verdient: „Wir hatten die besseren Chancen, wenn die Bayern natürlich unbestritten sehr stark waren“, sagt TSV-Trainer Victor Kleinhenz im Rückblick. Das Remis wurde ausgiebig gefeiert, erst in der Kabine und dann auf der vier-stündigen Rückfahrt im Bus bis weit nach Mitternacht. Die Mannschaft habe am Limit gespielt, herausragend waren Mike Dellinger mit zwei Toren und Jens Trunk im zentralen Mittelfeld. Nun kommt der Tabellenletzte TSV 1860 Rosenheim nach Aubstadt und das wird eine ganz andere Partie. „Nach drei Auswärtsspielen mit drei weiten Fahrten freuen wir uns auf ein Heimspiel. Rosenheim war zuletzt im Aufwind, wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen. Sie sind ein unangenehmer Gegner. Wir wollen aber unsere guten Leistungen aus den letzten Spielen mit einem Heimsieg bestätigen“, sagt Kleinhenz, der nach Gelbsperre auch wieder auf Ben Müller setzen kann. Verletzt ist kein Spieler, somit steht die volle Kapelle zur Verfügung.
Aufgebot letztes Spiel TSV Aubstadt (Vikt. Aschaffenburg, 27.11.2021):

TSV 1860 Rosenheim

Noch kein Vorbericht

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
5
 
20
gewonnene Spiele
10
 
3
Zu-Null-Spiele
6
 
5
Spiele ohne Treffer
4
 
10
Formbarometer*
5
 
8
erzielte Tore
43
 
16
versch. Torschützen
12
 
9
Direkte Duelle **
1
1
0
Team-Vergleich
7
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten TSV 1860 Rosenheim

· seit 4 Spielen ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

9/0
3/2
3/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Schulstadion

Diese Spielvorschau...