Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Gegen Türkspor Nürnberg holten Fabian Waldmann (re.) und der SV Schwaig den einzigen Saisonsieg.
Yasin Mülayim

SV Schwaig

Schwaiger Wochen der Wahrheit

Wo geht die Reise hin für den SV Schwaig? Nach der bitteren Niederlage gegen den TSV Weißenburg rangiert der SVS auf dem letzten Platz in der Vorrundengruppe und war letzte Wochenende spielfrei. Vielleicht eine ganz gute Gelegenheit, um Kraft zu tanken und auf andere Gedanken zu kommen. Im Heimspiel gegen Quelle Fürth sollte sich die Heimelf auf das Hinspiel besinnen. Dort verloren die Gelb-Blauen zwar unglücklich, waren aber die bessere Mannschaft und nutzten nur die sich bietenden Gelegenheiten nicht.

Der Blick auf die Tabelle trügt sowieso: Trotz nur eines Sieges aus den bisherigen Spielen hat Schwaig den Klassenerhalt dank des Sondermodus noch in der eigenen Hand und kann mit einem Dreier einen Sprung in der Tabelle machen und zugleich möglicherweise weitere Punkte mit in die Rückrunde nehmen, wenn es in der Abstiegsrunde richtig um die Wurst geht.
Aufgebot letztes Spiel SV Schwaig (SC 04 Schwabach, 16.10.2021):
Expertentipp von Sebastian Baumann
1:0

Serdal Gündogan war reichlich bedient nach dem Auftritt seines Teams beim 2:3 gegen Buch.
fussballn.de / Oßwald

SG Quelle Fürth

Ein Weckruf, auf den man gerne verzichtet hätte

Die 2:3-Niederlage gegen den TSV Buch war eine herbe Enttäuschung für die SG Quelle Fürth. Nach einem eigentlich recht passablen Start und Führung gaben die Fürther das Spiel aus der Hand, was auch Trainer Serdal Gündogan deutlich bemängelte: "Wir wollten auf uns schauen, aber letztlich haben wir uns im Spiel den Schneid abkaufen lassen. Das war sehr enttäuschend, wenn so einfache Mittel ausreichen, um uns aus dem Konzept zu bringen. Da hätte ich wirklich gedacht, dass wir schon weiter wären!" Der Coach will die "insgesamt anständige Vorrunde" aber nicht mit einem Spiel schlechtreden, jedoch kostete jener "Mentalitätsausrutscher" eben wertvolle und am Ende möglicherweise entscheidende Punkte. Darauf dass vor dem Rückrundenstart in Schwaig das Besinnen "auf die Grundlagen" überhaupt zum Thema werden musste, hätte Gündogan gerne verzichtet: "Wir haben die elementaren Dinge in dieser Woche ganz klar behandelt und wir sollten definitiv wissen, was in Schwaig auf uns zukommt. Da wird es einen ähnlichen Schwerpunkt im Spiel geben. Wir werden es sehen, wie es die Mannschaft aufgenommen hat."
Es fehlen: Celahmetovic (Sprunggelenksverletzung), Kol (Ellenbogenverletzung), Meier (muskuläre Probleme), Raufer (beruflich verhindert), Salis Jara (Kreuzbandriss)
Fraglich: Karasu (Prellung)
Aufgebot letztes Spiel SG Quelle Fürth (BSC Woffenbach, 16.10.2021):
Expertentipp von Marco Galuska
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
9
 
5
gewonnene Spiele
3
 
3
Zu-Null-Spiele
2
 
3
Spiele ohne Treffer
6
 
3
Formbarometer*
7
 
2
erzielte Tore
12
 
16
versch. Torschützen
8
 
11
Direkte Duelle **
1
1
1
Team-Vergleich
1
:
5
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten SV Schwaig

· seit 6 Spielen zuhause ohne Sieg

Fakten SG Quelle Fürth

· seit 7 Spielen ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

4/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportzentrum Schwaig
Mittelbügweg 13
90571 Schwaig
Über die Autobahn A73 Richtung Nürnberg bis zum Kreuz Fürth/Erlangen. Dort auf die A3 Richtung Nürnberg-Nord, München wechseln. An der Ausfahrt Nürnberg-Mögeldorf rechts abbiegen Richtung Schwaig. Auf der Röthenbacher Straße links in den Mittelbügweg; g

Diese Spielvorschau...