Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - Vorrunde Gruppe A - 15. Spieltag - Sa. 30.10.2021 14:00 Uhr
(Hinspiel: 0:1)
Markierte in Herzogenaurach den entscheidenden Treffer: Sebastian Hermann (in blau).
anpfiff

FC Vorwärts Röslau

Nächster Husarenstreich?

Mit dem 2:1-Sieg bei Spitzenreiter Herzogenaurach ist den Röslauern die Überraschung des letzten Spieltages gelungen. Dabei musste der rot-gesperrte Kapitän Tobias Benker ersetzt werden. "Herzogenaurach ist inzwischen mein Liebingssportplatz", lachte Trainer Andreas Lang gut gelaunt und resümierte nach dem Auswärtsdreier: "Wir hatten sicher das eine oder andere Mal ein bißchen Glück, aber haben uns gut reingekämpft." Mit inzwischen sechs Zählern Vorsprung auf Platz 5 stehen die Vorwärts-Kicker inzwischen mit einem Bein in der Aufstiegsrunde und könnten mit einem Sieg gegen den DRittplatzierten Forchheimer den entscheidenden Schritt vollziehen. Die Stimmung auf der Hut ist jedenfalls blendend: „Was meine Mannschaft kämpferisch abgeliefert hat, war überragend und unser Torwart einfach super“, schwärmte Lang nach dem Überraschungssieg.
Aufgebot letztes Spiel FC Vorwärts Röslau (TSV Neudrossenfeld, 20.11.2021):
Expertentipp von Hans-Jürgen Wunder
1:0

Quo Vadis, Jahn? Gegen Röslau kann Forchheim einen wichtigen Sieg in Richtung Aufstiegsrunde machen.
fussballn.de / Oßwald

SpVgg Jahn Forchheim

Entscheidende Wochen für den Jahn

Der Oktober war bislang nicht so golden wie von Trainer Christian Springer geplant. Nach der Niederlage gegen den FC Herzogenaurach patzte die Mannschaft auch gegen den ASV Vach und versemmelte damit eine mögliche Tabellenführung. Klar: Die Punkte werden der Sportvereinigung nicht fehlen in der Aufstiegsrunde - sofern der Jahn dort überhaupt einzieht. Denn verliert Forchheim auch das nächste Spitzenspiel gegen Röslau, dann könnte es auch noch eng werden mit der fetst eingeplanten Aufstiegsrunde. Mit einem Sieg beim FC Vorwärts hätte der Jahn auf alle Fälle eine sehr gute Ausgangsbilanz und würde viel SPannung aus der Tabellensituation nehmen, schließlich wartet zum Schluss der Hinrunde noch das direkte Duell gegen den TSV Neudrossenfeld, der mittlerweile wieder stark aufspielt.
Es fehlen: Hoffmann P. (rot-gesperrt), Moumouni (rot-gesperrt)
Aufgebot letztes Spiel Jahn Forchheim (FSV Erlangen-Bruck, 20.11.2021):
Hofmann A. 1,4, Städtler 1,5 (61. Reinhardt 1,5), Rupp 1,5, Schwab N. 1,5, Hofmann T. 1,5 (46. Moumouni 1,5), Kupfer 1,4, Goldammer Ti. 1,5 (74. Kazak 1,5), Mönius 1,4 (61. Kovacevic 1,5), Noppenberger 1,4, Schwab F. 1,4, Hoffmann P. 1,0 (74. Tatarevic 1,5) / Jäger, Hofmann F.
Expertentipp von Sebastian Baumann
3:3

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

Der Operator = ist für Typ DBNull und Typ DBNull nicht definiert.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten FC Vorwärts Röslau

· zuletzt 3 Niederlagen in Folge
· seit 4 Spielen ohne Sieg
· seit 4 Spielen zuhause ohne Sieg

Fakten Jahn Forchheim

· seit 4 Spielen ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

BD-Sensors-Sportpark
Dürnberger Straße
95195 Röslau
Von Bamberg kommend auf der Autobahn A 70 in Richtung Bayreuth/Kulmbach bis zum Dreieck Bayreuth/Kulmbach fahren. Weiter auf der A 9 in Richtung Berlin/Hof/Dresden, nach 12 Kilometern bei der Anschlussstelle Gefrees in Richtung Gefrees/Selb/Weißenstadt ab

Diese Spielvorschau...