Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Landesliga Nordost - 16. Spieltag - Sa. 19.10.2019 16:00 Uhr
SV-Keeper Fabian Scharnagl musste in Buch fünfmal hinter sich greifen.
anpfiff

SV Mitterteich

Böser Rückschlag

Auf die Freude über den 3:0-Derbysieg gegen den hoch gehandelten Nachbarn aus Selb folgte der Kater. Denn bei der 0:5-Niederlage in Buch waren die Mitterteicher absolut chancenlos und befinden sich bei Punktgleichheit mit den zwei Relegationsplatzinhabern Herzogenaurauch und dem gegner Vach mitten im Abstiegsstrudel. "Die Leistung beim Auswärtsspiel in Buch war indiskutabel", merkt Trainer Andreas Lang verärgert und kurz angebunden an. Und weiter: "Wir müssen gegen Vach unbedingt an die Leistung vom Selber Spiel anknüpfen, damit die Punkte im Stiftland bleiben." Zumindest kehrt Angreifer Kevin Grünauer nach erfolgreichen Einsätzen in der U19-Bayernauswahl mit bester Laune zum wegweisenden "Sechs-Punkte-Spiel" zurück. Denoch warnt der SV-Coach: "Sollten wir uns am Samstag nicht steigern, wird uns der Gegner auf die Relegationsplätze schicken."  
Aufgebot letztes Spiel SV Mitterteich (ASV Vach, 19.10.2019):
Expertentipp von Hans-Jürgen Wunder
1:0

Cankut Civelek und der ASV Vach unterlagen zuletzt dem SC 04 Schwabach und stehen aktuell auf einem Relegationsrang.
Jürgen Walthier

ASV Vach

Wieder in Tritt kommen

Nachdem am Samstag einige Teams aus der unteren Region kräftig punkten konnten, rutschte der ASV Vach auf einen Relegationsrang ab. Diesen konnte die Truppe von Norbert Nein im Heimspiel gegen Schwabach (1:3) dann auch vorerst nicht mehr verlassen: "Wir haben das Spiel absolut verdient verloren, weil wir uns nicht gut präsentiert haben. Die Laufbereitschaft war nicht entsprechend für so einen Gegner, den wir dann die Tore zu leicht ermöglicht haben." Der Trainingseindruck unter der Woche stimmte hingegen zuversichtlich, dass die Vacher im so wichtigen Spiel in Mitterteich wieder anders auftreten werden: "Es wird sicherlich ein Kampfspiel werden, bei dem ein frühes Tor sehr hilfreich wäre." Denn beide Mannschaften mussten zuletzt Rückschläge hinnehmen, so dass auch ein wenig das Nervenkostüm mitspielen könnte: "Nach der 0:5-Pleite in Buch wollen die Mitterteicher das ganz sicher vergessen machen. Aber wir werden uns dort auch nicht verstecken, ein wenig das System umstellen und wollen geballt Druck aufbauen." Die bislang erreichten 17 Punkte sind "nicht berauschend", aber dennoch eine Basis, um sich aus der Abstiegszone in absehbarer Zeit wieder zu befreien: "Wir müssen wieder in Tritt kommen, bestmöglich punkten und dann im Winter sehen, dass wir auch wieder den Konkurrenzkampf im Kader haben", so Nein in Hinblick auf die dünner Personaldecke.
Es fehlen: Esparza (beruflich verhindert), Larrea (Leistenverletzung), Uwadia (Achillessehnenverletzung)
Aufgebot letztes Spiel ASV Vach (SV Mitterteich, 19.10.2019):
Expertentipp von Marco Galuska
0:1

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
12
 
16
gewonnene Spiele
6
 
4
Zu-Null-Spiele
1
 
4
Spiele ohne Treffer
6
 
3
Formbarometer*
6
 
4
erzielte Tore
29
 
23
versch. Torschützen
10
 
11
Direkte Duelle **
2
0
3
Team-Vergleich
4
:
4
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten ASV Vach

· seit 3 Spielen ohne Sieg
· seit 4 Spielen auswärts ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportpl. Marktredwitzer Straße
Marktredwitzer Straße 32
95666 Mitterteich

Diese Spielvorschau...