Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Bayernliga Nord - 5. Spieltag - Di. 30.07.2019 18:30 Uhr
Moritz Lotzen (li.) erzielte in Hof noch das Führungstor. Gegen Eltersdorf fehlt er studienbedingt.

Würzburger FV

Berthold Göbel: "Wir stehen vor einer schwierigen Aufgabe"

Weder Fisch noch Fleisch. So könnte womöglich die Bestandsaufnahme nach den ersten vier Spieltagen beim Würzburger FV ausfallen. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen belegen die Zellerauer immerhin den fünften Rang. Mit der 2:3-Niederlage in Hof gestatteten sie den Gastgebern am vierten Spieltag allerdings den ersten Erfolg. Zwar erzielten die Gäste das erste Tor durch Moritz Lotzen und den letzten Treffer durch Mamadou Bah. Allerdings reichten diese nur zu einer 2:3-Niederlage. "Die Gegentore nach Standards müssen wir besser verteidigen. Insgesamt haben wir uns in Hof trotz der Pleite ordentlich präsentiert. Im zweiten Abschnitt vermisste ich allerdings etwas die Durchschlagskraft nach vorne", fasst der WFV-Übungsleiter in Kürze die Auswärtsniederlage zusammen. Der Gegner am Dienstagabend macht es sich standesgemäß bereits in der Spitzengruppe gemütlich. Drei Siege und ein Unentschieden bescherten dem SC Eltersdorf den dritten Tabellenrang. Damit lässt sich die Vorhersage von Berthold Göbel gut nachvollziehen: "Nach der Niederlage in Hof stehen wir nun vor einer schwierigen Aufgabe gegen Eltersdorf." Auf fünf Spieler muss der Coach zudem verzichten. Aber vielleicht kann sich der Traditionsverein erneut auf sein Publikum, dem "zwölften Mann", verlassen. 
Es fehlen: Bozesan (Oberschenkelzerrung), Eberhardt (studienbedingt), Lotzen (studienbedingt), Reinders (Aufbautraining), Schömig (private Gründe)
Aufgebot letztes Spiel Würzburger FV (TSV Großbardorf, 16.08.2019):
Expertentipp von Florian Geiger
2:2

Bernd Eigner (rechts neben Torwarttrainer Andreas Lehneis) freut sich im Moment über die Leistung seiner Spieler.
anpfiff.info

SC Eltersdorf

Mit breiter Brust zum WFV

Nur einen Tag war der SC Eltersdorf nach dem fulminanten Sieg gegen Eintracht Bamberg zwar nur Tabellenführer, allerdings kann die Mannschaft jetzt mit breiter Brust ins nächste Highlight gehen. "Das war heute ein überzeugender Auftritt meiner Mannschaft. Wir sind jetzt insgesamt wieder breiter aufgestellt, das macht es einfacher für den Trainer: Die, die nicht spielen, scharren mit den Hufen! Es macht riesig Spaß, Trainer dieser Mannschaft zu sein", freute sich dementsprechend Trainer Bernd Eigner und hat nun wieder die Qual der Wahl. Unter der Woche müssen die Quecken zu den Mainfranken des WFV und wollen dort die persönliche Erfolgsgeschichte weiter schreiben. Vielleicht kein schlechtes Omen: Zum einen könnte der SCE wieder für einen Tag die Tabellenführung übernehmen - allerdings nur, wenn der SV Seligenporten am gleichen Abend patzt - und zum anderen konnte die Eigner-Truppe im Vorjahr auch in der Zellerau gewinnen.
Es fehlen: Baer (Knieverletzung), Fuchs (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SC Eltersdorf (DJK Don Bosco Bbg., 16.08.2019):
Akbakla 1,0, Woleman (22. Dotterweich 2,8), Konrad 3,3, Göbhardt 3,3, Schäferlein 3,0, Drießlein 2,8 (63. Ayvaz 3,0), Sengül 3,4, Said 4,1, Stark 3,3, Wartenfelser 3,2 (85. Gonnert O.), Abiama 2,9 / Tsagos, Baer, Fuchs, Ott, Dougalis, Herzner T.
Expertentipp von Sebastian Baumann
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
10
 
1
gewonnene Spiele
3
 
6
Zu-Null-Spiele
2
 
3
Spiele ohne Treffer
3
 
0
Formbarometer*
3
 
9
erzielte Tore
12
 
24
versch. Torschützen
7
 
10
Direkte Duelle **
5
6
4
Team-Vergleich
1
:
7
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

3/0
Dan
3/0
6/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sepp-Endres-Sportanlage
Mainaustraße 32
97082 Würzburg

Diese Spielvorschau...