Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Regionalliga Bayern - 4. Spieltag - Fr. 26.07.2019 18:30 Uhr
(Hinspiel: 1:3)
+++ LIVE-TICKER ab 18:30 Uhr bei fussballn.de +++
Zweifacher Torschütze: Anton Makarenko erzielte in Memmingen einen Doppelpack.

SpVgg Bayreuth

Auf dem richtigen Weg

"Den Jungs fehlt aktuell einfach die Leichtigkeit, die Spielfreude. Die Lockerheit ist weg", sagte Timo Rost nach der Pleite gegen Garching noch. Der SpVgg-Coach war jedoch überzeugt davon, dass die Altstädter ihre Spiele wieder gewinnen würden, wenn sie ihre Lockerheit wieder finden würden. Das gelang den Gelb-Schwarzen prompt in Memmingen im darauffolgenden Spiel. Im Duell der bis datio sieglosen Mannschaften legten die Altstädter in der ersten Hälfte mit drei Tore den Grundstein zum ersten Saisonsieg. Alexander Piller brachte die Altstädter dabei früh in Führung, ehe Kapitän Anton Makarenko seine Saisontore zwei und drei erzielte. Nach der Ampelkarte für Verteidiger Steffen Eder wurde es zwar noch einmal eine Zitterpartie in der Schlussphase, aber genau darin fühlt sich Timo Rost bestätigt, dass die Altstädter auf dem richtigen Weg sind: "Wir haben einen Schritt in die Richtung gemacht, der uns auszeichnet. Wir haben vor allem wieder Fußball gespielt. Der Ball ist vor allem in der ersten Hälfte gut gelaufen. Und wenn wir dann auch noch das Ding in Unterzahl hier über die Zeit retten, sind wir wieder auf einem sehr guten Weg." Jener Weg führt die Altstädter bereits am Freitag im Hans-Walter-Wild-Stadon zum Spiel gegen den TSV Buchbach. Da wollen die Gelb-Schwarzen gegen die Oberbayern um Torjäger Aleksandro Petrovic wieder endgültig auf die Erfolgsspur abbiegen. Vor knapp zweieinhalb Monaten siegten die Altstädter an gleicher Stelle mit 4:1.
Es fehlen: Eder (rot-gesperrt)
Fraglich: Koussou (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SpVgg Bayreuth (FC Augsburg 2, 30.11.2019):
Expertentipp von Thomas Nietner
2:0

TSV Buchbach

Noch kein Vorbericht

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
5
 
8
gewonnene Spiele
10
 
9
Zu-Null-Spiele
7
 
6
Spiele ohne Treffer
4
 
5
Formbarometer*
5
 
6
erzielte Tore
44
 
27
versch. Torschützen
13
 
12
Direkte Duelle **
8
3
7
Team-Vergleich
7
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten SpVgg Bayreuth

· seit 11 Spielen zuhause ungeschlagen

Fakten TSV Buchbach

· seit 7 Spielen auswärts ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Hans-Walter-Wild-Stadion
Friedrich-Ebert-Straße
95448 Bayreuth

Diese Spielvorschau...