Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Landesliga Nordost - 30. Spieltag - Sa. 20.04.2019 15:00 Uhr
(Hinspiel: 0:0)
Fabian Schwab erzielte den Treffer zum 1:0 für den BSV am Mittwochabend gegen Memmelsdorf.
Uwe Kellner

Baiersdorfer SV

Nächster Heimsieg soll kommen

Die Baiersdorfer können sich bei ihrem Restprogramm nicht erlauben, gegen die Mittelfeldmannschaft SG Quelle Fürth im Heimspiel Punkte liegen zu lassen. Denn danach warten noch Kaliber wie Eintrach Bamberg, SC 04 Schwabach oder Neudrossenfeld auf die Krenkicker. Zuletzt gewann das Team von Trainer Thomas Luckner am Mittwochabend mit 1:0 gegen den SV Memmelsdorf. Ein solches Ergebnis strebt er auch gegen die Fürther an. "Gegen Quelle Fürth wäre ein solcher Ausgang natürlich ebenfalls wünschenswert, aber das wird wieder ein ganz anderes Spiel. Ich hoffe dass uns der heutige Sieg Auftrieb gibt!", so der erfahrene Trainer in seiner letzten Saison als Headcoach des Baiersdorfer SV, die er mit dem Klassenerhalt krönen will. Bestenfalls direkt, andernfalls über die Relegation.
Es fehlen: Kundt (Schulterverletzung)
Fraglich: Ramic (Rückenbeschwerden)
Aufgebot letztes Spiel Baiersdorfer SV (FC Eintr. Bamberg, 18.05.2019):
Fieber 2,5, Lehmann 3,0, Grabert 3,0, Schwab N. 2,5, Hofmann S. 3,0 (83. Scheer), Kraus 3,0, Geier 2,5, Schwab F. 3,0 (46. Schmitt 3,0), Reinhardt 3,0, Ramic 2,5, Kuhar 3,0 (58. Bajic 3,0) / Probst, Teuber
Expertentipp von Uwe Kellner
1:0

Bekommt die SG Quelle Fürth wieder den nötigen "Drive" in den Spielen um Ostern?
fussballn.de

SG Quelle Fürth

Eine Chance sich zu empfehlen

Die wirklich schlechte Nachricht in Fürth-Dambach war nicht die 0:2-Niederlage gegen Selbitz zuletzt, sondern die nun feststehende Diagnose des Kreuzbandrisses bei Tugkan Sarac, den sich der Youngster beim Gastspiel auf Kunstrasen in Coburg zugezogen hat: "Das ist ganz bitter! Aber wir stehen hinter ihm und bauen ihn auch wieder auf", sagt Trainer Serdal Gündogan. Zu Beginn und Ende der Ostertage sind die Dambacher im Einsatz. Ehe die Nachholpartie gegen Lichtenfels am Ostermontag als Frühschoppenspiel um 11 Uhr steigt, geht es für die Quelle am Samstag nach Baiersdorf. "Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch in Baiersdorf. Die haben eigentlich eine gute Truppe, mit gutem Umschaltspiel und Pressing, stehen aber mit dem Rücken zur Wand, so dass es in erster Linie über den Kampf geht - und sich dann dabei herausstellen wird, wer mehr zuzulegen hat", so Gündogan. Von seinem Team erwartet der Coach eine andere Leistung als noch im Spiel gegen Selbitz: "Das war in jedem Bereich zu wenig, wir haben entsprechend verdient verloren. Nur können wir es auch anders und das möchte ich wieder sehen. Wir arbeiten das Spiel gegen Selbitz auf und wollen dann wieder einen positiven Auftritt bieten. Für die Spieler ist es auch eine Chance, dass man sich für die kommende Saison empfiehlt!"
Es fehlen: Akpinar Y. (Knieverletzung), Cabrera Diaz (disziplinarische Gründe), Döllinger (private Gründe), Meyer K. (private Gründe), Peuntinger (Zerrung), Sarac (Kreuzbandriss), Turhan (Kreuzbandriss), Werner (rot-gesperrt), Yalcinkaya (Aufbautraining)
Aufgebot letztes Spiel SG Quelle Fürth (SV Friesen, 18.05.2019):
Expertentipp von Marco Galuska
0:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
16
 
7
gewonnene Spiele
8
 
13
Zu-Null-Spiele
11
 
9
Spiele ohne Treffer
17
 
9
Formbarometer*
3
 
6
erzielte Tore
34
 
63
versch. Torschützen
13
 
17
Direkte Duelle **
0
5
7
Team-Vergleich
1
:
7
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

6/0
6/0
13/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportzentrum Baiersdorf
Am Sportzentrum 1
91083 Baiersdorf
Über die Autobahn A73 Richtung Nürnberg bis zur Ausfahrt Baiersdorf-Nord. Links abbiegen bis zur Ortsmitte. Links an der Ampel Richtung Langensendelbach über die Autobahn bis zum Kreisverkehr. Dort rechts abbiegen in die Straße In der Hut. Am Ende wieder

Diese Spielvorschau...