Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Ist mit der Uni-Auswahl unterwegs: Markus Saale (li.) - hier gegen den Lichtenfelser Christoph Mohr.
Mirco Schuberth

SV Memmelsdorf

"Trotz der Pause vom Anpfiff weg hellwach sein!"

Platz statt Pizza und Kegeln - der Wunsch von Gerd Schimmer, den er vor dem vergangenen Wochenende geäußert hatte, erfüllte sich nicht. Nach dem Ausfall in der Woche zuvor musste auch die Begegnung beim Baiersdorfer SV aufgrund des Dauerregens abgesagt werden. "Wir haben stattdessen am Freitagabend trainiert", versuchten der Coach des SVM und sein Team aus der Situation das Beste zu machen. Unter der Woche wurde dann - erneut im Gundeslheimer "Exil" - am Plan für die Partie gegen den SC Feucht gefeilt. "Wegen Arbeit oder Krankheit war der eine oder andere bei den drei Einheiten nicht dabei", berichtet der 49-Jährige. "Dennoch werden wir für den Samstag in jedem Fall einen guten Kader auf die Beine bringen." Sicher fehlen werden weiterhin Maximilian Hoffmann und Markus Saal, die mit der Uni-Auswahl unterwegs sind. "Wir sind sicher in der Außenseiterrolle, wollen aber mindestens einen Punkt mitnehmen", skizziert Gerd Schimmer die Marschroute für das Match gegen den SC Feucht. "Das ist eines der Top-Teams der Liga", hat er großen Respekt vor dem Tabellenvierten, der, aus seiner Sicht, vor allem einen Vorteil hat. "Sie konnten am vergangenen Freitag spielen und sind uns daher, was den Rhythmus angeht, voraus." 0:0 hieß es im Topspiel beim SC Schwabach. Wollen die Mittelfranken auch weiter oben dranbleiben, müssen sie eigentlich in der Schmittenau auf Sieg spielen. Für den SVM eine Herausforderung, die es zu meistern gilt. Was Gerd Schimmer seinen Jungs durchaus zutraut. "Wichtig wird sein, dass wir, trotz der Pause, vom Anpfiff weg hellwach sind."
Es fehlen: Hoffmann M. (Auslandsaufenthalt), Saal (Auslandsaufenthalt)
Aufgebot letztes Spiel SV Memmelsdorf (SC 04 Schwabach, 18.05.2019):
Expertentipp von Marco Heumann
2:1

1. SC Feucht

Noch kein Vorbericht

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
8
 
2
gewonnene Spiele
13
 
25
Zu-Null-Spiele
9
 
15
Spiele ohne Treffer
7
 
2
Formbarometer*
3
 
12
erzielte Tore
70
 
90
versch. Torschützen
14
 
14
Direkte Duelle **
1
1
2
Team-Vergleich
0
:
7
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten SV Memmelsdorf

· zuletzt 3 Niederlagen in Folge
· seit 3 Spielen ohne Sieg

Fakten 1. SC Feucht

· zuletzt 5 Siege in Folge
· seit 12 Spielen ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

34/3
23/2
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Stadion Schmittenau
Bamberger Straße 3
96117 Memmelsdorf
Von Bamberg über die Memmelsdorfer Straße Richtung Memmelsdorf fahren. Unmittelbar am Ortseingang liegt rechter Hand die Sportanlage Schmittenau mit Vereinsheim. Parkmöglichkeiten sind gegenüber auf der linken Seite gegeben.

Diese Spielvorschau...