Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
A-Klasse 8 Nürnberg/Frankenhöhe - 25. Spieltag - Sa. 01.06.2019 16:00 Uhr
9:0 (5:0)
Topspiel der Woche: 9:0! Eibach II ballert sich in die Kreisklasse
Die DJK Eibach II bejubelte am Samstagnachmittag neben einem 9:0-Kantersieg gegen ersatzgeschwächte Gäste vom SV Maiach nicht nur den zwölften Heimdreier in Folge, sondern auch den Aufstieg in die Kreisklasse! Bereits zur Pause war dabei das entscheidende Match mit einer 5:0-Führung der Hausherren gelaufen.
Aus Nürnberg-Eibach berichtet Fabian Strauch


Aufgebot und Noten

 
2
-
(0)
9
-
(0)
10
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
7
-
(0)
11
-
(0)
12
Knoll (46.)
-
(0)
13
-
(0)
14
-
(0)
7
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
39
-
(0)
8
-
(0)
69
-
(0)
9
-
(0)
61
-
(0)
19
-
(0)
Durchschnittsalter: 26,1
Durchschnittsalter: 32,0
Trainer: Hüttl, Christian
Trainer: Selcuk Oguz

Spielbericht

 
Die Ausgangslage vor dem letzten Heimspiel war klar: Ein Sieg der DJK Eibach II gegen den SV Maiach würde den Aufstieg bedeuten, nachdem die SGV 1883 II nach Punkten nur noch würde gleichziehen können, aber der direkte Vergleich zu Gunsten der DJK ausfällt. Dieses Unterfangen mussten die Gastgeber ohne den im Urlaub weilenden Coach Thomas Neubauer angehen, der durch Chris Hüttl vertreten wurde. Auf Seiten der Gäste waren die Vorzeichen denkbar ungünstig, musste man doch neben dem etatmäßigen Keeper auf mehrere Stammspieler verzichten.
Früh bogen die Eibacher um Martin Hübner (rechts) auf die Sieger- bzw. Aufstiegsstraße ein.
fussballn.de / Strauch
Eibach macht vor der Pause alles klar
Die erste Torannäherung nach 120 Sekunden gehörte den Eibachern, Hübner verzog aus 18 Metern aber links neben das Tor. Für Maiach verfehlte Mehmet Oguz aus spitzem Winkel das Ziel (9.). Noch in der Anfangsviertelstunde fiel der Führungstreffer der DJK, als Clausnitzer von einem SVM-Ballverlust profitierte, den Pfosten traf und Hübner zum 1:0 abstaubte (10.). Mitte der ersten Hälfte setzte Clausnitzer Mitspieler Groo via Steilpass in Szene, dessen Heber hinter dem Kasten landete. Quasi im Gegenzug fand Selcuk Oguz seinen Meister in DJK-Keeper Götz, ehe die Eibacher mit einem feinen Spielzug auf 2:0 stellten. Am Ende des klasse herausgespielten Treffers legte Clausnitzer grätschend erneut für Hübner vor dem Kasten auf (24.). Und die Eibacher Reserve machte weiter ernst: Müller ließ sich auch nicht von drei Gäste-Verteidigern stoppen und legte von rechts quer auf Alakad, der auf 3:0 erhöhte (27.). Maiach steckte aber nicht auf, doch auch Aydin fand seinen Meister in Schlussmann Götz. Nach 33 Minuten hätte es eigentlich 4:0 stehen müssen, doch Groo setzte einen Querpass von Niedermann über den Kasten. Eben jener vierter Treffer fiel dann in der 35. Spielminute, als sich Clausnitzer durch die SVM-Defensive tankte, und Sezer Erkol den Querpass unglücklich in die eigenen Maschen beförderte. Keine zwei Zeigerumdrehungen danach klingelte es erneut im Kasten der Gäste, als Hübner einen Niedermann-Querpass von links nur noch zum 5:0 einschieben musste. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff tanzte der eingewechselte Mahmoud Abdoulkarim seinen Gegenspieler aus, verpasste im Strafraum aber den sechsten Eibacher Streich.
Florian Clausnitzer (links) war von den Gästen um Selamet Aydin über die gesamte Spieldauer nicht in den Griff zu bekommen.
fussballn.de / Strauch
DJK-Schaulaufen bis zum Schlusspfiff
Fünf Minuten nach Wiederanpfiff legte Maiach-Spielertrainer Selcuk Oguz auf Özanar ab, doch Götz parierte den strammen Schuss im kurzen Eck. In der 53. Minute jubelten die Eibacher zum sechsten Mal, doch Hauenstein stand nach einem Freistoß bei seiner vermeintlichen Torerzielung im Abseits. In der 62. Minute wurde Clausnitzer im Sechzehner elfmeterreif gelegt, Eibachs Niedermann verwandelte vom Punkt zum 6:0. Unmittelbar danach ließ Mahmoud Abdoulkarim unter Gäste-Keeper Kyriakakis hindurch das 7:0 folgen (64.). Mit Beginn der Schlussviertelstunde eroberte einmal mehr Clausnitzer das Leder, Bibars Abdoulkarim umkurvte anschließend Keeper Kyriakakis und stellte auf 8:0. Wenige Augenblicke später zog der Torschütze trocken zum 9:0 ab (77.). Als 83 Zeigerumdrehungen verstrichen waren, tauchte plötzlich Maiachs Özanar vor dem Kasten auf, verpasste jedoch mit seinem Heber über das Tor den Ehrentreffer. Fünf Minuten später folgte dann noch der Auftritt von DJK-Schlussmann Jonathan Götz, der im direkten Duell mit Gäste-Torjäger Hokula abtauchte und so seine weiße Weste bis zum Schlusspfiff sicherte.
Die "Meisterschale" durfte beim Jubel nach Spielende natürlich nicht fehlen.
fussballn.de / Strauch
Eibach II nach vier Jahren A-Klasse zurück in der Kreisklasse
Nach Schlusspfiff durften die Eibacher samt Anhang den hochverdiente Aufstieg bejubeln und kehren nach vier Jahren A-Klasse wieder in die Kreisklasse zurück. Die zweitplatzierte SGV 1883 II kann zwar theoretisch noch nach Punkten gleichziehen, hat im direkten Vergleich der beiden Spitzenteams aber den Kürzeren gezogen - fussballn.de gratuliert der DJK Eibach II recht herzlich zur Rückkehr in die Kreisklasse!
Spielbericht eingestellt am 01.06.2019 19:50 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

DJK Eibach 2
Maiach-Hinterh.
45
90
89
 
77
 
Tooooor für DJK Eibach 2
9:0 Abdoulkarim, Bibars / 3. Saisontor
75
 
Tooooor für DJK Eibach 2
8:0 Abdoulkarim, Bibars / 2. Saisontor
74
 
64
 
Tooooor für DJK Eibach 2
7:0 Abdoulkarim, Mahmoud / 6. Saisontor
62
 
Tooooor für DJK Eibach 2
6:0 Niedermann, Tobias (Foulelfmeter) / 1. Saisontor
59
 
Alakad, Mwafak (DJK Eibach 2) / 7. gelbe Karte
46
 
Spielerwechsel DJK Eibach 2
46
 
Spielerwechsel DJK Eibach 2
37
 
Tooooor für DJK Eibach 2
5:0 Hübner, Martin / 9. Saisontor
37
 
Spielerwechsel DJK Eibach 2
35
 
Tooooor für DJK Eibach 2
4:0 Eigentor
27
 
Tooooor für DJK Eibach 2
3:0 Alakad, Mwafak / 3. Saisontor
24
 
Tooooor für DJK Eibach 2
2:0 Hübner, Martin / 8. Saisontor
24
 
Ali, Ali (SV Maiach-Hinterhof) / 5. gelbe Karte
10
 
Tooooor für DJK Eibach 2
1:0 Hübner, Martin / 7. Saisontor
5
 
Hauenstein, Kevin (DJK Eibach 2) / 3. gelbe Karte

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19 - 25. Spieltag
Datum: 01.06.2019 16:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Nürnberg Pommernstr. 12, Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 100

Torschützen

1:0
(10.)
2:0
(24.)
3:0
(27.)
4:0
(35.)
Eigentor
5:0
(37.)
6:0
(62.)
(Foulelfmeter)
8:0
(75.)
9:0
(77.)

Spielerstrafen

DJK Eibach 2
Hauenstein (5.) / 3. GK
Alakad (59.) / 7. GK
SV Maiach-Hinterhof
Ali (24.) / 5. GK
Erkol (74.) / 3. GK
Hokula (89.) / 5. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Spieler des Spiels

Florian Clausnitzer
(DJK Eibach 2)
War in einer starken Heimelf über 90 Minuten Dreh- und Angelpunkt im Eibacher Spiel. Leitete nahezu jeden Angriff ein und zeigte seine ganze Erfahrung.

Schiedsrichter

 
Wolfgang Stocker
(1. FC Heilsbronn)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Samstag, 01.06.2019
Sonntag, 02.06.2019
-
Worzeldorf 2
 5:1
Weinzierlein 2
-
 1:4
Deutenbach 2
-
Raitersaich 2
 3:4

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
24
63:22
61
2
24
84:23
61
6
24
53:51
37
10
24
41:64
22
11
24
39:85
19
12
24
29:62
19
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Michael Watzinger
Telefon 0176-20998092