Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
A-Klasse 7 Nürnberg/Frankenhöhe - 4. Spieltag - So. 09.09.2018 15:00 Uhr
4:6 (0:4)


Aufgebot und Noten

 
13
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
5
-
(0)
6
-
(0)
12
-
(0)
14
-
(0)
8
-
(0)
10
Sahin Em. (46.)
-
(0)
11
Tekdemir (46.)
-
(0)
9
Kruk (46.)
-
(0)
20
-
(0)
21
-
(0)
7
-
(0)
10
-
(0)
9
-
(0)
11
-
(0)
31
-
(0)
12
-
(0)
2
Filieri (78.)
-
(0)
15
Mate (57.)
-
(0)
Durchschnittsalter: 28,4
Durchschnittsalter: 22,9
Trainer: Önder Durmus
Trainer: Fabian Müller

Spielbericht

 
Eine dilettantische erste Hälfte war zu viel
von Peter Tränkl
Wenn man das Durchschnittsalter beider Mannschaften nimmt (FCT 28,8 und ASV Vach II 23,3 Jahre), dann sollte man annehmen, dass die Heimelf das reifere und erfahrenere Team stellte. Leider erwies sich das in dieser Partie als Trugschluss. Die Gäste aus Vach waren vor allem in der ersten Halbzeit die viel effizientere und abgezocktere Mannschaft. Trafowerk wirkte vor allem in der ersten Halbzeit spielerisch und taktisch unreif und hatte in dieser Partie einfach ALLES, was man eigentlich nicht brauchen kann, um siegreich vom Platz zu gehen: Zwei eklatante Ballverluste auf der 6er-Position, die beide zu Toren führten (3. Müller) und (8. Larrea), einen krassen Torwartfehler, der das dritte Tor (9. Hesse) bereits nach nicht einmal zehn Minuten für die abgezockte Vacher Reserve bedeutete, die einfach jeden Fehler der Heimelf eiskalt bestrafte! Ein Eigentor, das mit dem Kopf so unglücklich gestreift wurde, dass der Ball gegen die Laufrichtung vom Keeper unhaltbar im langen Eck landete (31. K. Diamantopoulos). Ein berechtigter Foulelfmeter durch (Ö. Durmus 69.), der von Müller verwandelt wurde. Eine Gelb-Rote Karte gegen Tekdemir, der nach einem Foulspiel Gelb sah und nach anschließendem Meckern gleich Gelb-Rot (78.). Zudem zwei Lattentreffer und einige fahrlässig vergebene gute Torchancen für die Heimelf, die erst in der zweiten Halbzeit aus ihrer Lethargie aufwachte. Jetzt auf einmal ließen die Hausherren ab und zu ihr Können aufblitzen. Gleich zu Beginn erzielte Arakilyan (46.) einen sehenswerten Treffer. Tekdemir schloss dann einen schnell vorgetragenen Konter erfolgreich ab (50.). Die Heimelf machte nun unheimlich Druck und die Gäste besannen sich ausschließlich auf Konter. Diese führten dann zum besagten Foulelfmeter und zum sechsten Treffer der Gäste durch Schönegger (90.). In der Nachspielzeit belohnte sich der FCT noch durch zwei sehenswerte Treffer Ahmo (90. + 1) und Albari A. (90. + 2). Jetzt sollte man sich bei der Heimelf um Spielertrainer Önder Durmus die Frage stellen: Was wäre ohne die dilettantische Leistung, vor allem in der ersten Halbzeit, möglich gewesen? Eine ärgerliche Niederlage, wenn man die Tabellensituation betrachtet, aus der man noch vor dem Spiel gegen den Klassenprimus TSV Azzurri Südwest eine Lehre ziehen sollte: Normalerweise sollten vier Tore für einen Sieg reichen, jedoch bei sechs Gegentreffern wird man eine Partie wohl kaum gewinnen.
Spielbericht eingestellt am 10.09.2018 13:37 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Trafowerk Nbg.
Vach 2
45
90
90
 
4:6 Albari, Alaa / 1. Saisontor
90
 
3:6 Ahmo, Bangin / 3. Saisontor
90
 
Tooooor für ASV Vach 2
2:6 Schoenegger, Antonio / 1. Saisontor
78
 
Spielerwechsel ASV Vach 2
78
 
75
 
Schoenegger, Antonio (ASV Vach 2) / 1. gelbe Karte
69
 
Tooooor für ASV Vach 2
2:5 Müller, Fabian (Foulelfmeter) / 5. Saisontor
68
 
Spielerwechsel ASV Vach 2
57
 
Spielerwechsel ASV Vach 2
Mate, Gabor im Spiel
50
 
2:4 Tekdemir, Yalcin / 2. Saisontor
49
 
Krieger, Daniel (ASV Vach 2) / 2. gelbe Karte
46
 
1:4 Arakilyan, Hayko / 2. Saisontor
46
 
46
 
46
 
42
 
Stellmach, Raffael (ASV Vach 2) / 2. gelbe Karte
31
 
Tooooor für ASV Vach 2
0:4 Eigentor
9
 
Tooooor für ASV Vach 2
0:3 Hesse, Carlo / 2. Saisontor
8
 
Tooooor für ASV Vach 2
0:2 Larrea, David / 3. Saisontor
3
 
Tooooor für ASV Vach 2
0:1 Müller, Fabian / 4. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2018/19 - 4. Spieltag
Datum: 09.09.2018 15:00 Uhr
Sportstätte: Sportanlage Nürnberg (Stadion Nebenplatz), Platz 1

Zuschauer

Zuschauerzahl: 40
ASV Vach

Torschützen

0:1
(3.)
0:2
(8.)
0:3
(9.)
0:4
(31.)
Eigentor
2:5
(69.)
Müller Fabian / 5. ST
(Foulelfmeter)
2:6
(90.)
3:6
(90.)
4:6
(90.)

Spielerstrafen

1. FC Trafowerk Nürnberg
Diamantopoulos K. (42.) / 1. GK
Tekdemir (78.) / -
Tekdemir (78.) / 1. GRK
ASV Vach 2
Stellmach (42.) / 2. GK
Krieger (49.) / 2. GK
Schoenegger (75.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Adrian Konrad
(Tuspo Heroldsberg)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Sonntag, 09.09.2018
-
Sparta Noris
 0:6
VfL Nürnberg 2
-
 1:4
TSV Joh. Nbg. 2
-
 0:3
-
TB St.J.Nbg. 2
 1:1

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
13
39:14
28
7
13
43:46
19
9
13
28:39
14
10
13
31:40
13
13
13
19:60
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Marco Galuska
Telefon 0911-3225936