Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe - 10. Spieltag - So. 20.10.2019 15:00 Uhr
10:1 (6:0)

Aufgebot und Noten

 
4
-
(0)
10
-
(0)
11
-
(0)
12
-
(0)
39
-
(0)
2
-
(0)
17
-
(0)
18
Meyer (54.)
-
(0)
9
Babl (60.)
-
(0)
99
-
(0)
2
-
(0)
3
-
(0)
4
-
(0)
5
-
(0)
6
-
(0)
10
-
(0)
9
-
(0)
11
-
(0)
13
Rahn (53.)
-
(0)
12
Lutz (46.)
-
(0)
14
-
(0)
21
-
(0)
Durchschnittsalter: 24,8
Durchschnittsalter: 26,8
Trainer: Rainer Schuh
Trainer: Michael Lauth

Spielbericht

 
Kantersieg im Derby
von Peter Böhmländer
Die Gäste hatten von Beginn an keine Chance, den Dietenhöfener Angriffsfußball zu unterbinden und verloren auch in der Höhe verdient. Georg Weiß eröffnete den Torreigen bereits in der 11. Minute, als er einen Angriff über rechts mit den 1:0-Führungstreffer abschloss. Ehe sich die Gäste versahen, erzielte Piotr Krauze das 2:0 für den TV. Mit der Führung im Rücken und dem entsprechenden Selbstvertrauen lief der Ball durch die Dietenhöfener Reihen, ohne dass die Gäste den geringsten Zugriff hatten. Bereits wenige Augenblicke nach dem zweiten Treffer folgte Nummer drei durch Andreas Karl, der nach einem Pfostenschuss von Jonas Ebert goldrichtig stand und den Ball nur über die Linie schieben brauchte. Bei einer der wenigen Angriffsbemühungen der Gäste zog Adrian Burger aus 18 Metern ab. Mit dem Schuss hatte Michael Vogelhuber im Tor des TV keine Mühe. Mit einem langen Einwurf in den Strafraum des FCH leistete Noah Degen die Vorarbeit für das 4:0, abermals durch Piotr Krauze, der die Unsicherheit der FC-Hintermannschaft nutzte. In der 38. Minute belohnte sich Jonas Ebert für seine gute Leistung mit dem fünften TV-Treffer. Den 6:0-Pausenstand stellte Lukas Szeiler-Rodrigues her. Während sich die Heilsbronner Abwehr nach einem Freistoß noch positionierte, nutzte er die Gelegenheit und lupfte den freien Ball ins Gästetor.

Im zweiten Spielabschnitt reduzierte die Heimmannschaft deutlich das Tempo, ohne dass die Gäste jedoch gefährlich werden konnten. Erneut Ebert zeigte sich für das 7:0 verantwortlich, als er mit einem Schuss aus halblinker Position erfolgreich war. Selbst für den Heilsbronner Ehrentreffer sorgte Dietenhofen, als Tom Wening bei einem Abwehrversuch den Ball ins eigene Tor beförderte. In der verbleibenden Zeit konzentrierte sich Dietenhofen wieder auf seine Stärken und war auch erfolgreich. Mit einem hohen, langen Ball von der Seitenauslinie überlistete Marc Stellwag Torhüter William Bashioum und erzielte das 8:1 in der 81. Minute. Zwar kämpfte die Gäste-Abwehr bis zum Schluss, konnte aber weitere Treffer durch Wolf Babl und Richard Meyer nicht verhindern. Schiedsrichter Jürgen Hahn TSV Obernzenn hatte mit dem fairen Spiel keine Probleme und war ein souveräner Leiter.
Spielbericht eingestellt am 20.10.2019 19:44 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Dietenhofen
Heilsbronn
45
90
86
 
Tooooor für TV Dietenhofen
10:1 Meyer, Richard / 1. Saisontor
84
 
Tooooor für TV Dietenhofen
9:1 Babl, Wolf / 5. Saisontor
82
 
Tooooor für TV Dietenhofen
8:1 Stellwag, Marc / 1. Saisontor
82
 
Rühl, Stefan (1. FC Heilsbronn) / 3. gelbe Karte
60
 
Spielerwechsel TV Dietenhofen
Babl, Wolf im Spiel
54
 
Tooooor für 1. FC Heilsbronn
7:1 Eigentor
54
 
Spielerwechsel TV Dietenhofen
53
 
Spielerwechsel 1. FC Heilsbronn
Rahn, Patrick im Spiel
53
 
52
 
Tooooor für TV Dietenhofen
7:0 Ebert, Jonas / 8. Saisontor
46
 
Spielerwechsel 1. FC Heilsbronn
40
 
Tooooor für TV Dietenhofen
6:0 Szeiler Rodrigues, Lukas / 3. Saisontor
37
 
Tooooor für TV Dietenhofen
5:0 Ebert, Jonas / 7. Saisontor
29
 
Tooooor für TV Dietenhofen
4:0 Krauze, Peter / 6. Saisontor
18
 
Tooooor für TV Dietenhofen
3:0 Karl, Andreas / 2. Saisontor
16
 
Tooooor für TV Dietenhofen
2:0 Krauze, Peter / 5. Saisontor
11
 
Tooooor für TV Dietenhofen
1:0 Weiß, Georg / 1. Saisontor

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2019/20 - 10. Spieltag
Datum: 20.10.2019 15:00 Uhr
Sportstätte: Sportzentrum Dietenhofen A-Platz

Zuschauer

Zuschauerzahl: 35

Torschützen

1:0
(11.)
Weiß Georg / 1. ST
TV Dietenhofen
2:0
(16.)
Krauze Peter / 5. ST
TV Dietenhofen
3:0
(18.)
Karl Andreas / 2. ST
TV Dietenhofen
4:0
(29.)
Krauze Peter / 6. ST
TV Dietenhofen
5:0
(37.)
Ebert Jonas / 7. ST
TV Dietenhofen
6:0
(40.)
TV Dietenhofen
7:0
(52.)
Ebert Jonas / 8. ST
TV Dietenhofen
7:1
(54.)
Eigentor
8:1
(82.)
Stellwag Marc / 1. ST
TV Dietenhofen
9:1
(84.)
Babl Wolf / 5. ST
TV Dietenhofen
10:1
(86.)
Meyer Richard / 1. ST
TV Dietenhofen

Spielerstrafen

1. FC Heilsbronn
Rühl (82.) / 3. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Schiedsrichter

 
Jürgen Hahn
(SSV Egenhausen)
Keine Beurteilung in Worten abgegeben.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Kein Voting abgegeben

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Sonntag, 20.10.2019
-
Emskirchen
 1:1
Weinzierlein
-
Laubendorf
 3:2
Losaurach
-
Wilhermsdorf
 9:1
Dietenhofen
-

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
14
33:13
34
2
14
44:27
29
3
13
34:24
29
5
13
40:24
21
6
14
40:41
21
8
14
34:36
16
11
13
25:36
13
12
14
27:51
13
13
14
21:42
11
14
13
26:33
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Marco Galuska
Telefon 0911-3225936